BACARDI Rum

(76 Angebote bei 11 Shops)
25 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber BACARDI Rum


Bacardi Rum

Sommer, Sonne, Cocktails – zu einem entspannten Abend am Strand, auf dem Balkon oder am See gehört ein leckerer Cocktail einfach dazu. Ob nun ein Daiquiri oder ein Cuba Libre, ein süßer Pina Colada oder ein intensiver Mai Tai - ein Rum ist vielfältig einsetzbar und bietet für jeden Geschmack einen intensiven Genuss. Doch Rum ist nicht gleich Rum - wer auf billige Rumsorten setzt, hat nicht selten am nächsten Morgen einen heftigen Kater, obwohl der Alkohol nur in Maßen getrunken wurde.

Auch geschmacklich ist Rum nicht einfach Rum - wer sich dem kubanischen Lieblingsgetränk hingeben möchte, sollte dann auch auf Qualität und einzigartigen Geschmack setzen. Ein beliebter und bekannter Hersteller verschiedener Rumsorten ist Bacardi. Ob mit süßer Himbeernote oder rauchigen Pflaumen und Holznoten - hier findet man für jeden Geschmack die richtige Rumsorte.

Bacardi - von der Blechhütte zum Marktführer

Bacardis Geschichte begann 1862 in einer bescheidenen Blechdachhütte, unter deren Dach zahlreiche Fledermäuse hausten. Die kleine Destillerie wurde von Fucando Bacardi Masso gegründet und wurde schon bald auf der ganzen kubanischen Insel bekannt. Der Gründer brachte bahnbrechende Ideen für die Methoden der Rumherstellung mit und sorgt mit seinem Geheimrezept bis heute für einzigartigen Geschmack und beste Qualität.

Der sanfte Geschmack des Rums konnte schon damals die Bewohner Kubas begeistern und ist bis heute einer der meist verkauften Rumsorten weltweit. Die Idee, die Fledermaus als Logo zu wählen, liegt auf Grund der zahlreichen Fledermäuse, die unter dem Blechdach geschlafen haben, nahe. Doch nach spanischen und kubanischen Überlieferungen bedeutet die Fledermaus auch Glück, Gesundheit und steht für Harmonie und Familie - kein Wunder also, dass Bacardi so bahnbrechende Erfolge feiern konnte.
 

Der Klassiker - Weißer Rum

Wer an Kuba denkt, hat sofort die puderweißen Sandstrände, Palmen, Meer, sowie die scheinbar ewig scheinende Sonne vor Augen. Kein Wunder also, dass der weiße Bacardi als Klassiker der kubanischen Rumsorten gilt. Der Superior Rum wird seit 1862 nach dem gleichen Rezept hergestellt und sorgt mit seinem zarten Geschmack nach Vanille und Aprikose für ein echtes kubanisches Lebensgefühl. Der Rum wird in speziellen Weißeichenfässern für zwei Jahre gelagert und wird dann per Charcoal-Mellowing-Verfahren destilliert. Dadurch bekommt der Bacardi Rum seinen weichen und unverfälscht leckeren Geschmack.
 


Wer es lieber fruchtig und süß mag, wird vom neuen Bacardi Razz begeistert sein. Die leckere Komposition aus Bacardi Superior mit dem Aroma von Brombeeren und süßen Himbeeren sorgt für eine erfrischend andere und besonders leckere Variante des kubanischen Rums. Die Fruchtaromen machen den Rum besonders mild und sorgen pur - oder aber auch als Longdrink für einen erfrischend leckeren Sommergenuss. Am besten schmeckt der süße Rum gut gekühlt und mit Eis.

Wer es dann doch lieber etwas rauchiger und intensiver mag, kann auch zum Bacardi Black Rum greifen. Der goldbraune Rum ist besonders würzig und überrascht mit Noten von Muskat und Vanille. Besonders der Nachklang ist intensiv, aromatisch und sorgt für eine langanhaltende Würze auf der Zunge. Der weich-aromatische Rum kann pur genossen oder auch als Longdrink gemixt werden.

Egal ob nun holzig, aromatisch süß oder mild - wer auf der Suche nach qualitativ hochwertigem Rum ist, wird von Bacardi begeistert sein. Hier erlebt man den Inbegriff des karibischen Lebensgefühls. Sonnenbestrahlte Strände, das leuchtend blaue Meer und die Leichtigkeit der kubanischen Einwohner - im Bacardi kann man die Herkunft schmecken.

Nach oben