Oral B Pulsonic Slim

(20)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Oral B Pulsonic Slim
1 Angebot ab 62,99 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

1 Angebot im Preisvergleich

(Seite 1 von 1)
Filter
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
American Express (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
Amazon Pay (1)
Andere (1)
Billigster Preis inkl. Versand
Oral-B Schallzahnbürste, weiß
5 Shopbewertungen CW-SHOPPING
Shop-Info
62,99 * ab 5,99 € Versand 68,98 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Oral B Pulsonic Slim

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

1 Testbericht und 19 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 1 Testbericht und 19 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 1 Testbericht zu Oral B Pulsonic Slim mit einer durchschnittlichen Bewertung von 91%.

Sortieren nach:
Testnote Gut - Note 1,5 - Perfekt gepflegte Zähne: 6 Schallzahnbürsten
billiger.de Fazit: Die elektrische Schallzahnbürste Oral-B Pulsonic Slim ist auffällig schlank und erinnert somit an eine Handzahnbürste, was den Umstieg für Einsteiger gewissermaßen erleichtern soll. Auch wenn dieses Einsteigermodell zu einem günstigen Preis angeboten wird, kann es im Test in puncto Putzergebnisse überzeugen. Positiv sind auch die Verarbeitung und die einfache Handhabung. Dank des leichten Gewichts eignet sich diese Schallzahnbürste sehr gut als Reisebegleiter. Verglichen mit den anderen Modellen im Testfeld arbeitet die Pulsonic Slim angenehm leise, dafür aber mit deutlich weniger Schwingungen pro Minute. Allerdings hat der Hersteller Braun offensichtlich bei der Ausstattung gespart und auf Extras wie ein Reiseetui und eine Ladestandanzeige (für den Akku) verzichtet. Davon abgesehen ist die Oral-B-Schallzahnbürste eine gute und preisgünstige Wahl für Einsteiger.
Kompletten Testbericht von Haus & Garten Test lesen
Vorteile
  • sehr leise
  • günstig
  • gute Putzergebnisse
  • sehr gute Verarbeitung
  • einwandfreie Timer-Funktion
Nachteile
  • mangelnde Ausstattung
Platz 6 von 6 (20.10.2017), Testnote Gut - Note 1,5

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,3 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

gina_1986
am 01.11.2018
Platzsparend und rein

Ich habe die Oral B Pulsonic geschenkt bekommen. Ich habe bisher mit der Hand geputzt und mich eigentlich geweigert eine elektrische Zahnbürste zu nutzen. Aber einem geschenkten Gaul..... :-)

Also Verpackung geöffnet und los gehts. Das Gewicht hat mich positiv überrascht. Sie ist sehr leicht und liegt super in der Hand, auch das Ladegerät ist sehr platzsparend und passt in jede Ecke. Es gab 2 Aufsteckbürsten dazu.

Die Slim putzt mit Schall. Ein ganz schönes Geschüttel im Kopf bei den ersten Nutzungen. Sehr gewohnungsbedürftig für mich.

Nach 30 Sekunden gibt es eine kurze Pause und man soll zur nächsten Zahnfläche übergehen. Am Ende gibt es zwei kurze Pausen. Das heißt es sind 2 Minuten um. Es ist sehr schade, dass sie dann nicht aufhört sondern weiter schallt, aber wenn man es weiß ist es okay :-)

Ich finde die Reinigungsleistung super. Es ist nur schade ,dass die Aufsteckbürsten so teuer sind. Dafür einen Punkt Abzug.


LadyElise
am 29.07.2017
Schlank und schön

Ich habe mir diese gerade erst neu gekauft und bin bisher auch sehr zufrieden. Da sie schön schlank ist, liegt sei gut in der Hand. Durch den langen Bürstenkopf kommt man überall gut hin. Da diese nicht wie die normalen, sich dreht reinigt sie viel angenehmer. Zudem ist sie auch recht leise und außerdem in zwei Geschwindigkeiten einstellbar.


Nicuu_loves
am 17.11.2016
Mein Weihnachtgeschenk letztes Jahr

Mein Freund und ich haben schon länger über nützliche Dinge, die man im Haushalt gebrauchen könnte, nachgedacht. Da kam er letztes Jahr Weihnachten auf die Idee uns beiden jeweils eine elektrische Zahnbürste zu kaufen. Gekauft hat er die Oral-B Pulsonic Slim. Zum Kauf bewegt hat ihn die Form des Bürstenkopfes (länglich statt rund) und die beschrieben einfache Handhabung.

Das schlanke Design der Zahnbürste vereinfacht bedeutend das Halten und ist damit wesentlich handlicher als andere Modelle. Nach einer kurzen Aufladung kann man die Zahnbürste direkt verwenden. Durch einen einfachen Druck auf den Knopf lassen sich 3 verschiedene Stufen einstellen. die erste Stufe ist sehr soft ( für empfindliche Zähnchen), die zweite Stufe würde ich als "normal" bezeichnen, Stufe drei ist schon sehr stark. Nach 30 Sekunden vibriert die Bürste kurz im Mund, damit man weiß das man entsprechend mit der nächsten Zahnreihe beginnen kann.

Die Aufsteckköpfe nutzen sich aber relativ schnell wieder ab, dass ist aber auch normal. Schließlich ist das bei normalen Zahnbürsten ja auch so. Auf den Wechsel sollte man aus hygienischen Gründen sowieso achten. Aller spätestens nach zwei Monaten braucht man einen neuen Kopf.

Ich kann zwar nicht beurteilen, ob sie besser ist als andere Zahnbürstenmodelle mit rundem Kopf, aber ich finde es eine gute Entscheidung sich eine solche elektrische Zahnbürste anzuschaffen.


Kunstfehler
am 29.10.2015
Bezaubernd!
Suchst du eine elektrische Zahnbürste die nicht nur gut putzt, sondern auch lange hält? Hier hast du sie gefunden!
Am Anfang war es echt grauenhaft auf meinen Zähnen wie es pulsierte, da ich eine normale Zahnbürste hatte. Nach einer Zeit gewöhnt man sich einfach daran. Da die Borsten neu sind, kann es beim 1x zum Zahnfleischbluten kommen was auch in der Beschreibung steht.
Die Ausdauer des Akkus ist enorm hoch. Ich muss den Akku nach ca. 1 Woche aufladen obwohl ich 2x Täglich jeweils 3 Minuten die Zähne putze.
Die Sauberkeit bzw. das Gefühl der Sauberkeit deiner Zähne findest du nach dem putzen bestimmt. Nach einer bestimmten Sekundenanzahl gibt es einen Aussetzer der Zahnbürste was du nicht merken wirst. Wenn schon weißt du, wann du einen neuen Teil der Zähne putzen solltest.
Das dünne Design der Zahnbürste ist wirklich sehr gut gelungen und sehr praktisch. Wenn man in den Urlaub fährt kann man sie mit 100%igkeit verstauen.
Das Putzerlebnis mit diesem Produkt wird dich bezaubern. Der Preis ist ausgezeichnet. Bei Zahnbürsten sollte man nie sparen.

Fazit: Ein sehr tolles Putzerlebnis was ich nur mit anderen Menschen teilen kann.

Sabine397
am 17.08.2015
Oral B PulsSonic
Die Oral-B Pulsonic Slim ist im Anschaffungspreis, wenn es sie im Angebot gibt eher billig.
Durch ihr schlankes Design zeichnet sich die Zahnbürste aus. Allerdings ist genau dieses schlanke Design auch eine ziemliche Umstellung, da die anderen Zahnbürsten von Braun deutlich besser in der Hand liegen. – Brauchte einige Zeit um mich mit der handlichen Seite der Zahnbürste anzufreunden. Mit der zeit gewöhnt frau sich dran- wie es den männlichen Nutzern dabei geht kann ich nicht sagen, da die Männer in meinem Haushalt andere Modelle verwenden.
Da die Zahnbürste gleich geladen ankam konnte sie gleich genutzt werden, allerdings fand ich schade, dass nur 1 Bürstenkopf mitgeliefert wurde.
Die Zahnbürste verfügt über zwei Putzintervalle, was die Zähne deutlch besser von Place und Zahnstein reinigt. Mein Zahnarztbesuch zeigte das Ergebniss ☺
Der Einführungspreis mag günstig sein, allerdings fand ich die Folgekosten weniger erfreulich. Dies sollte unbedingt in den jeweiligen Zahnbürsten vergleich mit einbezogen werden. Vorallem diese Bürstenköpfe bekommt man selten im Angebot. 2 Stck kosten etwa 9,-€
Zahnbürste läuft relativ leise, was das putzen angenehm macht.

Was ich zudem schade fand, daher auch nicht die volle Sternezahl, für eine Mitnahme auf Reisen etc. gibt es keinen mitgelieferten Schutz. Das Ladeteil hat ein Design, was eine Reinigung erschwert

obst123
am 13.02.2015
Elektr. Zahnbürsten im Vergleich
Die Oral-B Pulsonic Slim ist vom Anschaffungspreis her eher billig. Die Zahnbürste zeichnet sich zunächst durch ihr schlankes Design aus und wirkt hierdurch bedeutend handlicher als z. B die Oral-B 1000. Nach einer kurzen Aufladung kann man die Zahnbürste sofort verwenden, es gibt nichts zu installieren. Von der Handhabung her ähnelt sie einer normalen Zahnbürste, allerdings entfernt sie deutlich Plack und dauerhaft auch Zahnstein.
Im Vergleich zu anderen elektrischen Zahnbürsten ist dieses Produkt zwar vom Einführrungspreis preiswert, allerdings sollte man gerade hier die dauerhaften Kosten beachten. So kostet eine Packung Aussteckköpfe (2 Stück) im Angebot 7,99€. Diese nutzen sich aber auch relativ schnell wieder ab, so dass man nach spätestens zwei Monaten einen neuen braucht. So sind die dauerhaften Kosten beispielsweise bei der SmartSeries 7000 des selben Herstellers deutlich niedriger.
Positiv ist noch die Lautstärke zu erwähnen, die im Gegensatz zu den meisten anderen elektrischen Zahnbürsten niedriger ist.

Freudenkind
am 08.02.2015
Sehr gute Handhabung und Putzleistung
Auf der Suche nach einer neuen elektrischen Zahnbürste sah ich die Oral B- Zahnbürste im "Slim-"Format, das mir auf Anhieb sehr gefiel.
Durch die schlanke Form dieser elektrischen Zahnbürste kann ich diese viel besser greifen, und sie fühlt sich einfach viel eher an wie eine ganz normale Zahnbürste.
Sie ist auch - zumindest fühle ich das so - leichter als die herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten. Somit liegt die Bürste für mich super in der Hand und sie bekommt aufgrund des geringen Gewichts ein Sternchen zusätzlich.


Was die Funktion von elektrischen Zahnbürsten angeht bin ich ansonsten relativ anspruchslos - Hauptsache die Zähne werden sauber.
Diese Funktion erfüllt die "Slim" auf jeden Fall. Mein Mann Fand sogar, dass diese Zahnbürste die Zähne sauberer macht, als unsere bisherige elektrische Zahnbürste von Oral B.
Das könnte daran liegen, dass diese hier mit "Schalltechnologie" ist, während die andere das nicht hatte. Trotz vielem Einlesen in die Thematik habe ich aber sowieso nie so ganz begriffen, was da der Unterschied ist, außer dass man etwas anders putzen sollte.
Ich fand die Putz-Wirkung eigentlich fast identisch mit unserer alten, keinesfalls aber schlechter.
Im Fazit bin ich mit der Putzleistung deshalb sehr zufrieden.

Timer und unterschiedliche Stufen sind okay, bräuchte ich aber nicht unbedingt. Ich konnte von Anfang an auf der "härtesten" Stufe putzen. Allerdings bin ich an Zähnen und Zahnfleisch auch nicht empfindlich.

Die Bürste wird geliefert mit in einem Lade-Ständer aus Kunststoff, in den zwei Bürsten passen. Für mich sind zwei Bürsten ausreichend, für Familien ist das natürlich dann zu wenig.
Der Ständer ist etwas wackelig, weil irgendwie einfach zu leicht. Das Kabelgewicht zieht den Ständer manchmal schon fast vom Waschbeckenrand - inzwischen habe ich mich aber daran gewöhnt.
Dem Bewerter slgeho hier kann ich bezüglich der Reinigung der Zahnbürsten-Aufbewahrung nur teilweise zustimmen. Richtig ist, dass der Ständer so einige Ecken und Kanten hat, z.B. da wo die Zahnbürsten drin stecken.
Allerdings lässt sich dieses obere Teil gut abnehmen. Das stecke ich zur Reinigung dann einfach in die Geschirrspülmaschine, wo es blitzeblank sauber wird. Der unter Teil ist relativ leicht mit einem Tuch zu reinigen.
Was ich aber nicht so gut finde, ist dass zwischen das untere und das obere Teil die Rest-Flüssigkeit der Zahnbürsten "durchsiffen" kann. Aber das ist nur ein kleiner Nachteil. Bei uns steht die Zahnbürste am Waschbeckenrand, und den kann man ja schnell sauber machen.

Einen größeren Nachteil finde ich, dass man nicht sieht, wie stark der Akku noch geladen ist. Ich klemme die Zahnbürste zwischendurch vom Strom ab, und deshalb würde ich natürlich gerne wissen, wie gut die Akku-Kapazität noch ist, und wann ich wieder einstecken muss. Dafür gibt es bei dieser Zahnbürste leider keine Anzeige.
Inzwischen haben wir erfahren, dass der Akku deshalb für zwei Personen ca. eine Woche lang hält. Das finde ich relativ gut.
Deshalb - und auch wegen des leichten Gewichtes der Bürste, nehmen wir diese eigentlich inzwischen auch in den Urlaub mit, so dass ich mir die Handzahnbürste sparen kann. Da auch der Lade-Ständer sehr leicht ist, nehmen wir sogar für längere Urlaube die ganze Zahnbürste mit. Was bei der Standfestigkeit ein Nachteil war, ist hier dann eben der Vorteil.

Ingesamt kann ich diese Zahnbürste nur empfehlen. Handhabung und Putzleistung sind top!
Dem Hersteller würde ich einige Verbesserungsvorschläge machen (Akku-Standanzeige) - aber ich kann auch ohne diese Funktion ganz gut leben.
Ich würde mir diese Zahnbürste jedenfalls sofort wieder kaufen.

Etwas nachteilig beim Neukauf fand ich übrigens den vielen Verpackungsmüll und die Tatsache, dass keine Anweisung für die Technik des Putzens mitgeliefert wurde.

Ich habe auch eben nachgesehen, wie lange wir die Zahnbürste bereits im Einsatz haben, da sich ein Vorredner indirekt über die "geplante Obsoleszenz" beschwert hat: unsere "Slim" haben wir inzwischen 2 Jahre und einen Monat ... ich bin gespannt, wie lange sie noch "hält".
Vielleicht verlängern wir aber durch das "vom Strom" nehmen auch unbewusst bereits die Lebensdauer.

breezx
am 05.11.2014
Sorgt angenehm für weiße Zähne
Ich bin ein richtiger Hygienefreak und da ich mit der Zeit immer öfters mit Zahnproblemen zu kämpfen hatte hielt ich Rücksprache mit meinem Zahnarzt und fragte ihn welche elektrische Zahnbürste er mir empfehlen würde. Er empfahl mir dann die Oral B Pulsonic Slim und die Philips Sonicare. Ich entschied mich dann für die Oral B Pulsonic Slim, da ich schon vorher eine manuelle Oral B Zahnbürste hatte und die von der Verarbeitung her auch recht gut war.

Knapp 50 Euro ist ein stolzer Preis welcher allerdings gerechtfertigt ist. Durch verschiedene Modi macht sich die Zahnbürste auch für Leute mit empfindlichen Zähnen und empfindlichem Zahnfleisch attraktiv. Mit dem sogenannten Sensitive Modus lässt sich der Mundinnenraum schützen und trotzdem zuverlässig säubern. Durch die sich bewegende Bürste werden die Zähne viel besser und gründlicher gereinigt. Auch die Zahnzwischenräume werden viel besser gesäubert. Durch die Indikatorbürsten lässt sich erkennen ob ein neuer Bürstenkopf fällig ist. Die Verarbeitung ist für ein Produkt aus dem Haus Oral B typisch hoch und es gibt nichts auszusetzen. Die ganze Bürste lässt sich problemlos mit Wasser waschen. Das einzige Manko ist das die Bürstenköpfe ein wenig teuer sind. Der Akku der Bürste hält erstaunlich lange und dank dem bei geliefertem Timer lässt sich die genaue Putzzeit anzeigen was das Endergebnis noch um einiges verbessert.

50 Euro mag vielleicht ein wenig viel für eine Zahnbürste klingen, aber Qualität hat nun mal seinen Preis. Wer gesunde und vor allen Dingen saubere Zähne haben will sollte hier zuschlagen. Auch für Leute mit einem empfindlichen Mundinnenraum ist diese Bürste was. Klare Kaufempfehlung meinerseits!

slgheo
am 30.09.2014
Kurze Lebensdauer bei Mehrfachkauf
Diese Zahnbürste nutzt unsere Familie seit mehreren Jahren und ich habe bisher ca. vier Mal dieses Produkt gekauft bzw. gegen ein neues umgetauscht.
Vorteile: Die Zahnbürste besticht durch ein angenehm schlankes Design und eine sehr hohe Bürstenbewegung. Dadurch ist der Reinigungseffekt wirklich sehr gut. Wer z.B. wie ich mit schwarzem Zahnstein zu kämpfen hat, wird ihn durch diese Zahnbürste nach längerem regelmäßigen Gebrauch weitgehend entfernen und eine Neuentstehung weitgehend vorbeugen. Das bestätigte auch meine Zahnärztin. Sehr gut ist auch der integrierte Timer, der alle 30 Sekunden anzeigt, dass die Putzrichtung geändert werden sollte. Durch die hohe Schwingleistung ist die Putzdauer für 2 Minuten empfohlen. Kinder mögen die schnelle, sehr feine Schwingbewegung nicht und können sie daher auf "Sensitiv" verringern. Diese Funktion ist auch für Menschen mit empfindlichen Zähnen gedacht.
Nachteile: Die mitgelieferten und nachkaufbaren Bürsten (sehr teuer) unterscheiden sich kaum erkennbar durch einen kleinen farbigen Rand an der Unterseite der Aufsteckbürste. Die Farben ähneln sich: weiß, grau, blau. Familien mit mehr als drei Familienmitgliedern bekommen dann mit der Unterscheidung schon Probleme (hohe Verwechslungsgefahr). Wir haben die Zahnbürsten dann mit Zeichen unverwechselbar eingeritzt. Wenn die Zahnbürste in der Halterung ruht oder in einem Becher, erkennt man die Farbe nicht. Nun aber zum schwerwiegendsten Nachteil, weshalb ich nur einen Stern vergebe: Grundsätzlich ist die Zahnbürste wie oben beschrieben von der Putzleistung her toll. Ich habe bisher vier baugleiche Zahnbürsten erworben bzw. durch Umtausch neu erhalten. Alle Zahnbürsten gehen nach ca. 1,5 - 2 Jahren plötzlich kaputt. Dieser Fehler ist ein Argument, das mich nun vom weiteren Kauf bzw. Empfehlung dieser Zahnbürste endgültig abhält. Daher sollte man unbedint den Kaufbeleg gut archivieren und das Gerät bei oral-B online registrieren. Damit kann die Garantie auf 3 Jahre verlängert werden. Ein weiterer Nachteile ist die schlechte Reinigungsfähigkeit der Halterung auf dem Ladeteil. Diese kann zwar abgenommen werden, ist aber derart verwinkelt, dass sie nur unzureichend gereinigt werden kann.

noki420
am 19.11.2013
Klein aber oho
Nachdem meine vorherige elektrische Zahnbürste kaputt ging, war ich auf der Suche nach angemessenen Ersatz und habe nach Lesen zahlreicher Testberichte, die Pulsonic Slim genommen.

Die Pulsonic Slim ist grundsätzlich eine normale elektrische Zahnbürste, mit ihren Vor- und Nachteilen.
Vorteil von elektrischen Zahnbürsten ist die Tatsache, dass die Zahnpflege schneller und gründlicher funktioniert. Auch kommt man in Ecken und Lücken, in die man mit einer normalen Zahnbürste erst gar nicht kommen würde.

Wo es Licht gibt, gibt es auch Schatten, denn ohne Strom ist nichts los. Irgendwann ist der Akku leer und im schlechtesten Fall kann man sich dann nicht die Zähne putzen. Deswegen: immer eine manuelle Zahnbürste haben.

Zu Beginn hat mein Zahnfleisch doch etwas geblutet, soll aber - laut Anweisung - normal sein. Nach ca. einer Woche reduzierte sich die Blutung aber. Sollte es nicht aufhören, soll man auf die "Sensitive"-Einstellung schalten.

Auf die Plus-Seite gehören noch die Indikatorbürsten, die signalisieren, dass der Bürstenkopf ausgewechselt werden muss.

Die Verarbeitung ist hervorragend, wie man es von Oral-B-Produkten gewohnt ist. Es gibt keine störenden Kanten, Ecken oder ähnliches.

Die Reinigung ist auch sehr schnell, denn es gibt keine Spalten, wo sich Dreck ansammeln könnte.

Insgesamt lässt sich sagen, dass das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut ist. Ich hab sie für 60€ bei Conrad erhalten, was für die gebotenen Funktionen doch ein ordentlicher Wert ist.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben