Daniel Wellington Uhren

(540 Ergebnisse aus 16 Shops)
25 1 5
1
3 4 5
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Daniel Wellington Uhren


Daniel Wellington Uhren

Kaum ein Mensch kommt ohne sie aus: die Uhr. Doch der tägliche Begleiter ist längst viel mehr als nur ein Zeitmesser. Uhren sagen viel über ihren Träger aus. Sie können Geschmack und den persönlichen Style unterstreichen. Sie können einen Look beherrschen, ihm den letzten Pfiff geben oder nur dezent das Outfit unterstreichen.

Die ersten tragbaren Uhren waren Taschenuhren, die ab dem frühen 15. Jahrhundert gebaut wurden. Möglich wurden die Uhren im handlichen Format durch die Erfindung der Zugfeder, die den Antrieb und die sogenannte Unruh einsetzbar und das hängende Pendel überflüssig machte. Taschenuhren waren lange Zeit in Mode, erst um die Wende des 20. Jahrhunderts wanderten die Mini-Uhren von der Tasche ans Handgelenk.

Dann jedoch traten sie schnell ihren Siegeszug durch die ganze Welt an. Zuerst nur bei Frauen und bei Piloten, die in den kleinen Cockpits damit bestens zu Recht kamen, dann später trugen auch immer mehr Herren eine Armbanduhr. Am weitesten verbreitet sind mechanische Uhren, die über ein Quarzwerk verfügen, Digitaluhren, die mittels LED-Technik funktionieren sowie Funkuhren. Wer auf der Suche nach einer qualitativ hochwertigen Uhr ist, die gleichzeitig über ein zeitloses Design verfügt, der sollte zu einer Uhr aus dem Hause Daniel Wellington greifen. Eine Marke, die für hervorragende Verarbeitung und Qualität steht.

Daniel Wellington – faszinierende Erfolgsgeschichte

Filip Tysander gründete die schwedische Uhrenmarke Daniel Wellington im Jahr 2001. Tysander unternahm eine Reise auf die Britischen Inseln und traf dort auf den Briten Daniel Wellington. Tysander war von dem Auftreten und dem Stil des Briten sehr angetan, dem er zuspricht, gleichzeitig vornehm und bescheiden zu wirken. Wellington liebte es, seine Luxusuhren an alten vom Wetter gegerbten Nato-Bändern zu tragen. Tysander ließ sich von dem zeitlosen Modestil seines neuen Bekannten inspirieren und er gründete nach der Rückkehr in seine Heimat Schweden eine eigene Uhrenmarke, der er den Namen seiner Muse gab: Daniel Wellington.

Der Stil der Uhren ist zeitlos und klassisch. Bekannt wurde die Marke vor allem durch die Kombination des schlanken und eleganten Gehäuses mit den handfesten Nato-Armbändern. Neben den robusten Nato-Bändern baut die Uhrenmarke aber auch Uhren mit Armbändern aus Leder und legt auch hierbei viel Wert auf Qualität.

Wie ein Tag am Meer – die Classic Glasgow

Die Classic Glasgow ist eine der Uhren, die mit einem Nato-Band ausgestattet ist. Die Farbe des Armbandes ist in blau und weiß gehalten – damit vermittelt die Uhr einen maritimen Stil. Sie ist wie geschaffen für einen Tag am Meer und bringt jede Menge maritimes Flair in den Alltag. Bei einer Größe von 40 mm ist das Gehäuse nur schlanke 6 mm hoch. Bei der Farbe des Gehäuses kann der Kunde zwischen Roségold und Silber wählen.

Diese zeitlos-elegante Uhr ist die perfekte Begleitung für jede Gelegenheit und sie unterstreicht den Stil ihres Trägers. Die Classic Glasgow aus dem Hause Wellington ist der richtige Begleiter bei offiziellen Anlässen, aber auch auf jeder Sommerparty oder auf dem Tennisplatz. Die Uhrbänder sind austauschbar – so kann man ganz einfach und schnell den Look wechseln.

Zeitlos schön – die Dapper Bristol von Daniel Wellington

Sie sind auf der Suche nach einer zeitlosen, eleganten Uhr. Nach einem perfekten Begleiter, der auch noch in einigen Jahren nicht aus der Mode gekommen ist? Dann liegen Sie mit der Dapper Bristol aus dem Hause des Uhrenherstellers Daniel Wellington genau richtig. 38 mm ist das Gehäuse groß bei einer Höhe des Gehäuses von 7 mm. Bei der Farbe des schicken Gehäuses kann man zwischen Roségold und Silber wählen.

Schnittig und modisch vom Design her kommt diese Uhr daher. Sie verkörpert einen eleganten Look, der unaufdringlich ist, aber trotzdem das Outfit perfekt abrundet. Das Armband ist aus italienischem Leder gefertigt. Perfekt für alle, die als Trendsetter Akzente setzen wollen.
Nach oben