Kategorien

Doogee Handys ohne Vertrag (10 Ergebnisse aus 4 Shops)

Beliebte Filter
Alle Filter anzeigen
Preis
Marke 1
Filter zurücksetzen
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens 3 Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 5-Megapixel-Kamera oder größer.

Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

Gesamtbewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
Samsung
Apple
Huawei
LG
Honor
Sony
Nokia
HTC
CAT
Lenovo
Google
BQ
Motorola
Xiaomi
BlackBerry
Gigaset
ZTE
Wiko
Alcatel
Sony Ericsson
Doogee
Ratgeber

Doogee Handys ohne Vertrag

Als Wunder auf dem chinesischen Außenhandelsmarkt wurde die Handymarke Doogees im Jahre 2013 ins Leben gerufen. Damit bildet sie den Eigenbesitz von Shenzhen KVD Communication Equipment International Group Limited und erfreut sich zurzeit einer wachsenden Beliebtheit auf dem Mobilfunkmarkt. Internationale Kunden reißen sich um die Handymarke, der es in kürzester Zeit gelang, einen bedeutenden Anteil am gesamten Exportvolumen chinesischer Handys zu beschlagnahmen.

Die seit ihrer Gründung von der Marke entwickelten Mobiltelefons entsprechen unterschiedlichen Standards und weisen verschiedene Funktionen auf. Insbesondere die mit dem Betriebssystem Android ausgestatteten Modelle überzeugen mit innovativen Funktionen eines Smartphones und sind in verschiedenen Preissegmenten angesiedelt.

Zu den Hauptmerkmalen, die für die Auswahl des richtigen Doogee Handys entscheidend sind, gehören neben der Gesamtgröße und -dicke des Smartphones vor allem die Pixel der Anzeige – sprich: die Displayauflösung, der CPU-Standard und das interne Speichervolumen. Weitere Spezifikationen sind in der Kameraleistung und dem Batterievolumen, also der Akkuleistung des Smartphones auszumachen.

Das Doogee X5: Low-Budget-Handy mit hoher Leistung

Für einen weitaus geringeren Preis als derzeit vom Markt bestimmt kann das Doogee X5 erworben werden. Dennoch müssen Benutzer bei der Auswahl an Funktionen, der internen Leistung, der Hardware und der Optik keine Abstriche machen. Bei dem Prozessor des Smartphones handelt es sich um einen MediaTek Quad Core Prozessor, der mit einer Taktrate von 1,5 GHz im Kern arbeitet und zusätzlich von einer Mali-400 GPU sowie einem 1 GB RAM-Speicher unterstützt wird.

Als Betriebssystem dient im Falle des Doogee X5 dieAndroid Version 5.1, was zusammen mit der Prozessorleistung eine leistungsstarke Systemperformance ergibt. 8 GB Speicherplatz bietet das Doogee X5 außerdem, nach Bedarf lässt sich dieser per Micro SD auf bis zu 32 GB erweitern.

In Sachen Multimedia-Anwendung schneidet das Low-Budget-Phone ebenfalls gut ab. Mit seinem 5 Zoll Multitouch Display und einer hervorragenden HD-Auflösung bietet es seinem Benutzer höchsten Entertainment-Genuss und Komfort. Einen weiteren Pluspunkt sammelt das mit seinem verstärkten Screen, der dank Gorilla Glas 3 vor Kratzern und anderen Beschädigungen geschützt wird.

Das Doogee Y200

Mit seinem einfachen, aber elegant-schlanken Design ist das Doogee Y200 als Smartphone der unteren Mittelklasse kaum von den Riesen des Mobilfunkmarkts zu unterscheiden. Ebenso leistungstechnisch kann das Handy mit seinen großen Konkurrenten mithalten: Neben einem leistungsstarken Quad Core Prozessor verfügt es über 2 GB Arbeitsspeicher und einen 32 GB großen Gesamtspeicher.

Jegliche LTE-Frequenzen sind im Doogee Y200 verbaut, sodass regelmäßige Nutzer des Internets in Verbindung mit der starken Prozessorleistung von einem schnellen und uneingeschränkt guten Internetzugriff profitieren können. Bei der verbauten Kamera handelt es sich um eine Sony IMX 219.

Optisch glänzt das Smartphone mit einer Rückseite im gebürsteten Aluminium-Look, ein silberner Rahmen in Metalloptik umschließt das Phone und sorgt für ein hochwertiges Design. Solide und stabil liegt das 8 mm breite und nur 157 Gramm schwere Doogee Y200 gut in der Hand und lässt sich komfortabel bedienen. Mithilfe der beide Soft-Touch Buttons unterhalb des Displays lässt sich das Smartphone einfach und übersichtlich steuern, der physische Home-Button dient außerdem als Fingerabdrucksensor.

Auf dem 5,5 Zoll großen HD Display werden jegliche Inhalte klar und deutlich abgebildet. Unterstützt wird das von der guten Blickwinkelstabilität des Displays, Grund hierfür ist die verbaute IPS-Technologie. Natürliche Farben, Tiefenschwärze und klare Kontraste runden das Gesamtbild ab, insbesondere in Sachen Helligkeit kann das Handy mit 560 cd/m2 beeindrucken.
Nach oben