Sony Alpha 6000

(60)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Sony Alpha 6000 Body schwarz
Sony Alpha 6000 Body schwarz
Sony Alpha 6000 Body schwarz
16 Angebote ab 551,33 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

16 Angebote im Preisvergleich

ab 551,33 € - 1.199,98 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (16)
Eurocard/Mastercard (16)
American Express (12)
Vorkasse (8)
Rechnung (13)
Lastschrift (10)
Finanzkauf (9)
PayPal (11)
Giropay (1)
Sofortüberweisung (6)
Barzahlen (4)
Amazon Pay (5)
Andere (13)
paydirekt (1)
Google Pay (1)
Nach Gesamtpreis sortieren
Billigster Preis inkl. Versand
Body schwarz
249 Shopbewertungen
Shop-Info
551,33 * ab 0,00 € Versand 551,33 € Gesamt
schwarz + 16-50 mm PZ OSS
3.272 Shopbewertungen
Shop-Info
599,99 * ab 0,00 € Versand 599,99 € Gesamt
schwarz + 16-50 mm PZ OSS
502 Shopbewertungen
Shop-Info
599,99 * ab 0,00 € Versand 599,99 € Gesamt
schwarz + 16-50 mm PZ OSS
Shop-Info
674,08 * ab 4,99 € Versand 679,07 € Gesamt
schwarz + 16-50 mm PZ OSS
20.497 Shopbewertungen
Shop-Info
781,96 * ab 4,99 € Versand 786,95 € Gesamt
schwarz + 16-50 mm PZ OSS + 55-210 mm OSS
Shop-Info
828,00 * ab 0,00 € Versand 828,00 € Gesamt
schwarz + 16-50 mm PZ OSS + 55-210 mm OSS
249 Shopbewertungen
Shop-Info
829,00 * ab 0,00 € Versand 829,00 € Gesamt
3 weitere Angebote anzeigen
schwarz + 16-50 mm PZ OSS + 55-210 mm OSS
91 Shopbewertungen
Shop-Info
829,00 * ab 0,00 € Versand 829,00 € Gesamt
schwarz + 16-50 mm PZ OSS + 55-210 mm OSS
2.673 Shopbewertungen OTTO
Shop-Info
829,00 * ab 2,95 € Versand 831,95 € Gesamt
schwarz + 16-50 mm PZ OSS + 55-210 mm OSS
3.272 Shopbewertungen
Shop-Info
829,99 * ab 0,00 € Versand 829,99 € Gesamt
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.

Produktbeschreibung zu Sony Alpha 6000

Technische Details

billiger.de Gesamtnote

39 Testberichte und 21 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 39 Testberichte und 21 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%). Die hier abgebildete Gesamtnote ist der Durchschnittswert aller Varianten des Produkts.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 39 Testberichte zu Sony Alpha 6000 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 84%.

Sortieren nach:
Testnote 2,1 - gut - Drei Arten, die Welt zu sehen
billiger.de Fazit: Sowohl beim verbauten Blitz als auch bei dem Monitor erntet die Sony Alpha 6000 etwas Kritik, erreicht die Kamera hier doch nur durchschnittliche Ergebnisse. Dies gleicht sie jedoch mit einem sehr guten Sucher und einer hohen Qualität bei Video und Foto wieder gekonnt aus.
Kompletten Testbericht von Stiftung Warentest lesen
Platz 7 von 24 (01.03.2015), Testnote 2,1 - gut
Testnote Gut - 2,14 - Kamera Spezial: Sony Systemkameras
billiger.de Fazit: Mit der Alpha 6000 bietet Sony eine leistungsstarke und gut ausgestattete 24 Megapixel-Systemkamera mit APS-C-Sensor. Im Vergleichstest punktet sie mit einem elektronischen Sucher sowie mit einem schnellen und akkuraten Autofokus ähnlich wie die teureren 6er-Modelle. Im Kit-Objektiv E 16–50 mm 1:3,5–5,6 PZ OSS ist zudem ein Motor-Zoom für automatische Anpassung der Brennweite verbaut. Lediglich auf eine Touchscreen-Bedienung muss man hier verzichten. Insgesamt liefert die Alpha 6000 kontrastreiche und schnelle Serienbilder.
Vorteile
  • scharfe Fotos auch in schneller Serie
  • kleiner elektronischer Sucher
  • flotter und präziser Autofokus selbst bei schlechtem Licht
  • Zubehörschuh
Nachteile
  • kein Touchscreen
Platz 5 von 7 (18.02.2017), Testnote Gut - 2,14
Testnote 2,14 - gut - Systemkameras mit Wechseloptik
billiger.de Fazit: Die Sony zeichnet sich vor allem durch ihre rasante Geschwindigkeit aus. Diese zeigt sie sowohl beim Autofokus als auch bei der Aufnahme von Bildern im Serienbildmodus. Andere Systemkameras können kaum mit dem Tempo der Alpha 6000 mithalten. Auch was die Bildqualität anbetrifft ist die Sony top.
Platz 1 von 3 (01.05.2015), Testnote 2,14 - gut
Testnote Sehr gut - Vier Freunde
billiger.de Fazit: Die Sony Alpha 6000 eignet sich hervorragend für Einsteiger. Ihre Bilder sind äußerst detailreich, der Dynamikumfang ist hoch. Der Autofokus reagiert sehr schnell, selbst bei Serienbildaufnahmen. Diese gelingen somit sehr gut. Die Bilder lassen sich über WLAN ans Smartphone senden. Die Menüs sind übersichtlich aufgebaut und bieten ein Tutorial für Anfänger. Leider kann man keine Videos in 4K aufnehmen. Insgesamt schneidet die Sony Alpha 6000 super ab und erhält die Testnote 1,4.
Vorteile
  • Detailreiche Bilder mit hohem Dynamikumfang
  • Sehr schneller Autofokus und ein guter Serienbildmodus
  • Intuitiv aufgebautes Menü mit Anleitung für Einsteiger
Nachteile
  • Kein Videomodus für 4K-Aufnahmen
Einzeltest (27.06.2018), Testnote Sehr gut
Testnote 1,1 - sehr gut - Sony Alpha 6000
billiger.de Fazit: Die Systemkamera ist zwar relativ teuer, aber in Anbetracht der absolut überragenden Ausstattung keinesfalls als zu teuer zu bezeichnen. Gleichzeitig liegt die Qualität von Aufnahmen auf einem sehr hohen Niveau. Hinzu kommt, dass das Modell durch seine Geschwindigkeit überzeugen kann. Über die wenigen Kritikpunkte kann man daher einfach hinwegsehen.
Vorteile
  • super Bildqualität
  • üppige Ausstattung
  • schneller Autofokus
  • guter OLED Sucher
Nachteile
  • kleinere Fokusprobleme im Makromodus
Einzeltest (01.06.2014), Testnote 1,1 - sehr gut
von 39Testberichten
Weitere Testberichte anzeigen

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

calibra
am 06.09.2017
Kompakte Kamera für alle Einsätze
Variante: schwarz + 16-50 mm PZ OSS
Mein Ziel war es eigentlich mir eine normale Spiegelreflexkamera für bis zu 500 Euro zu kaufen um Bilder von Autos und Autoteilen zu machen um diese über das Internet zu verkaufen.
In meinem Bekanntenkreis wurde mir dann zur etwas teureren Sony Alpha 6000 geraten. Diese Kamera wäre für meine Einsatzzwecke völlig ausreichend und dank der kompakten Bauweise auch super für unterwegs. Auch in den einschlägigen Internetforen tauchte die Sony Alpha 6000 immer wieder unter den besten auf.
Die Bilder sind gestochen scharf und für Internetbilder mehr als ausreichend.
Die Bedienung ist fast schon schnell intuitiv erlernbar. Zur Not gibt es aber noch ein umfangreiches Handbuch dazu. Die Akkulaufzeit ist für mehr als einen Ausflug ausreichend. Zur Zeit kann ich leider nichts genau sagen, da es natürlich auch stark davon abhängt wie oft und lange man im Anschluss Bilder auf dem Display betrachtet. Die Auflösung ist ebenfalls perfekt wenn man bis 50 x 70 Bilder vergrößert. Der Bildsensor bringt dank seiner Abmessungen von 23,5 x 15,6mm eine Auflösung von 24 Megapixel bei präzisen Sensorempfindlichkeiten von ISO 100 bis ISO 25.600. Besonders gerne nutze Ich auch die schnelle Bildaufnahme von bis zu 11 Bildern pro Sekunde. Da gibt es oft exzellente Schnappschüsse.

Fazit: Wer eine ausgereifte und qualitativ hochwertige Systemkamera in ordentlicher Optik und Haptik sucht für den ist die Alpha 6000 eine klare Kaufentscheidung. Ich vergebe 5 Sterne. Bezahlt habe ich 599,- bei Ringfoto.
niete
am 25.08.2017
Kompakt und trotzdem sehr leistungsstark!
Variante: schwarz + 16-50 mm PZ OSS
In dieser Produktmeinung geht es um die Sony Alpha 6000 Systemkamera. Ich beziehe mich dabei auf die Plattform Amazon, wo 382 Bewertungen vorhanden sind und die durchschnittliche Bewertung erreichte dabei 4,4 der 5 Sterne.

Für viele Nutzer bildet diese Kamera von Sony einen guten Kompromiss aus Mobilität und Leistung, weshalb sie auch gerade dieses Modell gekauft haben.
Dieses Modell weist ein relativ kleines Gehäuse auf. Damit stellt es im Vergleich zu einer großen Vollformat-Kamera kein Problem dar, sie auch mal unterwegs mitnehmen zu können. Videos kann man mit diesem Modell ebenso sehr gut machen. Außerdem bietet die Kamera auch die Möglichkeit bis zu 11 Bilder pro Sekunde im RAW-Format aufzunehmen, was für viel Nutzer sehr vorteilhaft ist. Die Bildqualität ist sehr gut, insbesondere, wenn man sich in Relation zu einer Vollformat-Kamera sieht. Das Autofokus-System gehört ebenfalls noch zu den Punkten, die sehr gelobt werden, weil es sehr zuverlässig funktioniert. Die Struktur des Menüs der Kamera ist absolut klar verständlich und bildet auch einen großen Vorteil an dieser Kamera, im Vergleich zu vielen anderen Modellen.

Fazit:

Dieser Kamera ist insbesondere für Nutzer gedacht, sie sich sehr für Fotografie interessieren, eventuell auch schon ein bisschen Erfahrung besitzen, aber nicht immer eine Vollformat-Kamera mit sich herumschleppen möchten, wenn sie mal unterwegs sind. Es gibt ebenso einige technische Möglichkeiten, die es beispielsweise erlauben die Kamera auch kabellos, beispielsweise über
WiFi zu steuern, was für manche Nutzer auch lobenswert erscheint.
Rudie33
am 21.08.2017
Super scharfe Bilder
Variante: schwarz + 16-50 mm PZ OSS
Da ich sehr viel unterwegs bin, sei es in der Natur, im Urlaub oder mit der Familie auf Städtereisen, ist mir eine gute Fotokamera sehr wichtig. Seitdem wir Kinder haben sogar noch mehr, denn man will am liebsten jeden Moment in höchster Qualität festhalten, so dass die Kinder später noch etwas davon haben.

Nach dem wir mit unserer mittlerweile 7Jahre alten Fotokamera von Sony nicht mehr zufrieden waren, entschieden wir uns dafür, sie durch ein neueres Modell zu ersetzen. Mit Sony an sich waren wir aber sehr zufrieden, aus diesem Grund sollte die neue Kamera auch wieder von Sony sein. Ein Kundenberater hat uns dann die Vor und Nachteile diese Kamera erörtert und wir haben uns dann relativ schnell für diese Sony Alpha 6000 entschieden.

Optisch macht sehr einen sehr guten und modernen Eindruck. Ihr Gehäuse ist in einem matten Schwarz gehalten. Sie liegt sehr gut in der Hand, was auch durch ihre geringe Größe bedingt ist. Anfangs musste ich mich aber erst an diese geringe Größe gewöhnen, denn obwohl man einen guten Halt hat, ist das ganze doch auch relativ engem Raum gegeben.

Worüber man in keiner Weise meckern kann, ist die Fotoqualität. Man schießt mit ihr super scharfe Fotos, bei allen Lichtverhältnissen und selbst bei Bewegung. Wie uns vom Kundenberater auch gesagt wurde, schießt sie viel schneller die Fotos als andere Kameras, so dass man genau den Moment aufnehmen kann, den man will. In der Praxis war dies aber weniger von Bedeutung als man denkt, denn in der Regel hat man auch mit einer langsameren Kamera genau das auf dem Foto was man will.

Negativ ist mir folgendes Aufgefallen: Im Lieferumfang sind weder Ladekabel noch Speicherkarte enthalten. Diese muss man sich extra dazu kaufen. Was mich dazu bringt, hier kleinere Abzüge zu machen, denn die Kamera hat einen stolzen Preis, da sollte man dies wirklich erwarten können.
SkaSlappy
am 08.08.2017
Die vielleicht beste Kompaktkamera auf dem Markt
Variante: Body schwarz
Dies ist eine Bewertung der Kamera aufgrund der Meinungen auf Otto.de und keine Bewertung aufgrund meiner eigenen Erfahrungen mit dieser.

Die Kamera erhält einen Wert von sehr guten 5,0 von 5 Sternen auf otto.de. Die Nutzer der Seite sind vollends zufrieden mit dem Gerät.


Positiv:
Die Bildqualität wird sehr gelobt. Ob mit hochwertigem Objektiv, um optimale Bilder zu machen oder mit kleinerem Objektiv, damit sie immer und überall dabei sein kann.

Ein weiterer Nutzer lobt ebenfalls, dass die Kamera sehr klein und handlich ist und so auch bei extremeren Outdoorsporarten einfach mitgenommen werden kann.

Die Schnelligkeit des Gerätes wird ebenfalls als besonders lobenswert dargestellt. Insbesondere die Serienbildfunktion mit 11 Bildern pro Sekunde sei beeindruckend.

Die Funktionen der Kamera seien so zahlreich, dass man selbst nach Wochen immer noch neue Möglichkeiten entdecken kann.

Der Akku sei so ergiebig, dass man wirklich nur staunen könne


Neutral:
Ein Nutzer empfiehlt sich eine Handschlaufe zusätzlich zu kaufen


Negativ:
Negative Punkte gibt es fast gar nicht. Als einziges wird die schlechte Anleitung erwähnt.


Fazit:
Die Nutzer auf otto.de überschlagen sich nahezu mit superlativen und loben die Kamera in den Himmel. Einige halten Sie für die beste Kompaktkamera auf dem Markt.
TheTester
am 17.06.2017
Gute Bilder aber Display nicht wirklich kratzfest!
Variante: Body schwarz
Einleitung:
Ich besitze die Sony Alpha 6000 Systemkamera nicht persönlich und verfasse daher eine Produktmeinung in der ich auf positive sowie negative Aspekte eingehen werde. Dazu benutze ich die Seite Amazon.de als meine Recherchequelle.

Auf der Internetseite Amazon.de wird diese Systemkamera im Durchschnitt mit 4,4 von 5,0 Sternen bewertet, zudem hat sie 355 Kundenrezensionen.

Positives:
Kunden sind begeistert von dem optischen Sucher beeindruckt da man bei starkem Licht das Motiv noch sehen soll. Der Autofokus soll schnell sein. Weiterhin wird positiv erwähnt das die Bedienung leicht und unkompliziert sei. Ein weiterer Vorteil soll sein das diese wirklich kompakt ist. Die Bildqualität soll dieser einer NEX-6 sogar reichen. Auch Videoaufnahmen sollen problemlos mit guter Qualität gelingen. Ein riesig großer Aspekt sei auch hier die Flexibilität.

Negatives:
Viele Kunden bemängeln das es durch Updates zu Fehlern kommen kann die dann die Kamera kaputt machen, ebenso soll es mehreren Kunden passiert sein das die Kamera sich in unregelmäßigen Abständen neugestartet hat. Das Display soll nicht gut Kratzfest sein da es nach 3 Wochen erste Anzeichen zeigt. Die Akkuleistung soll auch nicht perfekt sein.

Fazit:
+ optischer Sucher
+ Autofokus schnell
+ Bedienung leicht und unkompliziert
+ kompakt
+ Bildqualität reicht an ein NEX-6
+ Videoqualität
+ Flexibilität
- durch Updates Fehler bei Kamera
- in unregelmäßigen Abständen neustart
- Display nicht gut kratzfest

Schluss:
Diese Kompaktkamera ist gut geeignet für Hobbyfotografen und zeichnet sich gut aus da diese klein und handlich ist. Alles in einem eine gute Kamera.
Jetfyr
am 25.05.2017
Sehr handlich! Hoher ISO-Bereich - gute Bilder!
Variante: Body schwarz
Auf Amazon.de wird diese Systemkamera aus dem Hause Sony mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen bei 347 Kundenrezensionen bewertet. Im Folgenden möchte ich sowohl auf die positiven als auch negativen Aspekte der Nutzer eingehen.

Zunächst einmal wird von den Nutzern berichtet, dass die Alpha 6000 über ein sehr kompaktes und leichtes Gehäuse verfügt, wodurch sie sich bestens als Urlaubskamera oder als Kamera für zwischendurch eignet. Zudem soll sie sehr wertig und griffig verbaut worden sein, wodurch sie stets gut in der Hand liegt. Laut Kundenaussage ist es ein weiterer Vorteil, dass die Kamera sehr schnell nach dem Einschalten auslösen kann. Dadurch lassen sich auch spontane Momente sehr gut einfangen. Ein weiterer positiver Aspekte ist, dass die Kamera über einen eingebauten Blitz verfügt. Hinsichtlich der Bildqualität wird gesagt, dass diese sehr gut sei, aufgrund des weiten ISO-Bereiches. Darüber hinaus soll sie sich auch gut als Einsteigerkamera eignen, da bereits der Automatikmodus sehr gute Bilder schießt.

Ein Nachteil soll allerdings sein, dass man den Akku der Kamera auch nur in der Kamera laden kann. Zudem empfinden es die Nutzer schade, dass die Kamera nicht dazu in der Lage ist, Videos in 4K aufzunehmen. Dazu müsse man sich die 6300 zulegen, welche aber auch doppelt so teuer ist.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Kamera sehr handlich, leicht und gut verarbeitet ist. Zudem bietet sie einen sehr hohen ISO-Bereich und einen eingebauten Blitz. Da ich das mit dem Akku nicht allzu eng sehe, vergebe ich fünf Sterne!
Ralf G
am 28.03.2017
kann in vielen Punkten für sich überzeugen
Variante: silber + 16-50 mm PZ OSS
In der heutigen Zeit werden immer mehr neue Arten von Kameras entwickelt. Früher die einfache Kompaktkamera, dann die Spiegelreflexkamera bis hin zu Systemkamera. Ich selbst bin ein klassischer Spiegelreflexkamera, doch habe ebenfalls auch mal eine Systemkamera ausprobiert, da ich hörte, dass sie vergleichsweise fast schon besser als Spiegelreflexkameras sind.
Wichtig vor dem Kauf sollte zu beachten sein, zu welchem Zweck die Kamera verwendet werden soll. Eine Spiegelreflexkamera lohnt sich nur, wenn man auch mehrere Objektive nutzt und diese austauscht. Eine Systemkamera ist eher konzipiert dafür, dass wenn bereits ein Objektiv auch eigentlich nur mit diesem Objektiv fotografiert wird.
Mir persönlich gefällt die Sony Alpha sehr gut. Sie ist im Gegensatz zu meiner Spiegelreflexkamera sehr klein und auch kompakt, passt in jede Tasche hinein und zusätzlich besitzt sie sogar fast 24Megapixel, welches fast schon gleichwertig mit Spiegelreflexkameras ist.
Leider ein kleines Manko an solchen Systemkameras ist jedoch, dass sie keinen internen Blitz, wie bei Spiegelreflexkameras besitzen. Somit müsste zusätzlich ein externer oder auch Aufsteckblitz erworben werden, um damit auch im Dunkeln gut Bilder zu machen:
Fazit: In vielerlei Hinsicht ist eine Systemkamera für den Laienfotografen genau das Richtige, doch wer sich darauf spezialisieren möchte, dem rate ich eher eine Spiegelreflexkamera an.
Flin22
am 01.09.2016
Tolle Kamera mit wenig Mängeln und Spaßfaktor!
Variante: schwarz + 16-50 mm PZ OSS + 55-210 mm OSS
Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Systemkamera von Sony, welche auf Amazon durchschnittlich mit 4,4 Sternen bewertet wurde. Von den insgesamt 260 Kunden, die ihre Meinung über dieses Produkt abgaben, haben 179 ganze fünf Sterne vergeben und nur 7 vergaben einen einzigen Stern.
Folgende Aspekte flossen in dei Kundenmeinungen der Nutzer auf Amazon mit ein:
Laut eines Kunden ist der Body der Kamera gut verarbeitet, allerdings nicht Spritzwassergeschützt, weshalb man ein bisschen aufpassen muss. Das gehäuse ist aus Kunststoff, was der Kunde aber nicht als störend empfand.
Des Weiteren ist der Body griffig, sodass er gut in der Hand liegt.
Das Display hat keinen Touchscreen. Dies wurde von den Kunden aber eher positiv bewertet, da man laut ihnen im Winter mit Handschuhen dies eh nicht benutzen kann und im Sommer durch den Schweiß das Display nur verschmiert.
Der individuelle Speicher ist klasse.
Außerdem ist die Kamera laut Angaben der Nutzer recht handlich und passt perfekt in die Tasche.
Laut der meisten Kunden macht die Kamera super Bilder und ist vor allem für Hobbyfotografen ein Traum.
Negativ empfand ein Kunde , dass bei Sonneneinstrahlung auf dem Display nichts zu sehen ist. Dies ist für ihn sehr schade, da ja gerade bei schönen Wetter die tollsten Bilder entstehen könnten.
Der optische Zoom sei laut diesem Kunden auch nicht perfekt, allerdings kann man ihn auch einfach komplett abschalten.
Alles in Allem sind viele der Kunden überrascht über die gute Qualität dieser Kamera und würden sie immer wieder kaufen, da sie die perfekt e Größe für unterwegs hat und auch klasse Bilder schießt, die man sich gut auf dem Display angucken kann.
Die wenigen Mängel , die einige Kunden ausprachen, wie zum Beispiel die Erkennung des Displays bei Sonneneinstrahlung, sind im Vergleich zu den positiven Aspekten nur minimal und man kann von ihnen absehen. Im Großen und Ganzen also eine tolle Kamera mit der man viel Spaß haben kann!
adrian_95
am 15.08.2016
tolle Ergänzug für mein Hobby!
Variante: schwarz + 16-50 mm PZ OSS + 55-210 mm OSS
Mein Hobby ist es Tiere in freier Wildbahn zu beobachten, seit Jahren fahre ich jedes Wochenende in Wälder um Hirsche, Bären, Füchse und so weiter in freiem Lebensraum zu betrachten.
Nun habe ich mir gedacht ich könnte die wirklich schönen Augenblicke festhalten, sodass ich sie mir Zuhause nocheinmal angucken kann.

Ich mache keine halben Sachen und habe deshalb direkt zu einem Topmodell gegriffen. Der Preis hat mich zwar erst abgeschreckt für mein Hobby ist mir jedoch nichts zu teuer. Mir war wichtig das die Bilder so nah wie möglich an der tatsächlichen Realität dran sind und die Bilder mit der Sony Alpha 6000 werden wirklich atemberaubend, dabei hilft die Kameraauflösung mit 24.3 MP.
Die Akkulaufzeit war ebenfalls wichtig für mich da ich nicht immer zwangsläufig einen Akku mit im Wald dabei haben wollte, der Akku hält mit 1080 mAh wirklich lange sodass man die Kamera mehrere Tage bei wirklich viel Benutzung nicht aufladen muss.
Der Zoom war mir ebenfalls wichtig, damit ich meine Lieblingstiere, wenn ich nicht näher an sie heran komme ohne das sie abhauen von der Nähe betrachten kann.
Der Zoom der Sony Alpha ist wirklich genial, es ist zwar schwierig Bilder zu machen, bei vollem zoom, die nicht verwackelt sind.

Mein Fazit ist das die Kamera mit dem Preis zwar eher in den professionellen Bereich einzuordnen ist, sie aber für begeisterte Hobbyfotografen ebenfalls geeignet ist.
Über die Qualität lässt sich nicht streiten, die ist wirklich Top.
Wegen des Preises jedoch gebe ich nur 4 von 5 Sternen.
Beldomo
am 05.08.2016
Kompakt und trotzdem Profi-Leistung
Variante: schwarz + 16-50 mm PZ OSS + 55-210 mm OSS
Ich habe mir vor kurzem eine Systemkamera kaufen wollen, die nicht so klobig und groß ist wie eine Spiegelreflexkamera, aber trotzdem eine super hochwertige Bildleistung bietet, da ich darauf echt nicht verzichten möchte. Die Sony Alpha 6000 in Schwarz hat mich echt umgehauen, schließlich ist sie einfach total klein und kompakt wie eine herkömmliche digitale Kompaktkamera, aber dennoch bietet sie rund um eine absolute Profi-Leistung, die mir ja wie bereits erwähnt echt wichtig war.

Mit dieser Kamera habe ich die Möglichkeit, zwischen etwa zwanzig voreingestellten Bildprogrammen zu wählen, oder aber auch ganz einfach manuell alle Einstellungen selbst wählen zu können - die Ergebnisse gefallen mir sowohl bei den Fotos als auch bei Videos total!

Mir gefällt es echt gut, dass ich diese Systemkamera einfach in die Handtasche packen kann, ohne dass diese direkt drei Kilo schwerer wird und außerdem noch ganz viel Platz da vorhanden ist. Wie man es von Sony Alpha kennt, ist die Bedienung sowie die Usability super simpel und leicht verständlich und dennoch zugleich auf Profi-Niveau.

Die Bildergebnisse sind hervorragend und lassen sich ebenso im Großdruck vervielfältigen - echt super gut und genau das, was ich mir gewünscht habe. Also sicherlich ein relativ hoher Preis für eine Systemkamera, allerdings in Betrachtung der Leistung sowie der Möglichkeiten, die einem hierbei geboten werden und auch der hochauflösenden Bildergebnisse muss ich sagen, dass ich diese Kamera auf jeden Fall empfehlen würde und in dieser Bewertung sehr gerne fünf Sterne vergebe.
von 21Nutzerbewertungen
Weitere Nutzerbewertungen anzeigen
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben