Kategorien

Samsung Toner (146 Ergebnisse aus 80 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt. Wiederaufbereitete Toner sind gebrauchte, gereinigte und anschließend geprüfte Module, die mit neuen Vorratsbehältern für Toner versehen und wieder aufgefüllt wurden.

Druckfarben
Druckfarben

Als Druckfarben bei Tonern gibt es die folgenden speziellen Farbtöne: CMYK sind die Abkürzungen für C = cyan,M = magenta, Y = yellow und K = blacK Aus diesen speziellen Druckfarben können für den Druck alle möglichen Farbtöne gemischt und dargestellt werden können.

Alle anzeigen
Stückzahl
Druckabdeckung
Druckabdeckung

Die Druckabdeckung ist ein Richtwert, nach dem die Kapazität einer Tonerpatrone berechnet wird. Eine Druckabdeckung von 5% ist zum Beispiel erreicht, wenn 5% eines ausgedruckten Blattes mit Toner bedeckt sind, während 95% frei bleiben. Demnach bedeutet ein höherer Wert für die Druckabdeckung eine höhere Kapazität.

Druckkapazität
Druckkapazität

Die Druckkapazität einer Tonerpatrone ist eine grobe Einschätzung darüber, wie viele Seiten mit dem Produkt gedruckt werden können. Diese Angabe kann relativ ungenau sein, da unterschiedliche Schwarz- und Farbsättigungen der gedruckten Seiten und die verwendeten Drucker große Schwankungen im Tonerverbrauch nach sich ziehen.

Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Samsung
  • Brother
  • HP
  • kompatible Ware
  • Dell
  • Kyocera
  • Canon
  • Ricoh
  • OKI
  • Lexmark
  • PHILIPS
  • Pelikan
  • Panasonic
  • Xerox
  • Sharp
  • Konica Minolta
  • Ampertec
  • Prindo
  • Kompatibel
  • ABC-Design
Filtern 1
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Alle Filter zurücksetzen
Samsung


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


7 1 10
1
2 3 4 5 6 7
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Samsung Toner

Wer regelmäßig druckt, benötigt nicht nur den Drucker an sich, wobei es sich um einen Laser- oder Tintenstrahldrucker in einfacher Ausführung oder als vielseitiges Multifunktionsgerät handeln kann. Zusätzlich werden selbstverständlich Tintenpatronen oder – im Falle eines Laserdruckers – Kartuschen, auch genannt: Toner benötigt.

Welche Toner für das eigene Gerät gebraucht werden, hängt zunächst einmal von dem jeweiligen Modell beziehungsweise dem Hersteller ab. Besitzer eines Samsung-Druckers greifen in der Regel auch auf entsprechende Kartuschen des Markenherstellers zurück. Unterschiede zwischen den verschiedenen Samsung Tonern finden sich sowohl bei der Größe und dem Volumen als auch dem Inhalt, der Farbqualität und nicht zuletzt beim Preis.

Die Druckleistung einer Kartusche spiegelt sich dabei in der Anzahl an Seiten wieder, die in einer bestimmten Zeitspanne von dem Gerät bedruckt werden können. So reicht diese von 10 Seiten pro Minute bis hin zu 60 Seiten pro Minute, was rund 100.000 Seiten im Monat entsprechen würde. Hinsichtlich der Druckqualität ihrer Toner hat die Firma Samsung – wie jeder Technologiehersteller – ihr Produktsortiment über die Jahre erweitert und optimiert. Wer also großen Wert auf eine gute Druckqualität liegt, ist mit einer der neuen Kartuschen-Modelle gut beraten. Für wen der Preis im Vordergrund steht, empfiehlt sich in einigen Fällen sogar die Anschaffung einer älteren Kartusche wie der Samsung CPL 300.

Unterschied zur Tintenpatrone

Der grundlegende Unterschied zwischen dem Toner und der klassischen Tintenpatrone besteht vor allem in der Konsistenz. Während Tintenpatronen mit einer Flüssigkeit gefüllt sind, drucken Kartuschen mit einem speziellen Toner Pulver, welches beim Druckvorgang auf den Druckkopf des Laserdruckers gestreut wird. Dadurch, dass das Druckerpulver magnetisch aufgeladen ist, bleibt es solange am Druckkopf haften, bis es vom Laser gelöst wird und anschließend auf das Papier fällt und dort haften bleibt.

Der große Pluspunkt, den der Laserdruck dem Tintendruck dadurch hat, ist die präzise und fehlerfreie Druckqualität. Während es beim Tintendruck oftmals zu Ungenauigkeiten oder Schmieren im Druckbild kommt, bleibt das Tonerpulver sicher auf dem Papier haften und weist eine ausgezeichnete Tiefenschwärze auf.

Samsung Toner zeichnen sich nicht nur durch ein hervorragendes Druckergebnis, sondern gleichzeitig durch eine einfache, mühelose Handhabung aus. So lassen sich die kleinen Kartuschen einfach in das Druckgerät einsetzen und wieder herausnehmen. Obwohl Samsung Kartuschen mit einer extrem hohen Lebensdauer glänzen, müssen sie eines Tages ausgewechselt werden. Auch diese Angelegenheit gestaltet sich schnell und sauber.

Ein weiterer Vorteil der Toner-Kartuschen von Samsung ist ihre allgemeine Haltbarkeit. Selbst wenn die Toner nur gelagert werden, nehmen sie keine Feuchtigkeit auf und verhindern damit ein Verklumpen des Pulvers. Stattdessen haben Besitzer eines Samsung Laserdruckers die Möglichkeit, ihre Kartuschen problemlos im Vorratspack zu kaufen und trocken aufzubewahren.

Refill & Rebuild Toner

Eine günstige, umweltfreundliche Alternative zum ständigen Nachkaufen der Kartuschen ist die Anschaffung sogenannter Refill- beziehungsweise Rebuild-Toner. Nachdem das Pulver in der Kartusche leer ist, kann diese wiederaufgefüllt und damit nochmals benutzt werden. Aufgefüllt wird die Tonerkartusche dabei von einer Recycling-Firma. Während Refill-Toner lediglich mit neuem Pulver aufgefüllt werden, erneuert die entsprechende Recycling-Firma bei der Rebuild-Variante den gesamten Toner.
Nach oben