Microsoft Outlook 2016

(8)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Microsoft Outlook 2016 ESD DE Win
11 Angebote ab 11,99 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

2 Varianten zu Microsoft Outlook 2016

11 Angebote im Preisvergleich

ab 11,99 € - 69,87 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (5)
Eurocard/Mastercard (4)
American Express (3)
Vorkasse (4)
Rechnung (4)
Lastschrift (3)
PayPal (4)
Sofortüberweisung (3)
Amazon Pay (2)
Andere (2)
Billigster Preis inkl. Versand
ESD DE Win
Shop-Info
21,80 € 11,99 * ab 0,00 € Versand 11,99 € Gesamt
ESD DE Win
4 Shopbewertungen
Preis nur gültig mit Gutschein:
SPAREN15
Ihr Gutscheincode: SPAREN15

Gutschein einlösen und nur 19,90 € zahlen.

SPAREN15 (15% Rabatt ab 1 EUR Einkaufswert, auf alle Artikel)

Shop-Info
19,90 * ab 0,00 € Versand 19,90 € Gesamt
ESD DE Win
4 Shopbewertungen
Shop-Info
89,24 € 19,90 * ab 0,00 € Versand 19,90 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
ESD DE Win
Shop-Info
54,99 € 21,99 * ab 0,00 € Versand 21,99 € Gesamt
ESD ML Win
5 Shopbewertungen
Shop-Info
66,51 € 29,90 * ab 0,00 € Versand 29,90 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
ESD DE Win
7 Shopbewertungen
Shop-Info
39,90 * ab 0,00 € Versand 39,90 € Gesamt
ESD ML Win
98 Shopbewertungen
Shop-Info
69,99 € 54,95 * ab 0,00 € Versand 54,95 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
ESD DE Win
164 Shopbewertungen
Shop-Info
69,87 * ab 0,00 € Versand 69,87 € Gesamt

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

1 Testbericht und 7 Bewertungen
Gesamtnote1,9gut
Wir haben 1 Testbericht und 7 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,9 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 1 Testbericht zu Microsoft Outlook 2016 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 88%.

Sortieren nach:
Testnote Gut: 1,6 (88%) - Testbericht von computerbild.de
Testberichte auf computerbild.de lesen
veröffentlicht am 16.11.2015

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
3,7 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

H.Kolbach
am 08.05.2018
Zufrieden mit Klassiker
Variante: ESD DE Win

Habe eine Zeit lang einen anderen Dienst verwendet, bin aufgrund eines guten Gesamtpaketes aber wieder zu Outlook zurück gewechselt, welches seit dem 2016er Update doch auch wieder ganz schick aussieht. ;) Funktionalität und Services mehr als ordentlich und haben mir die Verwaltung meiner unterschiedlichen Konten problemlos ermöglicht - die typischen technischen Ausfälle hat man ja überall hier und da mal.


schrepp86
am 22.11.2017
Optimale Mailsoftware für Beruf und Privat
Variante: ESD DE Win

Ich nutze die Outlook 2016 Software jetzt bereits seit knapp einem Jahr und bin bisher weitestgehend zufrieden.

Die Installation von Outlook auf meinem PC klappte recht schnell und ohne Probleme. Dank des Setupassistenten und der genauen Beschreibung sollte dies auch jeder hinbekommen. Lediglich dauert es gefühlt ewig, bis Outlook die Verbindung zum Mailserver findet. Im Vergleich zu den Versionen der letzten Jahren gibt es wieder ein paar Neuerungen und Features, was ich jedoch weitestgehend nicht nutze. Im Prinzip ist die Software im Großen und Ganzen kaum verändert wurden. Lediglich das Design finde ich jetzt etwas übersichtlicher und gut gelungen. Trotz der vielen Funktionen ist Outlook noch immer sehr übersichtlich und einfach zu handhaben.

Das Einzige was mich etwas nervt, was auch schon bei den Vorgängerversionen der Fall war, ist dass Mails echt langsam laden und teilweise sehr zeitversetzt ankommen. Diese Probleme habe ich mit Thunderbird bisher nicht gehabt. Der große Vorteil im Vergleich zu Thunderbird ist aber, dass man bei Outlook problemlos mehrere Mailkonten verknüpfen und auch professionell nutzen kann. Bei Thunderbird ist die Nutzung mehrerer Konten nicht so richtig ausgereift und ziemlich fehlerbehaftet. Schon allein dadurch ist Outlook das optimale Mailprogramm für Unternehmen, hat aber auch im privaten Bereich seine absolute Daseinsberechtigung.

Insgesamt bin ich weitestgehend zufrieden und werde aufgrund der großen Funktionsvielfalt und der einfachen Handhabung auch weiterhin zu Outlook greifen.


dieterdier
am 19.11.2017
ganz okay
Variante: ESD DE Win

Ich habe mir vor einiger Zeit das Microsoft Office Paket erworben und bekomme stetig Updates für die in desem Paket enthaltenen Programme, damit sie auf dem aktuellsten Stand sind. Unter diesen Programmen befindet sich ebenfalls das Programm Microsoft Outlook, welches in meinen Augen eher mittelmäßig in der Anwendung ist.
Voranging das Programm bietet dem User an, seine Emails über der Programm zu verwalten, anstatt sie in einem Browser aufrufen zu müssen.
Das Interessante an Outlook ist die Möglichkeit mehrere Emailadressen an diesem Programm zu verknüpfen. Dies ist für mich praktisch, da ich eine Menge an Emailadressen bei verschiedenen Anbietern besitze. Für jeden Zweck eine andere.
Problematisch ist jedoch beim Programm, dass es nicht ganz ausgefeilt ist. Dinge wie z.B. das Verschieben von Ordnern ist fehlerhaft bzw. funktioniert gar nicht, welches ich eigentlich von einem solch modernen Programm erwarte.
Über das Programm kann ich einfachst eine Email schreiben und einfach zwischen meinen verschiedenen Emailadressen wählen, welche als Absender deklariert wird. Ebenfalls ist es mir möglich dynamische Empfänger zu konfigurieren oder sie aus dem Adressbuch in dem Programm auszuwählen.
Fazit: Einige Fehler, jedoch ist es im Grundprinzip gut und kann damit arbeiten, wobei es gelegentlich doch nervig mit dem Programm ist.


thetorrent
am 04.11.2017
Perfektes Mailprogramm für Unternehmen
Variante: ESD DE Win

Da wir in unserer Firma mit jeder neuen Office Version ein Upgrade durchführen, bin ich in den Genuss dieses Programmes bekommen. Das heißt, dass ich es mir nicht einzeln gekauft habe, sondern es durch das Office Paket erhalten habe. Bis jetzt bin ich vollkommen zufrieden mit dem Programm und sehe keine Konkurrenz.

Die Installation des Programms ist recht simpel und man wird Schritt für Schritt durchgeführt, sodass keine Fragen offen bleiben sollten. Nach dem ersten Start wird man durch eine Maske geführt bei welcher man seine Emailadresse angibt oder einrichtet. Dabei wird auf jede Frage die entstehen könnte eingegagnen und auch für PC Laien ist es problemlos möglich sein Postfach einzufügen.

Von den Funktionen her hat sich zum Vorgänger eigentlich nichts getan. Der größte Unterschied ist eigentlich nur die Menüführung. Damit meine ich, dass einige Funktionen nun unter anderen Reitern zu finden sind als sie es vorher waren. Aber dabei sind keine gravierenden Unterschiede vorhanden, sodass man die Änderungen recht schnell im Kopf hat.

Bislang konnte ich auch noch keine Bugs festellen. Bis auf einen Absturz lief das Programm ohne weitere Fehler. Im Vorgänger hatte ich das Problem, dass manchmal meine Emails nicht aktualisiert worden sind aber selbst das ist nun nicht mehr problematisch. Deswegen bevorzuge ich Outlook auch immer gegenüber Thunderbird. Dort habe ich nämlich am laufenden Band Probleme.

Insgesamt bin ich mehr als zufrieden mit Outlook und bereue das Upgrade definitiv nicht. Aber für den privaten Gebrauch würde ich es mir nicht extra kaufen. Für Unternehmen definitiv aber wichtig.


$crooge
am 30.10.2017
Für mehrere Konten nicht ausgelegt
Variante: ESD DE Win

Das hier beschriebene Programm Microsoft Outlook habe ich durch den Erwerb eines Office Pakets miterworben, obwohl ich mich nicht aktiv dazu entschieden hätte. Aber was man hat, das hat man. Mit dieser Redewendung im Kopf habe ich mich dazu entschlossen, dem Programm wenigstens eine Chance zu geben.
Das Design der Anwendung ist sehr angenehm und wirkt schonmal sehr hochwertig. Außerdem finde ich, dass die Bedienung als solche intuitiv gelingt und man sich hier nicht lange einfuchsen muss, was auch sehr positiv auffällt.
Leider muss ich sagen, dass die Anwendung auch ihre Macken hat. So hatte ich massive Probleme, meine zahlreichen Mailkontos zusammen zu verwalten. Diese Möglichkeit besteht zwar grundsätzlich, leider laden aber nicht alle Mails parallel. Das bedeutet, dass man immer wieder auf einzelne Fächer zugreifen muss, um sich zu vergewissern, dass auch wirklich keine neue Mail gekommen ist. Dies ist bei anderen Anwendungen deutlich gelungener. Außerdem hakt die Anwendung hier und da und braucht für das Laden von Anhängen teilweise unnötig lange.
Ich bin nach recht ausgiebiger Nutzung nicht überzeugt von der Anwendung und vergebe daher drei von fünf Sternen unter dem Vorbehalt, dass vielleicht nicht jeder mit mehreren Mailkonten das Programm benutzt.


AfroApple
am 25.10.2017
Ein jahrelanger Begleiter
Variante: ESD DE Win

Vor einiger Zeit habe ich mich für den Kauf des Microsoft Office 2016 Pakets entschieden, da auch immer mehr Unternehmen auf die 2016er Versionen umrüsten. Zuvor hatte ich 2013, benutze Microsoft Outlook aber schon seit etlichen Jahren.

Die Installation war recht einfach, es wurden alle Microsoft Office Programme und deren Komponenten auf einmal installiert, sodass sich hierbei keine Probleme ergaben.
Beim ersten Start des Programms wird man dann aufgefordert, eine E-Mail hinzuzufügen. Das alles ist sehr übersichtlich veranschaulicht und bereitet einem keinerlei Probleme. Jedoch hat es immer ein wenig gedauert, bis sich Outlook erfolgreich mit dem jeweiligen E-Mail-Server verbunden hat.

Als man dann mehrere E-Mails hinzugefügt hatte, viel es einem dann schon wesentlich schwerer, einen Überblick zu behalten. Das Design im Allgemeinen ähnelt sehr stark den anderen Office-Anwendungen, was auf der einen Seite natürlich die Schwierigkeiten der Nutzung einschränkt, auf der anderen Seite jedoch auch etwas zu monoton ist. Die Desktopbenachrichtigungen der eintreffenden E-Mails gefallen mir sehr und blenden nicht zu lange auf.

Um zu einem Fazit zu kommen, würde ich auf jeden Fall sagen, dass das Programm tut. wofür es da ist. Es ist nicht spektakulär gut oder schlecht, eher im Durchschnitt. Es gibt jedoch andere Alternativen wie zum Beispiel Mozilla Thunderbird, die ähnliche Funktionen aufweisen können, die auch noch kostenlos zur Verfügung stehen.


Cantar
am 23.08.2017
Kein Meisterwerk! Viele Mängel!
Variante: ESD DE Win

Gekauft habe ich Outlook 2016 nicht direkt, sondern bekam es durch Office mit auf den Rechner installiert. Benutzt habe ich es wenige Male und sehe bis dato keinen Grund wieso man es auch regelmäßig nutzen sollte. Dementsprechend bin ich nicht allzu sehr positiv von der Anwendung begeistert.

a.) Installation

Die Installation ging recht einfach und ohne Probleme. Da ich diese im Gesamtpaket (Office) installiert habe, übernahm das Setup nach der Aktivierung die restlichen Instalaltionsschritte. So konnte ich nach einigen Minuten auf alle Office-Produkte, einschließlich Microsoft Outlook zugreifen.

b.) Anwendung & Benutzerfreundlichkeit

Angefangen mit der Anmeldung in der Anwendung geht es auch schon los. Die E-Mails werden geladen - recht langsam. Teilweise nervend, da die kostenlose Outlook (E-Mail) Anwendung oder der Browserdienst weitaus schneller lädt. Nichts desto trotz nach einigen Minuten ging dies dann auch wieder. Die Übersicht ist recht gut gestaltet, ähnelt vor allem den anderen Diensten von Microsoft. Falls man sich bereits mit Outlook auskennt, kommt man gut mit dieser Anwendung klar. Falls jedoch Schwierigkeiten entstehen sollten, gibt es einige Fragen & Antworten in der Anwendung, aber auch im Internet zu finden (FAQ).

c.) Vergleich zu den Vorgängern (2013)

Einen direkten Unterschied konnte ich persönlich nicht feststellen. Außer einige grafischen Anpassungen (Design) sehe ich wenig Veränderung. Kleine Features, die dazu kamen, aber keine Notwendigkeit haben.

d.) Fazit

Im Office-Rundum-Paket in Ordnung und nutzbar auch wenn teilweise langsamer und mit einigen Fehlern (Verschiebung von Ordnern zum Beispiel scheint fehlerhaft zu sein, etc.). Falls man jedoch nur diese Anwendung kaufen möchte und dies auf der offiziellen Seite von Microsoft erwerben möchte, kostet es recht viel! Für 135 Euro dann doch zu viel für so viele Fehler.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben