Haselnüsse

(32 Angebote bei 8 Shops)
2 1 3
1
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Haselnüsse


Die Haselnuss – reich an Mineralstoffen und Vitaminen, lecker und gesund

Nüsse in ihren verschiedenartigen Varianten sind nicht nur ein beliebtes Naschwerk, sondern auch unverzichtbare Zutaten in vielen Bereichen der Küche, sei es in der asiatischen Küche oder beim Backen. Weltweit gibt es unzählige verschiedene Nussarten, allerdings werden nicht wenige davon nur fälschlicherweise als Nüsse bezeichnet. Während die Erdnuss im botanischen Sinne z.B. gar nicht zu den Nüssen gehört, ist die Haselnuss eine „echte“ Nussart, da alle drei Schichten ihrer Fruchtwand miteinander verholzt sind und diese nur einen einzigen Samenkern umgeben. Die Haselnuss ist eine heimische Nussart, die auch in unseren Regionen wächst und gedeiht. Im Gegensatz zu anderen „echten“ Nüssen wie der Walnuss wächst die Haselnuss hierzulande in der Regel nicht auf Bäumen, sondern überwiegend auf Sträuchern, welche auch Haselstrauch oder Haselnussstrauch genannt werden. Eine Ausnahme bilden Haselnüsse der sog. Lambertshasel, die auch als Baum wächst. Die im Handel angebotenen Haselnüsse stammen in aller Regel von der Lambertshasel, die wiederum in erster Linie im Schwarzmeerraum, dort vorwiegend an der türkischen Schwarzmeerküste wächst.
 

Haselnüsse als ganze Kerne, gehäutet oder ungehäutet, gehackt, gehobelt oder geraspelt

Haselnüsse werden vom Menschen bereits seit mehreren Jahrtausenden zu Ernährungszwecken genutzt, sie sind sehr reichhaltig an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen und gelten – in Maßen genossen – als überaus gesund. Darüber hinaus ist die Haselnuss ein erstklassiger Lieferant für natürliches pflanzliches Eiweiß. Außerdem sind Haselnüsse reich an Kohlehydraten und ungesättigten Fettsäuren, sog. „guten“ Fetten, die wiederum gut für Herz und die Blutgefäße sind. Bei den Vitaminen ist es vor allem das Vitamin E, das in Haselnüssen verstärkt enthalten ist und maßgeblich zum Zellschutz beiträgt. Haselnüsse gibt es in geschälten und ungeschälten Ausführungen, ihre Schale lässt sich mit einem herkömmlichen Nussknacker leicht öffnen. Vorgeschälte Haselnüsse findet man wiederum in Form bereits gehäuteter oder ungehäuteter Kerne, darüber hinaus sind sie zum Backen auch in geraspelter, gehackter oder gehobelter Form erhältlich.

Nach oben