Kempa Handballschuhe

(1.328 Angebote bei 10 Shops)
25 1 3
1
3
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Kempa Handballschuhe


Kempa Handballschuhe

Gute Schuhe sind beim Handball von elementarer Bedeutung. Bei diesem Sport geht es heiß her. Handball ist schnell, er ist robust und die Spieler müssen ständig die Bewegungsrichtung ändern. Sie müssen laufen, springen und stoppen. Dafür braucht man einen Schuh, der diesen hohen Anforderungen auch wirklich gewachsen ist. Wer sich also einen neuen Handballschuh zulegt, der sollte darauf achten, dass dieser alle Voraussetzungen erfüllt und alles mitmacht. Nur dann kann der Spieler auch das Beste aus sich herausholen.

Beim Kauf eines neuen Handballschuhs sollte man vor allem auf eine sehr gute Qualität der Materialien achten sowie auf die hohe Belastbarkeit des Schuhs. Ein guter Handballschuh sollte flexibel sein, er sollte einen guten Halt bieten, also rutschfest sein, er sollte stabil sein, er sollte leicht sein und zwar am besten so, dass man ihn kaum am Fuß spürt. Handballschuhe müssen genau passen. Nur so bieten sie dem Sportler den nötigen festen Halt.

Achten sollten Käufer auf eine flexible Einlage im Schuh, die zur Federung und Dämpfung beiträgt. Testen Sie die Sohle. Sie muss griffig sein und rutschfest, damit der Sportler bei den beim Handball nötigen schnellen Richtungswechseln nicht den Halt verliert. Die Mittelsohle sollte ergonomisch geformt sein und damit eine gute Dämpfung ermöglichen. Gleichzeitig sorgt das dafür, dass der Stand der Trägers stabilisiert wird und die Abrollbewegung möglichst gelenkschonend ist. Wer seine Größe genau kennt, der kann Handballschuhe sehr gut online bestellen. Dabei sollte man auf Schuhe bewährter Markenhersteller zurückgreifen, wie zum Beispiel auf solche der Marke Kempa.

Qualität rund um Sportartikel – das Unternehmen Kempa

Die Einführung der Marke Kempa erfolgte im Jahr 2002. Hinter Kempa steckt der Sportartikelhersteller Uhlsport aus Balingen. Der Name Kempa kommt vom ehemaligen deutschen Handballspieler und -trainer Bernhard Kempa, der den Kempa-Trick erfunden hat. Die Marke Kempa entwickelt seit dem Jahr 2010 ihre Handballschuhe in einer Kooperation gemeinsam mit dem Reifenhersteller Michelin. Michelin hat für Kempa Schuhsohlen mit einer speziellen Gummimischung entwickelt. Diese Mischung ermöglicht es, die Festigkeit des Abriebs sowie die Haftreibung zu erhöhen. Die Schuhe sind damit noch haltbarer.

Kempa hat sich durch seine Handballschuhe, die durch eine Top-Qualität überzeugen, längst einen Namen gemacht. Das Unternehmen stattet nicht nur zahlreiche erfolgreiche Vereinsmannschaften, sondern auch mehrere Nationalmannschaften aus, neben Deutschland beispielsweise auch Teams aus Bosnien, Estland und Katar. Neben den Schuhen stellt Kempa auch weitere Artikel rund um den Handballsport her wie Trikots, Hosen und Shirts.

Einer, der alles mitmacht – der Attack One von Kempa

Wer einen Handballschuh sucht, der alles mitmacht, der den Fuß auch bei schnellen Wechseln der Bewegungsrichtung optimal unterstützt und die Gelenke entlastet, der hat ihn mit dem Modell Attack One aus dem Hause Kempa gefunden. Der Attack One ist mit Flexgrid ausgestattet, einem atmungsaktiven 3D-Mesh im Vorderfuß. Kombiniert wird er mit KPU-Fixierungsstreben, die den Bereich des Vorderfußes stabilisieren.

Zur Ausstattung gehört auch Hellkage. So nennt man ein kombiniertes Fixierungselement für die Ferse und den Mittelfuß, das ebenfalls für höchstmögliche Stabilität sorgt. Damit auch bei schnellen Bewegungen der Fuß Stabilität bekommt, kann der Attack One mit dem Controllclip aufwarten, einer zusätzlichen Fersenspange. Dafür, dass die Bewegungen optimal gedämpft werden, sorgt die doppellagige EVA-Dämpfung. Michelin hat die Laufsohle mit entwickelt, die für einen kraftvollen Abdruck sorgt und mit verbessertem Grip aufwarten kann.

Sorgt für mächtig Wirbel – der Hurricane von Kempa

Mit ganz geringem Gewicht kann der Handballschuh Hurricane aus dem Hause des Markenherstellers Kempa aufwarten. Dafür sorgt die 3-Lagen-Schaftkonstruktion. Auch bei diesem Modell hat Michelin die Laufsohle nach dem neusten Stand der Technik mitentwickelt. Die KPU-Fersenspange, die für mehr Sicherheit und eine bessere Fixierung sorgt, ist auch hier mit an Bord. Textile Aussparungen im Obermaterial des Schuhs sorgen für bessere Flexibilität und Atmungsaktivität. Für die perfekte Dämpfung ist die ergonomisch geformte Zwischensohle zuständig. Der Hurricane ist der perfekte Begleiter für Handball-Profis und solche, die es werden wollen.
Nach oben