Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold

Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold
Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold
Auswahl zurücksetzen
Produkt merken
Produkt vergleichen
55 Angebote ab 159,39 € - 279,00 € (Seite 1 von 5)
sofort lieferbar (42)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (42)
Zahlungsarten
Visa (44)
Eurocard/Mastercard (44)
American Express (28)
Barnachnahme (8)
Vorkasse (38)
Rechnung (39)
Lastschrift (33)
Finanzkauf (31)
PayPal (42)
Giropay (16)
Sofortüberweisung (36)
Barzahlen (9)
Amazon Payments (8)
Andere (12)
Sortieren nach:

Billigster Preis inkl. Versand
159,39 * ab 0,00 € Versand 159,39 € Gesamt
17 Shop-Bewertungen Alternate
Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage
 
WGWDM7 - 12% Rabatt (nur noch heute gültig)
Shop-Info
13 weitere Angebote anzeigen

163,50 * ab 0,00 € Versand 163,50 € Gesamt
16 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
Shop-Info
3 weitere Angebote anzeigen

164,00 * ab 0,00 € Versand 164,00 € Gesamt
19 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager
Shop-Info

279,00 € 165,17 * ab 0,00 € Versand 165,17 € Gesamt
613 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Lieferung in 1-3 Werktagen
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

168,80 * ab 0,00 € Versand 168,80 € Gesamt
Lieferzeit: 5 Tage
Shop-Info

169,90 * ab 5,99 € Versand 175,89 € Gesamt
69 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager
 
Abholung im Ladengeschäft nach Online-Bestellung möglich
Shop-Info

185,95 € 169,95 * ab 0,00 € Versand 169,95 € Gesamt
501 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Lieferung in 1 bis 2 Tagen
30 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold

Zum Hersteller
www.samsung.de

Produktbeschreibung zu Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold

Das Galaxy J5 (2017) Duos von Samsung ist ein Phablet in Gold. Das Galaxy J5 (2017) Duos verfügt über die Dual-SIM-Technologie. Dadurch lassen sich zwei SIM-Karten unterschiedlicher Netzanbieter zur gleichen Zeit benutzen. So telefoniert man beispielsweise über den einen Netzbetreiber und kann gleichzeitig die Vorteile des Online-Tarifs eines anderen Betreibers nutzen.

Einfache Arbeitsschritte wie E-Mails versenden und empfangen sowie im Internet surfen sind mit dem 1.60 GHz Exynos 7870 Octa-Core Prozessor und 2048 MB Arbeitsspeicher allemal möglich. Kompliziertere Programme könnten dem Samsung jedoch Probleme bereiten. Android 7.1 (Nougat) ist als Betriebssystem installiert. Die Kapazität des integrierten Speichers beträgt 16 GB und ist mit einer microSD-Speicherkarte erweiterbar. Benutzerfreundliche Bedienbarkeit ist durch den Touchscreen garantiert. Die Größe des Super AMOLED-Display liegt mit 5.2" im Vergleich zu anderen Handys im Mittelfeld und bietet eine gute Übersichtlichkeit, ohne dass das Samsung Galaxy J5 (2017) Duos dabei zu viel Platz in der Tasche beansprucht. Die Auflösung liegt bei 1280 x 720 Pixeln.

Durch die überdurchschnittliche Auflösung der Samsung Galaxy J5 (2017) Duos-Kamera von 13 MP lassen sich Bilder ohne Weiteres großformatig ausdrucken. Zur Funktionalität der Kamera gehören außerdem Features wie ein LED Blitz und eine zweite Kamera. Durch die Videoaufnahme- und Videotelefoniefunktion lassen sich zudem Filme aufnehmen und Telefonate mit Videoübertragung führen.


Produktinformationen
zu Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold
Allgemein
Marke
Samsung
Gelistet seit
Mai 2017
Produktlinie
Samsung Galaxy J
Produkttyp
Produkttyp

Je nach Design und Verwendungszweck gibt es verschiedene Produkttypen, welche unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

Dual-Sim-Handy, Smartlet, Smartphone, Phablet, Touchscreen-Handy
Prozessor
Prozessor

Der Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden Handys. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem Smartphone.

Exynos 7870
Abmessungen
Breite
7.1 cm
Tiefe
0.8 cm
Höhe
14.6 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden).

3000 mAh
Audio/Video
Videoauflösung
Videoauflösung

Die Videoauflösung beschreibt die Aufnahmequalität, die ein Handy zu leisten im Stande ist. Handys mit einer besonders hohen Auflösung übertragen ein qualitativ hochwertigeres und verzerrungsfreies Bild an den Gesprächspartner. Aktuelle Geräte unterstützen bereits eine hochauflösende Videoauflösung.

1920 x 1080 Pixel
Ausstattung
Netzteil
Stromversorgung über USB
Bauform
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: Das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Display
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Super AMOLED
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

5.2"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

1280 x 720 Pixel
Pixeldichte
Pixeldichte

Die Pixeldichte ist eine Kennzahl für die Anzahl von Bildpunkten pro inch. Je höher diese Zahl desto schärfer wird die Displaydarstellung.

282 ppi
Farbe
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene spezielle Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind, und sich von der Masse der Einheitsfarben abhebt.

Gold
Farbe
gold
Funktionalitäten
SIM-Kartenleser
Dual-SIM
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

RDS-fähig, GPS-Empfänger, 3-Achsen-Gyrosensor, Fingerabdrucksensor, Kompass, Dual-Sim, Video-Funktion, LED Blitz, 2. Kamera, MP3 Klingeltöne, Videotelefonie, Radio, aufladen über USB, Annäherungssensor, Kopfhörer Anschluß, Kamera, Foto-Funktion, MP3 Player
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, GPS-Empfänger (A-GPS), GPS-Empfänger, Fingerabdrucksensor, Kompass, Digital Player, Beschleunigungssensor, 2. Kamera, GLONASS-Receiver, Radio, MP3-Player, Annäherungssensor, Beidou, 3-Achsen-Gyrosensor, Video-Aufnahme
Gewicht
Gewicht
150 g
Konnektivität
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netzwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

WLAN, NFC, Bluetooth 4.2
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

GPRS, NFC, HSPA, WLAN-n, Wi-Fi Direct, EDGE, LTE, HSDPA, GSM
Frequenzband
Frequenzband

Das Frequenzband gibt an, auf wieviel verschiedenen Frequenzen das Handy arbeitet. In Deutschland reicht in der Regel ein Dualbandgerät, für Reisen ins Ausland benötigt man mehr Frequenzbänder.

Quadband
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Micro-USB, USB 2.0
Leistungsmerkmale
Prozessortaktfrequenz
Prozessortaktfrequenz

Die Prozessortaktfrequenz ist eine Kennzahl für die Rechengeschwindigkeit des Prozessors eines Handys. Je höher die Taktfrequenz, desto leistungsfähiger der Prozessor.

1.6 GHz
Anzahl Prozessorkerne
Anzahl Prozessorkerne

Prozessorkerne sind in sich geschlossene Recheneinheiten innerhalb einer CPU. CPUs mit mehreren Kernen können eine größere Anzahl an Prozessen gleichzeitig verarbeiten. Dies kann erhebliche Geschwindigkeitserhöhungen mit sich bringen, da moderne Handys nahezu immer mehrere Operationen gleichzeitig ausführen müssen.

8
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
USB-Kabel, Ladegerät
Medien & Formate
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

FLAC, MP4, WMV, AAC
Dateiformate
Dateiformate

Dateiformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen. Auch Word- oder PDF-Dokumente kann man auf modernen Handys ansehen und bearbeiten.

AAC, WMV, MP4, MP3, WAV, WMA
Optik
Auflösung Frontkamera
Auflösung Frontkamera

Die Frontkamera ist ideal für Selfie-Aufnahmen oder auch Videochats. Dafür ist eine Auflösung von 2 Megapixel schon ausreichend genug.

13 MP
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens 3 Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 5-Megapixel-Kamera oder größer.

13 MP
Schutz & Sicherheit
Garantie
24 Monate
Software
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Android
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 7.1 (Nougat)
Speicher
Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

16 GB
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher

Ist der Arbeitsspeicher besonders groß, kann das Handy eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor oder während sie der Nutzer benötigt. Damit wird die Arbeitsgeschwindigkeit des Handys erhöht und aufwändigere Software schneller ausgeführt.

2 GB
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Der Speicherkartentyp gibt an, welche Formate und Modelle unterschiedlichster Speicherkarten vom Handy unterstützt werden können. Aktuell ist das gebräuchlichste Format die microSD Speicherkarte.

microSD
Testberichte
Testergebnisse
gut
Testberichtsanbieter
inside-handy.de, Notebookcheck.com, Stiftung Warentest, Computer Bild, Curved.de, Konsument
Testjahr
2017
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 21.06.2018
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 151 € bis 970 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold platziert sich bezüglich seiner Beliebtheit im unteren Drittel unter den Mobiltelefonen aus diesem Preissegment. Es hat eine Display-Diagonale von 5,2 ''.
Das beliebteste Modell ist das Apple iPhone 7 32GB Diamantschwarz mit einer Display-Größe von 4,7 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Huawei P20 Pro Dual SIM schwarz mit einer Bildschirmgröße von 6,1 '' und ist ab 708,00 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Die kleinste Display-Diagonale bietet das Apple iPhone SE 32GB Space Grau mit 4,0 ''. Nutzer die ein sehr handliches Mobiltelefon bevorzugen, sollten dieses in Betracht ziehen.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 21.06.2018
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Samsung bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 362 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im Mittelfeld. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Samsung ist im Schnitt 275 € günstiger als die Handys vom kostspieligsten Hersteller und durchschnittlich 160 € teurer als die des günstigsten Herstellers.

Bei der Marke mit den teuersten Handys handelt es sich um Google welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 637 € anbietet. Die Handys von dieser Marke sollten eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Xiaomi mit einem Preisdurchschnitt von 202 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.
Die beliebtesten Handys kommen aus dem Hause Apple, welche Geräte zu einem Durchschnittspreis von 623 € anbieten. Der Popularitätswert zeugt von einem hohen Vertrauen der Verbraucher in die Marke.

Weitere Analysen einblenden
billiger.de Gesamtnote
7 Testberichte und 7 Bewertungen
Gesamtnote1,9gut
Wir haben 7 Testberichte und 7 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,9 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 7 Testberichte zu Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold mit einer durchschnittlichen Bewertung von 78%.

Sortieren nach:
Testnote Befriedigend - Note 3,1 - Smartphones: Zerbrechliche Helden
billiger.de Fazit: Das günstige Samsung Galaxy J5 (2017) Duos kann beim Kriterium „Internet und PC“ brillieren und auch zum Musik hören ist es gut geeignet. Die Handhabbarkeit ist durch eine gute Anleitung, eine unkomplizierte Inbetriebnahme, ein ordentliches HD-Display sowie eine brauchbare Tastatur und gelungene Menüführung gegeben. Der Akku hat eine Betriebsdauer von 32 Stunden, das ist das beste Ergebnis im großen Vergleichstest. Leider kann das Smartphone nicht überall ein Netz finden und auch die Kamera ist mehr schlecht als recht. Auf die Navigation sollte man sich nicht unbedingt verlassen. Das größte Manko stellt jedoch die miese Stabilität dar, so ist das Smartphone nach dem Bruchtest beinahe ein Fall für die Tonne. Dies führte zu einer Abwertung der Gesamtnote auf „Befriedigend 3,1“ und deshalb kommt das Samsung Galaxy J5 (2017) Duos nur auf den vorletzten Rang.
Vorteile
  • Internet und PC – sehr gut
  • Guter Musikplayer
  • Ordentliche Handhabbarkeit
  • Ausdauernder Akku
Nachteile
  • Kein guter Netzempfang
  • Mäßige Kamera
  • Navigation nur befriedigend
  • Nicht besonders stabil
Platz 19 von 21 (26.10.2017), Testnote Befriedigend - Note 3,1

Testnote 2,40 - gut - Akkuwechsel Vermisst!: Samsung Galaxy J5 2017
billiger.de Fazit: Die neue überarbeitete Version des Galaxy J5 ist schon auf dem Markt zu finden. Das 2017-Modell kommt mit dem Exynos 7870 CPU daher, kann aber kein super flottes Arbeitstempo versprechen. Das Smartphone ist zudem mit einem hellen und kontraststarken 5,2 Zoll AMOLED-Display bestückt, welchem es aber an hoher Auflösung und Schärfe mangelt. Was eine Neuigkeit gegenüber dem Vorgänger darstellt ist das edle Gehäuse aus Aluminium statt Plastik. Erfreulicherweise lässt sich die Batterie immer noch auswechseln, was bei den neuen Modellen eher selten zu sehen ist. An Bord sind weiterhin eine Selfie- und eine Hauptkamera mit je 13MP, die Aufnahmen mit ordentlicher Qualität machen. Bei wenig Licht ist selbstverständlich auch ein Bildrauschen zu bemerken. Von Vorteil ist darüber hinaus der Preis, zu welchem man ein gut ausgestattetes Handy in der Oberklasse bekommen kann.
Vorteile
  • Kamera okay
  • Akku ausdauernd
  • LTE-Empfang und Telefonie überzeugen
Nachteile
  • nicht wasserdicht
Einzeltest (22.07.2017), Testnote 2,40 - gut

Testnote Gut - Note 2,40 - Die besten Dual-SIM-Smartphones - Einsteigerklasse bis 250 Euro
billiger.de Fazit: Unter allen gut gelungenen Dual-SIM-Smartphones erringt das Samsung Galaxy J5 (2017)als einziger Testkandidat den Testsieg. Es zeichnet sich durch ein edles Metall-Gehäuse aus, in welchem ein Exynos Octa 7870 Prozessor, 2GB RAM und ein erweiterbarer Speicher verbaut sind. Für den flüssigen Betrieb sorgt weiterhin das aktuelle Betriebssystem Android 7.0. Was ins Auge noch springt, ist die ordentliche Akkulaufzeit von knapp 12 Stunden, was der leistungsstarken 3000mAh-Batterie zu verdanken ist. Neben dem zweiten SIM-Slot steht auch ein microSD-Schacht zur Verfügung. Kritik lässt sich nur an dem unscharfen Display äußern. Mit seiner Selfie- und Hauptkamera nimmt das Handy jedoch gute Fotos auf. Im Großen und Ganzen macht das Samsung Galaxy J5 2017 eine gute Figur.
Vorteile
  • guter Bildschirm
  • ordentliche Aufnahmen
Nachteile
  • etwas schwer
Platz 1 von 3 (19.08.2017), Testnote Gut - Note 2,40

Testnote Befriedigend - 4 von 5 Sternen - Samsung Galaxy J5 (2017) DUOS: Galaxy S in der Einsteigerklasse
billiger.de Fazit: Das Galaxy J5 (2017) DUOS von Samsung macht mit seinem Unibody-Gehäusedesign aus Metall einen soliden Eindruck. Die tolle Verarbeitung fällt auch besonders positiv ins Gewicht. Das HD-Display bietet zwar keine hohe Auflösung, dennoch wirken die Farben angenehm. Weitere Pluspunkte gibt es für die vielen Einstellungsoptionen. Die Blickwinkelstabilität und die Helligkeitsautomatik lassen aber noch zu wünschen übrig. Darüber hinaus zeigt sich das Smartphone leistungstechnisch etwas zurückhaltend. Im Hinblick auf die Speichererweiterungs- und Verbindungsmöglichkeiten braucht es sich vor der Konkurrenz aber nicht verstecken. Die Kamera bietet eine überdurchschnittlich gute Leistung, die vollkommen für den Alltag reicht. In Sachen Software und Multimedia gibt es Pluspunkte für das übersichtliche Menü und die zufriedenstellende Musik-App. Das Akku-Management liefert ebenfalls positive Ergebnisse. Alles in allem ein solides Einsteiger-Smartphone, das mit seinem Design und der Ausstattung sogar näher an die Mittelklasse rückt.
Kompletten Testbericht von inside-handy.de lesen
Vorteile
  • Solide Gesamtleistung
  • Starker Akku
  • Sinnvolle Ausstattung
Nachteile
  • Brot-und-Butter-Display
  • Kein USB-OTG, kein Schnellladen und keine Benachrichtigungs-LED
  • Zurückhaltende Leistung
Einzeltest (20.07.2017), Testnote Befriedigend - 4 von 5 Sternen

Testnote Gut - 72 % - Smartphones 10/2017: OnePlus und Honor auf dem Weg nach oben
billiger.de Fazit: Mit dem Galaxy J5 präsentiert Samsung die neue Version des Mittelklassemodells 2016. Im Konsument-Vergleichstest überzeugt das 5,2-Zoll-Smartphone durch sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, im Falltest hat es aber durchgefallen. Neben dem guten Display und der einfachen Touchscreen-Bedienung liefert das Galaxy J5 auch gute Leistungen beim Internet-Surfen, Musikwiedergabe und Telefonieren. Lediglich in Sachen Kameraperformance und Navigieren schneidet es durchschnittlich ab. Die Selfie-Kamera mit LED-Blitzlicht liefert weniger zufriedenstellende Bildergebnisse, die Hauptkamera bietet noch brauchbare Bild- und Videoqualität.
Kompletten Testbericht von Konsument lesen
Vorteile
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Selfie-Kamera mit LED-Blitzlicht
  • Gutes 5,2-Zoll- Display
  • Sehr gute Akkulaufzeit von 32 Stunden
Nachteile
  • Im Falltest durchgefallen
  • Softkeys unbeleuchtet
  • Kein Bildstabilisator
  • Speicherplatz knapp, Erweiterung um bis zu 256 GB möglich
Platz 9 von 24 (29.09.2017), Testnote Gut - 72 %

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,3 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 02.09.2017
Günstiges Handy mit gutem Akku, kleine Schwächen

Das Samsung Galaxy J5 Duos wurde auf Amazon.de bisher 32x bewertet und bekommt hier im Durchschnitt 4 Sterne.
Im Folgenden fasse ich die wesentlichen Punkte der Rezensionen in Form einer Produktmeinung zusammen:

Mit der guten Verarbeitung und der einfachen Bedienung sind nahezu alle Käufer zufrieden. Trotz dessen das das Galaxy J5 nicht mit Full-HD auflöst, sei das Display recht ordentliche, scharf und biete auch eine gute Farbdarstellung. Einige wenige Käufer sind jedoch nicht ganz zufrieden mit der Auflösung des Displays. Insgesamt herrscht bei dem Display etwas Uneinigkeit, die positiven Stimmen überwiegen jedoch. Gelobt wird häufig auch der starke Akku, welcher mit seinen 3000 mAh Kapazität nicht weniger Leistung bietet, als einige der weitaus teureren Geräte. Auch die Kamera kommt in den Rezensionen auf Amazon recht gut weg. Diese sei dem Preis entsprechend dennoch in der Lage, relativ wertige Aufnahmen zu machen. Lediglich bei schlechteren Lichtverhältnissen seien die Bilder nicht mehr optimal. Die Leistung des Galaxy J5 sorgt weitestgehend für zufriedene Anwender. Wenn auch with vergleichbar mit teureren Geräten, sei die Performance ganz ordentlich und für die meisten Anwendungen absolut ausreichend.

Kritisiert wird gelegentlich ein etwas schlechter Empfang sowie der geringe interne Speicher von nur 16GB, was in der heutigen Zeit für viele Nutzer zu wenig sei. Auch bemängeln einige Nutzer das sehr glatte Gehäuse, wodurch das Handy ohne Schutzhülle recht schnell aus der Hand rutschen könne.

Fazit: Günstiges und recht leistungsstarkes Smartphone mit langer Akkulaufzeit, allerdings „nur“ HD-Auflösung und ein paar kleineren Schwächen.


am 27.08.2017
Gutes Einsteiger-Smartphone.
Bei Amazon wurden für dieses Einsteiger-Smartphone bereits 27 Rezensionen veröffentlicht, weshalb die Plattform als Qualle für diese Produktmeinung dient.
Die durchschnittliche Bewertung in Höhe von 3,7 Sternen spricht für einige Pluspunkte, aber auch für einige negative Punkte. Nicht jeder Kunde scheint zufrieden zu sein.
18 Kunden haben bei ihrer Bewertung vier oder mehr Sterne vergeben. Auch wenn das Display nur eine HD-Auflösung habe, werden alle Inhalte scharf dargestellt und es sei im Alltag kein Unterschied zu einem FullHD-Display spürbar.
Zudem sei es möglich, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu nutzen, was viele andere Hersteller nicht bieten würden. Dadurch könne man es beruflich und privat nutzen, was den Kauf eines zusätzlichen Smartphones spart.
Einige Kunden loben die Kamera, da diese gute Bilder aufnehme, auch wenn es in diesem Punkt nicht ganz mit teuren Smartphones mithalten könne.
Negative Bewertungen gibt es von 9 Kunden. Sie begründen dies unter anderem mit dem schlechten Empfang des Smartphones. Selbst in einer Großstadt breche der Empfang oft ab und das Handy finde kein Netz mehr.
Außerdem sei das Gehäuse sehr glatt und rutsche schnell aus der Hand, besonders falls man schwitzige Hände besitze.
Zwei Kunden beklagen sich in ihren Bewertungen darüber, dass das Smartphone aus dem Ausland komme und somit ohne deutsche Anleitung geliefert werde. Diese Kritik ist zwar durchaus berechtigt, betrifft dann aber nicht das Smartphone selbst.
Fazit: Für Einsteiger eignet sich dieses Smartphone sehr gut, da sowohl die Kamera als auch das Display überzeugen können. Jedoch scheint es Probleme mit dem Empfang zu geben.

am 25.08.2017
Erweiterbarer Speicher. Liegt gut in der Hand.
Das Handy Samsung Galaxy J5 (2017) Duos gold hat auf mediamarkt.de eine Wertung von 4,5/5 Sternen erzielt und wurde insgesamt 10 Mal bewertet.

Vorteile: Als aller erstes wird von den Käufern positiv bewertet, dass das Handy wirklich toll, schön und sehr funktional sei. Besonders das metallische Gehäuse soll dem Handy einen sehr edlen Look verpassen. Darüber hinaus soll es auch über eine angenehme Größe verfügen, wodurch es sehr gut in der Hand liegt. In Bezug auf das Display wird ausgesagt, dass dieses stets sehr schnell reagiert und übersichtlich dargestellt ist. Der größte Vorteil von diesem Modell ist aber, dass es zwei Sim-Karten fassen kann. Dadurch nutzt ein Käufer zum Beispiel eine für die privaten Anliegen und eine für geschäftliche. Des weiteren wird von den Kunden ausgesagt, dass die Kamera wirklich sehr tolle Bilder macht. Obendrein wird es als vorteilhaft erachtet, dass man den internen Speicher mittels SD-Karten problemlos erweitern kann.

Nachteile: Ein Benutzer zog leider einen Stern ab, da er mit der Kameraqualität nicht zufrieden war. Ein anderer bewertet die Display-Auflösung als nachteilig. Abschließend beschwert sich noch ein Benutzer, dass das Handy in kurzer Zeit bereits um einiges günstiger geworden ist.

Fazit: Dieses Handy sieht zum einen sehr schön aus und verfügt zu anderen über nützliche Funktionen wie der Dual-SIM. Auch Kamera und Display sorgten mehrheitlich für Begeisterung. Da diesen beiden Punkte aber auch nachteilig genannt wurden, ziehe ich einen Stern ab.

am 14.08.2017
Empfangsstärke könnte besser sein
Amazon bietet zu diesem Smartphone von Samsung, mit der Bezeichnung Galaxy J5 Duos 20 Bewertungen an. Im Durchschnitt werden dabei von den Nutzern 3,9 von 5 möglichen Sternen vergeben.

Pro:

Das J5 erfülle soweit die wesentlichen Bedürfnisse der Nutzer. Es liege gut in der Hand und weise eine gute Kamera auf. Dabei sollen die Bilder wirklich in Ordnung gehen und man könne sie durchaus für die weitere Verwendung gebrauchen.
Das Display sei ordentlich und stelle entsprechende Displayinhalte ziemlich scharf dar, was noch erwähnt werden sollte. Beim Telefoniere überzeuge ebenso die Gesprächsqualität und man wird nicht enttäuscht an dieser Stelle. Der Akku biete ebenso eine ausreichende Akkulaufzeit, sodass man über einen Tag an Nutzungszeit kommen sollte, wie einige Nutzer anmerken. Eine Zwei-SIM Funktion gibt es auch, die eine parallele Verwendung zwei SIM-Karten ermöglicht.

Contra:

Der Helligkeitssensor ist fehlend und eine automatisch Helligkeitsregulierung damit nicht möglich. Der Speicher sei vergleichsweise gering. Einige der installierten Apps könne man nicht löschen und sie bleiben dauerhaft auf dem Gerät und verwenden Speicherplatz, auch wenn man sie gar nicht benötigt. Das Smartphone könnte von der Empfangsstärke noch besser sein.

am 30.07.2017
Super Smartphone für Einsteiger
Da ich das Samsung Galaxy J5 selbst nicht besitze, werde ich mich auf die Kundenrezensionen auf amazon.de und notebooksbilliger.de beziehen. Dort wird das Handy im Durchschnitt mit 4,3 bzw. 4,5 von 5 Sternen ausgezeichnet.

Was den Kunden besonders gut gefällt, sind die vorinstallierten Apps, die als recht nützlich empfunden werden. Vergleichsweise hat das Smartphone zudem eine lange Akkulaufzeit. Die generelle Verarbeitung scheint qualitativ hochwertig. Dank des leistungsstarken Prozessors arbeitet das Handy in allen Anwendungen sehr schnell. Der Arbeitsspeicher soll mehr als ausreichend groß sein. Einen weiteren Vorteil stellen die einfache Einrichtung und Bedienung des Geräts dar. Dadurch, dass das Handy so flach ist, passt es problemlos bequem in jede Hosentasche. Die Kunden erachten das allgemeine Preis-Leistungs-Verhältnis als gut.

Was die Käufer hingegen an dem Galaxy J5 kritisieren ist, dass es kein LED-Blinklicht bei eingehenden Nachrichten gibt. Zudem wird das Smartphone bei anspruchsvolleren Anwendungen teils etwas heiß.

Hier nochmal die Vor- und Nachteile im Überblick:

+ nützliche vorinstallierte Apps
+ lange Akkulaufzeit
+ hochwertige Verarbeitung
+ schnell
+ großer Arbeitsspeicher
+ einfache Einrichtung und Bedienung
+ flach
+ gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

- kein Benachrichtigungslicht
- Gefahr der Überhitzung

am 29.07.2017
Geniales Display, für einen geringen Preis!
Ich habe meinem Sohn ein neues Smartphone kaufen wollen, das allerdings auch nicht gleich ein Vermögen kostet und das Galaxy J5 war hierfür ideal.
Besonders überzeugt hat mich das "Super Amoled Display", dies ist ein organisches Display Panel, welches im Gegensatz zu normalen Lcds wahre Schwarztöne anzeigen kann, da die Hintergrundbeleuchtung in dem Fall abgeschaltet wird und somit auch keine Energie verbraucht. Der Akku mit 3000 mha ist ausreichend groß bemessen vor allem im Verhältnis zur Display Größe von 5,2 Zoll.
Der Fingerabdrucksensor ist schnell und entsperrt das Handy in den meisten Fällen sofort und sicher. Ich war echt beeindruckt wie schnell man sein Handy entsperren kann, vor allem wenn man bedenkt wie häufig man sein Handy täglich entsperrt.
Die Kamera ist gut, kann aber natürlich nicht mit Samsungs eigenen Flagships wie dem Samsung Galaxy S8 mithalten. Das heißt nicht das sie absolut tauglich ist schöne Ergebnisse zu liefern und mein Sohn ist absolut begeistert und postet nun täglich auf Social Meida Plattformen wie Instagram und Snapchat. Die Android Plattform erlaubt es zudem alle neusten und populären Apps zu downloaden und zu installieren.
Mein Sohn ist mit diesem Smartphone sehr zufrieden.

am 26.07.2017
Gutes Smartphone für einen geringen Preis!
Dies ist eine Produktmeinung. Das bedeutet,dass ich mir meine Bildung auf Grundlage von Bewertungen anderer Käufer dieses Smartphones bilde.

Auf Amazon.de bekam das Samsung Galaxy J5 eine durchschnittliche Bewertung von 3,9/5 Sternen. Insgesamt bewerteten Acht Personen das Smartphone, wovon ganze 5 Personen die vollen 5 Sterne gaben und lediglich 2 Personen gaben einen Stern.

Erstmal zum negativen. Der einzige Grund wieso die Käufer auf Amazon eine schlechte Bewertung gaben, war weil Amazon versehentlich das Smartphone nicht in der gewünschten Farbe geliefert hatte. Nun aber zum Smartphone selbst.

Das Smartphone sieht laut den Käufern sehr edel und hübsch aus. Ebenfalls liegt es gut in der Hand, dank des Samsung typischen Designs. Hier gibt es also nichts zu beklagen.

Das Smartphone hat wohl einen sehr starken Prozessor. Man kann laut den Käufern immer sehr flüssig durch die Menüs scrollen und generell das ganze Smartphone bedienen. Auch Spiele laufen sehr flüssig und gut, sogar etwas neuere lassen sich problemlos spielen.

Dazu gibt es noch kleine nette Sachen wie ein integrierter Fingerabdruck-Scanner (welcher sehr gut funktionieren soll) oder die herausragende Kamera. Das J5 wird sogar mit dem iPhone 7 verglichen und es wird gesagt, dass es sogar besser sei.

Als Fazit lässt sich sagen, dass das J5 definitv ein gutes Smartphone ist. Für den geringen Preis bekommt man eine überragende Leistung, ein hübsches Design und nette Features, welche bei dem Preis lange nicht selbstverständlich sind.
Ich vergebe 5/5 Sternen.
Bewertungen ausblenden
Nach oben