Rimowa Trolleys (83 Ergebnisse aus 6 Shops)

Optisch ähnliche Angebote

Leider konnten wir zu Ihrem ausgewählten Artikel keine ähnlichen Angebote finden.

4 1 10
1
2 3 4
...

Anzahl pro Seite:

Ratgeber Rimowa Trolleys


Rimowa Trolleys

Wer viel reist ist automatisch auch viel Stress ausgesetzt. Ein großer Stressfaktor ist dabei das Gepäck. Zu schwere Koffer, die nicht nur sperrig sind, sondern auch ungesichert und für empfindliches Equipment möglicherweise nicht ausreichend ausgestattet.
 

Wer also diesen Stressfaktor minimieren möchte und seinen Auftritt im Punkto Eleganz und Stilsicherheit maximieren möchte, investiert sein Geld in einen Koffer der Marke Rimowa.

Kaum ein anderer Koffer verkörpert schlichte Eleganz und maximale Sicherheit so gut, wie die Produkte dieser Marke. Weltweit ist Rimowa beliebt und wird von einfachen Geschäftsleuten bis hin zu Filmemachern mit empfindlichem Equipment genutzt.

Dabei spielt nicht nur der Koffer selbst eine Rolle, sondern auch das Image, das er verkörpert. Das Unternehmen Rimowa hat in seiner langwierigen Laufbahn schon oft bewiesen, wie wandlungsfähig sie sind und welch genialer Erfindergeist in dem Unternehmen schlummert, das mit seinen Koffern schon seit über einem Jahrhundert Menschen weltweit fürs Reisen begeistert.
 

Die Rimowa GmbH

Ein Familienunternehmen beweist Erfindergeist

Dass es sich bei der Rimowa GmbH nicht um irgendein gewöhnliches Familienunternehmen handelte, stellte sich schon in den Anfangsjahren des Unternehmens heraus. Angefangen hatte alles 1898 in Köln, wo damals noch Paul Morszeck, eine Firma gründete, die fortan Reisekoffer herstellen sollte.

Damals begann das Unternehmen mit der Produktion von Überseekoffern aus Holz und anderen Materialien. Schon damals wurde größten Wert darauf gelegt, dass die Koffer möglichst leicht und trotzdem stabil waren. Ein Feuer zerstörte damals allerdings das Lager, so dass nur einige Reste Aluminium übrig blieben.
 

Daraus entwickelte Richard Morszeck, Sohn von Paul Morszeck und Namensgeber von Richard Morszeck Warenzweichen – RiMoWa – eine brillante Idee. Er entschloss sich, einen Koffer zu entwerfen, der hauptsächlich aus Aluminium gefertigt wird. Dieses Material bietet nicht nur optimalen Schutz für alles, was sich darin befindet, sondern ist außerdem noch ausgesprochen leicht. 1937 brachte das Unternehmen den ersten Reise- und Überseekoffer aus Aluminium auf den Markt, welcher schnell zum Verkaufsschlager wurde.

Das Markenzeichen, die Rillenstruktur, die bald typisch für Koffer der Marke Rimowa wurden, kamen 1950 das erste Mal mit einem Koffer auf den Markt. Seit Anbeginn entwickelt das Unternehmen immer wieder neue Ideen und innovative Designs um seine Kunden zu überzeugen. Seit 1976 gibt es auch erstmals wasserdichte Leichtmetallkoffer. Somit ist vor allem empfindliches Equipment von Filmcrews, Fotografen oder Reportern ideal geschützt. Dabei geht es nicht nur um Wasser, sondern auch Luftfeuchtigkeit oder extreme Temperaturverhältnisse.
 

Der Rimowa Trolley

Die Trolleys von Rimowa sind vor allem dafür bekannt, dass sie besonders sicher und stoßfest sind. Sie bieten minimales Gewicht in Kombination mit maximaler Stabilität. Zwar sind die Koffer dieser Marke meist etwas kostspieliger, aber dennoch lohnenswert in der Anschaffung. Kein anderer Koffer auf dem Markt bietet einen so hohen Standard im Bezug auf Sicherheit und Komfort.
 

Die Koffer verleihen ihrem Besitzer dank ihrer klaren Formen und des eleganten Designs jede Menge Stil und Eleganz.

Dank der robusten Bauart sind die Koffer sehr langlebig und mit innovativen Ideen ausgestattet, die den Komfort und die Funktionalität der Trolleys unbestreitbar macht. Sie gehören zur Premiumklasse unter den Trolleys.

Unterwegs sind die Koffer sehr angenehm zu transportieren. Die Features variieren von Model zu Model. Dank eines ausfahrbaren Teleskopgriffs, lassen sich viele Modelle sehr leicht und schnell von A nach B ziehen.
 

Im Jahre 2001 brachte Rimowa das patentierte Multiwheel-System auf den Markt. So lassen sich auch schwer beladene Koffer leicht von Standort zu Standort manövrieren. Einige Modelle sind auch mit TSA-Schlössern ausgestattet. Diese sind sehr beliebt und garantieren höchste Sicherheit bei Reisen und unterwegs. Nur wer die notwendige Zahlenkombination kennt, kann den Koffer ohne weiteres öffnen. Kennt man die Zahlenkombination ist der Koffer schnell und einfach zu öffnen, was besonders bei Sicherheitskontrollen ein positiver Faktor ist.

Farblich gibt es die Koffer in verschiedenen Variationen, da ist es jedem selbst überlassen, welche Farben den jeweiligen Geschmack am besten treffen.

Nach oben