Huawei MateBook X Pro 2020 53010VQH

(6)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Huawei MateBook X Pro 2020 53010VQH
Huawei MateBook X Pro 2020 53010VQH
Huawei MateBook X Pro 2020 53010VQH
2 Angebote ab 1.339,99 €
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Variantenauswahl zurücksetzen
Variantenauswahl zurücksetzen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

2 Angebote im Preisvergleich

(Seite 1 von 1)
Filter
Zahlungsarten
Visa (317)
Eurocard/Mastercard (317)
American Express (82)
Barnachnahme (2)
Vorkasse (110)
Rechnung (226)
Lastschrift (263)
Finanzkauf (113)
PayPal (284)
Sofortüberweisung (128)
Barzahlen (24)
Amazon Pay (26)
Andere (26)
Billigster Preis inkl. Versand
HUAWEI MateBook X Pro 2020 Grau / 53010VQH
1.339,99 * ab 0,00 € Versand 1.339,99 € Gesamt
17 Shopbewertungen mediasolutions24
Shop-Info
Huawei MateBook X Pro (2020) - Laptop 13,9 Zoll ( cm) , Intel Core i7-10510U, 16GB RAM, 1000GB SSD, NVIDIA GeForce MX250, Windows 10 Home 64-bit (5301
2.528,90 * ab 6,95 € Versand 2.535,85 € Gesamt
Shop-Info

Produktbeschreibung zu Huawei MateBook X Pro 2020 53010VQH

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

6 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote1,5gut
Wir haben 6 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 6 Testberichte zu Huawei MateBook X Pro 2020 53010VQH mit einer durchschnittlichen Bewertung von 89%.

Sortieren nach:
Testnote Gut: 2,2 (83%) - Huawei Matebook X Pro 2020: Test des Edel-Laptops
billiger.de Fazit: Das Huawei MateBook X Pro überzeugt mit seinem schicken Design und Top-Display. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und ist hochwertig verarbeitet. Das 13,9-Zoll-Display hat eine Auflösung von 3.000 x 2.000 Pixel und stellt Inhalte gestochen scharf dar. Sowohl die Farbtreue, als auch der Kontrast ist sehr gut. Der Touchscreen kommt im ungewöhnlichen 3:2-Format. Trotz Hochglanzoberfläche sind Spiegelung nur bei sehr hoher Bildschirmhelligkeit zu sehen. Huawei setzt bei dem MateBook X Pro auf einen Core i7-10510U-Prozessor und zwei kleinere Grafikeinheiten. Nutzer, die den Notebook zum Spielen nutzen möchten, müssen bei der Auflösung jedoch Abstriche machen. Die eingebaute Grafikeinheit ist mit der Monsterauflösung des Displays bei aufwendigen Spielen überfordert, sodass die Auflösung hierfür auf 1.366x768 Pixel minimiert werden muss. Bei einer gewöhnliche Office-Nutzung oder zur Videobearbeitung läuft das MateBook X Pro jedoch flüssig und schnell. Besitzer eines Huawei-Smartphones haben die Möglichkeit, ihr Handy mit dem Notebook zu koppeln. Hierzu muss das Smartphone einfach auf die Tastatur des MateBooks gelegt werden und schon sind die Handy-Daten am Notebook zugreifbar. Die Akkulaufzeit beträgt zwischen vier und fünf Stunden.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • Sehr hohes Arbeitstempo
  • Sehr helles Display mit sehr hoher Auflösung
  • Sehr genaue Farbwiedergabe
  • USB-C-Adapter für HDMI und VGA
Nachteile
  • Unter Volllast etwas laut
Einzeltest (03.06.2020), Testnote Gut: 2,2 (83%)

Testnote Sehr gut: 1,4 (92%) - Huawei Matebook X Pro (2020) im Test: Überzeugender Auftritt
billiger.de Fazit: Die Optik und die wertige Verarbeitung stimmen beim Huawei-Notebook MateBook X Pro. Das Display setzt einen Glanzpunkt des Ultrabooks, denn Kontrast, Helligkeit und Auflösung spielen auf höhstem Niveau. Hinzu kommt die Touch-Funtion des Bildschirms. Für die nötige Rechenpower sorgt ein Comet-Lake-Prozessor aus dem Hause Intel. Zusammen mit 16 Gigabyte RAM und einer Grafikkarte von Nvidia bilden sie eine exzellente Einheit. Hervor sticht zudem die SSD mit einem Terabyte Speicherkapazität. Auch die Anschlussmöglichkeiten sind modern: Zweimal USB-C mit Ladefunktion und USB-A, einmal Thuderbolt 3 und ein mitgelieferter Adapter für VGA und HDMI sind an Bord. Die Webcam erhebt sich aus der Basis, was zum einen praktisch ist, zum anderen aber einen merkwürdigen Winkel mit sich bringt. Wer ein Smartphone von Huawei besitzt, kann dieses mit dem Ultrabook koppeln. Insgesamt gehört das MateBook X Pro in die Top-Liga der Ultrabooks. Das merkt der Nutzer auch am Preis. Wer an der Ausstattung sparen kann, merkt das auch im Geldbeutel.
Kompletten Testbericht von Connect lesen
Vorteile
  • kompaktes, sehr stabiles Ultrabook, hochwertige Verarbeitung und Designsprache
  • überragende System- und Grafikleistung, sehr schnelle Terabyte-SSD
  • sehr gute Ausdauer
  • in der Funktionstastenleiste versenkbare Pop-up-Kamera, sehr guter Klang (4 Lautsprecher)
  • Huawei Share mit erweiterter Funktionalität
Nachteile
  • kein Kartenleser
  • kein Mobilfunkmodem
  • ungünstiger Kamerablickwinkel
Einzeltest (21.07.2020), Testnote Sehr gut: 1,4 (92%)

Testnote Sehr gut: 1,4 (93%) - Huawei MateBook X Pro 2020 im Test - Hervorragendes Touch-Display und starke Performance
billiger.de Fazit: Das MateBook X Pro 2020 folgt auf das Modell MateBook X Pro i7. Die Maße sind recht kompakt und das Gewicht spielt mit 1,5 Kilogramm im Fliegengewicht, so dass es gut zur Mitnahme geeignet ist. Das Display kommt mit Touch-Funktion und sehr guten Helligkeitswerten. Gut sind zudem Kontrast und Blickwinkelstabilität. Die Farbdarstellung allerdings schwächelt. Mit der Tastatur sind die Tester sehr zufrieden. Sie ist prädestiniert für Leute, die gerne schreiben. Auch das Touchpad gefällt durch eine etwas rauere Oberfläche. Der Prozessor gehört in die aktuelle Core i7-Familie und bringt ein bisschen mehr Leistung als der Vorgänger. Zusätzlich zur integrierten Grafikeinheit gibt es noch einen Nvidia Geforce MX 250, der für mehr Tempo sorgen soll. Richtig ausschöpfen kann das Notebook das Potential allerdings nicht, da es sich nur um die 10 Watt-Variante handelt. Dafür ist eine Top SSD mit 1 Terabyte Speicher integriert. Die Anschlüsse könnten variabler sein. USB-A 3.0 und USB-C 3.1 sowie eine Kopfhörerbuchse gibt es. Für weitere Möglichkeiten sorgt ein Adapter, der mitgeliefert wird. Der Akku hält zwischen 6,5 und etwa 12 Stunden. Insgesamt ist das MateBook X Pro 2020 ein Notebook, das sich sehr gut für unterwegs eignet und mit exzellenter Technik überzeugt.
Kompletten Testbericht von CHIP Online lesen
Vorteile
  • Touch-Display mit exzellenter Helligkeit
  • Extrem schnelle SSD mit 1 TByte Speicherplatz
  • Ausgezeichnete Tastatur
  • Hervorragende Performance
Nachteile
  • Nur WiFi 5 an Bord
  • Anschlussoptionen verbessern sich erst durch Adapter
Einzeltest (28.10.2020), Testnote Sehr gut: 1,4 (93%)

Testnote Gut: 1,9 (87%) - Huawei MateBook X Pro 2020 im Test – Kompakter Laptop mit Schwächen bei der Leistung
billiger.de Fazit: Das MateBook X Pro von Huawei ist ein Notebook, das auf die Kombination Intel Comet Lake und Nvidia GeForce setzt. Leider bekommt man den Eindruck, dass Huawei damit nur versucht, aktuellere Komponenten in ein bekanntes Design zu integrieren ohne die Punkte Aufwand und Optimierung zu beachten. Die Leistung des Prozessors zeigt keine Verbesserung – im Gegenteil, sie fällt tatsächlich sogar schlechter aus als beim Vorgänger, welcher schon ganze zwei Jahre alt ist. Dies wird leider auch unterstrichen durch die dedizierte Grafikkarte, die auch deutlich stärker sein könnte. Dies sind aber auch schon fast alle negativen Eigenschaften. In vielen anderen Bereichen überzeugt das MateBook X Pro sogar sehr und hinterlässt gesamt einen guten Eindruck. Zu loben ist beispielsweise das Alu-Gehäuse, welches einen schönen und hochwertig produzierten Eindruck macht. Eine weitere Eigenschaft, die gut zum Vorschein kommt, ist der hochauflösende Bildschirm, welcher lediglich im Freien, durch Reflexionen Einschränkungen mit sich bringen kann. Auch die Laufzeiten des Akkus überzeugen vollkommen. Ein Schnäppchen ist das neue MateBook X Pro aus dem Hause Huawei aber nicht und auch die Leistung lässt Fragen offen, jedoch überzeugt das Gerät sonst in sehr vielen Punkten.
Kompletten Testbericht von Notebookcheck.com lesen
Vorteile
  • ansprechendes Design mit sehr gutem Gehäuse
  • hochwertiger Bildschirm inklusive Touch
  • ordentliche Eingabegeräte
  • schnelles WLAN
  • lange Akkulaufzeit
Nachteile
  • Leistung auf dem Niveau des Vorgängers
  • CPU und GPU bleiben deutlich unter ihren Möglichkeiten
  • schlechte Position und Qualität der Webcam
  • keine Thunderbolt-3-Lizenz
  • stark spiegelndes Display
Einzeltest (03.06.2020), Testnote Gut: 1,9 (87%)

Testnote Sehr Gut: 1,4 (92%) - Testbericht von connect.de
Testberichte auf connect.de lesen
veröffentlicht am 01.07.2020

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben