Anzahl pro Seite:

Ratgeber AEG Kühlschränke


Aktualisiert: 28.04.22 | Autor: Andrea Schreiner

AEG-Kühlschränke: Auf den Punkt

  • AEG-Kühlschränke haben ein Preisgefüge im moderaten Mittelfeld. Ab 230 Euro gibt es kleinere Standard-Kühlschränke. Bis 2.500 Euro kosten voluminöse, innovative Geräte.
  • Standgeräte von AEG lassen sich flexibel aufstellen, die Einbaugeräte passen sich jeden Einbauküchen-Konzept an.
  • AEG hat sehr energieeffizienten Modelle ab der guten Energieeffizienzklasse C im Portfolio. Es sind noch einige Kühlschränke der wenig effizienten Klasse G erhältlich.
  • Die Gesamtnutzinhalte reichen von 110 Litern (l) für kompakte AEG-Kühlschränke bis rund 580 l bei Raum greifenden Standgeräten.
  • AEG-Kühlschränke erhalten Sie in den Gehäusefarben Weiß, Schwarz, Varianten von Grau, Braun, Türkis und Silber.

AEG-Kühlschränke: Traditionsmarke für zeitgemäße Küchen

Die traditionsreiche Marke AEG ist Teil des global agierenden schwedische Hausgerätekonzerns Electrolux.

Kühlschränke gehören schon seit vielen Jahrzehnten zum Angebot von AEG. Die Bedürfnisse der NutzerInnen stehen bei der Entwicklung von Innovationen an vorderster Stelle. Im Folgenden sehen Sie einige interessante Funktionen, die das belegen:

  • Schnellkühlen
    Die Coolmatic-Funktion kühlt Lebensmittel aus dem Einkauf schnell auf die optimale Temperatur.
  • Konstantes Klima
    Die Temperatur im Kühlschrank stabilisiert sich auch bei häufigem Öffnen durch die DynamicAir-Technologie.
  • Modulare Türfächer
    Mit dem CustomFlex-Modulsystem lassen sich die Türfächer neu anordnen, um den Stauraum an die Größe des Kühlguts anzupassen.
  • Urlaubsmodus
    Einen leeren Kühlschrank bei Abwesenheit auszuschalten ist nicht immer ratsam: Bei höheren Temperaturen kann sich im Inneren Schimmel bilden. Die Urlaubsfunktion hält die Temperatur auf 15°C und damit auf der richtigen Temperatur für die Kühlschrankhygiene.

Auch die Produktvielfalt spiegelt wider, dass AEG auf moderne Küchen ausgerichtet ist. Einbaugeräte gibt es in allen gängigen Größen. Auch Unterbaugeräte sind dabei, die sich unter Arbeitsflächen schieben lassen.

Flexibel platzierbare Standgeräte finden Sie als Eintürer – solo oder für eine Side-by-Side-Anordnung aus Kühlschrank und Gefrierschrank vorbereitet. Auch komplette Side-by-Side Kühlschränke in einem Stück sind erhältlich. Besonders viel Volumen bieten AEG-Kühlschränke mit French Door: Diese Standgeräte haben oben 2 Türen und unten mehrere Schubladen.

Der beliebteste Produkttyp von AEG ist die Kühl-Gefrier-Kombination. Der Gefrierteil kann dabei oben, unten, rechts oder links angeordnet sein. Mit einem Vollraumkühlschrank treffen Sie hingegen die richtige Wahl, wenn Sie nichts einfrieren möchten oder einen separaten Gefrierschrank nutzen. Vollraumkühlschränke verbrauchen erheblich weniger Strom als Kombinationen.

Worauf kommt es bei einem neuen Kühlschrank an? In unserem Ratgeber Kühlschränke erfahren Sie, was Ihre Kaufentscheidung erleichtern kann.


Als Verlagslektorin und Mit-Autorin für Gastroführer hatte ich einen kulinarischen Berufsstart. Es folgte erst ein längeres Intermezzo beim Radio, danach vielfältige Aufgaben als Zeitungsredakteurin. Nach spannenden Jahren bei einer PR-Agentur bin ich nun seit 2013 bei billiger.de rund ums Online-Shopping aktiv.


Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben