Kategorien

Apple iPad 9.7 (2017) 128GB Wi-Fi + LTE silber

(16)
Produkt merken
Produkt vergleichen
110 Angebote ab 371,99 € - 900,63 € (Seite 1 von 7)
cart_b"Zum Kauf"-Angebote über billiger.de express!
sofort lieferbar (83)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (83)
Zahlungsarten
Visa (80)
Eurocard/Mastercard (80)
American Express (51)
Diners (5)
Barnachnahme (21)
Vorkasse (78)
Rechnung (67)
Lastschrift (51)
Finanzkauf (54)
PayPal (91)
Giropay (26)
Sofortüberweisung (75)
Click & Buy (22)
Postpay (2)
Barzahlen (13)
Amazon Payments (22)
Andere (17)
Sortieren nach:

371,99 * Versand: siehe Shop
3 Shop-Bewertungen
Lieferzeit:
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
441,40 * ab 0,00 € Versand 441,40 € Gesamt
15 Shop-Bewertungen Alternate
Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage
 
25HX33 - 11% Rabatt (nur noch heute gültig)
Shop-Info
21 weitere Angebote von diesem Shop einblenden

445,99 * ab 4,95 € Versand 450,94 € Gesamt
15 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
Shop-Info

469,00 * ab 0,00 € Versand 469,00 € Gesamt
Lieferzeit: vorrätig - in 1-3 Werktagen bei Ihnen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

453,85 * ab 0,00 € Versand 453,85 € Gesamt
47 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
Rücksendung 14 Tage kostenfrei
Shop-Info
1 weiteres Angebot von diesem Shop einblenden

499,00 € 454,00 * ab 0,00 € Versand 454,00 € Gesamt
611 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Lieferung in 1-3 Werktagen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info
1 weiteres Angebot von diesem Shop einblenden

454,95 * ab 0,00 € Versand 454,95 € Gesamt
3837 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: 2-3 Werktage
 
Jetzt bestellen und PAYBACK-Punkte sammeln. Ratenkauf und 0% Finanzierung möglich.
Shop-Info
3 weitere Angebote von diesem Shop einblenden

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Apple iPad 9.7 (2017) 128GB Wi-Fi + LTE silber
Zum Hersteller
www.apple.com

Produktbeschreibung zu Apple iPad 9.7 (2017) 128GB Wi-Fi + LTE silber

Für alle, die ein Tablet suchen, könnte sich ein Blick auf das iPad 9.7 (2017) von Apple lohnen. Durch die LTE-Technologie werden höhere Datentransferraten als bei UMTS oder HSPA erzielt. Diese Technik ermöglicht bessere Latenzzeiten und ist abwärtskompatibel. Das Tablet besitzt einen internen Speicher von 128.0 GB.

Funktionalität und Zuverlässigkeit gewährleistet das iOS 10-Betriebssystem. In dem Gerät ist ein Apple A9-Prozessor eingebaut, der für schnelle und zuverlässige Rechenleistung sorgt.


Produktinformationen
zu Apple iPad 9.7 (2017) 128GB Wi-Fi + LTE silber
Allgemein
Marke
Apple
Gelistet seit
März 2017
Produktlinie
Apple iPad
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt.

Gaming-Tablet
Prozessor
Apple A9
Abmessungen
Breite
17.0 cm
Tiefe
0.8 cm
Höhe
24.0 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit beschreibt die Dauer des Betriebs ohne ein zusätzliches Netzteil, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Akkus mit hoher Akkulaufzeit müssen seltener geladen werden und haben einen leistungsstärkeren Akku mit hoher Akkukapazität.

10 h
Akkutechnologie
Akkutechnologie

Die Akkutechnologie in modernen Tablet PCs besteht in der Regel aus Lithium-Ionen-Akkus (Li-Ion). Eine Weiterentwicklung stellen die Lithium-Polymer-Akkus (Li-Po) dar. Diese Akku-Technologie überzeugt durch längere Laufzeiten, reagiert aber deutlich empfindlicher auf Überladungen als sein Vorgänger.

Li-Po, Li-Ion
Akkulaufzeit Video
Akkulaufzeit Video

Die Akkulaufzeit Video gibt an, wie lange ein Tablet PC bei der Nutzung von Videoanwendungen mit einem einzigen Ladezyklus betrieben werden kann. Es handelt sich dabei um ungefähre Werte, da die tatsächliche Laufzeit von den laufenden Prozessen und Apps abhängig ist.

10 h
Akkulaufzeit Audio
Akkulaufzeit Audio

Die Akkulaufzeit Audio gibt Auskunft darüber, wie lange ein Tablet PC mit einer Akkuladung im Betrieb Audioanwendungen abspielen kann. Die genaue Laufzeit ist auch davon abhängig, welche Prozesse im Gerät zusätzlich ablaufen.

10 h
Ausstattung
Lautsprecher
vorhanden
Webcam-Typ
Webcam, Video-Stabilisator, Geotagging, Auto-Fokus, HD-Webcam, Eingebauter Blitz
Bedienung
Touchscreen
Display
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ unterscheidet zwischen verschiedenen Anzeigetechniken. Die Art des Display-Typs steht für unterschiedliche Beleuchtungs- und Farbdarstellungsarten des Displays, über welche die Bildausgabe erfolgt.

IPS
Display-Diagonale
9.7"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Auflösung eines Displays gibt Auskunft über die Anzahl von Pixeln (d.h. Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, wenn mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also fast immer besser.

2048 x 1536 Pixel
Display-Merkmale
Display-Merkmale

Die Merkmale eines Displays beziehen sich auf die Art des Bildschirms. Ein glänzendes Display neigt zum Spiegeln, wenn Licht auf den Bildschirm fällt. Bei einem matten Display kann man auch bei starker Lichteinstrahlung die Inhalte des Bildschirms erkennen. Bei einem resistiven Bildschirm ist die Bedienung per Druck (also Touch) möglich. Beim kapazitiven Bildschirm reicht lediglich die Berührung des Bildschirmes um die gewünschte Aktion auszuführen.

kapazitiv
Display-Diagonale metrisch
Display-Diagonale metrisch

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54 cm entspricht.

24.6 cm
Farbe
Farbe
silber
Funktionalitäten
Features
integriertes Mikrofon, GPS-Empfänger, Barometer, GLONASS, Gyroskop, Touch ID, Retina-Display, 2. Kamera, fettabweisend, Multitouch, Kompass
Gewicht
Gewicht
478 g
Konnektivität
Mobilfunkstandard
LTE, EVDO, WCDMA, UMTS, 3G, EDGE, HSPA, HSPA+, HSDPA, GSM
Drahtlose Technologie
Drahtlose Technologie

Zur kabellosen Kommunikation mit anderen Endgeräten kommen bei Tablet PCs unterschiedliche drahtlose Technologien zum Einsatz. Diese unterscheiden sich vor allem in der Reichweite und der Übertragungsgeschwindigkeit. Geräte, die besonders flexibel eingesetzt werden sollen, sollten die richtigen Technologien der Kommunikation unterstützen, um Kompatibilität mit anderen Geräten zu gewährleisten. Ein neuer Funkstandard ist der sog. "NFC" (Near Field Communication), der an einigen Kassensystemen schon verwendet wird und als äußerst sicher gegen das Abhören der übermittelten Daten gilt.

Bluetooth 4.0, Bluetooth 4.2, IEEE 802.11ac, Bluetooth, IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Anschlüsse
LAN, Mikrofonanschluss, USB, Apple Lightning, MHL, WLAN, Kopfhöreranschluss
Leistungsmerkmale
Prozessortaktfrequenz
Prozessortaktfrequenz

Die Prozessortaktfrequenz gibt an, in welchen Abständen er von Stromsignalen durchströmt wird. Je kleiner diese Abstände, desto höher die Verarbeitungsgeschwindigkeit der Daten. Ein schneller Prozessor hat also eine höhere Frequenz.

1.85 GHz
Anzahl Prozessorkerne
Anzahl Prozessorkerne

Die Anzahl Prozessorkerne ist bei heute üblichen Mehrkernprozessoren von Relevanz. Seit einigen Jahren hat sich bei Computern und Tablet PCs das Multicore-Prinzip durchgesetzt. Je mehr Prozessorkerne (Cores) dabei vorhanden sind, desto größer kann die Rechenleistung sein. Ein Quadcore ist aber nicht zwingend leistungsfähiger als ein starker Dualcore-Prozessor.

2
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
USB-Kabel, Netzadapter, Lightning-Kabel
Optik
Auflösung Frontkamera
Auflösung Frontkamera

Die Bildauflösung einer Frontkamera bezeichnet die Anzahl der Pixel. Angegeben sind die Bildpunkte in Breite x Höhe. Je größer die Anzahl der Bildpunkte, umso detaillierter und schärfer die Aufnahme. Bestimmt wird die Bildauflösung der Kamera durch die Größe des Bildchips.

1.2 MP
Auflösung Rückkamera
Auflösung Rückkamera

Die Bildauflösung einer Rückkamera bezeichnet die Anzahl der Pixel. Angegeben sind die Bildpunkte in Breite x Höhe. Je größer die Anzahl der Bildpunkte, umso detaillierter und schärfer die Aufnahme. Bestimmt wird die Bildauflösung der Kamera durch die Größe des Bildchips.

8.0 MP
Schutz & Sicherheit
Garantie
12 Monate
Software
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Mac OS X, Suse Linux,..) das System ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebsversionen zu beschränken.

Apple iOS
Betriebssystem
iOS 10
Speicher
Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Der Arbeitsspeicher dient zur Zwischenspeicherung von in Prozessen verwendeten Daten und Befehlen. Ein großer Arbeitsspeicher macht die ruckelfreie Verwendung von aufwendigen Apps möglich.

2.0 GB
Speicherkapazität
Speicherkapazität

Als Speicherkapazität wird die Größe des im Tablet PCs verbauten Datenspeichers bezeichnet. Wie viel Speicherplatz erforderlich ist, hängt von der vorwiegenden Nutzung ab. Ein großer interner Speicher ist von Vorteil, da er schneller gelesen & beschrieben werden kann als extern angeschlossene Speicher. Dies kann bei der Verwendung von Apps einen entscheidenden Unterschied machen. Für die meisten anderen Verwendungsmöglichkeiten ist externer Speicher aber meist ausreichend.

128 GB
Testberichte
Testberichtsanbieter
Testbild, SFT-Magazin, CHIP, PC-WELT Online, Computer Bild, Connect, Macwelt, Netzwelt.de
Testjahr
2017
Testergebnisse
sehr gut
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 20.02.2018
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Die schicken flachen Tablet PCs gelten mittlerweile als Prestigeobjekt. Wer jedoch glaubt, einen PC durch ein Tablet ersetzen zu können, irrt sich. Zum Surfen im Internet, zum Betrachten von Bildern oder Filmen natürlich als elektronisches Notizbuch mag das Tablet völlig ausreichend sein. Nutzer, die vorhaben, größere Mengen an Texten oder Ähnlichem zu erstellen, werden jedoch das Nachsehen haben. Denn ein Tablet besitzt im Normalfall keine Tastatur und Texte müssen über eine kleine Bildschirmtastatur eingegeben werden. Je größer das Display ist, desto größer und komfortabler fällt dann natürlich auch die Tastatur aus.

Um die Geräte besser vergleichbar zu machen, haben wir alle Tablet-PC's in einer Preisrange von 198 € bis 650 €, in Bezug auf die Displaydiagonale und Beliebtheit bei den Kunden, verglichen. Auf der vertikalen Achse finden sie die Geräte nach Beliebtheit und auf der horizontalen Achse nach der Display - Diagonale geordnet. Wenn sie mit der Maus über das Bild fahren, bekommen sie die Gerätebezeichnung angezeigt.

Ganz Links finden sie das Apple iPad 9.7 (2017) 128GB Wi-Fi + LTE silber welches mit einer Displaygröße von 9,7 '' das kleinste Tablet in dieser Range ist. In der Beliebtheit wird es von unseren Nutzern im unteren Drittel eingeordnet.

Wer ein großes Tablet sucht, ist mit dem Apple iPad Pro 10.5 64GB Wi-Fi silber bestens bedient. Es besitzt eine Displaydiagonale von 10,5 '' und liegt preislich bei 522,99 €. Wie auf der Grafik ersichtlich ist, liegt dieses Gerät bei der Beliebtheit im unteren Drittel.

Wer ein gängiges Modell sucht, sollte sich näher über das Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi spacegrau informieren. Dies ist das beliebteste Tablet in dieser Kategorie und kostet aktuell 313,19 €.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 20.02.2018
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Um eine Übersicht zu schaffen in welchem Preisbereich verschiedene Tablet-PC Hersteller ihre Produkte anbieten, haben wir in der obigen Grafik eine Übersicht geschaffen, um auf einen Blick zu sehen, wie beliebt die einzelnen Marken im Vergleich zu ihrem Durchschnittspreis sind.

Der beliebteste Tablet Hersteller ist Samsung. Durchschnittlich bietet Samsung ihre Tablets zu einem Preis von 518 € an.

Interessenten welche auf der Suche nach möglichst günstigen Tablet-PC´s sind, sollten sich die Geräte von Vodafone mal genauer ansehen. Die Vodafone Modelle sind im Schnitt die günstigsten Tablets in diesem Bereich. Im Vergleich zu Microsoft sind die Geräte von Vodafone im Durchschnitt 1629 € günstiger.
Microsoft ist der teuerste Anbieter und verkauft seine Geräte im Schnitt für 1712 €. Interessant ist auch noch die Beleibtheit beider Hersteller. Microsoft befindet sich diesbezüglich im unteren Drittel und Vodafone im Mittelfeld Beliebtheitsbereich.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 367,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
8 Testberichte und 8 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 8 Testberichte und 8 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 8 Testberichte zu Apple iPad 9.7 (2017) 128GB Wi-Fi + LTE silber mit einer durchschnittlichen Bewertung von 85%.

Sortieren nach:
Testnote Gut - 86,8% - Oberklasse-Tablets auf dem Prüfstand
billiger.de Fazit: Der andere Vertreter von Apple im Testfeld – das iPad LTE 128 GB, brilliert genauso wie sein Bruder mit einer herausragenden Performance. Obwohl der leistungsfähige A9X-Prozessor mit integriertem M9-Motion-Chip nur mit 2 GByte Arbeitsspeicher kombiniert ist, gewährleistet er eine zügige und flüssige Gesamtleistung. Auch in puncto Display macht das Tablet eine gute Figur. Der 9,7 Zoll große Bildschirm löst mit 2.048 x 1.536 Bildpunkten auf und das ist die Voraussetzung für eine hohe Pixeldichte und hervorragende Anzeige. Was die Ausstattung angeht, hinterlässt das Premium-Modell von Apple mit 128 GByte Arbeitsspeicher und LTE-Unterstützung auch einen positiven Eindruck. Lediglich bei der Mobilität muss der Nutzer gewisse Abstriche machen. Der Akku hält zwar im Video-Betrieb praxistaugliche 6:30 Stunden durch, aber beim Internet-Surfen geht ihm die Puste nach lediglich knapp fünf Stunden aus. Das Aufladen stellt sich mit 4:31 Stunden auch als überdurchschnittlich lang heraus. Wer das akzeptieren kann, macht mit dem Kauf eines iPad LTE nichts falsch.
Vorteile
  • Sehr gutes Handling
  • Überzeugende Ausstattung
  • Gute Displayqualität
Nachteile
  • Befriedigende Mobilität
Platz 3 von 5 (07.07.2017), Testnote Gut - 86,8%

Testnote 2,20 - gut - Die heimlichen Stars
billiger.de Fazit: Apple erweitert sein hervorragendes Tablet-Portfolio, indem er das iPad 2017 128Gb LTE auf den Markt bringt. Das Schmuckstück imponiert durch ein tolles Display mit hoher Farbtreue sowie guten Kontrast- und Helligkeitswerten. Die 4K- und Full-HD-Videos werden zudem scharf wiedergegeben. In dem kompakten Gehäuse stecken außerdem der A9-CPU und ein 2GB-RAM. Zum Konzept zählt zudem ein 128GB-Speicher, welcher sich allerdings nicht erweitern lässt. Nichtsdestotrotz weiß das iPad 2017 128GB LTE durch die lange Akku-Ausdauer auf ganzer Linie zu überzeugen. Im Großen und Ganzen bietet es fast so gute Performance wie seinen großen Bruder, iPad Pro 10.5, ist aber zugleich zu einem recht günstigeren Preis zu erwerben.
Vorteile
  • brillantes Display
  • einfache Bedienung
  • hohes Arbeitstempo
Nachteile
  • hoher Preis
  • Speicher nicht erweiterbar
Platz 2 von 8 (02.09.2017), Testnote 2,20 - gut

Testnote Gut - 387 von 500 Punkten - Apple iPad 2017
billiger.de Fazit: Mit dem iPad 2017 bringt Apple sein bislang günstigstes Tablet auf den Markt. Der vergleichsweise niedrigere Preis geht vor allem auf Kosten der Ausstattung, die etwas abgespeckt wurde. Das Gerät kommt in dem seit dem Jahr 2013 bekannten und unveränderten Design des iPad Air. Logischerweise offenbart das alte Gehäuse dieselben alten Schwächen wie etwa die zu eng nebeneinandersitzende Stereolautsprecher und das Fehlen eines LED-Blitzes. Zur technischen Ausrüstung gehören der A9-Chip von Apple, Bluetooth 4.2 und ein Fingerabdrucksensor. Die Kamera verfügt über 8 Megapixel (wie das Air 2-Modell) und punktet außerdem mit Live-Fotos und Split-View für zwei parallel laufende Anwendungen. Das Display wartet mit hoher Helligkeit, allerdings wurde auf Antireflexionsbeschichtung und Laminierung verzichtet. Positive Erwähnung verdient die Laufzeit, die wesentlich länger ist als beim iPad Air und Pro 9,7. Das iPad 2017 ist zwar nicht das beste, aber das bisher ausdauerndste und billigste iPad.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • helles Display
  • 8-MP-Kamera mit Live-Fotos
  • unterstützt Split-View-Modus
  • gute Ausdauer
  • günstigstes iPad
Nachteile
  • altes Gehäuse-Design
  • Lautsprecher sitzen dicht nebeneinander
  • kein LED-Blitz
Einzeltest (21.06.2017), Testnote Gut - 387 von 500 Punkten

Testnote Sehr gut (1.3) - Apple iPad 9.7: Kleines Update
billiger.de Fazit: Das Apple iPad 9.7 (2017) behauptet sich dank seines vernünftigen Preises als ein performantes und preiswertes Gerät wie kein anderes. Bildschirm und CPU lassen wenige Wünsche offen. Abzüge gibt es lediglich für die verbauten Lautsprecher einer herkömmlichen Stereo-Edition. Ein Fingerabdrucksensor ist auch an Bord und macht das Gerät schneller. Und es sollte nicht vergessen werden, dass die coolsten Apps lediglich beim App Store erhältlich sind. Unterm Strich sorgt das Apple iPad 9.7 (2017) für Zufriedenheit bei den Anwendern.
Vorteile
  • Gute Performance
  • Riesiger App-Store
  • Schönes Retina-Display
  • Fairer Preis
Nachteile
  • Hardware nicht auf absolutem High-End- Niveau
Einzeltest (26.04.2017), Testnote Sehr gut (1.3)

ohne Note - iPad 2017: Das Brot-und-Butter Tablet
billiger.de Fazit: Dieses Jahr bringt Apple erneut ein neues iPad auf den Markt. Das iPad 2017 erweist sich nicht nur als schneller, sondern auch als günstiger im Vergleich zu seinem Vorgänger. Auf den ersten Blick beeindruckt das iPad durch sein neues Gehäuse. Es ist in den folgenden drei Farben verfügbar: Gold, Silber und Space Grau. Im Vergleich zu den vorherigen Modellen ist die Ausstattung fast nicht verändert, nur der Prozessor ist überarbeitet. Dank des A9-Prozessors hat das Tablet beim Single-Core-Test ein gutes Ergebnis erreicht. Das iPad verfügt noch über einen 9,7 Zoll Multi-Touch Display und zwei Kameras, eine vorne und eine hintere. Alles in allem ist das iPad 2017 ein sehr gutes Tablet, das auch relativ preisgünstig ist.
Kompletten Testbericht von PC-WELT Online lesen
Vorteile
  • Tolle Gehäuse
  • Schneller Prozessor
  • Relativ niedriger Preis
Nachteile
  • Etwas schwerer und dicker
Einzeltest (29.05.2017), ohne Note

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 29.11.2017
Es heißt nicht umsonst PRO

Meine Frau war von meinem iPad Pro 10.5 so angetan, dass sie auch unbedingt eins haben wollte. Leider hat das Budget nicht mehr ausgereicht und wir haben uns für das iPad 9.7 entschieden.

Die tolle Nachricht für Appleliebhaber ist, dass das einfache Bedienen trotz des 9,7 Zoll großen Bildschirms nicht zu kurz kommt. Da die Elemente der Air-Modelle mit in die Pro-Modelle miteinfließen ist das iPad unglaublich kompakt und unterstreicht nochmal die Mobilität. Apple Tablets sind nicht nur blickwinkelstabil, sondern können auch eine erstaunliche Helligkeit erreichen, die das Bild noch kontrastreicher erscheinen lässt was ohnehin schon kontrastreich ist. Ich dachte, dass das Bild nicht zu übertrumpfen sei, aber das Google Pixel C erzielt sogar noch ein Tick besseres Display-Ergbnis.

Negativ: Was wirklich sehr schade ist, sind die relativ kurzen Akkulaufzeiten des iPad 9.7. Im Surftest musste das iPad schon bereits nach 5 Stunden an die Steckdose. Die gleiche Laufzeit konnte ich auch beim Videoschauen auf der Couch feststellen. Dreht man die Helligkeit etwas runter, können 30 Minuten mehr rausgeholt werden. Weiter runter sollte die Helligkeit aber nicht mehr gedreht werden, weil das Videobild sonst seinen Glanz verliert. Da hält mein iPad Pro 10.5 beim Videoschauen und Surfen zum Glück 2 Stunden länger. Dennoch müssen beide mit einer Aufladezeit von 4 Stunden klarkommen.

Wer oft in Reichweite einer Steckdose ist und Geld sparen möchte, kann getrost zum Apple Ipad 9.7 greifen.


am 29.10.2017
Top Produkt!
Auf der Internetplattform "Otto" konnte dieses Tablet von Apple 137 Rezensionen sammeln. Im Durchschnitt wurde 5/5 vergeben und preislich liegt es zurzeit bei 455,99€.

Das einrichten und die Bedienung wurde hier häufig erwähnt. Dies ist, wie man es von Apple gewohnt ist, sehr einfach gehalten. Dies beansprucht keine Vorkenntnisse und ist in kurzer Zeit gemeistert. Die Bedienung selbst wurde als intuitiv eingestuft. Ein weiteres oft gelobtes Merkmal des Produktes ist die Geschwindigkeit. Das Tab soll sehr schnell arbeiten,läuft einfach super flüssig und hängt sich nicht auf. Wie ich aus einer Vielzahl an Rezensionen erfahren habe, ist auch das Akku mehr als zufriedenstellend. Die Akkuleistung besteht für etwa 11-12 Stunden, selbst wenn man es in dem Zeitraum sehr häufig verwendet. Dies ist schon eine Top Leistung. Des weiteren soll das Display in einer hervorragenden Qualität sein, sehr scharf und schöne Farben. Die integrierten Lautsprecher sind zudem auch sehr stark - Sie sind laut genug und geben einem super Klang wieder. Ein weiterer positiver Aspekt hier ist auch das Touchscreen - Dieses soll sofort auf die Berührungen reagieren, schnelles schreiben ist damit laut den Rezensionen problemlos möglich. Trotz des sehr hohen Preises sprachen auch viele von einem super Preis-/Leistungsverhältnis, da man für eine super Leistung nur wenig Geld zahlt!

Es bereitet beim übertragen von Film-Dateien gerne mal Probleme. Soll nur über USB 2.0 möglich sein. Ein Kunde war außerdem mit dem Preis-/Leistungsverhältnis unzufrieden, da man hier für die Leistung zu viel Geld zahlt. Er erwähnte außerdem, dass sein Computer deutlich schneller arbeitet, weswegen er lediglich 1 Stern vergeben hat.

Fazit:
Aufgrund der Tatsache, dass nur 2 Rezensenten unzufrieden waren, vergebe ich 5/5. Scheint ein super Produkt mit ausreichender Leistung zu sein.

am 26.10.2017
Viel Speicher, hohe Qualität!
Auf der Seite von Otto gibt es 128 Bewertungen zum iPad 2017 in der 9,7 Zoll Variante. Dabei werden durchschnittlich 5 von 5 möglichen Sternen vergeben und 98 Prozent der Rezensenten würden dieses Modell auch weiterempfehlen.

Qualitativ kann dieses Modell die Nutzer ziemlich überzeugen. Des wirkt optisch ebenfalls sehr ansprechend.
Das Display ist ausreichend groß und macht soweit einen ordentlichen Eindruck. Insbesondere die hohe Schärfe ist ein wirklicher Pluspunkt. Man kann das iPad sehr gut und vor allem auch schnell bedienen. Ruckler oder Abstürze treten kaum auf.
Der Akku hält rund 11 Stunden, wenn man das Gerät im WLAN verwendet und die Helligkeit des Displays ungefähr auf die Hälfte eingestellt hat. Für ein Tablet ist die Soundqualität über die integrierten Lautsprecher relativ gut, was man auch noch anmerken sollte.
Der integrierte Speicher in Höhe von 128 Gigabyte ist ziemlich groß und kann die Nutzer auf jeden Fall überzeugen. Im WLAN kann man mit dem Tablet gut surfen. Aufgrund der kompakten Form kann man das Gerät ziemlich einfach transportieren, ohne irgendwelche Schwierigkeiten.

Fazit:

Wenn man sich dafür entscheidet, sich dieses iPad von Apple zu kaufen, bekommt man ein leistungsstarkes Gerät, welches mit einer sehr guten Verarbeitung sowie Qualität punkten kann. Die Bedienung ist auch ziemlich einfach und daher macht das Gerät auf die Nutzer einen ziemlich zuverlässigen, soliden Gesamteindruck, der auf jeden Fall überzeugend ist. Dafür muss man aber auch viel Geld ausgeben.

am 18.06.2017
Erleichtert mir den Uni-Alltag sehr.
Das neue iPad 9.7 aus dem Jahr 2017 habe ich mir für mein Studium zugelegt, somit benutze ich es nur für Tätigkeiten wie Word, Excel und um einfache Grafiken zu zeichnen. Und für diese Art von Aufgaben macht sich das iPad perfekt.

Das Design des iPad's ist sehr schön anzusehen und es erscheint wie auch alle anderen Apple Produkte sehr hochwertig. Das Display des Tablets hat eine exzellente Auflösung und alles erscheint sehr scharf und mit satten Farben.

Die integrierte Webcam und das Mikrofon benutze ich ab und zu zum Skypen und sie machen ihren Job ordnungsgemäß, die Vorderkamera besitzt zwar nur 1,2 MP jedoch reicht sie für meine Bedürfnisse aus.

Die 128 GB Speicherkapazität konnte ich bisher noch nicht füllen und reicht für meine Verhältnisse vollkommen aus.

Es war mir sehr wichtig beim Kauf des Tablet's das es eine LTE Funktion besitzt und das tut dieses Modell. Man kann einfach seine SIM-Karte einstecken und somit überall mobil surfen. Das erleichtert mir den Uni-Alltag sehr.

Zudem sollte ich erwähnen, dass der Akku des Tablets bis zu 10 Stunden hält und es somit perfekt zum mitnehmen zur Arbeit oder in die Universität ist.

Insgesamt bin ich mit dem iPad sehr zufrieden und kann es jedem ans Herz legen der auf der Suche nach einem Tablet mit Qualität und leichter Bedienbarkeit ist.

Pro:
+ sehr scharfes Display
+ lange Akkulaufzeit
+ hochwertiges Design
+ leichte Bedienbarkeit



Contra:
- Bisher keine Mängel.

am 21.05.2017
sehr schnelles vielseitiges Tablet
Ich hatte das "iPad Pro 9.7 (2017) 128GB Wi-Fi + LTE silber" von Apple übergangsweise da mein altes Tablet kaputt gegangen ist, und ich mir ein neues kaufen wollte. In den paar Wochen der Benutzung konnte ich mir bereits ein Bild von dem Tablet machen und ich möchte in diesem Produktreview einmal auf meine Erfahrungen damit eingehen:

Positive Erfahrungen die ich mit dem Tablet machen durfte:

+es ist sehr dünn und zudem sehr leicht, dies macht es sehr einfach es zu transportieren. Zudem ist es sehr angenehm in der Hand zu halten und darauf zu schreiben, was mir persönlich sehr wichtig war, da ich es hauptsächlich für die Universität benutze

+der Display verfügt über eine sehr echte Farbwiedergabe, die ich sonst nur von sehr teuren Fernsehern kannte

+der Sound der Lautsprecher ist sehr klar, und diese hören sich selbst bei maximaler Lautstärke noch gut an

+es ist sehr schnell und hat sich während meiner Nutzungsdauer sich nicht einmal aufgehängt

Negative Erfahrungen mit dem Tablet:

-das Tablet ist nicht sehr widerstandsfähig, fällt dieses einmal auf einen etwas härteren Boden (auch mit Schutzhülle) so wird es sehr wahrscheinlich ganz kaputt sein

-manchmal war die Toucherkennung fehlerhaft, sodass man zum Beispiel auf das Logo einer bestimmten App gedrückt hat, sich aber die App 3 Positionen daneben öffnet

-die Blickwinkelverhältnisse sind nicht optimal. Aus einem suboptimalen Blickwinkel, kann man nichtmehr das gesamte Bild perfekt erkennen

Fazit:

Alles in allem finde ich, dass es sich bei der Pro Version um ein echt schnelles, universelles und stylisches Tab handelt. Allerdings finde ich das Surface für Anwendungszwecke wie z.B die Universität noch ein Stück optimaler.
.

am 27.11.2017
Klasse Touchscreen
Das Apple iPad 9.7 hat auf Otto.de durchschnittlich 5 von möglichen 5 Sternen bekommen.

Das iPad ist ein Gerät, welches sehr schnell installiert und betriebsbereit ist. Man kann schon nach wenigen Minuten und auch ohne große Vorkenntnisse loslegen.

Was sehr vielen Kunden an dem iPad gefällt, ist sein modernes Design. Die Verarbeitung des Gehäuses ist sehr gut gelungen und der Übergang vom Gehäuse zum Bildschirm ist wohl wie aus einem Guss. Außerdem trägt die weiße Farbe sehr zum modernen Look bei.

Ein weiterer positiver Punkt den ein Student anspricht ist die Kompaktheit des iPads. Das iPad 9.7 ist sehr dünn und wiegt weniger als 500 Gramm. Aus diesem Grund fällt es ihm sehr einfach sein iPad täglich mit in die Universität mit zu nehmen.

Einem weiteren Kunden gefällt die Akkulaufzeit des iPads. Der Akku hält wohl bis zu 10-12 Stunden je nachdem wie intensiv man es nutzt. Die lange Akkulaufzeit ist vor allem bei langen Bus- und Zugfahren von vorteil, weil man ohne Steckdose mehrere Stunden arbeiten kann.

Was außerdem auf großen Lob stoßt, ist sein Touchscreen. Dieser reagiert sehr klar und vor allem schnell auf Fingerdrücke. Die Fenster springen sehr schnell von rechts nach links und umgekehrt.

am 27.10.2017
super praktisch für Unterwegs
Das iPad habe ich vor kurzem geschenkt bekommen und verwende es bereits regelmäßig vor allem wenn ich unterwegs bin. Da ich öfter per Zug oder Flugzeug unterwegs bin ist es wichtig für mich die Zeit dort nutzen zu können was bisher mit lediglich MacBook öfters mal nicht so super funktioniert hat. In der Verwendung des iPads habe ich folgende Erfahrungen machen können:

Pro:
- angenehme Display Größe (aufgrund des hochauflösenden und kontrastreichen Displays kann ich mit dem Gerät trotz der recht handlichen Größe gut arbeiten)
- sehr handlich: besonders die Kombination aus angenehmen Gewicht, kompakter Größe und angenehmen Materialmix ist perfekt um das Gerät auch dann zu verwenden wenn man mal nicht besonders viel Platz zur Verfügung hat
- flüssige Funktion und ausreichender Speicher. Ich verwende das Gerät vorwiegend für PDFs in iBooks und den Zugriff auf Mails, Word, ... dabei habe ich nie Probleme mit dem Gerät gehabt

Contra:
- wie auch das MacBook und iPhone empfinde ich das iPad aufgrund der Materialien als sehr Kratzer anfällig und empfindlich.
- keine Möglichkeit zur Speichererweiterung möglich

Schlussendlich lässt sich sagen dass das Gerät einen sehr guten Dienst tut und definitiv ein hilfreicher Begleiter im Alltag ist, bei dem der Kauf von Hülle und Folie aber meiner Meinung nach wohl kaum umgehbar ist

am 19.05.2017
Perfekter Einstieg
Ich hatte bis jetzt noch nie ein Tablet, jedoch habe ich mich schon seit langem für eines interessiert. Da ich aus meinem Bekanntenkreis bereits sehr viel positives Feedback zu Apple Produkten erhalten habe, entschied ich mich für ein iPad. Ich habe mich online über das Produkt informiert und mir schlussendlich das iPad Pro 9,7 Zoll mit 128 Speicherkapazität in der Farbe silber bestellt. Die Wahl fiel auf dieses Modell, weil es von der Größe her, perfekt für mich passte und mir die Farbe silber sehr gut gefällt.

Das iPad wurde schnell und ohne Probleme direkt zu mir nach Hause geliefert. Die Verpackung hat mich sehr beeindruckt, da sie sehr schön designed wurde. Ich packte das Gerät aus und begann es gleich zu testen.

Zur Funktionalität: Das Betriebssystem ist sehr schnell und einfach zu erlernen. Ich habe mich gleich ausgekannt und konnte mich durch das Menü sehr leicht navigieren. Die diversen Apps laufen sehr stabil und laden auch sehr schnell. Das Gerät startet generell schnell. Ich liebe es mit der Kamera, Fotos zu machen. Diese werden gestochen scharf und haben einen sehr tollen Kontrast.

Außerdem kann ich mit dem Gerät auch sehr gut unterwegs im Internet surfen. Dies bietet mir einen Mehrwert und verdient daher auch einen Pluspunkt!

Das Gerät selbst ist sehr leicht und modern. Die Materialien machen auf mich einen sehr hochwertigen Eindruck und sind qualitativ auch sehr gut verarbeitet worden. Mängel konnte ich keine feststellen. Es liegt sehr angenehm in der Hand und der Akku läuft sehr lange. Dies war bei der Entscheidung für das Produkt ein sehr wichtiges Kriterium.

Mein Fazit: Ich bin sehr damit zufrieden und kann es jedem empfehlen. Es ist mein erstes iPad und ich bin froh, mich dafür entschieden zu haben.
Bewertungen ausblenden
Nach oben