HP Envy x360 Convert 13-ay0654ng

(5)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
HP Envy x360 Convert 13-ay0654ng
HP Envy x360 Convert 13-ay0654ng
2 Angebote ab 951,00 €
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Variantenauswahl zurücksetzen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

2 Angebote im Preisvergleich

Filter
Zahlungsarten
Visa (2)
Eurocard/Mastercard (2)
American Express (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (2)
Lastschrift (2)
Finanzkauf (2)
PayPal (2)
Sofortüberweisung (1)
Barzahlen (1)
Andere (1)
Nach Gesamtpreis sortieren
Billigster Preis inkl. Versand
HP ENVY x360 13-ay0654ng Laptop - 13,3 Zoll (33,8 cm) Full HD, AMD Ryzen 5 4500U, 8GB RAM, 1000GB SSD, Windows 10 Home (1X2R1EA)
Shop-Info
951,00 * ab 0,00 € Versand 951,00 € Gesamt
HP ENVY - 13,3" Notebook - 2,3 GHz 33,8 cm
20.234 Shopbewertungen
Shop-Info
1.056,00 * ab 0,00 € Versand 1.056,00 € Gesamt
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.

Produktbeschreibung zu HP Envy x360 Convert 13-ay0654ng

Technische Details

billiger.de Gesamtnote

5 Testberichte und 0 Bewertungen
Gesamtnote1,9gut
Wir haben 5 Testberichte und 0 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,9 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 5 Testberichte zu HP Envy x360 Convert 13-ay0654ng mit einer durchschnittlichen Bewertung von 82%.

Sortieren nach:
Testnote Gut: 2,4 (81%) - HP Envy 13 x360 (2019) im Test: Objekt der Begierde?
billiger.de Fazit: Das HP-Notebook ENVY x360 13 eignet sich für preisbewusste Kunden. Das Display besitzt eine Touch-Funktion und ist schwenkbar. Mit seinen 13,3 Zoll stellt er die Farben gut dar. Die Pixeldichte beträgt 166. Dieses Notebook lässt sich mit den Fingern als auch mit einem Stift bedienen. Mit der Tastatur lässt es sich angenehm schreiben, jedoch liegen die Tasten zu eng beieinander und die Enter-Taste ist zu klein. An der Tastatur ist ein Fingerabdrucksensor vorhanden, für die Anmeldung. Dieses Notebook hat ein Aluminium-Gehäuse, mit einer Breite von 1,6 Zentimeter. Das HP ENVY x360 13 ist leicht und wiegt 1.267 Gramm. Die Hardware besteht aus einem Mittelklasse-AMD-Prozessor Ryzen 5 3.500, damit lassen sich die Office- und Videoprogramme benutzen. Mit dem Grafikchip Radeon Vega 8 lassen sich keine Spiele zocken. Es gibt einen acht GB Arbeitsspeicher und eine interne Festplatte mit 477 GB. Die Akku-Kapazität liegt bei Benutzung zwischen fünfeinhalb und sechseinhalb Stunden. Der Akku lädt innerhalb von zweieinhalb Stunden. Es gibt drei USB-3.1-Buchsen, daran lässt sich eine Festplatte anschließen. Das HP ENVY x360 13 ist ein ordentliches Gerät für seine Preisklasse. Der einzige Nachteil ist der mangelnde Speicherplatz.
Kompletten Testbericht von Computer Bild lesen
Vorteile
  • schnelles Arbeitstempo
  • lange Akkulaufzeit
  • toller Touchscreen
Nachteile
  • ungeeignet für Spiele
  • Festplatte zu klein
Einzeltest (17.08.2019), Testnote Gut: 2,4 (81%)
Testnote Gut: 2,0 (86%) - Test HP Envy x360 13 2020 Convertible 2-in-1: Ryzen 5 Schlägt Core i7
billiger.de Fazit: Das HP-Notebook ENVY x360 13 überzeugt in Preis und Leistung und schneidet bei notebookcheck.de mit "Gut - 86%" ab. Das Gehäuse zeigt eine gute Haptik und Verarbeitung. Positiv zeigt sich auch die Oberfläche des Notebook. Fingerabrücke fallen hier nicht besonders auf. Die Scharniere sind etwas zu starr und könnten etwas höher ausfallen. Das Notebook ist 16,4 mm Dick und wiegt 1,3 kg. Die Tastatur am Notebook ist Ultrabook-typisch. Als besonders nützlich zeigen sich die LED-Indikatoren für Tasten wie etwa der Feststell- oder Mikrofontaste. Ein Störfaktor ist weiterhin die Platzierung des Fingerabdruckscanners auf der Strg-Taste. Das verbaute ClickPad-Touchpad ist zuverlässig und zeigt eine präzise Zeigersteuerung. Der Ryzon 5 4500U Prozessor zeigt für ein Mittelklasse-Modell eine beeindruckende Leistung. Seine Multi-Thread-Leistung liegt 10 Prozent über des kostspieligeren Intel Core i7-1065G7. Ausgestattet ist das ENVY x360 13 mit einem USB-C-Anschluss, einem MicroSD-Kartenleser und einem 3,5 mm-Audioanschluss. Das Notebook unterstützt WLAN-6 und Bluetooth 5. Die Akkulaufzeit beträgt bei WLAN Nutzung erstaunliche 12 Stunden. Bis auf den fehlenden HDMI und den Thunderbolt 3 Anschluss bietet das Notebook einiges an technischer Leistung. Zusammengefasst ist das HP ENVY x360 13 Notebook eine günstige Alternative in dieser Preisklasse.
Kompletten Testbericht von Notebookcheck.com lesen
Vorteile
  • starke CPU- und GPU-Leistung zum kleinen Preis
  • relativ heller 1080p-Touchscreen
  • hohe Akkulaufzeit
  • microSD-Kartenleser
  • Webcam-Blende
Nachteile
  • Arbeitsspeicher nicht aufrüstbar
  • kein HDMI-Anschluss
  • relativ laute Lüfter im von HP empfohlenem Modus
  • winzige Pfeiltasten
  • keine IR-Kamera
Einzeltest (01.07.2020), Testnote Gut: 2,0 (86%)
Testnote Gut: 2,15 (77%) - Testbericht von computerbild.de
Testberichte auf computerbild.de lesen
veröffentlicht am 29.08.2020
Testnote Gut: 1,7 (86%) - Testbericht von notebookcheck.com
Testberichte auf notebookcheck.com lesen
veröffentlicht am 02.07.2020
Testnote Gut: 2,0 (80%) - Testbericht von blog.notebooksbilliger.de

Nutzerbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben