Kettler e-Bikes (48 Ergebnisse aus 2 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Produkttyp
Zielgruppe
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe

Die Rahmenhöhe definiert die Geometrie eines Fahrrads. Hierbei ist der Abstand zwischen der Mitte der Tretlagerachse und der Oberkante des Sattelrohres von Bedeutung. Um die für sich optimale Rahmenhöhe zu ermitteln, sind Größe und Schrittlänge des Fahrers entscheidend.

Radgröße
Radgröße

Die Radgröße bestimmt die Größe eines Laufrades bei Fahrrädern in Zoll. Fahrräder mit einer hohen Radgröße sind besonders für längere Strecken auf flachem Gelände geeignet. Eine geringe Radgröße ermöglicht eine höhere Kontrolle über das Fahrrad.

Akkureichweite
Akkureichweite

Die Akkureichweite beschreibt, wie viele Kilometer man mit einer Akkuladung ungefähr fahren kann.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Prophete
VecoCraft
Telefunken
Fischer
provelo
Adore
Haibike
Saxonette
LLobe
Didi Thurau
Teutoburg
Greenstreet
Ortler
Vermont
Zündapp
Corratec
Cube
Birota
Popal
Centurion
Kettler
Filtern 1
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Alle Filter zurücksetzen
Kettler

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

2 1 10
1
2
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kettler e-Bikes


Kettler e-Bikes

Was gibt es schöneres als eine Radtour bei blitzsauberem Wetter? Man genießt die Natur, tut etwas für seine Gesundheit und lässt sich die frische Brise um die Nase streichen. Manchmal denkt man aber auch, dass die nächste Steigung nicht mehr zu schaffen ist und das Ende der Radtour kann dann nicht schnell genug kommen. Ebenso kann ab einem gewissen Alter die Mobilität etwas eingeschränkt sein und es klappt nicht mehr mit Fahrradtouren oder Fahrten zum nächsten Supermarkt.
 

In beiden Fällen kann mit einem e-Bike schnell geholfen werden. So können sich auch ältere Herrschaften wieder mit einem guten und sicheren Gefühl auf den elektrischen Drahtesel setzen. Und jüngere Semester kommen mit einem e-Bike endlich die vorher nie geschaffte Steigung hoch und können ihre Radausflüge so noch viel mehr genießen.
 

e-Bikes sind keine ganz neue Erfindung, allerdings sind sie erst seit einigen Jahren so richtig massentauglich geworden. Durch neue Technologien sind unter anderem die Akkus jetzt ganz schön kraftvoll geworden und machen nicht so schnell schlapp. Inzwischen ist es auch einfacher an sogenannten „e-Bike-Tankstellen“ Strom-Nachschub zu finden, da das Netz immer weiter ausgebaut wird.
 

Warum wird immer von Pedelecs gesprochen?

Eigentlich handelt es sich bei einem Großteil der e-Bikes um sogenannte Pedelecs. Pedelecs ist die Abkürzung für „Pedal Electric Cycles“, damit meint man e-Bikes, die nicht von alleine fahren, sondern dem Radler nur eine Unterstützung beim Treten bieten.
 

Gesetzlich vorgeschrieben ist, dass der Elektro-Antrieb das Rad nur bis maximal 25 km/h unterstützen darf. Natürlich kann man auch schneller fahren, dafür muss der Fahrer aber eben auch mehr in die Pedale treten. Apropos schnell: Man ist mit einem e-Bike generell immer etwas flotter unterwegs als mit einem normalen Rad – deswegen ist das Tragen eines Helmes eine gute Idee, auch wenn es gesetzlich noch nicht vorgeschrieben ist. Ein normaler Fahrradhelm leistet da schon gute Dienste.
 

Kettler – leichte Alu-Räder aus deutschen Landen

Im Jahr 1977 brachte die 1949 im Saarland gegründete Firma Kettler als erster Hersteller ein Aluminium-Fahrrad auf den Markt. Bis dahin war der erheblich schwerere Stahl beim Fahrradbau Standard.
 

Auch heute noch schwört Kettler auf das Leichtmetall und fertigt extrem leichte Räder immer noch am gleichen Standort im Saarland. Auch bei den e-Bikes setzt Kettler natürlich auf den leichten Werkstoff, holt das Beste aus ihm heraus und forscht weiter, um die Kettler Räder noch leichter und sicherer zu machen.
 

Kettler Traveller E Gold e-Bike

Dieses e-Bike ist ein echter Klassiker aus dem Hause Kettler. Das Tourenrad lässt sich unkompliziert bedienen und besitzt einen extrem starken Akku. Dieser Akku von Bosch ist lediglich 2,6 Kilogramm schwer und in drei Größen verfügbar. Der 400-Wattstunden Akku kann so bis zu 100 km Reichweite liefern – das ist aber natürlich vom Fahrstil abhängig. Der Akku besitzt eine lange Haltbarkeit und unterstützt den Radler sehr effizient.
 

Das e-Bike verfügt über eine 9-Gang-Schaltung von Shimano, der integrierte Motor von Bosch besitzt eine Leistung von 250 Watt. Dank des Displays hat der Fahrer alle Daten immer optimal im Blick. Eine Schaltempfehlung hilft bei der akku-schonenden Nutzung und verhilft so zu einer noch höheren Reichweite.
 

Viele weitere e-Bike Modelle von Kettler warten darauf von Genußradlern, Mountain- oder Citybikern entdeckt zu werden.

Nach oben