AEG Akkuschrauber

(36 Ergebnisse aus 18 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber AEG Akkuschrauber


AEG Akkuschrauber

Das Unternehmen AEG wurde bereits im Jahr 1887 von Emil Rathenau gegründet. Somit schreibt das Unternehmen schon seit mehr als 100 Jahren Erfolgsgeschichte mit Produkte im Bereich Elektrogeräte für den Haushalt sowie auch Elektrowerkzeuge. So kam im Jahr 1898 die erste Bohrmaschine, die tragbar war, auf den Markt. Aber auch heute ist das Unternehmen noch erfolgreich auf dem internationalen Markt etabliert.
 

Über die Akkuschrauber von AEG

Um einen Schrank zusammenzuschrauben, Löcher zu bohren und für viele weitere Tätigkeiten wird sicherlich ein Akkuschrauber hilfreich sein. AEG bietet in diesem Bereich die unterschiedlichsten Produkttypen an. So kann man im umfangreichen Sortiment neben Akku-Schrauber, Akku-Bohrhammer, Akku-Bohrschrauber, Akku-Knickschrauber auch Akku-Schlagbohrmaschinen, Akku-Schlagschrauber und finden.

Im Folgenden werden Ihnen nun ein paar Orientierungshilfen gegeben.
 

Akku-Knickschrauber
 

Der Akku-Knickschrauber AEG SE 3.6 ist insbesondere für schwer erreichbarere Ecken und Winkel vom Vorteil. Er ist kleiner, handlicher und mit 0,6 kg auch leicht. Man kann ihn sowohl in geknickter Form belassen als auch in gerader Form verwenden. Allerdings arbeitet der Akku des Gerätes nur mit einer 3,6 Volt Spannung. Somit ist die Leistung des Akkus auch geringer.


 

Akku-Schrauber

Wenn es darum geht einfach nur Schrauben in ein Regal oder dergleichen fest- oder aufzuschrauben, dann ist der Akku-Schrauber AEG BS 12C2 von AEG ausreichend. Diese sind dabei sehr handlich und liegen mit dem ergonomischen Griff und dem angenehmen Gewicht von bis zu 1,2 kg gut in der Hand. Somit ist längeres Arbeiten ohne zu schnelle Ermüdungserscheinungen möglich. Die Akku-Schrauber von AEG verfügen über 2 unterschiedliche Stufen. Die zweite Stufe arbeitet mit bis zu 1.500 Umdrehungen pro Minute.


 

Akku-Bohrschrauber

Mit einem Akku-Bohrschrauber besitzen Sie ein Multitalent, denn Sie können nicht nur damit Löcher bohren, sondern auch Schrauben festschrauben. Je nach Modell werden Sie mit einem 1,1 kg schweren bis hin zu 2,8 kg schweren Gerät auskommen müssen. Modellabhängig reicht die Akku-Spannung dabei von 12 bis 18 Volt. Des Weiteren verfügen alle über ein 2-Gang Getriebe. Die maximale Leerlaufdrehzahl beträgt beim AEG BS 18Cim 2.Gang 1.650 Umdrehungen pro Minute.


 

Akku-Schlagschrauber
 

Die Schlagfunktion eines Akku-Schlagbohrers ist insbesondere hilfreich, wenn eine Schraube mal besonders festsitzen sollte. Hierbei gibt es 14,4 bis hin zu 18 Volt starke Geräte. Des Weiteren schafft das Gerät modellabhängig 2.400 bis 3.300 Umdrehungen pro Minute. Der AEG BSS 14 weist dabei ein Gewicht von 2,1 kg auf. Der AEG BSS 12C hingegen wiegt nur 1,2 kg inklusive Akku.


 

Akku-Schlagbohrschrauber

Bei einem Akku-Schlagbohrschrauber gibt es neben den rotierenden Bewegungen noch schlagende. Somit ist es möglich durch Stein, Holz oder Metall sich leichter durchzuarbeiten. Je nach Modell weist das Gerät mit Akku ein Gewicht von 1,7 bis hin zu 2,9 kg auf. Die Akku-Spannung beträgt 14,4 Volt. Des Weiteren kann man zwischen 2 Gängen wählen. Die Leerlaufdrehzahl kann beim 1. Gang 1.400 Umdrehungen pro Minute erreichen, wohingegen die Leerlaufschlagzahl im 2. Gang 21.000 Umdrehungen in der Minute schafft.


 

Akku-Bohrhammer

Einen Akku-Bohrhammer ist bestens dafür geeignet, um Stein, harter Beton oder dergleichen zu durchbohren. Wichtig ist somit, dass die Leistung des Gerätes auch hoch genug ist, um solch hartes Material zu durchbohren. Hierfür muss natürlich auch der Akku stark genug sein.

Der AEG BBH 12 hat hierbei eine Leistung von 12 Volt und der AEG BBH 18 arbeitet sogar mit einer Leistung von 18 Volt. Beide Geräte beinhalten zudem im Lieferumfang noch einen zweiten Akku, womit man mit dem einen Akku arbeiten kann, während der andere am Aufladen ist. Sowohl Rechts- als auch Linksläufe sind möglich, wobei auch ein Drehstopp vorhanden ist. Der AEG BBH 12 hat den Vorteil, dass er nur 1,8 kg wiegt, wohingegen der AEG BBH 18Bohrhammer mit 3,5 kg fast das Doppelte an Gewicht aufweist.

Nach oben