iPhone Cases

(69 Ergebnisse aus 37 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber iPhone Cases


Aktualisiert: 04.11.2019 | Autor: Online-Redaktion

Gut zu wissen

Ein neues iPhone ist in der Anschaffung meist kostspielig. Mit einem passenden iPhone-Case sorgen Sie für den optimalen Schutz Ihres Mobilgeräts. Die Schutzhülle umschließt einen Teil des Gehäuses und kann damit Ihr Mobiltelefon vor Stößen und Kratzern bewahren.

So bleibt Ihr Handy unversehrt und Sie können es länger nutzen. Möchten Sie es dennoch eines Tages wiederverkaufen, können Sie aufgrund der geringen Gebrauchsspuren möglicherweise einen höheren Preis dafür erzielen.

Auf den Punkt!

Ein iPhone-Case von Apple bekommen Sie bereits für unter 10 €. Hüllen aus besonderen Materialien oder mit speziellen Extras können hingegen bis zu 130 € kosten.

Was zeichnet ein iPhone-Case aus?

Schutzhüllen für Ihr iPhone sind in verschiedenen Modellvarianten erhältlich. Zudem variieren Material und Design. In unserem nachfolgenden Ratgeber erhalten Sie nähere Informationen. Diese unterstützen Sie bei Ihrer Kaufentscheidung.

Produkttypen

Apple-Cases gibt es in verschiedenen Ausführungen im Handel. Sie können aus 2 verschiedenen Modellen auswählen:

  • Einfaches Case
    Das einfache iPhone-Case wird von hinten über das Handy gestülpt. Es schützt jedoch lediglich die Rückseite, die Ecken und Kanten Ihres Mobiltelefons. Das Display hingegen bleibt ungeschützt. Dafür können Sie den Bildschirm dadurch jederzeit und schnell einsehen. Die Schutzhülle ist nur wenige Millimeter dünn, sodass sich die Abmessungen Ihres Smartphones kaum verändern. Die Zugänge, z. B. der Kopfhörerzugang und die Ladebuchse für das Ladekabel, bleiben frei, die seitlichen Bedienknöpfe können Sie trotz Handyhülle drücken. Auf der Rückseite der iPhone Hülle befindet sich eine Aussparung für die Kamera. Damit ist sie jederzeit einsatzfähig.
  • Smart-Battery-Case
    Das Smart-Battery-Case von Apple verfügt über die gleichen Merkmale wie ein einfaches Case. Das Besondere an dieser Hülle ist allerdings die integrierte Batterie. Die Innenseite des Cases ist mit einem weichen Mikrofaser-Futter versehen. Die enthaltene Batterie ermöglicht eine zusätzliche Sprechdauer von bis zu 37 Stunden oder 20 Stunden für das Surfen im Internet. Sie können das Smart-Case mit dem Lightning Ladekabel Ihres iPhones laden. Ebenfalls ist es möglich, Smartphone und Case gleichzeitig zu laden. Die Hülle ist nur mit den neuesten iPhone-Modellen kompatibel.

Material und Design

Das Material ist nicht nur maßgeblich für die Qualität eines iPhone-Cases, sondern auch für dessen Design. Grundsätzlich gibt es 3 verschiedene Materialien:

  • Leder
    Das iPhone-Leder-Case besteht aus gegerbtem und veredeltem Leder. Echtes Leder ist hochwertig, stoßfest und langlebig. Das Innenfutter aus Mikrofaser ist weich und schützt Ihr Mobiltelefon. Die Haptik der Außenseite ist ebenfalls weich. Mit der Zeit entsteht durch die Abnutzung eine für Leder typische Patina. Anfangs kann das Produkt aus Leder etwas riechen, was nach einigen Tagen Nutzung allerdings verfliegt. iPhone-Cases aus Leder gibt es bisher lediglich in der einfachen Ausführung. Die Kosten liegen zwischen 15 € und 50 €.
  • Silikon
    Hüllen aus Silikon verfügen über eine glatte Oberfläche. Das Material ist stoßfest und besonders leicht. Die Innenseite ist mit einem Mikrofaser-Futter ausgestattet, das Ihrem Mobilgerät einen zusätzlichen Schutz bietet. Das Silikon-Case liegt sicher in der Hand und rutscht nicht. Sie erhalten es sowohl in der einfachen Ausführung als auch als Battery-Smart-Case. Die Hüllen in der einfachen Ausführung sind kostengünstig, die Preise liegen zwischen 9 € und 45 €. Die Variante mit Batterie bekommen Sie ab 125 €.

  • Polycarbonat
    Die Hülle aus Polycarbonat ist transparent und somit sehr schlicht gehalten. Neben Polycarbonat werden zusätzlich flexible TPU-Materialien verarbeitet, die der Stabilität dienen und sie robust machen. Innen- und Außenseiten sind mit einer kratzfesten Beschichtung versehen. Durch die durchsichtige Hülle bleibt Ihr Smartphone sichtbar. Transparente Polycarbonat-Cases sind nur in der einfachen Ausführung und für die neueren iPhone Modelle erhältlich. Sie werden unter der Bezeichnung „Clear Case“ verkauft. Sie erhalten sie ab einem Preis von 38 €.

Das Design wird durch Farbe und optische Details geprägt. Wir haben für Sie eine Übersicht zusammengestellt:

  • Logo
    Ein markantes Erkennungsmerkmal der Schutzhüllen ist das Logo des Herstellers Apple. Der angebissene Apple-Apfel befindet sich mittig auf der Rückseite der Hülle. Er ist Ton in Ton mit der Hülle gehalten. Lediglich bei den weißen Cases ist das Logo in Silber. Bei den transparenten Hüllen wird auf den Apfel verzichtet.
  • Farben
    Silikon-Cases gibt es in über 20 verschiedenen Farben. Insbesondere für die neueren iPhone Modelle, wie das iPhone XS, ist die Farbauswahl besonders groß. Leder-Ausführungen sind vor allem in den klassischen Farben Schwarz und Braun erhältlich. Zusätzlich können Sie hier noch aus über 10 weiteren Farbvarianten auswählen. Smart Battery Cases erhalten Sie hingegen bisher lediglich in den Farben Weiß, Schwarz, Rot und Rosa.

Größe und Kompatibilität

iPhones gibt es mittlerweile in vielen verschiedenen Modellvarianten. Nicht nur die Ausstattungsmerkmale unterscheiden sich, sondern auch die Abmessungen. Daher ist es wichtig, dass Sie beim Kauf darauf achten, dass das iPhone-Case und Ihr Telefon-Modell zusammenpassen.

Einige Apple-Hüllen sind auch für andere Handy-Marken kompatibel. Die nötigen Angaben erfahren Sie in den Produktbeschreibungen der jeweiligen Schutzhüllen.

Falls Sie kein iPhone besitzen, sondern ein Smartphone eines anderen Herstellers, können Sie mit Hilfe der folgenden Tabelle die iPhone-Abmessungen mit denen Ihres Modell vergleichen, um einen passenden Case-Typ zu finden:

iPhone-Modell Abmessungen (Länge x Breite x Tiefe)
12 Pro Max 160,8 x 78,1 x 7,4 mm
12 Pro 146,7 x 71,5 x 7,4 mm
12 146,7 x 71,5 x 7,4 mm
12 mini 131,5 x 64,2 x 7,4 mm
SE (2.Generation) 138,4 x 67,3 x 7,3 mm
11 Pro Max 158,0 x 77,8 x 8,1 mm
11 Pro 144,0 x 71,4 x 8,1 mm
11 150,9 x 75,7 x 8,3 mm
XS Max 157,5 x 77,4 x 7,7 mm
XS 143,6 x 70,9 x 7,7 mm
XR 150,9 x 75,7 x 8,3 mm
X 143,6 x 70,9 x 7,7 mm
8 Plus 158,4 x 78,1 x 7,5 mm
8 138,4 x 67,3 x 7,3 mm

Fazit

Sie suchen nach einem iPhone-Case für Ihr Handy? Wir haben für Sie die Vor- und Nachteile noch einmal zusammengefasst:

Vorteile
  • Schutz für das Gehäuse
  • Zugriff auf Display jederzeit möglich
  • Hochwertige Materialien
  • Zum Teil kompatibel mit Handys anderer Hersteller
Nachteile
  • Höherer Preis
  • Display bleibt ungeschützt

Häuftige Fragen

In diesem Bereich erhalten Sie Antworten auf bestimmte Fragen in Bezug auf iPhone-Cases. Unser Fragen-Pool basiert auf den Fragen anderer Nutzer und Käufer von iPhone-Cases.

Wieso ist ein iPhone-Case sinnvoll für mein iPhone?

In erster Linie bietet ein iPhone-Case Ihrem iPhone Schutz vor Kratzern, Schmutz und Dellen. Es verlangsamt außerdem den optischen Alterungsprozess Ihres Gerätes und reduziert Schäden durch Außeneinwirkung.

Welche weiteren iPhone-Cases gibt es für mein iPhone?

Je nach Vorlieben können Sie mit einem Case Ihr iPhone neugestalten. Es gibt neben den einfachen Cases und der Smart-Battery-Variante noch weitere Möglichkeiten, das Smartphone zu schützen:

  • Leder Folios
    Für den Schutz Ihres iPhones gibt es die Option, ein Leder Folio anzubringen. Dieses besteht aus einem Ledereinband und umgibt Ihr Smartphne wie ein Flip-Case. Es schützt zugleich Ihr Display und verleiht Ihrem iPhone einen anderen Look. Beim Schließen der Hülle wird Ihr Smartphone in den Ruhezustand versetzt.
  • Organizer
    Mit dem Organizer erhalten Sie ein Rund-um-Paket. Dieses Case dient nicht nur zum Schutz Ihres iPhones, sondern bietet zusätzlich genügend Stauraum für Handy-Zubehör.
  • Wallets
    Einer der weiteren Klassiker ist ein Wallet-Case. Dieses ist meist mit integrierten Kartensteckfächern erhältlich. Ein Wallet bietet somit nicht nur Schutz für Ihr iPhone, sondern erweist sich durch Steckfächer als praktischer Alltagsbegleiter.
  • Cases für Outdoor-Aktivitäten
    Baustellen Cases und Outdoor-Cases sind darauf ausgelegt, starkem Schmutz, Schlamm, Sand sowie Spritzwasser zu trotzen. Diese beiden Varianten bieten sich hauptsächlich für Nutzer an, die z.B. auf dem Bau arbeiten. Ebenfalls nützlich sind diese Cases für Outdoor-Aktivitäten und Festivals.

Welche Vorteile bringt ein Smart-Battery-Case gegenüber einer Powerbank für mein iPhone?

Das Smart-Battery-Case ist genau auf das iPhone abgestimmt. Der Ladeprozess agiert im Hintergrund ohne stetiges Aufblenden während des Ladeprozesses. Bei einer Powerbank hingegen agiert das iPhone wie bei einem Anschluss an das normale Stromnetz. Es startet zum Teil stromverbrauchende Updates oder iCloud-Backups. Ein weiterer Vorteil eines Smart Battery Cases: Ihr iPhone befindet sich in einem mobilen Modus.

Interessieren Sie sich grundsätzlich für das Thema Handys ohne Vertrag? In unserem gleichnamigen Ratgeber erfahren Sie mehr zu diesem Thema.


Online-Redaktion

Unsere Leidenschaft für das Online-Shopping und für Texte leben wir in der Online-Redaktion jeden Tag aufs Neue gemeinsam aus. Unser Ziel haben wir dabei immer fest im Blick: Ihnen beim Kauf des richtigen Produkts hilfreich zur Seite zu stehen.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben