Kategorien

Benriach (29 Angebote bei 7 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Reduzierte Artikel
  • % SALE (6)
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Produkttyp
Produkttyp

Single Malt Whisky wird in einer Brennerei hergestellt und abgefüllt. Es kann eine Mischung aus mehreren Fässern dieser Destillerie sein. In diesem Fall wird sich die Altersangabe auf das jungste verwendete Fass bezogen. Scotch Whisky wird auch Schottischer Whisky genannt. Es wird mindestens 3 Jahre unter Zollverschluss in Schottland gereift.

Geschmacksrichtung
Geschmacksrichtung

Whisky/Whiskey gibt es in den verschiedensten Geschmacksnuancen, von mild süß bis rauchig scharf.

Alle anzeigen
Alkoholgehalt
Alkoholgehalt

Der Alkoholgehalt wird hier in Volumenprozent angegeben.

Reifedauer
Reifedauer

Die Reifedauer gibt an, wie viele Jahre die Reifung mindestens beträgt.

Alle anzeigen
Eigenschaften
Eigenschaften

Die Eigenschaften des Whiskys zeigt die Besonderheiten auf, wenn dieser beispielsweise limitiert ist.

Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Jack Daniel's
Glenfarclas
The Glenlivet
Jim Beam
Caol Ila
Ardbeg
Laphroaig
Speyburn
Macallan
Slyrs
Johnnie Walker
Craigellachie
Glenmorangie
Bushmills
Rum & Co
Highland Park
Jameson Whiskey
Slyrs Whisky Destillerie
Glenfiddich
Connemara
Benriach
Filtern 1
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Alle Filter zurücksetzen
Benriach


Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


2 1 10
1
2
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Benriach Whisky

Wein, Bier oder Whisky? Ein alkoholisches Getränk soll einiges über den Genießer aussagen. Während der Wein für gesellige und empfindsame Menschen geeignet ist, wird Whisky von hart arbeitenden Männern getrunken, die sich etwas vom wohlverdienten Lohn gönnen. Natürlich sind das Vorurteile, denn Whisky ist ein allseits beliebtes Getränk. Dennoch denkt manch einer an Westernhelden wie John Wayne, wenn er sich ein Gläschen des edlen Tropfens bestellt. Vermutlich tragen solchen Geschichten und weitere Legenden dazu bei, dass Whisky als ein Getränk mit Kultur und Esprit angesehen wird.
Whisky wird pur oder als Mix getrunken. Vor allem als Mixgetränk ist jedoch Vorsicht beim Genuss geboten, da er ein Alkoholgehalt von mindestens 40 Prozent hat. In Verbindung mit süßen Getränken wird der Alkohol nicht mehr wahrgenommen, sodass sich manch ein Trinker von Whisky-Cola überschätzt.

Diejenigen, die den Benriach Whisky pur trinken, zelebrieren meist den Moment. Allein das Eingießen in ein Whiskyglas bereitet Freude, wenn sich das vielschichtige Aroma voll entfaltet. Dem angenehmen Geruch des Benriachs folgt der unverwechselbare Geschmack eines echten Schottland Single Malt Whiskys. Was für manch einen zu stark und intensiv schmeckt, ist für Kenner das beste Mittel, um zu entspannen.

Die bewegte Geschichte der Benriach Destillerie

Die Ursprünge der Benriach Destillerie reichen bis ins Jahr 1898 zurück. John Duff hat sie in der schottischen Region Speyside in der Nähe der bereits gut laufenden Longmorn Brennerei gegründet. Dieser Standort sowie aufkeimende Probleme der schottischen Whiskyindustrie führten dazu, dass Duff seine Destillerie bereits zwei Jahre später wieder schließen musste.
Es dauerte 65 Jahre, bis Benriach wieder aus dem Dornröschenschlaf erweckt wurde. Glenlivet belebte die Destillerie wieder, bis sie 13 Jahre später wieder verkauft wurde. Es wechselten mehrmals die Besitzer, die die Benriach Destillerie im Laufe der Jahre erweiterten und modernisierten. Heute gehört sie den Geschäftsleuten Billy Walter, Geoff Bell und Wayne Keiswetter, die sie 2004 kauften. Seitdem läuft das Geschäft der Benriach Distillery Company Ltd. sehr gut, zumal den gespannten Kunden Originalabfüllungen präsentiert werden konnten. Im Lager befanden sich noch einige unerkannte Schätze, die Genießer nun als Geheimtipp ansehen.

Benriach vertreibt einige Whiskysorten mit unterschiedlichen Aromen. Produziert werden sie im Pot-Still-Verfahren. Das Wasser für die Herstellung stammt ausschließlich aus der Speyside Region. Gelagert wird der Whisky in ausgewählten Fässern, die zum unverwechselbaren Geschmack der Spirituose beitragen.

Ein komplexer Whisky für einen unvergleichlichen Genuss

Der Benriach 25 Jahre Speyside Single Malt gehört zu den besonderen Whiskys, die nicht unbedingt einfach im Geschmack sind. Er reifte lange Zeit in echten Sherryfässern, deren Note im Whisky ihre Spuren hinterlassen hat. Der Benriach zeichnet sich durch seinen starken Geschmack nach Gewürzen, Torf und Honig aus. Das würzige Aroma wird von einem Hauch Sherry und Äpfeln abgerundet. Auch ein Hauch Zitrusaroma schwingt beim Genuss des Benriachs mit.

Der Whisky hat eine Auflage von gerade mal 3.000 Stück. Es handelt sich um eine Premium-Abfüllung aus Oloroso-Fässern. Der Benriach 25 ist ungefärbt und nicht kältegefiltert. Seine goldene Farbe des Benriachs entspricht voll und ganz dem edlen Geschmack. Geliefert wird er in einer geschmackvollen Box sowie einem Zertifikat.
Nach oben