Teufel Rockster Air

(8)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Teufel Rockster Air
Teufel Rockster Air
1 Angebote ab 599,99 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

1 Angebot im Preisvergleich

(Seite 1 von 1)
Filter
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
American Express (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (1)
Finanzkauf (1)
PayPal (1)
Sofortüberweisung (1)
Amazon Pay (1)
Billigster Preis inkl. Versand
ROCKSTER AIR
Shop-Info
599,99 * ab 19,99 € Versand 619,98 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Teufel Rockster Air

Produktinformationen

Produktvorschläge für Sie

billiger.de Gesamtnote

8 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 8 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 8 Testberichte zu Teufel Rockster Air mit einer durchschnittlichen Bewertung von 89%.

Sortieren nach:
Testnote Befriedigend: 2,9 (74%) - Teufel Rockster Air im Test
billiger.de Fazit: Das Gehäuse des Rockstar Air ist robust und mit verstärkten Stoßkanten versehene. Der Boden ist feuchtigkeitsabweisend und so übersteht die Box auch härtere Einsetze. Das Design der Teufel Rockstar Air ähnelt eher einem Gitarrenverstärker als einer typischen Partybox. Der Rockstar Air verfügt über einen 3,5-mm-Aux-Eingang, einer USB-Ladebuchse sowie einem 6,3-mm-Klinkenbuchse für Gitarren und einer XLR-Buchse für Mikrofone. Sein Smartphone kann man via Bluetooth mit dem Lautsprecher verbinden. Alternativ kann man das auch über die USB-Ladebuchse. Positiv hervorzuheben ist, dass die Box den hochwertigen apt-X-Codec, der für Musikübertragung in CD-Qualität zuständig ist, unterstützt. Der tragbare Lautsprecher ist auf der Oberseite, unter der Schutzklappe, mit einem Mischpult ausgestattet. Auf diesem lassen sich die Gesamtlautstärke, Bässe sowie Höhen und vier Eingangssignale getrennt regeln. Der Akku des Rockstar Air hält bis zu erstaunlichen 30 Stunden. Zusammengefasst kann man den Rockstar Air von Teufel nicht nur für seinen DJ-Auftritt, oder Karaoke Party nutzen, er ist auch ideal für Gesangseinlagen mit Instrumentalbegleitung.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • integrierter Akku
  • praktisches Mischpult
  • ausgewogener Klang
Nachteile
  • keine Lichteffekte
Einzeltest (10.03.2020), Testnote Befriedigend: 2,9 (74%)

Testnote Sehr gut - Rockender Nachbarschreck: Teufel Rockster Air
billiger.de Fazit: Der Teufel Rockster Air misst 46 Zentimeter und bringt fast 15 Kilo auf die Waage. Doch dank Tragegurt ist er recht gut zu transportieren. Sein Klang ist stabil und kraftvoll. Die Steuerung erfolgt einfach über ein beleuchtetes und übersichtlich gestaltetes Bedienfeld. Sein Akku hält bis zu 30 Stunden lang durch. Man kann vier Geräte gleichzeitig anschließen und deren Pegel anpassen. Im Vergleich zu seinem größeren Vorbild sind leider einige DJ-Funktionen weggefallen. Dennoch steht Ihrer Party oder Veranstaltung mit dem Teufel Rockster Air nichts mehr im Wege.
Vorteile
  • Dank Tragegurt gut transportierbar
  • Starke Akkulaufzeit
  • Vier Geräte gleichzeitig verwendbar
  • Brachialer, stabiler Klang
Nachteile
  • DJ-Funktionen beschnitten
Einzeltest (28.03.2018), Testnote Sehr gut

Testnote Sehr gut - Viva la Festival! - Teufel Rockster Air
billiger.de Fazit: Der XXL-Speaker Teufel Rockster Air schafft es, beim Festival den ganzen Zeltplatz zu beschallen. Sein Schalldruck beträgt 112 Dezibel. Er wiegt 14,5kg, ist dank seines Tragegurts aber super zu transportieren. Musik kann über Bluetooth 4.0, XLR- oder Klinkeneingang abgespielt werden. Über das Kontroll-Panel lassen sich Höhen, Bässe und Co. steuern. Der Sound ist hervorragend und macht Stimmung. Leider verfügt das Modell über keinen Crossfader. Insgesamt ein super Lautsprecher, der die Note 1,1 erhält.
Vorteile
  • Dank Tragegurt gut transportierbar
  • Vier Geräte gleichzeitig verwendbar
  • Brachialer, stabiler Klang
Nachteile
  • DJ-Funktionen beschnitten
Einzeltest (30.05.2018), Testnote Sehr gut

ohne Note - Teufel Rockster Air: 15-Kilo-Bluetooth-Lautsprecher
billiger.de Fazit: Mit seinem sehr hohen Gewicht mag man den Teufel Rockster Air nicht gerade als einen tragbaren Lautsprecher betrachten. Der vorhandene Tragegurt ermöglicht aber einen angenehmen Transport und lässt die fast 15 Kilogramm kaum spüren. Die Verarbeitung überzeugt ohnehin auf ganzer Linie. In Sachen Features imponieren die zuverlässige Bluetooth-Verbindung und die Schnittstellen für Instrumente und Mikrofone. Karaoke-Partys und Live-Aufführungen sind also durchaus möglich. Auf der Wunschliste stehen allerdings ein USB-Anschluss, ein Speicherkartenleser und eine größere Bluetooth-Reichweite. Die Mischpult-Beleuchtung fällt zudem nur mäßig sichtbar aus. Was die Klangleistung angeht, bietet der Lautsprecher einen ausbalancierten, anpassbaren und packenden Ton. Der Akku muss darüber hinaus erst nach 30 Betriebsstunden wieder aufgeladen werden. Wegen des teuren Anschaffungspreises ist der Rockster Air eher nicht für den gelegentlichen Einsatz geeignet.
Kompletten Testbericht von PC-WELT Online lesen
Vorteile
  • Ausgewogener Klang im Freien
  • Solider Aufbau, Tragegurt zum komfortablen Transport
  • Vielseitig einsetzbar
  • Lange Akkulaufzeit
Nachteile
  • Nur ausreichende Anschlussmöglichkeiten
  • Regler-Beleuchtung etwas zu dunkel
  • Magere Bluetooth-Reichweite
  • Zu hoher Preis für den gelegentlichen Gebrauch
Einzeltest (26.01.2018), ohne Note

Testnote Gut - Sommer, Sonne, Gartenfest!
billiger.de Fazit: Der Teufel Rockstar Air sprengt mit seinen 15 kg und seiner 1m Höhe schon fast die Dimensionen eines tragbaren Lautsprechers. Das Modell überzeugt im Test mit seinem Klang. Der Schalldruckpegel ist sehr hoch und die Bässe besonders ausdrucksstark. So kann das Modell fast als Mini-PA genutzt werden. Das Gerät kann über Strom betrieben werden, ist jedoch auch mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet. Um die 30h kann das Gerät ohne Steckdose betrieben werden. Das Tonsignal kann entweder über Bluetooth oder Kabel empfangen werden. Zusätzlich lassen sich für einen Stereo-Sound zwei Modelle miteinander koppeln. Insgesamt zeigt sich die Redaktion begeistert und vergibt die Testnote „Gut“.
Vorteile
  • Hoher Schalldruckpegel
  • Gute Akku-Laufzeit
Nachteile
  • Keine
Einzeltest (04.05.2018), Testnote Gut

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben