Kategorien

Nikon Digitale Spiegelreflexkameras (87 Ergebnisse aus 36 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Ausführung
Ausführung

Die Ausführung gibt an, ob es sich um ein Set mit z.B. Objektiv oder einem Einzelgerät handelt.

Sensorauflösung
Sensorauflösung

Die Sensorauflösung wird bei einer Digitalkamera heutzutage in Megapixeln angegeben. Besitzt eine Digitalkamera 12 Megapixel, ist sie in der Lage, Formate bis zu einer Auflösung von 4256 x 2848 Pixeln abzulichten, was einer Größe von etwa 72 x 48 Zentimetern entspricht.

Videoauflösung
Videoauflösung

Die Videoauflösung erweitert die Aspekte der Bildauflösung wie Pixelzahl und Seitenverhältnis um den Faktor der Bildwiederholrate. Die Bildfrequenz wird in der Einheit Hertz (Hz) angegeben und bezeichnet die Einzelbilder, die je Sekunde abgebildet werden.

Sensorgröße
Sensorgröße

Die Sensorgröße einer digitalen Spiegelreflexkamera beeinflusst maßgeblich die Qualität der Aufnahmen. Große Sensoren erzeugen in der Regel weniger digitales Rauschen und können schärfer abbilden.

Alle anzeigen
Brennweite (KB)
Brennweite (KB)

Die Brennweite bestimmt den Abstand von Brennpunkt und Hauptebene und lässt sich aus diesen beiden Werten berechnen. In Zusammenarbeit mit einem Objektiv ist eine Kamera dank Brennweite dazu in der Lage, besonders nah oder extrem weit entfernte Motive aufzunehmen.

Alle anzeigen
Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessantes

Nikon Digitale Spiegelreflexkameras

Den perfekten Moment festzuhalten, dass ist das Ziel vieler Fotografen. Doch oftmals gestaltet sich dieses Vorhaben schwieriger als gedacht und meist liegt die Ursache am falschen Equipment. So etwas kann Ihnen mit einer Nikons digitalen Spiegelreflexkamera nicht mehr passieren. Die qualitativ hochwertigen Kameras des japanischen Herstellers ermöglicht ihnen jederzeit und ohne großen Aufwand alle wichtigen Momente ihres Lebens für die Ewigkeit fest zuhalten. Mit einer solchen Kamera erschaffen sie Kunstwerke, die noch viele Menschen nach Ihnen berühren können.

Die Marke Nikon

Hinter der Marke Nikon steht das große Unternehmen Nikon Corporation, welches in Tokio, Japan seinen Hauptsitz hat. Nikon hat sich besonders in den letzten Jahren durch qualitative Produkte und gutes Marketing einen Namen gemacht. Nikon verfügt über eine große Produktpalette wie Kameras, Objektive und weitere optische Präzisionsgeräte. Besonders mit den Kameras verzeichnet das Unternehmen seit Jahren einen großen Erfolg. Seit über 40 Jahren bereichert Nikon Europa mit verschiedenen Produkten für die Fototechnik. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 1917 in Japan, fasste aber erst 1961 festen Fuß auf dem europäischen Markt mit der Gründung verschiedener Tochterunternehmen, angefangen in der Schweiz.
Seither ist die Marke nicht mehr aus dem Alltag vieler Fotografen weg zu denken.

I am a Nikon

Kaum jemand ist dieser Werbespruch noch unbekannt. Mit der „I am“ – Kampagne machte das Unternehmen vor einigen Jahren bis heute stark auf sich aufmerksam und zahlreiche Wettbewerbe wurden unter diesem Motto ausgeführt.

Nikon präsentiert seine Spiegelreflexkamera als D-Klasse. Diese ist der Nachfolger der F-Klasse und wurde 1999 als erstes Mal mit der Nikon D1 eingeführt. Heute vertreiben Nikon Kompaktkameras unter der Coolpix-Modellreihe und spiegellose Systemkameras als 1-System.

Die digitale Spiegelreflexkamera gilt praktisch als Königsklasse der digitalen Bildaufnahme. Immer mehr Menschen wollen sich eine solche Kamera leisten, um besondere Momente in einer großartigen Qualität fest zu halten, wie sie herkömmliche Kompaktkameras nicht unbedingt leisten kann.

Im Profi Bereich hat sich die Spiegelreflexkamera von Nikon schon seit vielen Jahren bewährt und auch immer mehr private Haushalte leisten sich eine solche Kamera, sei es nun um die Fotografie als Hobby auszuleben oder einfach nur besondere Festigkeiten und Urlaube in guter Qualität abzulichten.

Wer gerne eine Spiegelreflexkamera hätte, hat allerdings auch die Qual der Wahl. Es gibt nicht nur zahlreiche Anbieter, sondern auch ein sehr vielfältiges Angebot an verschiedenen Produkten und Preisklassen. Dabei ist es wichtig immer im Auge zu behalten, dass bei Kameras zwar das alt bekannte „je teurer, desto besser“ gilt, aber es bei der Wahl der Kamera vor allem auf den Verwendungszweck ankommen sollte. So ist es beispielsweise unnötig zu erwähnen, dass ein Hobbyfotograf, der gelegentlich mal bei Freunden den Geburtstag fotografiert kein Profi-Modell benötigt. Ebenso sollte jemand, der sich ernsthaft mit der Fotografie befassen will, das eventuell sogar beruflich angehen möchte, gut überlegen, ob er das Geld nicht doch lieber in ein etwas teureres Modell investiert, dafür allerdings jede Menge an praktischen und komfortablen Features bekommt und zusätzlich noch eine erstklassige Bildqualität erhält, selbst bei schlechten Lichtverhältnissen.
Der Unterschied zwischen den Kameras der unterschiedlichen Preisklassen liegt nicht nur in der Qualität der Resultate. Auch in der Verarbeitung unterscheiden sie sich, so wird bei den billigeren Exemplaren meist Kunststoff verwendet und auch die Ausstattung der Kamera selbst ist meist nur auf das nötigste beschränkt, was aber jemandem, der einfach nur schöne Bilder aus dem Urlaub oder ähnliches haben will, vollkommen ausreichen kann. Teurere Kameras werden dagegen meist aus einem Kunststoff-Magnesium Mix hergestellt und sind zusätzlich noch Staub- und Spritzwassergeschützt.
Trotz allem sind aber auch die günstigeren Varianten ausgesprochen robust und langlebig. Daher sind sie für jeden Anlass gut geeignet und durchaus eine Investition wert.
Beliebte Marken
Canon
Nikon
Sony
Pentax
Sigma
Hasselblad
Leica
Mamiya Leaf
Filtern 1
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Alle Filter zurücksetzen
Nikon


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


4 1 10
1
2 3 4
...

Anzahl pro Seite:
Nach oben