adidas Damen-Laufschuhe

(8.286 Angebote bei 46 Shops)
25 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber adidas Damen-Laufschuhe


Adidas Damen Laufschuhe

Der Schuh ist das wichtigste Equipment eines jeden Läufers. Ganz egal ob es um Jogger, Runner, Walker, Hobby- oder Profisportler geht. Mit dem richtigen Schuh fällt das Training leichter, die Motivation steigt und das Training selbst macht automatisch mehr Freude. Dank immer wieder neuer Forschungen und Entdeckungen wurden die Laufschuhe in den letzten Jahren immer anpassungsfähiger und bequemer. Ob man nun steinige Wege oder den weichen Waldboden bevorzugt, für alle Arten von Läufern, als auch Laufstilen und Umgebungsbedingungen gibt es einen passenden Laufschuh.


Adidas zählt dabei zu einer der Topmarken. Direkt nach Nike gehört er zu den weltweit größten Sportartikelherstellern weltweit und genießt zudem noch einen herausragenden Ruf, dank seiner qualitativ hochwertigen Produkte.

Die Vielfältigkeit seines Sortiments hat dafür gesorgt, dass die Marke Adidas heute kaum mehr aus der Welt des Sports weg zu denken ist. Besonders mit seinem Laufschuh feiert er immer wieder große Erfolge.
 

Adidas

Mit dem Schuh hatte damals auch alles begonnen. In den 20er Jahren, als Adolf Dassler und sein Bruder Rudolf noch gemeinsam im Wäschekeller Sportschuhe produzierten, die sich dem Fuß des Spielers perfekt anpassen sollten. Damit war eine Idee geboren, die noch heute das Erfolgskonzept des Unternehmens beschreibt. Nicht der Mensch passt sich dem Schuh an, sondern umgekehrt.


Die Brüder arbeiteten lange zusammen, hatten aber immer wieder Differenzen, weswegen es Ende der 40er Jahre auch zum endgültigen Bruch kam. 1949 gründete Adolf Dassler dann offiziell das Unternehmen Adidas, welches eine Zusammensetzung aus seinem Vor- und Nachnamen darstellt. Währenddessen gründete sein Bruder in derselben Stadt das heute ebenfalls sehr bekannte Unternehmen „Puma“. Dank Adolf Dasslers guten Verbindungen in der Sportwelt erlangte die Marke Adidas bald große Bekanntheit. Gerade im Fußball war sie sehr beliebt und wurde auch von vielen Profis getragen. Spätestens nach der WM 1954 kam der große Durchbruch, der Adidas weltweit bekannt machte.

Heute wie damals hat das Unternehmen seinen Hauptsitz in Herzogenaurach in Deutschland. Dort entwickelt es immer wieder neue Designs und integriert modernste Technik. Trotz seiner traditionsbewussten Produktion, werden immer wieder neuste Erkenntnisse aus der sportwissenschaftlichen und auch der materialtechnischen Forschung verwendet um die Schuhe noch weiter zu perfektionieren.
 

Der Adidas Damen Laufschuh

Die Laufschuhe von Adidas gelten allgemein als sehr bequem und robust. Dank ihrer Dämpfung verfügen sie über einen hohen Tragekomfort und die Flex-Rillen unterstützen das natürliche Abrollender Füße beim Laufen. Adidas gehört zu den Sportartikelherstellern, die sich bei der Entwicklung von Sportschuhen am Prinzip des „Natural Runnings“ orientieren. Das bedeutet unter anderem, dass die Schuhe möglichst leicht sein sollen und die Sohle teils dünn genug, dass man das Gefühl vermittelt bekommt, barfuß auf dem Boden zu laufen. Die Schuhe liegen eng an, ohne zu drücken und die dünne Mittelsohle gibt einem das Gefühl barfuß joggen zu gehen.


Das Obermaterial aus dem die Schuhe gefertigt werden besteht aus atmungsaktiven Mesh. Dadurch kann eine optimale Belüftung gewährleistet werden. Das „Climalite“ Innenfutter ist sehr bequem und leitet den entstehenden Schweiß beim Laufen von der Haut weg.


Die Schuhe selbst sind ergonomisch konstruiert. Besonders wichtig beim Natural Running ist es auch, dass die Schuhe nicht nur leicht, sondern auch flexibel sind. Sie werden zudem so konstruiert, dass die Abstoßkraft im Vorderbereich des Schuhs maximiert wird und der Auftritt durch die Dämpfung in der Ferse gemindert.

Egal auf was für Gelände man gerne sein Lauftraining absolviert, es ist ausgesprochen wichtig, dass die Schuhe rutschfest sind und einen sicheren Halt geben, so dass es keine Verletzungen geben kann. Adidas ist bekannt für seine besonders trittfesten Schuhwerke.

Da bei Schuhen ja oftmals nicht nur die Bequemlichkeit und die Technik eine Rolle spielen, sondern auch das Optische, hat Adidas sein Sortiment um viele Variationen in trendigen Farben erweitert. Das Markenzeichen, die drei Streifen auf der Seite sind allerdings Pflicht und bei fast jedem Schuh deutlich zu erkennen.

Nach oben