Rotkäppchen Sekt (6 Angebote bei 1 Shop)

Ratgeber Rotkäppchen Sekt


Rotkäppchen Sekt

Seit mehr als 150 Jahren, genauer gesagt seit 1856, liefert die Traditionsmarke Rotkäppchen höchste Qualität für einen vollendeten Sektgenuss der besonderen Art. Ausschließlich ausgewählte Grundweine werden bei der Herstellung der verschiedenen Cuvées von den erfahrenen Kellermeistern verwendet. Dabei umfasst das Sortiment der Sektkellerei Rotkäppchen eine Vielzahl an Sorten. Jede von ihnen besticht mit einer individuellen Note und einem fruchtigen Charakter.

Geschmackvoll und edel eigenen sich die Cuvées von Rotkäppchen für die verschiedensten Anlässe: Zum Anstoßen auf das neue Jahr, den Geburtstag oder den Erfolg im Job, als kleine Auszeit mit dem Partner, als fruchtige Begleitung zum sommerlichen Picknick oder zum freudigen Beisammensein mit den Freundinnen.

Als Klassiker unter den Rotkäppchen Sekten behauptet sich seit jeher der halbtrockene Cuvée. Vollendete Qualität, basierend auf langjähriger Erfahrung, Expertise und Können in der Kellermeisterei zeichnen den Klassiker des Sortiments aus, der sinnbildlich für den erlesenen Genuss der Rotkäppchen Schaumweine steht. Charakteristisch für den halbtrockenen Sekt ist sein feines Bukett bei einem Alkoholgehalt von 11 % Vol.

Etwas rassiger in seinem Geschmack besticht der trockene Rotkäppchen Sekt mit einem trockenen Bukett, das von spritziger Eleganz begleitet wird. Über die klassischen Sorten hinaus bietet Rotkäppchen außerdem etwas für den sommerlich-spritzigen Genuss in Form einer Vielzahl an Fruchtseccos.

Die Rotkäppchen Fruchtseccos

Anders, überraschend und unglaublich erfrischend kommen die Fruchtseccos von Rotkäppchen mit einer Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten daher. In den vollendeten Cuvées kommen Wein, Prickeln und Fruchtsaft zusammen und verbinden sich zu einer genussvollen Komposition aus exotischen Gaumenfreuden. Sowohl pur als auch auf Eis, verfeinert mit Minze oder frischem Obst wie Erdbeeren, Himbeeren oder Limetten lassen sich die überraschenden Fruchtseccos genussvoll genießen.

Fruchtig-fein, natürlich und leicht kommt der Rotkäppchen Fruchtsecco Geschmack Birne daher. Als absolute Trendsorte für den Sommer versprüht die natürliche Mischung, verfeinert mit Birnensaft, seine erfrischende Note. Insbesondere Freunde der heimischen Obstsorten, Liebhaber von Getränken wie naturtrübem Apfelsaft oder gespritzten Weinkreationen werden die sommerliche Note des Fruchtsecco Birne lieben.

Fruchtig und sanft kommt auch die Trendsorte Mango von Rotkäppchen daher. Die Verbindung aus perligem Sekt und frischem Mangosaft lässt Frühlingsgefühle aufkommen oder an vergangene Sommertage zurückdenken. Etwas herber im Geschmack, aber dennoch fruchtig und fein besticht die Sorte Granatapfel mit einem fruchtig-leichten und prickelnden Geschmack. Perfekt für den Ausflug an den Badesee, das Relaxen im Park oder den sommerlichen Barbecue-Abend ist die Powerfrucht-Sorte genau das Richtige für alle Trendsetter.

Als Alternative zur 0,75 Liter Flasche und perfekt für unterwegs gibt es alle Rotkäppchen Fruchtsecco Sorten auch in bequemer 0,2 Liter „To-Go“-Version.

Die Gärung

Ausgesuchte Grundweine aus europäischem Anbau werden in der Sektkellerei von Rotkäppchen zu ausgesuchten Sektkreationen verarbeitet. Aus der individuellen Zusammenstellung der verschiedenen Grundweine schöpft Rotkäppchen Sekt sein einzigartiges Geschmackserlebnis. Mehr als 500.000 Cuvées werden von den Kellermeistern tagtäglich abgefüllt, darunter in großer Zahl selbstverständlich die Sorten des Traditionssortiments: Halbtrocken, Trocken, Mild, Rosé und Rubin.
Nach oben