Miele Kaffee-Vollautomaten

(25 Ergebnisse aus 10 Shops)
2 1 5
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Miele Kaffee-Vollautomaten


Miele Kaffeevollautomat

Deutschland ist ein Land der Kaffee-Trinker. Es gibt kaum einen Haushalt, an dem nicht morgens zum Frühstück auch ein schwarzer Wachmacher auf den Tisch kommt. Und längst geben sich viele nicht mehr mit einer einfachen Kaffeemaschine zufrieden. Kaffeevollautomaten haben Einzug gehalten in deutschen Küchen. Kein Wunder – können doch die Alleskönner rund um das Thema Kaffee mit vielen Extras glänzen.

Moderne Kaffeevollautomaten können nämlich nicht nur sehr guten Kaffee kochen, sondern auch hervorragenden Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato zubereiten. Sie schäumen mit Hilfe von Wasserdampf Milch auf und reinigen sich selber. Entwickelt haben sich die Kaffeevollautomaten übrigens aus den Selbstbedienungsautomaten in Verkaufsräumen.

Wer lange Spaß haben möchte an seinem Kaffeevollautomaten, der sollte zu einem Gerät aus dem Hause Miele greifen, denn der Markenhersteller steht für gute Verarbeitung und Qualität sowie eine lange Lebensdauer.
 

Miele, das Unternehmen

Das Unternehmen Miele wurde im Jahr 1899 in Herzebrock, Westfalen, von Carl Miele und Reinhard Zinkann gegründet. Zunächst stellten die beiden mit Hilfe von elf Mitarbeitern Milchzentrifugen her, später fertigten sie auch Buttermaschinen. Im Jahr 1900 baute Miele die erste Waschmaschine und gründete damit eine Ära, denn Miele Waschmaschinen sind heute noch für ihre gute Qualität beliebt und bekannt. Genau wie die anderen Haushaltsgeräte aus dem Haus, die später dazu kamen.

Inzwischen hat das Unternehmen seinen Sitz nach Gütersloh in Nordrhein-Westfalen verlegt und hat weltweit rund 17.600 Angestellte. Miele hat sich weiter auf die Produktpalette der Haushaltsgeräte spezialisiert und bietet neben Waschmaschinen, Trocknern, Geschirrspülern und weiterer sogenannter „Weißer Ware“ wie Kühl- und Gefriergeräten auch Staubsauger und Kaffeevollautomaten an.
 

Der Miele CM 6100

Bei dem Miele CM 1600 handelt es sich um einen hochmodernen Kaffeevollautomaten, der mit einer One-Touch for Two-Funktion ausgestattet ist. Hier erwartet den Bediener Kaffeegenuss gleich doppelt, denn durch doppelten Tastendruck können zwei Gläser Latte Macchiato oder zwei Tassen Cappuccino, Kaffee oder Espresso zubereitet werden – sehr praktisch, wenn es morgens mal schnell gehen muss und man keine Zeit hat, lange zu warten, bis das erste Getränk fertig ist.

Alle Miele Kaffeevollautomaten sind mit dem CM-AromaticSystem ausgestattet. Die dynamische Brühkammer sorgt für besonders intensiven Geschmack. Dabei wird das Volumen in der Brühkammer verändert und so Kaffeepulver und Wasser miteinander vermischt. Ebenfalls sehr praktisch: Der Zentralauslauf des Gerätes lässt sich von einer Höhe von 8 bis 14 cm stufenlos verstellen und somit der Höhe der jeweiligen Tasse perfekt anpassen. So kleckert so schnell nichts mehr daneben.

Sie wollen den perfekten Milchschaum? Mit dem Cappuccinatore bekommen Sie ihn. Ob heiße Milch oder der perfekte Schaum – hier kommt alles passgenau in die Tasse. Ein Problem bei den Kaffeevollautomaten ist immer die Reinigung. Hier ist eine wirklich gründliche Sauberkeit wichtig, damit es nicht zu Hygieneproblemen kommt. Beim Miele CM 6100 kann man sich beruhigt zurücklehnen. Nach jeder Zubereitung mit Milch reinigt sich der Automat von selber.
 

Lässt keine Wünsche offen: Der Miele CVA 6401

Wer sehr häufig seinen Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato genießen möchte und ein echter Genuss-Trinker ist, der findet mit dem Miele CVA 6401 den passenden Partner. Er verfügt natürlich auch über die One-Touch for Two Funktion, bei der gleich zwei der Heißgetränke aus dem Zentralauslauf direkt in die Tasse oder das Glas laufen. Das CVA EasyClick-Milchsystem gibt es nur beim Markenhersteller Miele – es kann kinderleicht und mit nur einem Griff angebracht und entfernt werden. Der Cup-Sensor bringt beim CVA den Auslauf auf die perfekte Höhe zur Tasse – hier braucht man nichts mehr selber einzustellen.

Auch sehr praktisch: Die aufschwenkbare ComfortDoor, die einen schnellen Zugriff auf das Kapselmagazin, den Wassertank und die Abtropfschale ermöglicht. Der CVA reinigt sich nach jeder Zubereitung mit Milch automatisch selber. Bequeme Handhabung, leichte Reinigung und bessere Hygiene – dafür steht der CVA 6410. Und natürlich vor allem: Für Kaffeegenuss pur!

Nach oben