Kategorien

Lenovo Notebook (691 Ergebnisse aus 45 Shops)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp eines Notebooks ist von der Ausstattung abhängig. Diese wiederum richtet sich nach der bevorzugten Anwendung. Erhältlich sind zum Beispiel schnelle Business-Notebooks, Gaming-Notebooks mit Hochleistungsgrafikkarten oder Multimedia-Notebooks für den universellen Einsatz.

Alle anzeigen
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet die Maße eines Displays, gemessen von einer Bildecke zur anderen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54 cm entspricht Bei Notebooks ist die Beste Größe abhängig vom Verwendungszweck und Mobilität des Gerätes. Ist man zum Beispiel oft unterwegs und führt Office Anwendungen aus, sind häufig Bildschirme von 15" oder weniger ausreichend. Will man jedoch beispielsweise Filme schauen oder Bilder bearbeiten, sind Größen von mindestens 15" oder mehr von Vorteil.

Prozessor
Prozessor

Der Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden PCs. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem PC.

Alle anzeigen
Festplattenkapazität Gesamt
Festplattenkapazität Gesamt

Die Festplattenkapazität Gesamt gibt an, wie viel Speicherplatz aufaddiert im gesamten System verfügbar ist. Dies ist z.B. der Fall, wenn mehrere Festplatten verbaut sind.

Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Ist die Arbeitsspeicherkapazität besonders groß, kann der Computer eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor sie von Prozessor oder Grafikkarte benötigt werden. Damit kann die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers erhöht werden.

Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Interessantes

Lenovo Notebook

Während in den letzten Jahren die Benutzung von Desktop-PCs stetig gesunken und die Nutzung der Tablet-PCs gewachsen ist, konnten die Notebooks sich auf einer guten Position dazwischen halten. Dies liegt unter anderem an ihrem Vorteil, dass Notebooks wesentlich einfacher zu transportieren sind, als die großen und oftmals schweren Desktop-PCs. Auf der anderen Seite bieten sie aber wesentlich mehr Leistung als ein Tablet und sind durch die integrierte Tastatur leichter zu bedienen, wenn es um geschäftliche Anwendungen oder Computerspiele geht.
Je nachdem für welchen Zweck ein Notebook eingesetzt werden soll, gibt es verschiedene Kriterien, die bei der Wahl eines geeigneten Modells eine Rolle spielen. Für ambitionierte Spieler sind zum Beispiel eine gute Grafikkarte und ein leistungsstarker Prozessor ein Kriterium, während sie weniger Wert auf die Laufzeit des Akkus und das Gewicht legen. Für einen mobilen Kundenberater sind aber eventuell gerade diese beiden Kriterien sehr wichtig, da er den Laptop zu seinem Kunden mitnehmen möchte, um dort ein Produkt zu präsentieren. Einer der Hersteller, die über die letzten Jahre weltweit immer mehr Laptops verkauft haben, ist Lenovo.

Vorstellung des Marktführers

Am Anfang der Unternehmensgeschichte in China um 1984 beschränkte sich Lenovo darauf, Computer und Drucker von anderen Unternehmen weiter zu verkaufen. Erst einige Jahre später wurde damit begonnen, eigene Produkte auf den Markt zu bringen. Noch bevor Lenovo die PC Sparte von IBM übernahm, waren sie schon Marktführer in China. Nach der Übernahme wurde der Hauptsitz des Unternehmens nach North Carolina verlegt, während weitere Hauptniederlassungen in Peking und Singapur verblieben. Über die Jahre hinweg wurden weitere Unternehmen von Lenovo übernommen, darunter auch die bekannte Aldi-Marke Medion. Der Umsatz des Unternehmens lag im Jahre 2013 bei 33,87 Milliarden US-Dollar und die Zahl der Mitarbeiter bei 33.000. Im gleichen Jahr lag Lenovo dann mit einem Marktanteil von 16,7% vor HP und Dell.
Die Palette der Produkte beschränkt sich dabei nicht nur auf Laptops, sondern umfasst weitere Geräte aus dem IT-Bereich. Darunter auch Tablet-PCs, Desktop-PCs und Server. Auch mobile Geräte werden in einigen Ländern Asiens verkauft.

Leistung und Verlässlichkeit

Die Notebooks der ThinkPad-Reihe und die Ultrabooks stehen für Spitzenleistungen und absolute Verlässlichkeit. Damit dies gewährleistet ist, werden diese Geräte verschiedenen Tests unterzogen, wie sie sonst nur im Militär zu finden sind. Für Anwender, die sich mit Touchpads nicht zu Recht finden können, gibt es den berühmten roten Punkt, den sogenannten Trackpoint®, mit dem die Maus präzise bedient werden kann. Die Tasten sind ergonomisch und dadurch angenehm zu bedienen. Steuerelemente für Multimedia-Anwendungen stehen bei Bedarf ebenfalls zur Verfügung.

Unterhaltung und Eleganz

Aber auch Multimedia-Begeisterte kommen bei Lenovo auf ihre Kosten. Zum Beispiel sind die Displays der Flex Serie um bis zu 300°, in den sogenannten Stand-Modus, drehbar. Auf diese Weise lassen sich Filme oder Videos in angenehmer Position ansehen oder andere Anwendungen wie Webcam-Chats einfach per Touch-Bedienung steuern. Einige Notebooks sind mit den neusten Prozessoren und moderner Grafiktechnologie ausgestattet, die ein flüssiges Spielerlebnis oder die kreative Nutzung von 3D- und Grafikanwendungen ermöglichen.

Volle Freiheit

Die Notebooks der A-Serie basieren auf der Android-Technologie. Speziell für die Nutzung als Laptop angepasst, lässt sich das Android-Betriebssystem intuitiv und praktisch bedienen. Wie für Android üblich, können die Applikationen individuell für die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden.
Beliebte Marken
  • Apple
  • Asus
  • HP
  • Lenovo
  • MSI
  • Dell
  • Acer
  • Odys
  • Gigabyte
  • Microsoft
  • Medion
  • Fujitsu
  • Toshiba
  • XMG
  • WORTMANN
  • SCHENKER
  • Razer
  • Panasonic
  • Alienware
  • Hyrican
Filtern 1
Sortieren nach:
  • Ansicht:

Alle Filter zurücksetzen
Lenovo

























Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.


29 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Nach oben