Yamaha Lautsprecher

(37 Ergebnisse aus 16 Shops)
25 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Yamaha Lautsprecher


Yamaha Lautsprecher

Yamaha ist ein weltbekannter Namen, wenn es um Musikinstrumente wie Klaviere, Blas- und Orchesterinstrumente und weitere geht, die sich mit einem exzellenten Klang auszeichnen. Zugleich ist die Marke Yamaha in vielen Köpfen, im Bezug auf Lautsprecher, verankert.

Unternehmen

Torakusu Yamaha wurde im Jahr 1851 in der Kishu-Region geboren. Er begann aufgrund seiner talentierten Fingerfertigkeiten ein Studium als Uhrmacher. Während diesem Studium nahm sein Interesse für medizinische Apparate zunehmend zu. Dies veranlasste ihn, in Krankenhäuser defekte medizinische Geräte zu reparieren, was ihm aufgrund seines Talentes erfolgreich gelungen ist. Sein guter Ruf eilten im bald voraus und er bekam die Möglichkeit im Jahr 1887 die Orgel einer Grundschule zu reparieren. Dies wiederum führte dazu, dass er sich selbst ein ähnliches Instrument nachbaute.

Zehn Jahre später gründete er schließlich die als heute bekannte Yamaha Corporation und beschäftigte sich mit dem Kauf von Harmonien. Einige Jahre später konnte man auch andere Instrumente der Yamaha Corporation kaufen. Heute hat sich das Sortiment auf Produkte im Bereich Audio, Musikproduktion sowie Motorräder vergrößert, um nur einige Bereiche zu nennen.
 

Lautsprechervielfalt

Das Lautsprechersortiment der Yamaha Corporation ist sehr vielfältig. Es gibt neben den gewöhnlichen Regallautsprecher auch Standlautsprecher, Center-Lautsprecher, Kompaktlautsprecher, Regallautsprecher und Subwoofer. Daneben werden natürlich auch Außenlautprecher, Deckenlautsprecher und sogenannten Surround Systeme angeboten.

Subwoofer

Ein Subwoofer wird benötigt, um die tiefen Töne, wie den Bass, erklingen zu lassen. Man kann zwischen aktiven und passiven Subwoofer unterscheiden. Die aktiven Subwoofer verfügen dabei über einen internen Verstärker und werden mit Vorliebe in ein Heimkinonetzwerk integriert.
 

Center-Lautsprecher

Diese Lautsprecher sind, wie der Name schon vermuten lässt, das Zentrum eines jeden Mehrkanal-Soundsystems. Meistens werden sie unterhalb von TVs oder Leinwänden platziert. Sie sorgen somit für eine klare Wiedergabe von Dialogen eines Filmes. Unter anderem bietet Yamaha folgende Modelle an: NS-C444 und NS-C700. Beide Modelle sind 2-Wege-Center-Lautsprecher. Dies bedeutet, dass neben einem Hochtonlautsprecher auch ein Bass-/Mitteltonlautsprecher eingebaut ist. Das NS-C700 Modell gibt es dabei in einem piano weiß bzw. piano schwarz, welches das gleiche elegante Piano-Finish wie die Yamaha Konzertflügel haben. Natürlich lassen sich die NS-C700-Center-Lautsprecher wunderbar mit der Yamaha-Lautsprecherserie 700 kombinieren.

Standlautsprecher

Diese Lautsprecher haben meistens eine Höhe von mindestens 90 cm und sind dementsprechend nicht die leichtesten Lautsprecher, allerdings sorgen sie für ein hörbares Klangerlebnis. Aber sie können auch zu einem schlechten Klang führen, wenn der Raum zu klein ist bzw. der Standlautsprecher nicht richtig platziert wurde. Die Standlautsprecher von Yamaha beinhalten meistens einen 2-3-Wege-Bassreflex. So besitzt die NS-F700 Serie einen 3-Wege-Bassreflex.
 

Regallautsprecher

Diese Lautsprecher sind so kompakt, dass sie problemlos in ein Regal passen könnten, daher auch der Name. Trotz ihrer Größe können sie für einen guten Hörgenuss sorgen, da Yamaha besonders viel Wert auf die Komponenten legt, die besonders gut miteinander harmonieren. Der Regallautsprecher der Yamaha Serie NS-B500 bietet einen beeindruckenden und harmonischen Klang. Unterstützt wird das Ganze mit einer 2-Wege-Lautsprecherbox.

Außenlautsprecher

Yamaha bietet zudem Außenlautsprecher oder auch bekannt als Outdoor Speakers an. Diese sind mit einem 2-Wege-System ausgestattet. Nennenswert sind hier unter anderem die NS-AW592-Serie von Yamaha sowie die NS-AW392-Serie. Bei beiden Serien ist das Gehäuse aus Plastik und beinhaltet einen speziellen Lautsprecher, der in Kombination mit dem Gehäuse selbst den Witterungen wie Sonne und Regen standhält.

Nach oben