Siemens VK40B01 champagner/metallic

Siemens VK40B01 champagner/metallic
Siemens VK40B01 champagner/metallic
Siemens VK40B01 champagner/metallic
Siemens VK40B01 champagner/metallic
Siemens VK40B01 champagner/metallic
Produkt merken
Produkt vergleichen
2 Angebote ab 38,69 € - 44,93 € (Seite 1 von 1)
Filter
Zahlungsarten
Visa (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
PayPal (1)
Andere (1)

38,69 * ab 6,96 € Versand 45,65 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen www-mioga-de
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
44,93 * ab 0,00 € Versand 44,93 € Gesamt
7 Shop-Bewertungen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Siemens VK40B01 champagner/metallic

Produktbeschreibung zu Siemens VK40B01 champagner/metallic

Das Modell VK40B01 von Siemens ist ein praktischer Staubsauger in Beige. Der Geldbeutel wird bei diesem Modell geschont, da Sie keine Staubsaugerbeutel kaufen müssen. Aufgesaugtes wird im Staubbehälter eingefangen, der einfach per Schnellentleerung geleert wird. Mit VK40B01 Nass-Trockensauger kann sowohl Festes als auch Flüssigkeiten aufgesaugt werden. Damit is er besonders für Handwerker von Interesse. Möbel, Polster und Fugen reinigt das Gerät VK40B01 zuverlässig.

Dadurch, dass der Permanentfilter gesäubert und wieder eingesezt werden kann, müssen Sie nicht neue Filter kaufen.

Sobald der Akku droht leer zu gehen, wird das durch die hilfreiche Akkuanzeige signalisiert. Die Abmessungen belaufen sich auf 10 cm x 14.5 cm x 38 cm, das Gewicht kommt auf 1,5 kg.

Außerdem Teil der Ausstattung:

  • Akku
  • Ladestation
  • Wandhalterung
  • Fugendüse
  • Gummidüse
  • Polsterdüse


Produktinformationen
zu Siemens VK40B01 champagner/metallic
Allgemein
Marke
Siemens
Gelistet seit
Oktober 2010
Produkttyp
Akkusauger, Handstaubsauger
Abmessungen
Tiefe
38.0 cm
Breite
10.0 cm
Höhe
14.5 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
10 min
Akkutyp
NiMH Akku
Ausstattung
Filtereigenschaften
abwaschbar
Filtersystem
Permanentfilter
Staubauffang
beutellos
Eignung
Einsatzbereich
Fugen, Möbel, Polster
Farbe
Gehäusefarbe
beige
Funktionalitäten
Features
kabellos, Akkuanzeige
Gewicht
Gesamtgewicht
1.1 kg
Kapazität
Behältervolumen
0.30 l
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Möbelbürste, Fugendüse, Gummidüse, Akku, Ladestation, Polsterdüse, Wandhalterung
Produktanalyse
Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 20.08.2018
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


Der Markt für Staubsauger lebt von einer großen Produkt- und Markenvielfalt. Die Wahl eines Herstellers ist oftmals eine wichtige Vorentscheidung und hängt von den individuellen Präferenzen und dem Budget des Nutzers ab.

Im oberen Tableau sind unterschiedliche Marken nach dem durchschnittlichen Preis und der Beliebtheit der jeweiligen Staubsauger angeordnet. Diese Übersicht ist hilfreich für eine kleine Vergleichsanalyse.

Zunächst soll die Marke Siemens näher betrachtet werden. Diese befindet sich mit ihrem Staubsauger-Sortiment im unteren Drittel der Beliebtheitsachse. Daraus sollte man nicht zwangsläufig auf eine schlechte Produktqualität schließen. Es kann auch sein, dass der Anbieter vor allem Nischenprodukte in seinem Sortiment bietet.

Siemens ist sicherlich den meisten als Unternehmen mit langer Tradition bekannt. Es operiert dabei in vielen, unterschiedlichen Geschäftsfeldern. Das Angebot an Staubsaugern ist insbesondere auf klassische Bodensauger konzentriert. Die Produktlinien unterscheiden sich stark und für unterschiedliche Raumgrößen werden spezifische Lösungen geboten. Die meisten Geräte punkten mit technischer Finesse und einem guten Filtersystem.

Zum Wesentlichen: Siemens bietet seine Staubsauger zu durchschnittlich 162 € an. Es gibt durchaus Anbieter, die sich im Schnitt deutlich darunter befinden. Dennoch sind die Modelle aus diesem Hause noch zu einem moderaten Preis zu erhalten.

Zu einer noch besseren Einordnung sollten auch andere Marken aus der Grafik einbezogen werden.

Insbesondere Nutzer mit begrenztem Etat sollten die Staubsauger von Einhell in Betracht ziehen. In dieser Auswahl ist dies der günstigste Anbieter. Hier kostet ein Staubsauger im Durchschnitt 43 €. Dies sind demnach 119 € weniger als bei Siemens. Diese Differenz ist relativ hoch. Bezüglich der Popularität ist dieser Hersteller im unteren Drittel wiederzufinden.

Haushalte, welche hingegen ein großzügiges Budget haben und dieses gerne in ein High-End-Modell investieren möchten, können auch das Sortiment der Marke Vorwerk durchstöbern. Bei diesem Anbieter muss man pro Staubsauger durchschnittlich den stolzen Betrag von 450 € auf den Tisch legen. Hier sollte man für eine fundierte Kaufentscheidung einzelne Modelle einer Bedarfsanalyse unterziehen. Auch der Kundenzuspruch ist ein guter Orientierungspunkt. Allgemein befindet sich die Marke im unteren Drittel der Beliebtheitsskala.

Nutzer, die sich gerne an der Begehrtheit als Signal für Qualität orientieren, sollten die Modelle von Dyson betrachten. Aus der Grafik ist ersichtlich, dass dies die durchschnittlich beliebteste Marke für Staubsauger ist. Bezüglich des Preises liegt sie bei 372 € und positioniert sich damit im oberen Drittel auf der x-Achse.

Behältervolumen vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 20.08.2018
Behältervolumen (l)
Behältervolumen

Ein Staubsauger erweist sich als praktisches Reinigungsgerät, welches ideal zur Beseitigung von Krümeln, Staub und sonstigen Partikeln geeignet ist. Bereits zum Ende des 19. Jahrhunderts gab es in den USA erste handbetriebene Modelle. Heutzutage kommt kaum ein Haushalt mehr ohne Staubsauger klar.

Für den Erwerb sind unterschiedliche Gesichtspunkte ausschlaggebend. Einer davon ist das sogenannte Behältervolumen. Diesbezüglich bietet die obige Grafik eine Übersicht. Es wurden unterschiedliche Modelle aus einer Preisspanne von 39 € bis 589 € nach Popularität und Literkapazität angeordnet.

Zunächst soll der Staubsauger „Siemens VK40B01 champagner/metallic“ näher betrachtet werden. Dieser liegt bezüglich seiner Popularität im unteren Drittel der Vergleichsachse. Diesen geringen Kundenzuspruch kann das Modell dafür mit seinem phänomenalen Preis kompensieren.

Natürlich handelt es sich bei einem Staubsauger um ein primär praktisches Gerät. Allerdings können auch hier modische Betrachtungen, wie beispielsweise auch die Farbgebung, relevant sein. Vor allem dann, wenn es keine Möglichkeit gibt, den Staubsauger passend zu verstauen, sondern dieser in einer Zimmerecke Platz finden muss. Dieses Modell wird in der Farbe beige ausgeliefert.

Zum eigentlichen Punkt: Dieser Staubsauger hat ein Behältervolumen von 0,30 l. Damit fällt die Kapazität sehr gering aus und der Behälter muss häufig entleert werden. Dies bedeutet einen höheren Arbeitsaufwand.

Für eine bessere Einordnung sollen nun auch andere Modelle aus diesem Preissegment einbezogen werden.

Mit einem Wert von 0,30 l hat der „Siemens VK40B01 champagner/metallic“ das kleinste Behältervolumen in diesem Segment. Dies sind ganze 0,00 l weniger als die Kapazität vom „Siemens VK40B01 champagner/metallic“. Der Unterschied fällt jedoch relativ gering aus. Die Staubsauger sollten auch nach anderen Leistungsaspekten verglichen werden. Bezüglich seiner Beliebtheit liegt der „Siemens VK40B01 champagner/metallic“ im unteren Drittel. Der Sauger ist zu einem Preis von 38,69 € erhältlich.

Der „AEG Performance VX9-2-ÖKO“ ist wiederum das Gerät mit dem größten Behältervolumen aus dieser Auswahl. Der grafischen Darstellung kann man den Wert 5,00 l entnehmen. Vom Produkttyp handelt es sich um einen Bodenstaubsauger. Für dieses Produkt muss man 167,50 € auf den Tisch legen. Damit ist es etwas teurer als der „Siemens VK40B01 champagner/metallic“.

Viele Nutzer orientieren sich gerne an der Popularität als Kriterium für eine Kaufentscheidung. Schließlich signalisiert ein hoher Kundenzuspruch eine entsprechende Qualität. Aus dieser Preisspanne ist der „Dyson V8 Absolute Nickel/Gelb“ am beliebtesten. Das Gerät kann vermutlich mit folgenden Features punkten: Batteriebetrieb, Easy-Open-System, ergonomischer Handgriff, herausnehmbarer Handsauger und kabellos. Bezüglich der Behälterkapazität liegt dieser Staubsauger mit 0,55 l im unteren Drittel der Vergleichsskala. Dieses Gerät kostet 384,67 €.

Weitere Analysen einblenden
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 3 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 0 Testberichte und 3 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,3 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 13.03.2017
Sauber

Unsere Kinder essen gerne mal auf der Couch und ich hatte es satt, immer unseren großen Staubsauger herauszuholen, um die Couch zu reinigen von den Krümeln. Daher habe ich mir dann den Siemens VK40B01 gekauft. Es handelt sich hierbei um einen Handstaubsauger, der mit Akku arbeitet. Er fasst nur kleines Volumen und hat keinen Filter. Zum Aufladen des Akkus ist ein Netzgerät dabei. Meistens lade ich den Staubsauger über Nacht auf, somit ist er immer einsatzbereit. Um ihn zu reinigen, muss man einfach das Vorderteil abnehmen, entnimmt den Müll und den Filter. Danach kann man einfach per Wasser reinigen und ihn wieder einsetzen. Das ist sehr praktisch und spart zusätzlichen Filter. Der Sauger hat im Lieferumfang zusätzlich 3 Aufsätze, die für Gummi, Fugen und Polster gedacht sind. Da ich meine Polster hiermit immer sauge, ist dieser also für mich ideal. Der Siemens VK40B01 liegt gut in der Hand und ist für mich nicht zu schwer. Die Leistung lässt nach sobald der Akku leerer wird, und man weiß somit auch schnell, wann wieder geladen werden muss. Für größere Flächen wäre der Siemens VK40B01 nicht geeignet. Aber für die Autoreinigung und das Polster ist er wirklich klasse. Ich benutze diesen Handstaubsauger sehr gerne und bin glücklich, diesen gekauft zu haben.


am 31.08.2016
Kleiner Helfer für den Haushalt
Ich wollte einen Handstaubsauger haben, da ich nicht für jede Kleinigkeit meinen normalen Staubsauger heraus holen wollte. Ich ließ mir einen zum Geburtstag von meinen Eltern schenken und bekam den Siemens "VK40B01".
Ich packte ihn direkt an dem Abend noch aus und baute ihn zusammen. In der Anleitung las ich mich kurz ein, aber der Handstaubsauger ist fast selbst erklärend.

Ich brauche den Handstaubsauger vor allem, wenn ich ein wenig beim Essen krümmel oder mir was beim Zubereiten meines Essens auf den Boden fällt.
Für die verschiedenen Oberflächen kann man unterschiedliche Aufsätze verwenden, die z.b. das Reinigen von Fugen oder glatten Oberflächen. Die Aufsätze sind leicht aufzustecken und auch leicht zu entfernen.

Er ist praktisch, wenn man ein wenig das Auto aussaugen will, wobei ich da festgestellt habe, dass er nicht ganz so effizient ist wie ein normaler Staubsauger. Trotzdem ist er für die einfachen Sachen echt praktisch und man kann ihn schnell greifen und dann einfach los-saugen.
Größere Flächen wie Sofas oder Sessels kann man ebenfalls absaugen, man braucht aber dementsprechend länger, je nachdem, ob man das ganze Sofa saugen will oder nur einen Bereich.


Vom Griff her ist er sehr handlich und auch nicht zu schwer.
Das Aufladen geht recht zügig, ich lasse ihn meistens über Nacht aufladen und dann habe ich erst einmal genug Saft.

Ich bin mit dem Handstaubsauger zufrieden und für die kleinen Dinge reicht er auch aus. Einen normalen Staubsauger kann er aber nicht ersetzen. Trotzdem arbeite ich gerne mit ihm und er vereinfacht mir den Alltag.

am 13.05.2015
Nützlich, jedoch eher unbrauchbar
Der Handstaubsauger von Siemens ist wirklich exzellent dafür geeignet um kleinere Stellen zu Saugen. Speziell für Möbel, Polster oder für Klamotten ist er super geeignet. Bei mir kommt es oft vor, dass sich vor allem an schwarzen Klamotten sehr viele Staubpartikel anheften. Dies sieht nicht wirklich toll aus und deswegen benutze ich den Staubsauger von Siemens um diese zu entfernen. Dies klappt auch wirklich einwandfrei und so erkennt man nach Benutzung keinen Staub mehr.

Durch drei spezielle Düsen, welche man auf den Staubsauger stecken kann, können Gummi, Fugen oder Polster gesaugt werden. Die Düsen sind sehr gut gewählt und so funktioniert das saugen auch recht gut. Da es sich um einen Handstaubsager handeln, ist dieser auch sehr leicht. So hat man keinen schweren Staubsauger welchen man ziehen muss, sondern kann den Handsauger von Siemens ganz einfach tragen und bei Bedarf nutzen.

Das Problem mit dem Sauger ist natürlich, dass er sich wirklich nur gut auf den oben genannten Flächen benutzen lässt. Da die Saugfläche sehr klein ist, funktioniert das Saugen von größeren Flächen nicht so optimal, da man einfach sehr lange brauch. Ein normalerer Staubsauger kann im Vergleich zum Handstaubsauger auch andere Materialien wie Holz, Parkett oder Fließen Saugen.

Der Vorteil des Saugers ist natürlich, dass er sehr praktisch ist. Ein normaler Staubsauger kann jedoch im Vergleich zu diesem alle, kleine als auch große, Flächen super saugen. Wer bereits einen Staubsauger besitzt, für den ist die Anschaffung dieses Gerätes nicht von Nöten.
Bewertungen ausblenden
Nach oben