Siemens Kühlschränke (142 Ergebnisse aus 40 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Produkttyp
Alle anzeigen
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse gibt Aufschluss darüber, wie sparsam ein Gerät ist. So weisen Produkte mit Energielabel A+++ einen besonders geringen Energieverbrauch auf. Geräte mit Energieeffizienzklasse D benötigen dagegen deutlich mehr Strom.

Spektrum
Spektrum

Gibt das Spektrum der auf dem EU-Energielabel verfügbaren Effizienzklassen an. Das Spektrum "A+++ bis D" gibt somit an, dass für die entsprechende Produktgruppe Energieffizienzklassen von A+++ (hohe Energieeffizienz) bis D (niedrige Energieffizienz) vergeben werden können.

Gesamtnutzinhalt
Gesamtnutzinhalt

Der Nutzinhalt stellt die Nettonutzfläche des Kühlraums und des Gefrierraums dar, welche zum Beispiel mit Lebensmittel befüllt werden kann.

Höhe
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Gorenje
GGV Exquisit
PKM
Bomann
AEG
Amica
Bosch
Siemens
Smeg
Telefunken
Severin
Liebherr
Bauknecht
Neff
Beko
Wolkenstein
Privileg
Husky
Hanseatic
Respekta
Filtern 1
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Alle Filter zurücksetzen
Siemens

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

6 1 10
1
2 3 4 5 6
...

Anzahl pro Seite:
Interessantes

Siemens Kühlschränke

Über die Marke


Siemens ist ein international agierender Technologiekonzern. Das Unternehmen steht für Qualität, Innovation und modernes Design. Siemens ist eine starke Marke und deckt eine große Breite von Elektrotechnik mit seiner Produktpalette ab. Seit über 100 Jahren stellt Siemens Haushaltsgeräte und andere Elektrogeräte her und kann daher auf viel Erfahrung zurückgreifen. Zudem werden moderne Probleme ständig mit innovativen Ideen und Funktionen gelöst, um Siemens Produkte noch besser zu machen. Heute beschäftigt das Unternehmen über 370.000 Mitarbeiter und ist in über 180 Ländern vertreten.

Das Sortiment an Kühlschränken

Das Siemens-Sortiment an Kühlschrank teilt sich in Einbaugeräte, Standgeräte, Unterbaugeräten und Vollraumkühlschränke auf, wobei auf ersterem ein Schwerpunkt liegt.

Einbaugeräte werden in einen bestehenden Schrankkorpus eingebaut und kann somit perfekt in die Küchenzeile integriert werden. Um sich nicht zu sehr von der restlichen Küchenzeile abzuheben, wird auf die Gerätetüre die Original-Möbelfront aufmontiert. Unterbaugeräte werden unter einer Küchenzeile verbaut. Dementsprechend haben diese Geräte eine geringere Größe als Einbaugeräte oder eigenständige Standgeräte. Standgeräte und Vollraumkühlschränke stehen frei in der Küche. Es gibt Standgeräte von einer Höhe 85 cm bis 186 cm. Der Nutzinhalt ist meist sehr groß und im Innern gibt es viele Ablagen.

Energieeffizienz und technologische Innovation

Siemens Kühlschränke überzeugen vor allem durch ihre Energieeffizienz. Die meisten Modelle sind in der zweitbesten Energieeffizienzklasse A++ zu finden. Allerdings besitzen alle Geräte von Siemens Energieeffizienzklassen zwischen A+ bis A+++.

Auch eine Investition in die beste Energieklasse A+++ kann sich trotz meist teurerem Gerätepreis lohnen, denn diese Kühlschränke verbrauchen besonders wenig Strom. Daher werden sich die Kosten wohl langfristig amortisieren.

Innovative Ausstattung ist neben der Sparsamkeit der Siemens Kühlschränke ein wichtiger Faktor. Viele Modelle besitzen intelligente Funktionen, die Lebensmittel länger haltbar machen. Durch eine optimale Temperatur nahe 0°C und einer Regulierung der Luftfeuchtigkeit bleiben Lebensmittel bis zu dreimal länger frisch mit der vitaFresh-Technologie.

Auch bei Testberichten und Nutzerbewertungen überzeugen die Siemens Kühlschränke. Besonders hervorgehoben werden die gute Qualität, das moderne Design und die Energieeffizienz.

Wie viel Nutzinhalt wird benötigt?

Die Kühlschränke von Siemens gibt es mit unterschiedlichen Kapazitäten. Die Nutzinhaltspanne des Kühlraumes liegt zwischen 125 und 355 Litern. Im Allgemeinen werden für einen 1-2 Personen-Haushalt etwa 100 – 150 Liter Nutzinhalt benötigt, je nachdem wie die eigenen Einkaufsgewohnheiten sind. Für jede weitere Person sollten etwa 50 Liter zusätzlich einkalkuliert werden. Allerdings sollte darauf geachtet werden, keinen für den eigenen Bedarf zu großen Kühlschrank auszuwählen, da auch ungenutzter Nutzinhalt unnötig Strom verbraucht. Auch bei kleinen Geräten ohne viel Extra-Ausstattung findet man durchwegs energieeffiziente Kühlschränke.

Um ihr Wunschgerät auszuwählen, sollten Sie einen Blick auf die Detailansichten werfen und die Filterfunktion nutzen. Dort finden Sie alle notwendigen Angaben über die gewünschte Tiefe, Höhe und Breite des Gerätes, den Energieverbrauch pro Jahr, Nutzinhalt-Kapazitäten, gewünschte Ausstattungsfunktionen oder Sicherheitsfeatures und dergleichen mehr.
Nach oben