Zacapa Rums

(29 Angebote bei 4 Shops)
2 1 3
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Zacapa Rums


Zacapa Rum

Genießer schätzen einen edlen Tropfen. Neben Whiskey ist auch der Rum etwas Besonderes – ein geschmacklich vielseitiges Getränk, das aufwendig und über einen langen Zeitraum produziert wird. Mit Rum verbinden viele Menschen die wilden Abenteuer der Piraten oder einen wundervollen Urlaub in der Südsee. Diese Sorte Alkohol wird pur oder als Cocktail im entspannten Ambiente getrunken. Viele kennen ihn als Zusatz in einer Pina Colada, Daiquiri, Mai Tai oder Cubra Libre.

Echte Liebhaber genießen ihn pur. Denn Rum ist ein facettenreiches Getränk, das viele verschiedene Geschmacksrichtungen und Aromen hat. Weltweit gibt es mehrere tausend Rumsorten, die alle ihren eigenen Charakter haben. Der Zacapa Rum ist für echte Kenner ein Genuss, denn er reift in über 2.000 Metern Höhe in echten Eichenfässern. Manch einer glaubt, die Würze Guatemalas herauszuschmecken. Zacapa Rum gehört zu den edlen Tropfen und verspricht puren Genuss. Der Zacapa Rum ist schon häufig prämiert worden, er zählt zu den besten Rumsorten weltweit.

Die Herkunft des Zacapa Rums

Der Zacapa Rum wird seit Jahrzehnten in Guatemala hergestellt. Die Destillerie, die den beliebten Rum heute noch produziert, ist 1930 entstanden. Die damalige Licorera Zacapaneca schloss sich in den 1940ern mit drei weiteren Destillerien zu Industrias Licoreras de Guatemala zusammen. Durch den Zusammenschluss entstand eine gemeinsame Arbeit auf höchstem Niveau. Innerhalb weniger Jahre entwickelte die Destillerie bessere und neue Spirituosen.

Der weltweite Durchbruch kam 1976, als sie für die Stadt Zacapa ein exklusives Jubiläumsgeschenk braute: Der Ron Zacapa Rum wurde als Geschenk zum 100-jährigen Bestehen übergeben. Dies war der Beginn für einen sehr erfolgreichen Weg, denn dieser Rum gehört noch immer zu den beliebtesten. Er wird hochwertig produziert in modernen Brennereien. Ana Lorena Vasquez Ampie ist heute die Chefin der Destillerie und maßgeblich verantwortlich für den noch immer ungebrochenen Erfolg des Rums.

Die Destillerie gehört heute zum internationalen Lebensmittelkonzern Diageo. Die Marke Zacapa wird jedoch in ihrer Tradition belassen. Allein der Vertrieb und das Marketing sind ausgelagert, weshalb der Rum von dieser Marke in Deutschland nur über die Diageo Deutschland GmbH bezogen werden kann. Neben dem Ron Zacapa Rum werden verschiedene andere Rumsorten wie der Ron Zacapa Centenario 15 oder der Ron Zacapa Centenario XO produziert. Die Ziffern bei den Rumsorten dieser Destillerien geben an, wie lange der Rum gereift ist.

Ron Zacapa Rum

Der Ron Zacapa entsteht in einer östlichen Region Guatemalas. Auf ungefähr 2.300 Metern Höhe reift der Rum in Sherryfässern in der Region Zacapa. Der sogenannte Solera-Reifeprozess erfolgt unter diesen klimatischen Bedingungen langsamer, da die Temperaturen kälter und der Sauerstoffanteil in der Luft geringer ist. Dies hat zur Folge, dass ein unverwechselbarer Geschmack entsteht, der bereits einige Male ausgezeichnet wurde. Der Ron Zacapa Rum wird nach traditionellen Rezepten aus Zuckerrohrhonig hergestellt. Standard ist sonst die Produktion aus Melasse. Da man auf Frische und nicht auf Abfallprodukte setzen wollte, entschied sich die Destillerie gegen diesen Standard – mit Erfolg!

Der Ron Zacapa Rum ist nicht nur geschmacklich ein Genuss. Rein optisch überzeugt er mit einer warmen Mahagoni-Färbung, die aufgrund der Lagerung in ehemaligen Wein- oder Sherry-Fässern entsteht. Er wird in einer stilechten Flasche mit dem typischen Bastband geliefert.
Nach oben