AVM FRITZ!Box 7590 (20002784)

AVM FRITZ!Box 7590 (20002784)
AVM FRITZ!Box 7590 (20002784)
AVM FRITZ!Box 7590 (20002784)
Produkt merken
Produkt vergleichen
92 Angebote ab 222,48 € - 398,90 € (Seite 1 von 6)
Filter
Zahlungsarten
Visa (68)
Eurocard/Mastercard (69)
American Express (43)
Barnachnahme (24)
Vorkasse (69)
Rechnung (50)
Lastschrift (39)
Finanzkauf (58)
PayPal (70)
Giropay (25)
Sofortüberweisung (65)
Barzahlen (12)
Amazon Payments (18)
Andere (10)

Billigster Preis inkl. Versand
222,48 * ab 0,00 € Versand 222,48 € Gesamt
123 Shop-Bewertungen
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

228,99 * ab 0,00 € Versand 228,99 € Gesamt
164 Shop-Bewertungen
Shop-Info

228,99 * ab 0,00 € Versand 228,99 € Gesamt
160 Shop-Bewertungen
Shop-Info

228,99 * ab 4,99 € Versand 233,98 € Gesamt
5 Shop-Bewertungen
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

269,00 € 229,00 * ab 0,00 € Versand 229,00 € Gesamt
613 Shop-Bewertungen
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

229,00 * ab 0,00 € Versand 229,00 € Gesamt
485 Shop-Bewertungen
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

229,00 * ab 0,00 € Versand 229,00 € Gesamt
123 Shop-Bewertungen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu AVM FRITZ!Box 7590 (20002784)

Produktinformationen
zu AVM FRITZ!Box 7590 (20002784)
Allgemein
Marke
AVM
Gelistet seit
Juni 2017
Produktlinie
AVM FRITZ!Box
Produkttyp
Dualband-Router, DSL-Router, Gigabit-WLAN-Router
Abmessungen
Breite
25 cm
Tiefe
18.4 cm
Höhe
4.8 cm
Bauform
Montage
Tischmontage
Eignung
Einsatzbereich
MIMO
Energiemerkmale
Energieverbrauch / Betrieb
10 W
Farbe
Farbe
weiß
Funktionalitäten
Funktionen
Router
Netzwerkfunktionen
DLNA
Konnektivität
USB-Version
USB 3.0
Protokolle
NAT
Anzahl Netzwerkanschlüsse
5
WLAN-Standards
IEEE 802.11ac, IEEE 802.11b, IEEE 802.11a, IEEE 802.11g, Dual-Band (2,4/5 GHz), IEEE 802.11n
Transportprotokoll
UPnP
Routing-Spezifikationen
DHCP-Support, SPI-Firewall
Übertragungstechnologie
ADSL, VDSL, Gigabit-Ethernet
Anschlüsse
Netzanschluss
Leistungsmerkmale
Datenübertragungsrate WLAN
2600 Mb/s
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Netzwerkkabel, Spannungsadapter
Schutz & Sicherheit
Verschlüsselungsmethode
WPA2, WPS
Garantie
5 Jahre
Sicherheitsmerkmale
Firewall, SPI-Firewall
Testberichte
Testjahr
2017
Testberichtsanbieter
PCtipp.ch, CHIP, PC Magazin, C't, E-MEDIA
Testergebnisse
sehr gut
billiger.de Gesamtnote
6 Testberichte und 11 Bewertungen
Gesamtnote1,3sehr gut
Wir haben 6 Testberichte und 11 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,3 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 6 Testberichte zu AVM FRITZ!Box 7590 (20002784) mit einer durchschnittlichen Bewertung von 97%.

Sortieren nach:
Testnote Sehr gut - Note 1,1 - AVM FritzBox 7590: Der Deutschen neuer Lieblingsrouter
billiger.de Fazit: AVM bringt seinen neuen High-End-Router auf den Markt, der sich durch eine optimale Funktionalität und opulente Ausstattung hervorhebt. Darüber hinaus setzt er in puncto maximalem Datendurchsatz mit beachtlichen 839 MBit/s neue Maßstäbe. Die Datenübertragungsraten in einer optimalen Testumgebung fallen mit 381 MBit/s bei der Intel-ac-Gegenstelle und 470 MBit/s bei der ac-Gegenstelle von Broadcom auch mehr als überzeugend auf. Lediglich in einem Testumfeld mit Hinderniswänden lässt sich eine Schwäche feststellen: Bei der Intel-ac-Gegenstelle ist mit 366 MBit/s der Durchsatz fast unverändert, aber beim Broadcom-Chip sinkt er auf maximal 50 MBit/s wesentlich ab. Ansonsten lassen die Ausstattung und der Funktionsumfang keine Wünsche offen. Vier Gigabit-LAN-Schnittstellen und Ein (V)DSL-Modem sind bereitgestellt. Pluspunkte gibt es auch für die DECT-Telefonanlage für bis zu sechs Handteile. Erwähnenswert sind ebenfalls die zwei USB-3.0-Ports für USB-Speicher und Drucker sowie die Funktion FritzNAS, dank deren der Router zum Netzwerkspeicher mit nützlichen Funktionen wird. Schlussendlich spielt der AVM FritzBox 7590 in der ersten Liga.
Vorteile
  • Sehr hohe Datenraten
  • Umfassende Ausstattung
  • Einfache Bedienung
Nachteile
  • Datendurchsatz bei Gegenstelle von Broadcom ungewöhnlich gering
Einzeltest (01.09.2017), Testnote Sehr gut - Note 1,1

ohne Note - Turbo-Fritz: xDSL-WLAN-Router Fritzbox 7590
billiger.de Fazit: Die AVM Fritz!Box 7590 ist mit seinem leistungsfähigen xDSL-Anschluss von max. 300 Mbit/s sehr gut für die Zukunft ausgestattet. Auch wenn die erreichbare mögliche Geschwindigkeit der VDSL-Anschlüsse zurzeit in Deutschland niedriger sind. Der Router unterscheidet sich vom Vorgängermodell 7580 lediglich aufgrund des Modems mit SuperVectoring und zeigt sich im Test sehr souverän. Einen kräftigen WLAN-Durchsatz und eine ausgezeichnete NAT-Leistung mit reichlichen Reserven ist ein Beispiel dafür. Die optimierte aktuellste Firmware aktiviert automatisch IPv6 und jegliche Probleme mit IP-Telefonate-Abbrüche wurden behoben. Mit Ausnahme der NAS-Funktion, die mit ihrer geringen Lesegeschwindigkeit eher für wenig Kritik sorgt. Der sonst sehr hilfreiche Einrichtungsassistent fragt nicht nach Koppelung von DECT-Schnurlostelefone oder nach Änderung des Konfigurationspasswortes und die USB-Ports sind auf schwachem USB 2.0 vorprogrammiert. Wer den 7580 besitzt, muss nicht unbedingt umsteigen, aber alle anderen treffen mit dem 7590 eine sichere Wahl.
Vorteile
  • SuperVectoring Modem für VDSL 35b
  • hoher WLAN-Durchsatz
  • gute NAT-Leistung
  • optimierte Firmware
  • hilfreicher Einrichtungsassistent
Nachteile
  • Mängel beim Assistent
  • langsames Lesen als NAS
Einzeltest (08.07.2017), ohne Note

Testnote sehr gut (5 von 5 Punkten) - Fritz, Potz Blitz! AVM FRITZ!Box 7590
billiger.de Fazit: Wer sich zuhause über schnelles WLAN freuen möchte, ist mit dem neuen Flaggschiff-Modell AVM FRITZ!Box 7590 hervorragend bedient. Das Gerät wurde optimiert und mithilfe der sogenannten Supervectoring-Technologie ist man für die Zukunft gut gewappnet. Dies bedeutet, es sind Downloadraten bis zu 300 Mbit/s möglich, was die Leistung einer Glasfaser- und Kabelverbindung erreichen kann. Das FRITZ!OS-Betriebssystem ist auf dem aktuellsten Stand und ist aus Vorgängermodellen bereits bekannt. Acht WLAN-Antennen beherbergt das gute Stück. Die Erstinstallation erfolgt schnell und unkompliziert. Eine Wandmontage ist bei Platzmangel ebenfalls möglich. Alles in allem bekommt man mit dem Erwerb des leistungsstarken FRITZ!Box 7590 einen Router, Repeater und Access Point in einem und kann die eigenen Vierwände mit flottem WLAN versorgen.
Vorteile
  • Hervorragende WLAN-Geschwindigkeit
  • Benutzerfreundliche Software
  • Funktionsvielfalt
  • Stromsparend
Nachteile
  • keine
Einzeltest (30.06.2017), Testnote sehr gut (5 von 5 Punkten)

Testnote sehr gut (5 von 5 Punkten) - „Ein absolut tolles All-in-One-Gerät!“-AVM FRITZ!Box 7590
billiger.de Fazit: Ein absolutes Flaggschiff unter den Routern ist auf den Markt erschienen und schafft es sofort zu punkten. Der neue AVM FRITZ!Box 7590 überzeugt mit extremer Geschwindigkeit, Downloadraten bis zu 300 Mbit pro Sekunde und ausgezeichneter Reichweite dank der Supervectoring-Technologie. Mithilfe der mitgelieferten Anleitung verläuft die Erstinstallation schnell und unkompliziert. Man ist in der Lage das Gerät mit einer angebrachten Festplatte als NAS zu verwenden. Der Router ist mit zahlreichen Schnittstellen bestückt. Lobenswert sind auch die vielfältigen Funktionen, wie Anrufbeantworter und die Fon-App, wobei die Festnetzanrufe mit dem Smartphone getätigt werden können. Im Großen und Ganzen ist man mit dem sparsamen und leistungsstarken AVM FRITZ!Box 7590 bestens ausgerüstet, wenn das Haus mit WLAN versorgt werden muss. Ein Muss für die eigenen vier Wände!
Vorteile
  • Hervorragende WLAN-Geschwindigkeit
  • Benutzerfreundliches User-Interface
  • Funktionsvielfalt
  • Stromsparend
Nachteile
  • keine
Einzeltest (15.12.2017), Testnote sehr gut (5 von 5 Punkten)

Testnote gut - 5 von 5 Sternen - Fritzbox 7590: AVMs neues Flaggschiff
billiger.de Fazit: Bei der Fritzbox 7590 handelt es sich um einen All-in-one-Router, der sich gegenüber der Konkurrenz durch hohe Funktionalität, überzeugende Verbraucherfreundlichkeit sowie einem umfangreichen Ausstattungsumfang abhebt. Abgesehen von der mangelhaften Leistung den USB-Ports beeindruckt das Modell durch eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit. Darüber hinaus sieht es nicht nur optisch sehr attraktiv aus, sondern wird es auch zu einem angemessenen Preis angeboten. Schlussendlich kann für die Fritzbox 7590 eine klare Empfehlung ausgesprochen werden.
Kompletten Testbericht von PC Magazin lesen
Vorteile
  • Funktionalität
  • Geschwindigkeit (außer USB-Ports!)
  • Bedienungsfreundlichkeit
  • Ausstattung
Nachteile
  • keine
Einzeltest (18.08.2017), Testnote gut - 5 von 5 Sternen

Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 27.08.2017
Es geht so.

Die hier dargestellte Fritz!box der Marke AVM wird aktuell auf der Internetseite von Amazon für 269,00 Euro angeboten und konnte dort bereits 81 Kundenrezensionen sammeln. Des Weiteren liegt die durchschnittliche Bewertung für dieses Gerät momentan bei 3,7 von 5 Sternen und macht damit einen eher neutralen Eindruck.

Auf Amazon wird mehrfach geschrieben, dass dieser Router nur akzeptabel sei und man in dieser Preisklasse eigentlich bessere Geräte kaufen kann. Einige Nutzer geben an, dass das Gerät nicht wirklich mehr Funktionen anbietet als der Vorgänger und es daher auch keine große Verbesserung gibt. Das Einzige, was man positiv erwähnen kann ist die Tatsache, dass die WLAN Anbindung im Grunde genommen schneller läuft und man bei dem richtigen Provider auch eine schnelle Bandbreite erreichen kann.
Dennoch soll das Betriebssystem recht unübersichtlich sein, sodass die Kunden der Meinung sind, dass der Hersteller hier einiger Verbesserungen vornehmen müssen.

Zu der Lieferung über Amazon wird geschrieben, dass es keine Probleme gab und man nicht lange auf sein Gerät warten muss, wenn man es bestellt hat.
Die Bedienung soll nach Angaben einiger Kunden auch kinderleicht sein, da man im Handbuch nachlesen kann, welcher Anschluss wo angebracht werden muss. Zudem sollen die Kabel auch nur da passen wo der Anschluss liegt, sodass man nicht viel falsch machen kann, selbst als Laie.

Weiterhin wird noch geschrieben, dass die NAS-Funktionalität nicht so gut ist und man Festplatten zwar anschließen kann, diese aber nur schlecht von der Fritz!box verarbeitet werden, sodass man Mängel nennen kann.


am 24.08.2017
Top WLAN für zuhause

Das Gerät beeindruckte mich sofort nach dem auspacken. Das neue Design der 75er Reihe kann sich einfach sehen lassen und vermittelt mir den Eindruck das ich es hier mit moderner Technik zu tun habe. Die aufgeräumte Übersicht der einzelnen Info-LEDs ist angenehm für mein Auge und gleichzeitig informativ. Die Anschlüsse farblich geordnet und groß genug beschrieben befinden sich auf der Rückseite. Ich finde die Anordnung und Position durchaus sinnvoll, bei einer Wandmontierung wurde es bei mir allerdings ein bisschen fummelig. Aber damit kam ich persönlich klar. Die Einrichtung ist eine weitere designtechnische Überraschung. So wie der Rest der Firmware sehe ich ein "Applelike" Design das einfach schön anzusehen ist. Die Konfiguration ging bei der Telekom sehr fix. Anschließend kam ich schon ins Internet.

An dem Gerät selbst habe ich dann noch ein paar Einstellungen gleich vorgenommen. Ich fand es angenehm das gleich beide Frequenzen beim WLAN aktiviert wurden, finde es allerdings nicht sinnvoll. Deshalb habe ich 2,4 ghz deaktiviert und 5,0 ghz aktiviert gelassen. Kann ich so jedem empfehlen der eine kleinere Reichweite braucht aber eine höhere Geschwindigkeit. Ansonsten habe ich für die PlayStation noch einige Ports geöffnet. Das ganze wird ordentlich erklärt und ging sehr schnell von der Hand. Auch die Angabe von Maske und Gateway wurde vereinfacht durch eine automatische Füllung.

Mals davon abgesehen das sowohl einstellungstechnisch als auch designtechnisch das Gerät top ist, kann es auch bei der Leistung überzeugen.

Ich erreicht bei meiner 100k Leitung übers WLAN bei einem Speedtest knapp 45k. Da die Sicht nicht komplett frei zu router war, bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Fazit

Der Preis ist krass. Der Speedport Smart im Vergleich kostet 100 Euro weniger und bietet die gleiche Leistung. Das Design und die Experteneinstellungen machen das Gerät allerdings konkurrenzlos. Deshalb bereue ich den Kauf nicht und kann ihn bedingungslos weiterempfehlen.


am 24.08.2017
Konnte Performance deutlich steigern!

In dieser Produktmeinung geht es um den AVM FRITZ!Box 7590 High-End Router . Ich beziehe mich dabei auf die Plattform Amazon, wo 79 Bewertungen vorhanden sind und die durchschnittliche Bewertung erreichte dabei 3,7 der 5 Sterne.

Die meisten Nutzer haben bei Verwendung dieses Routers von AVM eher gute Erfahrungen gemacht. Besonders vorteilhaft ist, dass es bei diesem Gerät eine Technik gibt, die es auch ermöglicht, schnurlose Telefone über DECT anzubinden, sodass diese dann den Router als Basisstation verwenden, was sehr nützlich ist. Ebenso ist das Verbinden von Geräten wie Smartphones, Druckern und Tablets über WLAN absolut keine Schwierigkeit. Das Einrichten des Routers geht in Ordnung und es besteht hierbei sogar die Möglichkeit, Einstellungen von vorherigen Modellen ganz komfortabel zu übernehmen. Es wird vom Hersteller auch noch eine ziemlich übersichtliche Weboberfläche angeboten, wo man dann Einstellungen vornehmen kann, sofern dies noch notwendig ist. Die Geschwindigkeit im WLAN sowohl mit dem Smartphone, als auch mit dem Notebook kann überzeugen. Man spüre hier einen deutlich Unterschied im Vergleich zur Verwendung von vorherigen Routern. Man Nutzer konnten aus ihrer Leistung vorher 87 Mbit herausholen und bei Verwendung dieses Modells dann ganze 102 Mbit pro Sekunde. Manche Nutzer hatten aber noch erhofft, dass sie das Gerät vielleicht als kleines NAS verwenden können. In dem Zusammenhang waren die Nutzer aber leider nicht mit der Datenübertragungsraten zufrieden. Ebenfalls soll dieser Router nicht immer zuverlässig laufen und manchmal kommt es zu Aussetzern.

Fazit:

Dieser Router kann insgesamt durch eine hohe Geschwindigkeit, die er bietet, bei den Nutzern überzeugen. Auch die Anbindung von Telefonen über DECT gefällt sehr. Leider sprechen aber auch die ab und zu vorhandenen Verbindungsabbrüche gegen das Gerät.


am 17.08.2017
Hoher Preis. Je nach Anbieter weiter Ausfälle.

Der Router AVM Fritz!Box 7590 hat auf mediamarkt.de eine Wertung von 5/5 Sternen erzielt und wurde insgesamt 89 Mal bewertet.

Vorteile: Vorab wird von einigen Käufern ausgesagt, dass die Optik dieses Gerätes wirklich sehr schön ist, wodurch er nicht zum Störfaktor in den eigenen vier Wänden wird. Ein weiterer Vorteil soll sein, dass die Inbetriebnahme sehr einfach sein soll, weshalb dieses Gerät auch für Laien eine Empfehlung sein könnte. In Bezug auf die Verbindungsqualität wird von den Käufern ausgesagt, dass diese, anders als beim Vorgänger, sehr gut und stark sei. So könne man seinen Haushalt problemlos mit WLAN ausstatten. Auch die Reichweite wurde mehrfach von den Käufern gelobt. Des weiteren soll es vorteilhaft sein, dass der Router sehr viele Einstellungsmöglichkeiten bietet. Auch die Anschlussmöglichkeiten sollen vielfältig und ausreichend sein. Abschließend wird noch ausgesagt, dass sich im Vergleich zum Vorgänger auch der Stromverbrauch nach unten verbessert hat.

Nachteile: Als nachteilig wird es allerdings bewertet, dass der Router knapp 300 € kostet. Außerdem wird von einzelnen ausgesagt, dass sie nichtsdestotrotz teilweise mit Verbindungsabbrüchen zu kämpfen haben. Abschließend wird noch gesagt, dass auch die Tastenbelegung nicht optimal gelöst sein soll.

Fazit: Das Gerät überzeugt überwiegend mit seiner guten Qualität und einfachen Inbetriebnahme. Da es aber je nach Anbieter immer noch zu Abbrüchen kommen kann und das Gerät nicht gerade günstig ist, ziehe ich einen Stern ab.


am 11.08.2017
Die Kunden mögen ihn sehr

Im Folgenden steht meine Produktmeinung zu der AVM Fritz!Box 7590. Sie basiert auf den Produktbewertungen von anderen Kunden, die diesen Router gekauft haben.

Ich beziehe mich dafür auf Media Markt, wo dieser Router 88 Bewertungen hat. Diese Bewertungen fallen sehr gut aus und der Durchschnitt liegt auch bei 5 Sternen.

Gut gefallen hat den Kunden die schicke Optik des Routers und er hat auch eine hohe Qualität. Seine Einrichtung ist ziemlich einfach und geht schnell. Die Bedienung des Routers scheint generell ziemlich einfach zu sein und er ist benutzerfreundlicher geworden. Fast alle Kunden schreiben, dass er dafür sorgt, dass sie im Haus ein stabiles und sehr schnelles Wlan Netzwerk haben und Verbindungsprobleme absolute Ausnahmen sind. Die Reichweite des Netzwerks scheint auch gut zu sein und man hat im ganzen Haus Internet. Ein Kunde hat auch noch geschrieben, dass dieser Router deutlich stromsparender geworden ist als ältere Modelle.

Nachteilig sehen die Kunden, dass die Tastenanordnung nicht optimal ist. Zudem scheint der Router an vielen VDSL Anschlüssen nicht zu funktionieren und auch IPTV der Telekom ist einem Kunden zufolge nicht möglich. Sonst finden die Kunden meistens nur den hohen Preis nachteilig.

Sind die meisten Kunden zufrieden mit diesem Router? Definitiv ja, denn in fast allen Fällen funktioniert er sehr gut und die Kunden benutzen ihn gerne, da er zurzeit einer der besten Router ist.


am 04.08.2017
Mein neuer Router

Vor ca. einem Monat habe ich mir die FritzBox 7590 von AVM gekauft, da unser Anschluss sowieso auf das digitale Netz umgeschaltet wurde und dieses einen neuen Router benötigte.

Meiner Meinung nach sieht das Gerät schick aus und macht sich gut auf unserem Schränkchen im Flur. Von da aus versorgt es das gesamte Haus mit WLAN, was im Gegensatz zum Vorgänger einwandfrei funktioniert. Die Sendeleistung des WLANs ist für mich also ein absolutes Highlight. Ein weiterer Punkt welcher mir sehr gut gefallen hat, war die einfache Einrichtung des Routers. Ich habe kein Informatik studiert und es war mir dank Anleitung und Schritt-für-Schritt Anleitung trotzdem möglich diesen Router alleine zu konfigurieren. Hier können sich andere Hersteller ruhig mal ein Beispiel nehmen. Auch die Einstellmöglichkeiten innerhalb des Routers sind klasse. So konnte ich für unsere Kinder auch gleich gewisse "Online-Zeiten" festlegen - sehr praktisch.

Hinsichtlich des Preises habe ich Anfangs schon ein wenig geschluckt, da mir knapp 300 EUR für diesen Router schon ein wenig hoch vorkamen. Im Nachhinein muss ich jedoch sagen, dass ich den Kauf keineswegs bereue. Das Gerät ist leistungsfähiger wie mein Vorgänger und läuft absolut zuverlässig. Es gibt keine Verbindungsabbrüche mehr und ich benötige in den anderen Etagen keine WLAN-Repeater mehr. Als Bewertung gibt es von mir 5 Sterne für dieses Modell.


am 01.08.2017
verbesserte WLAN-Qualität

Der "AVM Fritz!Box 7590" Router kann derzeit auf "Amazon.de" eine durchschnittliche Bewertung von 3.6 von 5 Sterne aufweisen, welche sich aus 46 abgegebenen Kundenrezension ergab.
Die wichtigsten Aussagen werde ich nun in meiner Produktmeinung zusammenfassen.


positive Aussagen:
Von den Rezensenten wurde hervorgehoben, dass die 7590 im Vergleich zum Vorgängermodell - der 7490 - eine bessere WLAN-Qualität aufweisen kann.
Auch soll die 7590 ein stabileres Vectoring aufweisen können.
Der Router ist außerdem noch sehr leistungsstark.
Das erkennt man daran, dass dieser sehr schnell arbeitet.
Lob gab es noch für die vielen Anschlussmöglichkeiten.
Die Installation und Einrichtung erfolgt problemlos.


negative Aussagen:
Ein paar Rezensenten kritisierten, dass ihr Gerät für ein paar Sekunden ausfällt, wodurch die Verbindung zum Internet verloren geht.
Dieses Problem ließ sich bei einigen Nutzern auch nicht mit einem Software-Update lösen.
Weitere Rezensenten beschwerten sich darüber, dass sich ihre Download- bzw. Uploadgeschwindigkeit mit dem Router verringerte.
Es liegt außerdem noch eine Rezension vor, in welcher sich ein Nutzer über ein defektes Gerät beklagt.


Fazit:
Im Vergleich zu der 7490 kann die "AVM Fritz!Box 7590" nicht nur eine bessere WLAN-Qualität, sondern auch ein stabileres Vectoring aufweisen.
Pluspunkte gab es außerdem noch dafür, dass der Router sehr leistungsstark ist und schnell arbeitet.
Ebenfalls gab es noch Lob für die vielen Anschlussmöglichkeiten und für die einfache Installation und Einrichtung.
Kritik gab es von ein paar Rezensenten dafür, dass der Router plötzlich ausfällt, wodurch die Internetverbindung verloren geht.
Es liegen außerdem noch Rezensionen vor, in welchen sich die Rezensenten über eine schlechtere Download- und Uploadgeschwindigkeit beschweren.
Punktabzug gibt es noch für ein defektes Gerät.
Weil der Router dennoch gut ankam, gebe ich 4 von 5 Sterne.


am 01.08.2017
favorisiert von Kunden - starke Sendeleistung

Einleitend möchte ich zunächst darauf hinweisen, dass es sich hierbei lediglich um eine Produktmeinung, nicht etwa wie gewohnt um eine Produktbewertung handelt.

Diese Produktmeinung fundiert primär auf Erfahrungen, welche Kunden auf Seiten wie Mediamarkt oder auch Amazon.de veröffentlicht haben.

Auf der Seite von Mediamarkt.de wurde der Router „Fritz!Box 7590 (20002784)“ aus dem Hause AVM von insgesamt 81 Personen bewertet und erhielt dabei eine durchschnittliche Gesamtbewertung von insgesamt 5 bei maximal 5 möglichen Sternen. Das Gerät scheint also gut bei seinen Nutzern anzukommen. Ich möchte hier einmal etwas genauer darauf eingehen, warum das so ist.

Rezensenten sind der Auffassung, dass das Gerät derzeit auf dem neusten Stand in technischer Hinsicht sei. Das Anschließen sei bei diesem Router, wie man es bereits von AVM kenne, als sehr leicht einzustufen und funktioniere dabei nach dem Prinzip „Plug & Play“. Abseits von dem einfachen Setup hat man in der Systemconfig des Routers viele Auswahlparameter die viel Raum für Spielereien zulassen.

Die Optik des Geräts mache einen sehr hochwertigen Eindruck, und so müsse man den Router auch nicht zwangsweise verstecken müssen. Das Gerät soll im Großen und Ganzen eine gute Sendeleistung haben und steche dabei das Vorgängermodell FB 7490 in Reichweite und Signalstärke locker aus.

Als etwas schade wird empfunden, dass das Gerät keine explizite Konnektivität zu Alexa hat, welches andere unabhängige Hersteller beispielsweise schon haben.

Fazit:

Alles in allem ist zu sagen, dass es sich hierbei um einen sehr modernen Router mit allen nötigen Funktionen handelt der zudem mit einer sehr guten Reichweite glänzen kann.


am 27.07.2017
Spitzen Router mit möglichen Problemen

Der AVM Fritz!Box 7590 Router wird auf Amazon von 40 Bewertern mit durchschnittlich 3,7 von 5 Sternen bewertet. Bei Mediamarkt vergeben die 79 Bewerter insgesamt 5 von 5 Sternen, was jedoch nicht ganz akurat ist, da es auch einige Bewertungen mit 3 oder 4 Sternen gibt.

Positiv merken die Käufer häufig an, dass der Router sich sehr leicht einrichten lässt. So sollen auch alte Konfigurationen von Vorgängermodellen leicht übertragen werden können. Ebenfalls wurde das WLAN als besonders gut hervorgehoben. So sollen dank MU-MIMO Technik auch bis zu 20 Geräte gleichzeitig aktiv sein können, ohne das es zu Ausfällen bei einem der Geräte kommt. Auch ansonsten sollen die Übertragungsraten ohne Probleme erreicht werden.

Negativ fällt dabei jedoch einigen der Nutzern auf, dass die Übertragunsraten im Vergleich zu Vorgängermodellen, wie der Fritz!Box 7580 etwas geringer ausfallen, entgegen dem erwarteten Ergebnis einer Verbesserung. Weiterhin wurde häufiger bemengelt, dass es bei einigen Nutzern im LAN-Betrieb regelmäßig zu "Mikro-Lags" kam. Dadurch brach unter anderem die Verbindung bei Online Radios nach einigen Minuten ab und Online-Games ließen sich nicht spielen aufgrund ständiger Disconnects.

Positiv:
+ Sehr schnelle und stabile WLAN Verbindung
+ leicht zu konfigurieren
+ viele Einstellungsmöglichkeiten

Negativ:
- bei einigen Nutzern häufigere Verbindungsabbrüche
- Software noch nicht vollständig ausgereift

Fazit:
Die Fritz!Box 7590 von AVM ist ein sehr guter und leistungsfähiger Router, jedoch ist die Software noch nicht vollständig ausgereift. Daher kann es bei einigen Anwendern zu Problemen mit einer konstanten Verbindung kommen. Wenn dies nicht auftritt ist die Box jedoch sehr empfehlenswert.


am 27.07.2017
einer der besten Router auf dem Markt

Den AVM Fritz!Box 7590 habe ich passend zu meiner neuen Internetleitung von Vodafone gratis dazu bekommen. Ich habe mich dazu entschlossen den Internetanbieter zu wechseln, da mir meine alte Leitung einfach zu langsam geworden ist. Bei meinem neuen Vertrag ist dieses Gerät für die Laufzeit gratis mit dabei, worüber ich mich sehr gefreut habe, da ich davor nur einen günstigen Router von TP Link zuhause hatte, welcher wirklich nicht gut war. Er konnte nicht die volle Power von der Leitung weiter geben und seine Reichweite war auch nicht wirklich gut. Ganz anders schaut es jetzt mit diesem Router aus. Es ist eines der neusten und besten Modelle von AVM, welcher auch der Marktführer bei Routern ist.
Der Router hat sich sehr einfach installieren lassen, da man ihn einfach nur anschließen muss und schon richtet er sich komplett selber ein. Dank ihm bekomme ich jetzt auch die volle Power von meiner Leitung übertragen, wodurch mein Internet zuhause mehr als Doppelt so schnell geworden ist, wobei ich nur die Leistung verdoppelt habe. Mit fast 300 Euro ist der Router aber dochh recht teuer, weshalb ich ihn mir wohl nicht kaufen würde, wenn ich mich zwischen einem günstigeren Modell und diesem entscheiden müsste. Dafür bietet er mir einfach zu wenig Vorteile gegenüber einem etwas schlechteren Modell von AVM.
Dennoch muss man auch sagen, dass es sich um einen Qualitativ sehr hochwertigen Router handelt, dank welchem ich in meiner ganzen Wohnung einen super Empfang habe. Zudem ist er sehr zuverlässig, da er mir bisher noch nie abgestürzt ist.


Bewertungen ausblenden
Nach oben