Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau

Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Produkt merken
Produkt vergleichen
26 Angebote ab 271,99 € - 507,69 € (Seite 1 von 3)
sofort lieferbar (16)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (16)
Zahlungsarten
Visa (19)
Eurocard/Mastercard (19)
American Express (12)
Barnachnahme (3)
Vorkasse (17)
Rechnung (17)
Lastschrift (11)
Finanzkauf (10)
PayPal (17)
Giropay (5)
Sofortüberweisung (14)
Barzahlen (5)
Amazon Payments (3)
Andere (5)
Sortieren nach:

271,99 * Versand: siehe Shop
3 Shop-Bewertungen
Lieferzeit:
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
278,30 * ab 0,00 € Versand 278,30 € Gesamt
Lieferzeit: Verfügbar - Lieferzeit ca. 5-8 Werktage
Shop-Info

279,00 * ab 0,00 € Versand 279,00 € Gesamt
485 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

279,00 * ab 4,95 € Versand 283,95 € Gesamt
15 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
Shop-Info

309,01 * ab 3,51 € Versand 312,52 € Gesamt
1003 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Artikel ist sofort lieferbar - nur solange Vorrat reicht
14 Tage kostenfreie Rücksendung
24-Std.-Expresslieferung - ohne Aufpreis bei Bestelleingang Mo-Do bis 17:00 Uhr & vorrätiger Ware.
Shop-Info

320,00 * (320.00 € / Stück) ab 22,00 € Versand 342,00 € Gesamt
3 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info
2 weitere Angebote anzeigen

324,89 * ab 0,00 € Versand 324,89 € Gesamt
122 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Sofort lieferbar
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau

Produktbeschreibung zu Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau

Auf der Suche nach einem Tablet könnte es sich lohnen, sich das iPad 9.7 (2017) vom Hersteller Apple genauer anzusehen. Über WLAN lässt sich das Tablet ganz einfach mit einem Netzwerk verbinden. Die interne Speicherkapazität umfasst 32.0 GB.

Funktionalität und Zuverlässigkeit gewährleistet das iOS 10-Betriebssystem. In dem Gerät ist ein Apple A9-Prozessor eingebaut, der für starke und einwandfreie Rechenleistung sorgt.


Produktinformationen
zu Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau
Allgemein
Marke
Apple
Gelistet seit
März 2017
Produktlinie
Apple iPad
Produkttyp
Office-Tablet, Multimedia-Tablet, Business-Tablet, Gaming-Tablet
Service & Support
Bring-In-Service
Prozessor
Apple A9
Ausführung
Wi-Fi
Abmessungen
Breite
17.0 cm
Tiefe
0.8 cm
Höhe
24.0 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
10 h
Akkutechnologie
Li-Po
Ausstattung
Lautsprecher
Stereo Lautsprecher
Webcam-Typ
Webcam, Video-Stabilisator, Auto-Fokus, Eingebauter Blitz, HD-Webcam
Bedienung
Touchscreen
Display
Display-Typ
IPS, LED, Full HD
Display-Diagonale
9.7"
Display-Auflösung
2048 x 1536 Pixel
Display-Merkmale
kapazitiv
Display-Diagonale metrisch
24.6 cm
Farbe
Herstellerfarbe
Space Grau
Farbe
dunkelgrau
Funktionalitäten
Features
integriertes Mikrofon, Touch ID, Retina-Display, Fingerabdruck-Scanner, 2. Kamera, fettabweisend, Multitouch, Kompass
Gewicht
Gewicht
469 g
Konnektivität
Mobilfunkstandard
ohne Mobilfunk-Funktion
Drahtlose Technologie
Bluetooth 4.2, IEEE 802.11a, IEEE 802.11b, IEEE 802.11ac, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Anschlüsse
Apple Lightning, WLAN, Kopfhöreranschluss
Leistungsmerkmale
Prozessortaktfrequenz
1.85 GHz
Anzahl Prozessorkerne
2
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Netzadapter, Lightning-Kabel
Optik
Auflösung Frontkamera
1.2 MP
Auflösung Rückkamera
8.0 MP
Schutz & Sicherheit
Garantie
12 Monate
Software
Betriebssystemfamilie
Apple iOS
Betriebssystem
iOS 10
Speicher
Arbeitsspeicherkapazität
2 GB
Speicherkapazität
32 GB
Testberichte
Testberichtsanbieter
Mac Life, Testbild, SFT-Magazin, PC-WELT Online, Macwelt, Netzwelt.de, Notebooks und Mobiles, Curved.de, C't
Testjahr
2017
Testergebnisse
sehr gut
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 19.07.2018
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Hier finden Sie eine grafische Darstellung, welche die Display-Diagonale und die Beliebtheit von Tablet-PCs, aus einem Preissegment von 179 € bis 401 €, darstellt.

Das Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau liegt bei der Beliebtheit in Relation zu den anderen Geräten im Mittelfeld. Es weist eine Display-Diagonale von 9,7 '' auf.

Die kleinste Display-Diagonale hat das Apple iPad mini 4 mit Retina Display 7.9 128GB Wi-Fi Space Grau mit 7,9 ''. Dieses Tablet eignet sich somit vor allem für Käufer, die ein kleines Gerät erwerben wollen, welches sie überall hin mitnehmen können und dabei keinen Wert auf eine hohe Detaildarstellung legen. Es kostet 303,99 € aufwärts.

Nutzer, die sich ein großes Display wünschen, auf welchem sie alle Details in genauer Darstellung vorfinden, sollten das Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2016) 32GB Wi-Fi Schwarz in Erwägung ziehen, denn dieses hat mit 10,1 '' die größte Display-Diagonale. Das Modell ist zudem der beliebteste Tablet-PC aus diesem Segment.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 19.07.2018
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die Grafik visualisiert die unterschiedlichen Tablet-Herstellermarken nach ihrer Beliebtheit und ihrem durchschnittlichem Tablet-Preis. So kann der Nutzer die beiden Kriterien gegeneinander abwägen und mit Hilfe dieser Darstellung bezüglich der Marke eine Vorentscheidung treffen.

Apple liegt bei der Beliebtheit seiner Tablets im Mittelfeld und bietet diese zu einem Durschnittpreis von 693 € an.

Nutzer, denen ein geringer Tablet-Preis besonders wichtig ist, da sie ein solches Gerät vielleicht erst einmal testen möchten, sollten sich die Produkte der Marke Great wall genauer ansehen. Diese bietet mit 47 € den günstigsten Durchschnittspreis an.

Am kostspieligsten sind dagegen die Tablet-PCs von Microsoft. Diese Highend-Produkte sollten eher von Verbrauchern in Erwägung gezogen werden, die ein qualitativ hochwertiges Tablet suchen, welches viele Zusatzanforderungen erfüllen muss und die auch bereit sind den Durschnittpreis von 1697 € aufzubringen.

Die beliebtesten Produkte kommen von dem Hersteller Samsung und sind durchschnittlich zu einem Preis von 473 € erhältlich. Die hohe Popularität schafft hierbei einen Vertrauensvorsprung gegenüber den anderen Tablet-PCs.

Weitere Analysen einblenden
billiger.de Gesamtnote
9 Testberichte und 7 Bewertungen
Gesamtnote1,4sehr gut
Wir haben 9 Testberichte und 7 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,4 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 9 Testberichte zu Apple iPad 9.7 (2017) 32GB Wi-Fi Space Grau mit einer durchschnittlichen Bewertung von 87%.

Sortieren nach:
Testnote Sehr gut (1.3) - Apple iPad 9.7: Kleines Update
billiger.de Fazit: Das Apple iPad 9.7 (2017) behauptet sich dank seines vernünftigen Preises als ein performantes und preiswertes Gerät wie kein anderes. Bildschirm und CPU lassen wenige Wünsche offen. Abzüge gibt es lediglich für die verbauten Lautsprecher einer herkömmlichen Stereo-Edition. Ein Fingerabdrucksensor ist auch an Bord und macht das Gerät schneller. Und es sollte nicht vergessen werden, dass die coolsten Apps lediglich beim App Store erhältlich sind. Unterm Strich sorgt das Apple iPad 9.7 (2017) für Zufriedenheit bei den Anwendern.
Vorteile
  • Gute Performance
  • Riesiger App-Store
  • Schönes Retina-Display
  • Fairer Preis
Nachteile
  • Hardware nicht auf absolutem High-End- Niveau
Einzeltest (26.04.2017), Testnote Sehr gut (1.3)

ohne Note - iPad 2017: Das Brot-und-Butter Tablet
billiger.de Fazit: Dieses Jahr bringt Apple erneut ein neues iPad auf den Markt. Das iPad 2017 erweist sich nicht nur als schneller, sondern auch als günstiger im Vergleich zu seinem Vorgänger. Auf den ersten Blick beeindruckt das iPad durch sein neues Gehäuse. Es ist in den folgenden drei Farben verfügbar: Gold, Silber und Space Grau. Im Vergleich zu den vorherigen Modellen ist die Ausstattung fast nicht verändert, nur der Prozessor ist überarbeitet. Dank des A9-Prozessors hat das Tablet beim Single-Core-Test ein gutes Ergebnis erreicht. Das iPad verfügt noch über einen 9,7 Zoll Multi-Touch Display und zwei Kameras, eine vorne und eine hintere. Alles in allem ist das iPad 2017 ein sehr gutes Tablet, das auch relativ preisgünstig ist.
Kompletten Testbericht von PC-WELT Online lesen
Vorteile
  • Tolle Gehäuse
  • Schneller Prozessor
  • Relativ niedriger Preis
Nachteile
  • Etwas schwerer und dicker
Einzeltest (29.05.2017), ohne Note

ohne Note - Bodenständig: Apple iPad (2017) mit 9,7-Zoll-Display
billiger.de Fazit: Das Apple iPad (2017) mit 9,7-Zoll-Display hat bezüglich Leistungsfähigkeit und Akkukapazität deutlich die Nase vorn. Im Vergleich zu seinem Vorgänger „Air 2“ ist die Rechenleistung mit dem Zweikerner-A9-Prozessor deutlich höher. Auch der Akku ist jetzt um 50% stärker – bis zu 11,5 Stunden kann damit gesurft werden. Bezüglich der Grafikprozessors (GPU) bewahrt das iPad seine Spitzenposition am Tablet-Markt. Obwohl der Bildschirm sehr hell und hochauflösend ist, werden die Farben leider von der starken Reflexion des Displays gedämpft. Trotz des erhöhten Gewichts und der Dicke ist die Verarbeitung tadellos. Auch wenn die Optik für einige Nutzer nicht so ansprechend ist wie das Design des dünnen Vormodells, lohnt sich der Kauf allemal.
Vorteile
  • Große Akkukapazität
  • Schneller Prozessor
  • Helles und scharfes Display
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Ausgezeichnete Grafik
Nachteile
  • Reflektierendes Display
  • Dicker und schwerer als der Vorgänger
Einzeltest (29.04.2017), ohne Note

ohne Note - Apple iPad (2017): So schlägt sich das günstigste iPad aller Zeiten
billiger.de Fazit: Mit iPad 2017 präsentiert Apple seine günstigste Version, die mit einem auffallend niedrigen Preis auf dem Markt erscheint. Sowohl optisch als auch von der Verarbeitung her macht das neue Modell mit einer aus Aluminium zusammengesetzten Rückseite ebenfalls einen herausragenden Eindruck. Durch positive Eigenschaften überzeugt ebenfalls das hell darstellende 9,7 Zoll große Display, leider aufgrund der niedrigen Beschaffungskosten verfügt es über keine Antireflex-Beschichtung. Die Touch-ID-Sicherheitssperre ist zwar eine nützliche Funktion, auf andere kluge Eigenschaften wie die Unterstützung von Apple Pencil sowie einen Smart Connector hat der Hersteller jedoch verzichtet. Eine Speichererweiterung ist ebenfalls nicht möglich. In Sachen Aufnahmequalität erweist sich die rückseitige Kamera als ordentlich, bei der FaceTime-Kamera ist aber Luft nach oben. Obwohl das Produkt gegenüber den iPad Pro-Modellen eine etwas schwächere Leistung aufweist, stellt sich das Apple iPad 5 letztendlich für den normalen Alltagsgebrauch als völlig ausreichend heraus.
Kompletten Testbericht von Netzwelt.de lesen
Vorteile
  • exzellente Verarbeitung
  • Touch ID
  • helles Display
Nachteile
  • Speicher nicht erweiterbar
  • (FaceTime)-Kamera
  • kein Smart Connector, kein Apple Pencil-Support
Einzeltest (12.04.2017), ohne Note

Testnote Gut - 5 von 6 Sternen - Apple iPad 9,7″ (2017)
billiger.de Fazit: Als Nachfolger des iPad Air 2 präsentiert Apple das iPad 2017. Das neue Produkt bringt sowohl positive als auch negative Entwicklungen zutage. Allgemein wiegt das Gerät etwas mehr und hat ein geringfügig dickeres Format als sein Vorgänger. Zu begrüßende Neuerungen sind eine höhere Helligkeit des Displays und bessere Farbgenauigkeit. Die Bedienung des Geräts ist sehr praktisch und zur Gewährleistung der Privatsphäre verfügt es über einen Fingerabdruck-Sensor. Das Tab punktet mit verlässlichen kabellosen Schnittstellen und ordentlicher Kameraausrüstung. Insbesondere die hohe Leistung des Apple-A9-Prozessors (SoC) begeistert. Auch der Grafikbereich überzeugt, und der Flash-Speicher ist mit mindestens 32 GB gut bestückt. Die Akkulaufzeit des Geräts liegen im Vergleich zu anderen Geräten leicht über dem Durchschnitt, das Aufladen benötigt leider eher lange. Bedauerlicherweise hat Apple beim iPad 2017 die Entspiegelungsschicht entfernt, was je nach Lichtverhältnissen das Lesen sehr erschwert. Auch ist ein Teil des Farbraums und der Sättigung zu verbüßen. Abgesehen von den Rückschritten ist das iPad 2017 ein gutes Gerät, das durchaus empfehlenswert ist.
Kompletten Testbericht von Notebooks und Mobiles lesen
Vorteile
  • Displayhelligkeit
  • Farbgenauigkeit
  • Apple-A9-Prozessor (SoC)
  • Grafikbereich
  • Praxisgerechte Bedienelemente
Nachteile
  • Lange Akku-Aufladezeit
  • Fehlende Entspiegelungsschicht
  • Weniger Farbraum und Sättigung
Einzeltest (03.05.2017), Testnote Gut - 5 von 6 Sternen

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 31.07.2017
TOP - Preis/Leistungs Sieger

Ich bin nun seit Wochen im Besitz des Apple iPad 9.7 (2017) und will hier ein paar Erfahrungen, die Vorteile/Nachteile, ein Fazit und weiteres zusammenfassen. Vor ab ich benutze das iPad 2017 zum spielen, surfen, Musik hören und was man sonst noch so macht.
Für meine Anliegen (s.o.) ist das iPad 2017 sehr akkurat.

Auch wenn das iPad vergleichsweise her "wenig" kostet, dann muss man mal genauer hinsehen.
Es ist um 7,5mm deutlich dicker, als das iPad Air 2 und das 9,7“. Der Bildschirm ist nicht laminiert und hat keine Antireflexbeschichtung, was für mich aber nicht stört, da es nur minimal auffällt. Die Kamera hat lediglich 12 MP und die Front-Kamera 1.2 MP, der Blitz fällt komplett weg. Auch die Video Auflösung ist bei 1080p (HD) und nicht wie beim Vorgänger 4K, die Lautsprecher sind zudem auch nicht mit dem 4-Lautsprecher-System ausgestattet, wie beim iPad Pro. Dies ist aber auch kaum bemerkbar (nur im direkten Vergleich).

Das iPad 2017 liegt gut in der Hand, das Display reagiert präzise. Der Sound ist, wie ich finde, super, obwohl er nicht 4-Lautsprecher-System benutzt.
Die Kamera ist für mich ein klares Manko, da die Bilder schon in inneren Räume verdunkelt und verwischt aussehen, da der Blitz fehlt. Die Bilder sind aber wenigsten in hellen Lichtverhältnissen klar und gut. Bei diesem Punkt muss jeder selbst entscheiden, ob es ihm genügt, ob er überhaupt Fotos machen möchte oder ob das iPad 2017 jetzt schon aus der Auswahl fällt.
Der Prozessor (die Leistung) ist sehr akkurat und schnell. Videos aus dem Internet kann man und Ruckler abspielen, sowie aufwendige und große Spiele. Die Grafik ist wunderbar. Die Downloadrate ist prima.
Der Akku hält relativ lange, was dazu führt, dass man das iPad nur alle paar Tage aufladen muss.
Es ist schnell und effizient.

Fazit:
Obwohl das iPad 9.7 (2017) nicht mit der besten und neusten Technik auf den Markt kam, überzeugt es mich von der Leistung (...) und dem Preis her. Das günstigste iPad bisher überzeugt mit dem Prozessor, der Verarbeitung, die Akkulaufzeit und dem scharfen und hellen Display. Insgesammt finde ich das iPad 9.7 (2017) sehr gut bis gut. Das iPad 9.7 (2017) bekommt von mir 4 Sterne, da ich denke, dass es für die Gaming-Nutzer, Surfer (...) sehr gut geeignet ist, jedoch nicht für Fotographien (...).

Vorteile:

Akkulaufzeit
Einfache Bedienung
Scharfes, helles Display
Leistung, schnelles arbeiten
Dünne, leichte Bauweise
Tadellose Verarbeitung
LTE, WLAN-ac, Bluetooth 4.2

Nachteile:

Spiegelt (keine Anti-Reflektionsschicht)
Lautsprecher, kein Stereo
Mäßige Kamera (wie iPad Air 1)
Speicher nicht erweiterbar
GPS nur in LTE-Version


am 24.05.2017
technisch einwandfrei ohne Schwierigkeiten

Ich habe iPad 9.7 von Apple selbst nicht gekauft und verfasse meine Bewertung auf Basis von Bewertungen anderer Nutzern und verschiedenster Internetplatformen.

Der oben genannte Tablet-Pc wird zur Zeit auf der Internetplattform Amazon für 399,99 Euro angeboten. Dort wurden bereits 25 Kundenrezessionen abgegeben und alle Nutzer würden das iPad ohne weiteres weiterempfehlen. Daraus kann man entnehmen, dass die meisten Nutzer mit dem erworbenen Produkt weitesgehend zufrieden waren.

Positive Aspekte :

Von der Optik gibt das iPad 9.7 ganz schön was her. Hier erhält man ein schmales, leichtes und in der Hand gut liegendes Gerät. Die Bedienung ist wie von Apple gewohnt kinderleicht und das Gerät läuft dank des A9 Prozessors recht flüssig. Weiterhin besitzt das Gerät eine solide lange Akkulaufzeit und das Display hat zudem noch eine gute Auflösung.

Negative Aspekte :

Laut eines Nutzers hätte sich Apple beim Display, der Kamera und den Lautsprechern mehr Mühe geben können. Das Display sei hierbei zwar heller als der Vorgänger, doch klingt beim tippen hohl und sehr billig. Auch von der Kamera hätte man etwas mehr erwarten können. Ebenfalls sind die Lautsprecher zwar im Vergleich zu den 3er iPads besser, doch dröhnen und vibrieren sehr stark.

Fazit :

Im Schnitt erhält man hier im Vergleich zu anderen iPad Modellen ein recht günstiges Gerät. Aus technischer Sicht gibt es hier dennoch keine großen Abstriche zu vermerken. Von meiner Seite vergebe ich ganz klare 5 von 5 möglichen Sternen.


am 23.05.2017
Das Apple IPad 9.7 ist das perfekte Tablet

Wer Apple kennt weiß, dass man da von High-Quality redet. Ich nutze seit Jahren alle Apple-Produkte von Handy, IPad bis hin zu verschiedenen IPod's. Ich mag das Apple Design und habe mich auch an die Handhabung gewöhnt.

Das Apple IPad 9.7 gibt es in 3 verschiedenen Farben, Silver, Gold und Space Grau. Ich persönlich finde das IPad in Space Grau am schönsten. Das IPad ist wirklich toll, egal wofür, ob lernen, spielen, surfen,Filme gucken, es kann für alles genutzt werden. Das iPad hat ein super Display, die Farben kommen sehr gut zur Geltung. Ich habe mir das neue IPad vorallem für die Uni gekauft mit dem Laptop geht zwar auch, aber dann muss ich immer so viel schleppen. Im Apple-Store finden sich genug APP's um die Skripte meiner Dozente auch auf dem IPad zu bearbeiten. Zudem hält der Akku einen ganzen Uni-Tag locker aus, der Akku hält so ca. 9-10 Stunden wenn ich das IPad durchgehend benutze.

Das IPad hat natürlich auch die bekannte Touch-Sperrung welche ich für die Handhabung einfacher finde. Außerdem macht die Kamera sehr schöne Fotos, ich hatte das Ipad jetzt auch mit in Mexiko und habe wirklich tolle Erinnerungen geschossen;) egal ob in den Städten oder am Meer es sind super Fotos entstanden.

Ich kann das Ipad nur empfehlen, egal ob zum surfen, für's Büro oder die Uni es ist für alles eine super Unterstüzung.


am 22.05.2017
Preis-Leistung gut!
Da ich bereits vor einigen Jahren ein iPad von Apple besaß, aber die neuen Modelle zu teuer waren, habe ich mich sehr gefreut, als das neue Apple iPad 9.7 (2017) auf den Markt kam.

Für ein Produkt von Apple ist dieses Tablet vergleichsweise günstig. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch gut. Zwar liegt die neue Version was Kameraauflösung, Spiegelung und Dicke angeht hinter den anderen Modellen zurück, aber für den normalen Gebrauch absolut ausreichend. Für Fotos oder Videos wird meist das Handy oder eine gute Kamera genutzt, da diese einfach handlicher sind. Mit dem Tablet machen wir so gut wie nie Fotos.

Bei uns wird das Tablet von der ganzen Familie vor allem zum Videos schauen, Surfen im Internet, Spiele spielen oder Musik hören genutzt. All das funktioniert in einer guten Geschwindigkeit. Die Farben des Displays sind schön und die Soundqualität ist in Ordnung. Auch die Akkulaufzeit empfinden wir als sehr gut. Es ist ausreichend das Tablet trotz häufiger Nutzung nur alle 2-3 Tage zu laden. Und auch wenn das Tablet etwas dicker ist, liegt es trotzdem sehr gut in der Hand und es ist auch nach längerem Halten noch angenehm.

Alles in allem bietet dieses Modell eine abgespeckte und damit preisgünstigere Version des Apple iPad, das für den täglichen Gebrauch zuhause und unterwegs absolut ausreichend ist. Wer nicht unbedingt die neuste Technik haben muss, dem ist dieses Tablet auf jeden Fall zu empfehlen und auch wir würden es immer wieder kaufen :)

am 22.05.2017
Super Tablet, erstklassig verarbeitet, guter Preis
Meine Freundin hat sich das Tablet direkt zum release gekauft und nun benutzen wir es beide.

Das Tablet ist der Nachfolge vom iPad air 2, welches zum Schluss in der 32 GB Variante 429,- gekostet hat.

Apple hat hier jedoch noch einen drauf gesetzt. Im laden zahlte sie gerade mal 379,-€ was für ein Tablet mit der Ausstattung, meiner Meinung nach, wirklich sehr wenig ist.

Die Leistung reicht für fast jedes Spiel und die normalen Apps laufen in der Regel sehr flüssig. Zumindest flüssiger als beim Vorgänger.
Die Verarbeitung ist, so wie man es von Apple gewohnt ist, erstklassig.

Zum System braucht man nicht viel sagen, verändert hat sich da nichts und jemand, der bereits ein Apple Produkt hatte, weiß wie übersichtlich das system ist und das es dafür regelmäßig updates gibt. Nicht wie bei anderen Android Geräten.

Das Design hat sich im großen und ganzen nicht geändert, sieht genauso aus wie das ipad Air 2, was natürlich nicht schlecht ist.

Das Display zeigt die Farben wirklich alle sehr schön an und das sogar noch ein wenig besser als beim Vorgänger.

Fazit:

Das neue iPad ist gerade für Tablet einsteiger sehr attraktiv, da es ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis bietet und in der Regel auch einige Zeit hält.
Für den o.g Preis würde ich es mir jederzeit wieder kaufen.

am 21.05.2017
Mein Lieblingstablet
Dieses Jahr habe ich zu meinem Geburtstag dieses iPad geschenkt bekommen. Ich hatte früher bereits die allererste Version des iPads, jedoch hat der Akku im Laufe der Zeit den Geist aufgegeben. Daher habe ich mich besonders gefreut, dass ich nun eine aktuelle Version des iPads geschenkt bekommen habe und muss sagen, dass dieses eines meiner Lieblingsgeräte in meinem Haushalt ist.

Design / Verarbeitung: Das iPad ist optisch sehr schick designt und gerade in der spacegrauen Farbe gefällt es mir sehr gut. Die Größe des Gerätes wird mit 9,7 Zoll angegeben und während die Vorderseite schwarz ist, glänzt die Rückseite mit dem schicken spacegrau. Die Verarbeitung ist meiner Meinung nach makellos und ich habe absolut nichts zu beanstanden.

Bedienung: Für mich persönlich ist die Bedienung ein weiteres Highlight. Das Touchscreen funktioniert reibungslos und mit Hilfe des Home-Buttons können auch Anfänger absolut nichts falsch machen. Gerade die kinderleichte Bedienung ist wirklich klasse.

Speicherplatz: Hier hat dieses Modell eine Speichergröße von 32 GB im Gepäck. Für meine Ansprüche an ein Tablet reicht dieses vollkommen aus. Ich habe weder Musik oder Bilder auf das Gerät geladen, so dass noch jede Menge freier Speicher verfügbar ist. Wenn ich beruflich mal unterwegs bin, lade ich mir vielleicht mal eine Folge einer Serie oder einen Film herunter. Dafür ist mehr als genug Platz vorhanden.

Preis / Leistung: Aufgrund der Qualität, welche man mit diesem Modell meiner Meinung nach zwischen seinen Händen hält, ist der Preis für mich gerechtfertigt.

Mein Fazit: Mit diesem Modell kann man wirklich nichts verkehrt machen und ich kann es bedenkenlos weiterempfehlen. Sollte man mehr Speicherplatz benötigen, kann dieses ja beim Kauf berücksichtigt werden. Die Performance des Gerätes spricht ansonsten für sich. Von mir gibt es jedenfalls 5 Sterne.

am 06.11.2017
Preis-/Leistung Top
Mein Freund hat mir das Apple iPad 9.7 zum Geburtstag geschenkt. Da ich mir schon immer eins gewünscht habe, doch es für mich immer zu teuer war habe ich mich riesig gefreut.
Das Apple IPad 9.7 gibt es in 3 verschiedenen Farben, Silber, Space Grau und Gold. Ich selbst finde das IPad in Gold am schönsten und besitze es auch in Gold. Das IPad ist echt toll. Man kann damit lernen, spielen, Filme schauen oder einfach rumsurfen. Das iPad hat ein super scharfes Display, und die Farben sind sehr saftig. Ich benutze das Apple iPad meistens für und in der Schule, das ersetzt mir meine Schreibblöcke bzw. Hefte, denn mit dem iPad kann man schnell Notizen verfassen und sogar super Präsentationen zaubern. Der Akku hält bei mir bei voller Nutzung ca. 10 Stunden. Wenn ich es nicht benutze hält es sogar tagelang und verliert höchstens 5-10% des Akkus.
Das Apple bei den iPads die Touch ID Funktion durchgesetzt hat finde ich super. Bei meinem alten iPad war das leider nicht vorhanden.
Ich finde den Preis von diesem iPad in Ordnung, heutzutage wird für iPads bzw. Tablets ein ganzer Haufen mehr verlangt.
Bewertungen ausblenden
Nach oben