Bosch Waschtrockner (6 Ergebnisse aus 28 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

Interessantes

Bosch Waschtrockner


Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Waschmaschine sind, dann sollten Sie sich eventuell mal Gedanken über den Kauf eines Waschtrockners machen. Solch ein Waschtrockner bietet nämlich viele Vorteile.

Vorteile eines Trockners

Zum einen ist es vorteilhaft, dass kein weiterer Platz für eine weitere Maschine bei Ihnen zu Hause beansprucht werden muss, da ein Waschtrockner, wie der Namen schon vermuten lässt, Waschmaschine und Trockner kombiniert.

Des Weiteren kann mögliche Schimmelbildung in den Wänden verringert werden, denn jede Wäsche, die auf einem Wäscheständer trocknet, lässt bis zu 4 Liter Wasser verdunsten. Solch eine Luftfeuchtigkeit kann man mit Lüften angehen, erhöht aber leider die Heizkosten an kalten Wintertagen.

Trockner haben auch den Vorteil, dass Ihre Wäsche weicher und mit weniger Falten aus der Maschine kommt. Spezielle Programme schonen auch das Gewebe. Natürlich verhindert die schnelle und warme Trocknung der Wäsche auch, dass sich Keime bilden. Dies wiederum ist eine wirklich wichtige Eigenschaft für Allergiker.

Waschtrockner im Vergleich

Die Waschtrockner von Bosch lassen sich in Einbaugerät und Frontlader unterteilen.

Frontlader
Bei den Fronladern kann man zwischen folgenden Serien unterscheiden: WVH28540, WVH30590 und WVH2834. Dabei weisen diese drei Modelle unterschiedliche Merkmale auf im Hinblick auf Energieeffizienzklasse, Wasserverbrauch, Waschzeit, Trommelvolumen sowie weitere Unterschiede.

Bei allen drei Modellen muss man jedoch beachten, dass man bei einem Non-Stop Wasch- und Trockengang nur bis zu 4kg Wäsche in der Maschine haben sollte.

WVH28540
Der Waschtrockner WVH28540 verfügt über ein Waschtrommelvolumen von 56 Liter und verbraucht pro Waschgang und Trockengang 57 Liter Wasser. Des Weiteren liegt der Energieverbrauch bei 4,79kWh für einen Wasch- und Trockengang, wobei nur 0,91kWh für das Waschen einer vollen Maschine verbraucht wird. Die maximale Schleuderzahl liegt bei 1.400 Umdrehungen in der Minute. Allerdings sollte man im Durchschnitt um die 488 Minuten Waschzeit für eine volle Ladung bei 60°C Baumwolle einplanen.

WVH30590
Dieser Waschtrockner besitzt nur ein Trommelvolumen von 53 Liter, verbraucht dennoch 57 Liter Wasser pro Waschgang und anschließendem Trocknen. Eine volle Waschladung benötigt hingegen nur 0,70kWh Energie. Allerdings liegt der Energieverbrauch für Waschen und Trocknen, genau wie das Modell WVH28540, bei 4,76kWh. Die Wäsche kommt, aufgrund der etwas höheren Schleuderzahl von 1.500 Umdrehungen pro Minute, trockener aus der Maschine. Die höhere Schleuderzahl ist immer energiesparender, wenn man anschließend die Wäsche einen Trockengang aussetzt. Zu beachten ist hier noch, dass die Waschzeit durchschnittlich 540 Minuten beträgt.

WVH28341
Diese Waschtrocknerserie von Bosch verbraucht im Gegensatz der beiden anderen Frontlader am meisten Energie: 5,67kWh, wobei nur 1,22kWh fürs Waschen draufgehen. Die Energieeffizienzklasse beträgt daher nur ein B. Des Weiteren besitzt diese Serie auch ein Fassungsvermögen von 56 Litern, genau wie die WVH28540-Serie, wobei allerdings erheblich mehr Wasser pro Waschgang inklusive Trockengang verbraucht wird und zwar: 89 Liter. Aber die durchschnittliche Waschzeit beträgt bei dieser Serie für 60°C Baumwolle nur 480 Minuten.

Einbaugerät
Natürlich bietet Bosch auch Waschtrockner an, die man problemlos hinter einer Möbeltür verstecken kann, wie die WKD28540-Serie. Hier kann man die Maschine für einen Non-Stop Wasch- und Trockengang bis zu 3kg beladen. Der Energieverbauch liegt dabei bei 4,81kWh, sofern man sowohl wäscht und trocknet. Dabei werden 79 Liter pro Waschgang benötigt. Die maximale Schleuderzahl liegt hier bei 1.400 Umdrehungen pro Minute.
Nach oben