Deuter Trekkingrucksäcke

(345 Ergebnisse aus 43 Shops)

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Deuter Trekkingrucksäcke


Deuter Trekkingrucksäcke

Sie planen eine Reise oder einen Auslandsaufenthalt und Koffer schleppen ist Ihnen zu blöd? Sie gehen auf eine längere Wandertour mit ihren Freunden oder alleine? Oder sind Sie eventuell generell jemand, der gerne reist oder viel unterwegs ist und keine sperrigen Koffer möchte, sondern lieber alles kompakt und leicht auf dem Rücken bei sich trägt?
Dann sind Sie bei Deuter genau richtig. Laut eigener Aussage ist Deuter seit dem Jahr 2000 unangefochtener Marktführer im Bereich Rucksäcke.

Das Unternehmen wurde 1898 von Hans Deuter in Augsburg-Oberhausen gegründet und hat seinen heutigen Sitz in Gersthofen bei Augsburg. Neben Rucksäcken stellt Deuter noch Schlafsäcke, Taschen, Bekleidung und auch Fahrräder her.

Die Deuter Sport GmbH weiß, dass neben dem passenden Schuhwerk, der Rucksack der wichtigste Begleiter auf kurzen und langen Reisen ist. Aus diesem Grund bieten sie viele verschiedene Variationen und verfügen inzwischen über ein breitgefächertes Sortiment, so dass sich für jeden Einsatzzweck und für jede Person der passende Rucksack finden lässt. Viele Rucksäcke bieten auch zusätzliche Features wie weitere Fächer, Regenschutz, Trinksystem, erweiterbares Volumen oder herausnehmbare Sitzmatten.

Das Sortiment lässt sich grob in Trekking- oder Reiserucksäcke und in Wander-, beziehungsweise Tourenrucksäcke unterteilen. Aber auch Kindertragen speziell auf längere Ausflüge ausgerichtet, werden von der Deuter Sport GmbH angeboten.

Seit 2006 brachte Deuter die Damen-Linie „SL“ (SL = Slim Line) auf den Markt, bei der die Rucksäcke speziell der weiblichen Anatomie angepasst sind und so einen höheren Tragekomfort und natürlich eine gesündere Haltung unterstützen. Häufiges Merkmal sogenannter Damen/SL-Rucksäcke ist die gelbe Blume die häufig am Rucksack befestigt wird (aber abnehmbar ist).



Trekkingrucksäcke und Reiserucksäcke

Trekking- und Reiserucksäcke werden von Deuter zwar in zwei unterschiedliche Kategorien gesteckt, trotzdem ähneln sich die Eigenschaften und das Grundprinzip der beiden sehr. Beide sind für längere Reisen geeignet. Aufgrund ihres hohen Volumens von 60-90 Litern können sie mehr als nur das Nötigste beinhalten und eignen sich daher gut für beispielsweise Wanderurlaube oder ähnliches.
Sie können beispielsweise Isomatte, Schlafsack oder sogar ein kleines Zelt, neben Verpflegung, Kleidung, Hygieneartikel und weiteren Dingen fassen. Gefüllt kann ein Rucksack bis zu 20 kg wiegen, zuzüglich des Eigengewichts. Aus diesem Grund sind diese Trekking- und Reiserucksäcke mit Brust- und Hüftgurt (auch Hüftflosse genannt) ausgestattet, um das Gewicht optimal zu verlagern.

Zusätzlich gibt es verschiedene Einstellmöglichkeiten, so soll die optimale Verlagerung und ein möglichst hoher Tragekomfort ermöglicht werden. Eine zusätzliche Rückenpolsterung kann letzteres noch weiter verbessern.

Wichtig bei Trekking und Reiserucksäcken ist es, diese richtig zu packen. Das bedeutet, schwere Sachen in der Mitte zu lagern, um den Schulter- und Lendenbereich zu schonen. Ebenso sollte der Schlafsack in das „Schmutzfach“ also das untere Fach am Rucksack eingepackt werden.



Wanderrucksäcke und Tourenrucksäcke

Wanderrucksäcke und Tourenrucksäcke sind die kleinere Variante. Sie sind für kürzere Trips, also ein- bis Mehrtagestouren geeignet. Ihr Volumen beträgt meist zwischen 20 bis 30 Liter (manchmal auch bis zu 40 Liter), was garantiert, dass das Nötigste wie Verpflegung, Wasser, Hygieneartikel und Regenjacke ohne Probleme hineinpasst.
Bei dieser Art von Rucksack ist es wichtig, dass er nicht zu klein und nicht zu groß ist. Er soll genau die richtige Größe haben, so dass man gut mit ihm zu Recht kommt ohne unnötige Last mit sich herum zu tragen oder etwas zu missen.

Die Wander- und Tourenrucksäcke von Deuter sind ausgesprochen robust und solide und je nach Variation auch wasserfest. Sie sind vielseitig einsetzbar und es gibt sie in verschiedenen Größen, Farben und mit verschiedenen Rückensystemen. Besonders beliebt bei Wanderern ist der Netzrücken, da er verhindert, dass der Rücken komplett bedeckt ist und somit noch gut Luft ran kommt.



Kindertragen

„Wenn man Kinder hat, kann man doch nichts mehr unternehmen.“ Dieser Satz wird von Deuter mit ihren Kindertragen deutlich widerlegt. Die komfortablen Tragen erlauben Eltern auch schon ihre Jüngsten mit auf Wandertour zu nehmen. Bestens geeignet für kürzere oder auch etwas längere Strecken durch die bequeme Polsterung für Eltern und Kind.
Diese Tragen machen sich nicht nur auf Wanderungen gut. Auch im Alltag sind sie eine schöne Alternative zu einem Kinderwagen.

Dank des Sonnenschutzes sind die Kleinen jederzeit gut geschützt und eine Auflage für das Kinn sorgt dafür, dass auch ein Nickerchen zwischendurch kein Problem sein soll. Je nach Art gibt es die Varianten auch mit Trinksystemen.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben