Kategorien

Celestron NexStar 8 SE 203/2032 GoTo

Celestron NexStar 8 SE 203/2032 GoTo
Celestron NexStar 8 SE 203/2032 GoTo
Gesamtnote 1,0 sehr gut

Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Produkttyp
Spiegelteleskop
Bauform
Schmidt-Cassegrain
Öffnung
203 mm
Max. Brennweite
2032.0 mm
Weitere Details
3 Angebote ab 1.699,00 €
Produkt merken
Produkt vergleichen
3 Angebote ab 1.699,00 € - 2.175,00 € (Seite 1 von 1)
sofort lieferbar (2)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (2)
Zahlungsarten
Visa (2)
Eurocard/Mastercard (2)
Rechnung (2)
Lastschrift (2)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
1.699,00 * ab 12,50 € Versand 1.711,50 € Gesamt
Lieferzeit: versandfertig
Shop-Info

1.829,10 * ab 0,00 € Versand 1.829,10 € Gesamt
14 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Shop-Info
1 weiteres Angebot von diesem Shop einblenden

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Celestron NexStar 8 SE 203/2032 GoTo
Zum Hersteller
www.celestron.com

Produktinformationen
zu Celestron NexStar 8 SE 203/2032 GoTo
Allgemein
Marke
Celestron
Gelistet seit
Oktober 2011
Produktlinie
Celestron NexStar SE Goto
Produkttyp
Produkttyp

Als Produkttyp werden Linsen- und Spiegelteleskope unterschieden. Beide Typen arbeiten mit optischer Technik, das Linsenteleskop wird auch als Fernrohr bezeichnet, bei dem über Linsen entfernte Objekte vergrößert werden. Spiegelteleskope besitzen als Objektiv einen Hohlspiegel und werden für die Beobachtung von Himmel und Sternen eingesetzt.

Spiegelteleskop
Abmessungen
Baulänge
43.0 cm
Bauform
Bauform
Bauform

Die Bauform von Teleskopen wird nach den jeweiligen Typen, bzw. Konstruktionsformen unterschieden. So geht zum Beispiel das Schmidt-Cassegrain-Teleskop auf den Optiker Bernhard Schmidt zurück, das Fraunhofer Achromat liefert Ergebnisse ohne Farbfehler.

Schmidt-Cassegrain
Montage
Montage

Ein Teleskop kann nach unterschiedlichen Achsen montiert werden. Die gebräuchlichsten Typen sind dabei die azimutale und die äquatoriale Montage. Letztere ist zwar gewöhnungsbedürftig, für die Astrofotografie jedoch unabdingbar.

azimutal
Funktionalitäten
Features
Features

Zusätzliche Features, also besondere Eigenschaften oder Funktionen erhöhen den Betriebskomfort eines Teleskops

inklusive Stativ, automatische Nachführung, StarPointer Sucher, GPS-Anschluss, PC-Steuerung, Red Dot Sucher
Material
Stativmaterial
Stahl
Optik
Max. sinnvolle Vergrößerung
Max. sinnvolle Vergrößerung

Die maximal sinnvolle Vergrößerung wird durch die Öffnung des Teleskopes bestimmt. Je höher dieser Wert, desto detailreicher können die Bilder aufgelöst werden. Eine Vergrößerung darüber hinaus bringt keine verbesserte Auflösung.

480 x
Grenzgröße
Grenzgröße

Die Grenzgröße gibt am Teleskop Auskunft über die zu erkennenden Objekte. Mit einer besonders hohen Grenzgröße können selbst schwach leuchtende Sterne noch erkannt werden. Die Angaben gelten nur für Sterne und nicht für andere Himmelskörper.

14.0 mag
Max. Brennweite
Max. Brennweite

Die maximale Brennweite beschreibt die Entfernung der Linse zu ihrem jeweiligen Brennpunkt. Je höher dieser Wert ist, desto stärkere Vergrößerungen sind mit dem Teleskop möglich und desto detailreicher sind die späteren Aufnahmen.

2032.0 mm
Öffnungsverhältnis
Öffnungsverhältnis

Das Öffnungsverhältnis beschreibt die Lichtstärke des Teleskops und wird in f/... angegeben. Je kleiner der Wert gewählt ist, desto lichtstärker ist das Teleskop, beispielsweise mit f/3,95.

10.0
Öffnung
Öffnung

Der Durchmesser eines Teleskops wird auch als Öffnung bezeichnet und ist in mm angegeben. Je größer die Öffnung ist, desto leistungsfähiger ist das Teleskop. Es lassen sich Galaxien und Gasnebel besser beobachten.

203 mm
Billigster Preis war: 900,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 1 Bewertung
Gesamtnote 1,0 sehr gut
Wir haben 0 Testberichte und 1 Bewertung mit einer Gesamtnote von 1,0 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).


Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bewertungsmeister.de

Bewertungsmeister ist eine unabhängige Plattform zur Abgabe von Bewertungen.

verfügt über die "SkyAlign"-Technologie

Auf "Amazon.de" wird das "Celestron NexStar 8 SE" derzeit mit einer Durchschnittsbewertung von 4.5 von 5 Sterne bei insgesamt 13 abgegebenen Kundenrezensionen angeboten.
Um für eine bessere Übersicht sorgen zu können, werde ich nun die in den Rezensionen genannten Aspekte zusammenfassen und anschließend erläutern.


positive Aspekte:
Für das Teleskop liegen positive Aussagen über die Verarbeitung vor.
Die Nutzer berichteten, dass dieses stabil ist, was an den hochwertigen Komponenten liegt.
Punkten konnte das Gerät auch noch damit, dass dieses kompakt und leicht ist.
Für eine einfachere und bessere Ausrichtung sorgt die sogenannte "SkyAlign"-Technologie, über welche das Teleskop verfügt.
Anschließend sorgt der Leuchtpunktsucher dafür, dass die jeweiligen Objekte leicht anvisiert werden können.
Ebenfalls liegt für dieses eine PC-Steuerung vor.


negative Aspekte:
Ein Rezensent kritisierte, dass das Teleskop mit Batterien läuft.
Diese halten nur wenige Stunden, weswegen sich dieser ein zusätzliches Netzteil angeschafft hat.
Von einem anderen Rezensenten wurde noch kritisiert, dass die mitgelieferten CDs nur unter Windows, jedoch nicht unter MAC oder Linux funktionieren.
Ein Nutzer wünschte sich noch eine größere Sprachauswahl für das Teleskop.


Fazit:
Ich habe mich dazu entschlossen, dem "Celestron NexStar 8 SE 203/2032 GoTo" 5 Sterne zu geben.
Pluspunkte konnte dieses nämlich einige sammeln.
Gut kam an, dass die Verarbeitung der einzelnen Komponenten hochwertig und das Teleskop sowohl leicht als auch kompakt ist.
Für eine bessere Ausrichtung sorgt die "SkyAlign"-Technologie, über welches das Teleskop verfügt.
Dieses verfügt auch über einen Leuchtpunktsucher und über eine PC-Steuerung.
Punktabzug gab es dafür, dass das Gerät mit Batterien läuft und diese schnell aufgebraucht sind.
Kritisiert wurde noch, dass die beiliegenden CDs nur unter Windows funktionieren und das Teleskop nur in der Sprache Deutsch gehalten wurde.

am 07.08.2017
Nach oben