Spielzeug von Schleich – spielst Du noch oder forschst Du schon?

Mädchen sucht Schleich Spielzeug aus Regal aus
istock.com/michael_baurraud

Du traust Deinen Augen nicht? Du bist nicht sicher, ob Du wirklich nur vor einem Spielzeugregal stehst oder nicht doch Teilnehmer einer Safari bist? Da weiden schließlich täuschend echte Zebras und ein Löwe scheint eine Antilope zu jagen. Fast kannst Du sein Gebrüll hören. Wären die Tiere nicht so klein, läge der Gedanke mit der Safari wahrscheinlich gar nicht so fern.

Seit den 1930er Jahren mischt das in Schwäbisch Gemünd ansässige Unternehmen die Spielzeugregale in den Läden vor allem mit seinen realitätsgetreuen Tierfiguren kräftig auf. Bei deren Gestaltung kann kein anderer Hersteller Schleich das Wasser reichen. Hier ist das Unternehmen Marktführer.

In den folgenden Kapiteln schildern wir Dir, was den besonderen Charme der Spielzeugwelt von Schleich ausmacht.

Themenwelten | Tierwelten, Fantasie & Abenteuer

Das Spielzeug von Schleich wurde nicht durch seine Themenvielfalt bekannt, sondern durch die authentische Ausgestaltung der wenigen Bereiche. Insgesamt ist neben der Weiterentwicklung von Einzelfiguren auch ein Ausbau von besonderen Spielwelten erkennbar. Diese werden neben der Ausstattung mit Accessoires außerdem in eine Geschichte eingebettet.

Info: Weiterführende Informationen zu den einzelnen Produktlinien findest Du übrigens hier in unserem ausführlichen Schleich-Ratgeber auf unserem Portal.

Im Folgenden stellen wir Dir die unterschiedlichen Genres ausführlich vor.

Tierwelt

Die Kernkompetenz des deutschen Spielwarenherstellers liegt ganz klar in diesem Bereich. Hier sind auch die meisten Produktreihen angesiedelt.

Wilde Tiere

Deine Kinder können in verschiedene Lebensräume von Tieren eintauchen. So lernen sie mit Wild Life nicht nur heimische in freier Wildbahn lebende Tiere, sondern auch exotische aus weiter entfernten Ländern kennen. Wann bietet sich Deinem Nachwuchs schon einmal die Gelegenheit, eine echt wirkende Vogelspinne in der Hand zu halten und diese gefahrlos und in aller Ruhe genauer zu betrachten?

Tipp: Im Tierlexikon auf der Homepage von Schleich kannst Du zusammen mit Deinem Nachwuchs übrigens interessante Details zu den lebenden Exemplaren entdecken.

Bauernhof-Tiere

Doch auch das, für hierzulande aufwachsende Kinder eher erlebbare, Umfeld des Bauernhofs wird bei Schleich reich bestückt. Schafe, Schweine, Pferde, Kühe, Katzen, Hunde, Hühner und viele mehr nebst deren Nachwuchs tummeln sich in der Farm World. Einen Sonderbereich in der Themenwelt Bauernhof nimmt die Reiterhof-Szenerie von Horse-Club ein. Hierfür hat das Unternehmen sogar eine eigene Internetpräsenz geschaffen. Weibliche Charaktere, 4 beste Freundinnen sowie eine kleine Geschichte rund um die Hauptpersonen werden eingeführt. Hier stellt Schleich außerdem zahlreiche ergänzende Accessoires bereit, angefangen von Steigbügeln, Sätteln und Futter für die Tiere bis hin zum vollständigen Voltigier-Reit-Set.

Urzeittiere und Dinosaurier

Hier kann Dein Kind nicht nur Dinos auf dem Land, im Wasser und aus der Luft genauer betrachten und sich abenteuerliche Geschichte ausdenken. Für besonders interessierte kleine Forscherinnen und Forscher stellt Schleich auch den Nachbau eines Schädelknochens zur Verfügung. Schließlich stammt das heutige Wissen rund um die Urzeittiere aus Knochenfunden.

Vervollständigt werden die Szenerien durch passende Gebäude, Fahrzeuge sowie Elemente aus der Natur.

Fantasy

Wer ein Faible für Feen, Elfen, Einhörner und Meerjungfrauen hat, kommt bei bayala® voll auf seine Kosten. Hier finden fantasybegeisterte Kinder neben sagenhaften Figuren Elemente zur Vervollständigung der Szenerien, wie etwa Muscheln als Behausung von Meerjungfrauen, ein Blütenhaus oder etwa eine Dracheninsel mit Schatz.

Weitaus gefährlicher sieht es für Deinen Nachwuchs bei den respekteinflößenden Figuren von Eldrador® Creatures aus. Hier treffen Wesen aus 4 verschiedenen Welten (Lava-, Eis-, Stein- und Wasserwelt) aufeinander, um sich unerbittliche Kämpfe zu liefern. Die Welten machen selbst vor angriffslustigen Skorpionen, Monsterkraken oder Monsterfischen und Höllenhunden nicht Halt. Auf jeden Fall ein Kosmos, der nur für Kinder mit starken Nerven geeignet ist. Auch die Eltern sollten sich hier auf mehr Geschrei aus dem Kinderzimmer gefasst machen. Schließlich gehört zu dieser Welt auch eine geeignete Geräuschkulisse.

Ein echter Klassiker von Schleich sind die kleinen blauen Figuren mit den markanten Zipfelmützen: die Schlümpfe. War es 2016 noch eher schlecht um die Zukunft der kleinen Männchen bestellt, hält Schleich derzeit immerhin noch eine überschaubare Reihe an Figuren im Programm. Etwas Aufwind bekam die Reihe durch Adaptionen in Film, Fernsehen und Hörspiel. Besonders für viele Eltern stellen die Schlümpfe eine Kindheitserinnerung dar und haben längst Kult- und Sammlerstatus erreicht.

Optik | Authentisch & originaltreu

Die Optik der Schleich-Spielwaren unterscheidet sich in vielen Dingen stark von der der Konkurrenz. Die Liebe für ein besonders detailgetreues Aussehen steht bei allen Elementen im Vordergrund.

Tiere

2 Schleich Tier-Figuren

Die Tierfiguren bilden das Herzstück der Produktion bei Schleich. Hier wird zunächst umfassend recherchiert, fotografiert, gezeichnet und schließlich modelliert, bis die gewünschte Vorlage perfekt ist. Je lebensechter das Ergebnis ist, desto zufriedener sind Designer und nicht zuletzt auch Kunden.

Die Tierfiguren sind derart authentisch, dass es eigentlich kaum verwundern würde, wenn etwa ein Miniatur-Pferd einfach losgaloppieren würde. Das Fell und die Mähne scheinen greifbar zu sein. Das sind sie freilich nicht, denn die Mini-Tiere sind alle aus einem harten Material gemacht. Und doch scheint es, als könnte Dein Kind das Fell des Pferdes tatsächlich striegeln.

Info: Laut dem Unternehmen werden die Tiere handbemalt, was das nahezu perfekte Aussehen der Tiere zusätzlich unterstreicht. Selbst kleinste Lebewesen erscheinen somit absolut real. Hautfalten, Fellhaare, Gesichtszüge – hier kann kaum einer widerstehen, die Miniatur-Tiere anzufassen, um zu überprüfen, ob sie nicht doch lebendig sind.

Auch das Aussehen fantastischer Tierwesen scheint von der Fantasie der Modellbauer beflügelt. Selbst die gruseligsten Erscheinungen wirken lebendig. Mut zu kräftigen Pastellfarben bekennen die Macher bei der Gestaltung der Geschöpfe der Serie bayala®.

Figuren

Schleich Ranger

Die Detailverliebtheit setzt sich auch bei anderen Figuren von Schleich fort, wenn auch weniger stark ausgeprägt.

Die Kleidung der menschlichen Figuren legt sich wie echter Stoff in Falten, schmiegt sich an die zwar realistisch proportionierten, aber recht stereotypen Figuren. Die Gesichtszüge sind weniger authentisch, aber weitaus filigraner als die von Lego oder Playmobil. Die Augen ähneln ein wenig denen von Manga-Figuren. Der Gesichtsausdruck ist immer freundlich. Hände und Füße sowie Finger und Zehen sind fein herausgearbeitet.

Elfen hingegen erscheinen weniger filigran als ihre menschlichen Figuren-Verwandten. Die Körper wirken insgesamt glatter. Die Gesichter noch unnatürlicher, fast ähnlich denen von Barbiepuppen.

Die Monster hingegen beeindrucken durch die sehr plastische Gestaltung. Das Steinmonster etwa hat gewisse Ähnlichkeit mit dem Felsenbeißer aus der unendlichen Geschichte.

Bauten

Horse Club großer Pferdehof von Schleich

Die eher wenigen Gebäude, Fahrzeuge und sonstigen Bauten können durchaus mit denen der Konkurrenz mithalten. Häuser und deren Inneneinrichtung sind ebenso farbenfroh gestaltet. Auch an Accessoires wurde gedacht, wenngleich nicht so umfangreich wie bei anderen Herstellern. So gehören Blumenvasen oder Bettdecken und -kissen, Geschirr oder der Sonnenschirm für die Terrasse ganz selbstverständlich mit ins Set eines Wohnhauses.

Bäume und andere Pflanzen sind recht spärlich vertreten. So gibt es zwar ein Baumhaus mit zugehörigem Baum und ein kleines Korallenriff, ansonsten ist die Pflanzenwelt jedoch nur in Form von Blumen in einer Vase vorhanden.

Tipp: Eine Möglichkeit, Figuren, Gebäude und Tiere in eine Umgebung einzubetten, bieten Spielteppiche zu verschiedenen Themen.

Handhabung | Qualität & lange Lebensdauer

Schleich Dinosaurier mit offenem und geschlossenem Maul

Spielzeug von Schleich bietet auch haptisch eine besondere Erfahrung. Schon allein das Gewicht unterscheidet die einzelnen Teile von anderem Spielzeug. Diese und andere Eigenschaften verhelfen Deinem Kind auch zu einer besonderen Fühl-Erfahrung.

Lies im Folgenden Details zur Handhabung von Schleich-Spielwaren:

Bauanleitungen

Das Bauen steht bei Schleich eher im Hintergrund, da etwa Tiere und Figuren aus nur 1 Teil gefertigt wurden und nicht zusammengebaut werden müssen. Das Unternehmen aus Schwäbisch Gmünd setzt auf einfache Anleitungen, die ohne Worte auskommen und nur mit Bildern arbeiten. Bei den wenigen Gebäuden können auch hier knapp 30-seitige Heftchen entstehen. Ein Arbeitsschritt füllt je eine Seite. Die Zeichnungen sind einfach und klar erkennbar. Jeder Schritt ist nachvollziehbar. Im Service-Bereich des Webauftritts von Schleich sind Anleitungen auch im Nachhinein als PDF beziehbar.

Beweglichkeit

Tiere besitzen bei Schleich in der Regel keine beweglichen Elemente. Sie sind bereits so designt, dass sie zwar einen festen Stand haben, jedoch eine gewisse Dynamik ausstrahlen. Ausnahmen gibt es bei den Dinosauriern. Hier kann, etwa beim Tyrannosaurus Rex, das Maul auf- und zugeklappt werden. Bei Geschöpfen aus der Fantasywelt lassen sich zum Teil die Arme bewegen. Bei Figuren aus dem Umfeld Reiterhof kann Dein Nachwuchs in der Regel Beine und Arme des Reiters in verschiedene Positionen bringen. So können diese stehen, im Sattel sitzen oder das Pferd striegeln. Bei anderen Figuren ist die Haltung vorgegeben.

Fortbewegungsmittel, wie etwa Helikopter oder Geländewagen, verfügen über einige bewegliche Teile. Accessoires sind zum Teil so geformt, dass sie den Figuren über die Hand o. ä. gestülpt werden können. Der Halt ist dadurch jedoch weniger fest als bei Kombinationsspielzeug wie Lego.

Kleinteiligkeit

Viele Elemente bei Schleich werden aus einem Guss hergestellt. Winzige Teile wirst Du hier nicht finden. Accessoires sind eher spärlich vorhanden. Klebende Elemente zur optischen Vervollständigung werden nur selten beigelegt. Dies vor allem in der magischen Welt rund um bayala®.

Haltbarkeit

Was die Nutzungsdauer eines Spielzeugs aus dem Hause Schleich angeht, kann die Firma punkten: die Figuren dieses Unternehmens überdauern Generationen. Farben verblassen auch nach Jahren nicht und sind unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit oder Abrieb. Das Material entspricht laut Hersteller „nationalen und internationalen Anforderungen“. Es ist überaus stabil.

Nachhaltigkeit | Schleich x WMF

Schleich Wildlife Ranger mit Nashorn

Was bisher geschah

Die Erhaltung der Artenvielfalt möchte Schleich nicht nur mit der Kreation seiner Figuren unterstützen. Den Fortbestand der lebenden Vorbilder sichert das Unternehmen seit 2016 durch seine Beteiligung an der Artenschutzarbeit von WWF. Hier stehen vor allem bedrohte Arten im Vordergrund. Ein Gespür für die Lage dieser Tiere möchte Schleich mit den Spielfiguren auch Kindern vermitteln. Eine eigens für die Kooperation eingerichtete Unterseite der Schleich-Website ruft außerdem zu Spenden für den WWF auf.

Bei der Verwendung der Materialien stehen verschiedene Kunststoffarten im Vordergrund, u. a. Polyvinylchlorid (PVC), Thermoplastische Elastomere (TPE), Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS). Diese seien jedoch für Kinder völlig unbedenklich. Erfreulich bei Schleich ist, dass etwa einzelne Tierfiguren gänzlich ohne Verpackung auskommen. Das minimiert den Abfall bei diesem Spielzeug um ein Vielfaches.

Die hohe Qualität des Spielzeugs sorgt auch hier für eine lange Haltbarkeit. Somit kannst Du durch das Weitergeben von ausgedientem Spielzeug selbst zur Ressourcenschonung beitragen.

Was geschehen sollte

Erste Gehversuche bei der Herstellung von Biokunststoffen habe das Unternehmen laut Pressemeldung bereits 2015 unternommen. Hier entwickelte es gemeinsam mit der Tecnaro GmbH den zu 90 % abbaubaren und aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden Biokunststoff Bio-TPV. Dieser schien zwar recht vielversprechend zu sein. Bisher findet er jedoch noch keine Anwendung.

Laut eines jüngst erschienenen Artikels in einem Logistik-Online-Magazin arbeitet Schleich künftig mit einem Transportunternehmen zusammen, das CO2-neutral arbeiten soll. So sollen die Spielfiguren als Seefracht zu den Endkunden in aller Welt gebracht werden.

Zielgruppen und Preise

Die Firma aus Schwäbisch Gmünd produziert Spielzeug für Kinder ab 3 Jahren. Ab diesem Alter besitzen Kinder bereits recht gute motorische Fähigkeiten, können Gegenstände gut greifen und ertasten. Dinge werden nicht mehr vorrangig mit dem Mund ergründet. Auch unterschiedliche Farben werden besser wahrgenommen, als dies etwa bei einem 1 ½ jährigen Kind der Fall wäre.

Je aufwendiger die Spielzeugsets von Schleich werden, desto älter sollte Dein Kind sein. So eignen sich etwa der Pferdehof oder die Fantasyreihen eher ab einem Alter von etwa 5 Jahren. Hier besitzt Dein Sprössling bereits genug Ausdauer und Fingerfertigkeit, um die Einzelteile zusammenbauen zu können.

Kleine Tierfiguren erhältst Du im Handel bereits ab etwa 4 Euro. Zubehörteile liegen sogar noch darunter. Umfangreiche Szenerien, wie etwa der Reiterhof, können bis zu 100 Euro kosten.

Das sind unsere 5 beliebtesten Schleich-Produkte

Wenn Du immer noch unentschlossen sein solltest, haben wir hier unsere 5 liebsten Produkte aus der Schleich-Welt für Dich:

Fazit

Hier findest Du noch einmal alles Wissenswerte zu Spielzeug von Schleich in einer kurzen Zusammenfassung:

Themenwelten Tiere, Fantasy
Optik überaus authentisch
Handhabung hauptsächlich Teile aus einem Guss
Nachhaltigkeit Kooperation mit WWF
Zielgruppen 3 Jahre bis Grundschulalter

Möchtest Du direkt nach Figuren und Sets von Schleich losstöbern?

FAQs

Weitere Fragen, die sich im Zusammenhang mit Schleich stellen könnten, haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt und beantwortet. Hierbei haben wir uns an dem Wissensbedarf anderer Nutzer und Nutzerinnen orientiert.

Wie groß sind Schleich-Figuren etwa?

Bei Schleich stehen vor allem die Tiere im Mittelpunkt. Hier variieren die Maße so wie die der echten Tiere. Ein erwachsener Schleich-Tiger hat zum Beispiel die Maße 13 x 3 x 6 Zentimeter (cm) (B x T x H). Der Nachwuchs, das Tigerjunge, ist mit 7 x 2 x 4 cm dann entsprechend kleiner.
Ein Wesen aus der Fantasy-Welt Eldrador kann schon mal größere Ausmaße annehmen – so etwa die Kampfkrabbe mit Waffe mit 15,10 x 11,0 x 18,0 cm.
Die Größe aller Gestalten eignet sich gut für Kinderhände.

Sind Schleich-Figuren biegsam?

Die Figuren von Schleich sind nicht biegsam.
Manche besitzen jedoch bewegliche Teile, wie etwa auf- und zuklappbare Mäuler oder auch schwenkbare Elemente. So kann Dein Kind die Haltung der Gestalten zumindest etwas verändern und der Spielsituation anpassen.

Welche Themen bietet Schleich?

Die Spielzeugwelt von Schleich umfasst die Themen Tiere und Fantasy. Manche Szenerien sind detailreicher ausgestattet, so etwa das Thema Reiterhof.
Möchtest Du mehr zu den Themenwelten von Schleich erfahren, dann stöbere gerne in der gleichnamigen Kategorie unseres Ratgebers.