Handy-Vergleich

Der billiger.de-Produktvergleich hilft Ihnen dabei, auf einen Blick Ihr Top-Handy zu finden. Verschaffen Sie sich schnell und bequem einen Überblick über die technischen Daten der aktuellsten und beliebtesten Smartphones. Als billiger.de-Tipp empfehlen wir Ihnen als bestes Allround-Handy das Samsung Galaxy S8 – Preis-Leistungs-Sieger unseres Handy-Vergleichs ist das Honor 9 geworden.

Weiterlesen

Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Android
Android
Apple iOS
Apple iOS
Android
Android
Android
Android
Android
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

5.2"
5.5"
5.5"
4.7"
5.1"
5.9"
5.5"
5.7"
5.2"
Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

64 GB
64 GB
32 GB
32 GB
32 GB
64 GB
64 GB
32 GB
32 GB
32 GB
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens 3 Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 5-Megapixel-Kamera oder größer.

12 MP
20 MP
12 MP
12 MP
12 MP
20 MP
20 MP
12 MP
13 MP
12 MP
Auflösung Frontkamera
Auflösung Frontkamera

Die Frontkamera ist ideal für Selfie-Aufnahmen oder auch Videochats. Dafür ist eine Auflösung von 2 Megapixel schon ausreichend genug.

8 MP
8 MP
5 MP
7 MP
7 MP
8 MP
5 MP
5 MP
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher

Ist der Arbeitsspeicher besonders groß, kann das Handy eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor oder während sie der Nutzer benötigt. Damit wird die Arbeitsgeschwindigkeit des Handys erhöht und aufwändigere Software schneller ausgeführt.

4 GB
4 GB
4 GB
3 GB
2 GB
4 GB
4 GB
4 GB
4 GB
4 GB
Produkttyp
Produkttyp

Je nach Design und Verwendungszweck gibt es verschiedene Produkttypen, welche unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

Dual-Sim-HandyPhabletSmartletSmartphoneTouchscreen-Handy
PhabletSmartletSmartphoneTouchscreen-Handy
PhabletSmartletSmartphoneTouchscreen-Handy
SmartphoneTouchscreen-Handy
PhabletSmartletSmartphoneTouchscreen-Handy
Dual-Sim-HandyPhabletSmartletSmartphoneTouchscreen-Handy
PhabletSmartletSmartphoneTouchscreen-Handy
PhabletSmartletSmartphoneTouchscreen-Handy
PhabletSmartletSmartphoneTouchscreen-Handy
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

300 h
500 h
384 h
240 h
408 h
525 h
552 h
550 h
456 h
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 7.0 (Nougat)
Android 6.0 (Marshmallow)
iOS 10
iOS 10
Android 7.0 (Nougat)
Android 7.0 (Nougat)
Android 7.1 (Nougat)
Android 7.0 (Nougat)
Android 6.0 (Marshmallow)
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden).

3200 mAh
3600 mAh
2900 mAh
1960 mAh
3200 mAh
4000 mAh
3450 mAh
3300 mAh
3000 mAh
Alle Eigenschaften anzeigen
Nach oben