Kategorien

SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0

SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
Video
Gesamtnote 1,7 gut

Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Produkttyp
Schlüsselanhänger, Standard-USB-Stick
Speicherkapazität
64.0 GB
Anschlüsse
USB 3.0
Lesetransferrate
1960 Mb/s
Weitere Details
1 Angebote ab 39,99 €
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 39,99 € (Seite 1 von 1)
Weitere Filter
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
39,99 * (39.99 € / Stück) ab 0,00 € Versand 39,99 € Gesamt
245 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 4 Monaten.
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
Zum Hersteller
www.sandisk.com

Produktbeschreibung zu SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0

SanDisk Cruzer Extreme 64GB schwarz

Mit dem USB-Stick sind alle wichtigen Daten schnell und unkompliziert verfügbar. Der 63,5 Gramm leichte Stick verschwindet schnell in der Hemd- oder Hosentasche und kann sogar im Portemonnaie transportiert werden. Mit einer Speicherkapazität von 64 GB passen, je nach Auflösung, bis zu 3600 Bilder und 4000 Musik-Dateien auf das kleine Speichermedium.

Damit die gespeicherten Daten schnell auf einen PC oder ein Notebook übertragen werden können, unterstützt der USB-Stick den USB-3.0-Standard. Natürlich ist das Gerät auch abwärtskompatibel zu USB 2.0 und kann so auch auf älteren PCs verwendet werden. Die Übertragungsgeschwindigkeiten liegen bei bis zu 190 MB pro Sekunde. Der Datentransfer auf den Stick ist mit bis zu 170 MB pro Sekunde ebenfalls schnell möglich. Der kleine Datenträger muss nicht installiert werden und ist auch für ungeübte PC-Anwender schnell einsatzbereit.

Robust und schnell verfügbar – das kann der USB-Stick

Vorteile eines USB-Sticks
Viele Benutzer mögen sich fragen: warum brauche ich einen USB-Stick, ich habe doch eine Festplatte? Stimmt, doch der USB-Stick hat viele Vorteile, die ihn gegenüber einer herkömmlichen Festplatte auszeichnen. Der USB-Stick:

  • ist klein und leicht
  • benötigt keine separates Netzteil
  • funktioniert an jedem PC, Notebook oder Tablet
- bietet eine schnelle Verfügbarkeit der gespeicherten Dateien

Besonders dann, wenn Daten von A nach B transportiert werden sollen, ist der USB-Stick eine gute Wahl. Denn wer möchte schon eine ganze Festplatte einpacken, wenn er der Familie die Fotos vom letzten Urlaub zeigen möchte?

Klein, kompakt und schick
Zugegeben, USB-Sticks sind selten hübsch anzusehen. Der Cruzer Extreme macht hier eine Ausnahme. Der Speicherstab wird in einem schwarzen Design ausgeliefert und macht angeschlossen eine richtig gute Figur. Die kantenfreie Optik rundet den insgesamt stimmigem Gesamteindruck ab. Da jeder USB-Stick besonders für den mobilen Einsatz konzipiert wurde, sollten die Produkte robust und widerstandsfähig sein. Stürze aus größerer Höhe sind für den Stick kein Problem. Auch ein kurzes Wasserbad übersteht der Stick, ohne dabei Schaden zu nehmen. Lediglich das versehentliche Drauftreten sollte vermieden werden, das Gehäuse neigt dazu, nachzugeben.

Schnelle Datenübertragung
64 GB an internem Speicher stellt der USB-Stick zur Verfügung. Damit es bei der Datenübertragung eines großen Volumens nicht zu unnötig langen Wartezeiten kommt, unterstützt der Stick den USB-3.0-Standard. Diese Technologie ermöglicht eine besonders flotte Datenübertragung. Bis zu 170 MB pro Sekunde gen Stick sind möglich. Sollen Dateien vom USB-Stick auf einen PC übertragen werden, kopiert der Cruzer Extreme mit bis zu 190 MB pro Sekunde. Gerade im Vergleich zu anderen USB-Sticks ist dieses Produkt also ein echter Sprinter.

  • Gut aufgehoben
  • Heutzutage ist die Datensicherheit ein großes Thema. In Zeiten des Internets verbreiten sich Schadprogramme schnell und unbemerkt. Umso wichtiger ist es, die eigenen Daten in guten Händen zu wissen. Der Cruzer Extreme wird mit der SanDisk SecureAccess-Software ausgeliefert. Diese ermöglicht es dem Benutzer, die gespeicherten Dateien mit einem Passwort zu schützen und zu verschlüsseln. So bekommt nur derjenige Zugriff, der das Passwort kennt.
  • Vorteile:
  • geringes Gewicht
  • robuste Verarbeitung
  • unterstützt USB 3.0

Nachteile:
  • Fotografen könnten die Speicherkapazität als zu gering empfinden

Produktinformationen
zu SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0
Allgemein
Marke
SanDisk
Gelistet seit
Mai 2012
Produktlinie
SanDisk Cruzer
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt.

Schlüsselanhänger, Standard-USB-Stick
Service & Support
eingeschränkte Garantie
Abmessungen
Höhe
11 mm
Breite
21 mm
Länge
71 mm
Bauform
Verschlussart
Einfahrbarer Stecker
Farbe
Farbe
schwarz
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Es gibt den veralteten USB 1.0, die flächendeckend verbauten USB 2.0 sowie die neueste Generation USB 3.1, und ebenfalls noch eine ganze Reihe weiterer Abstufungen. Diese unterscheiden sich in ihrer maximalen Übertragungsgeschwindigkeit sowie ihrer maximalen Stromversorgung. Zu beachten ist jedoch, dass USB 3.1 (Typ C) Anschlüsse nicht abwärtskompatibel sind.

USB 3.0
Leistungsmerkmale
Lesetransferrate
Lesetransferrate

Die Lesetransferrate ist eine Kennzahl für die Geschwindigkeit, mit der ein Computer auf die, auf dem Stick gespeicherten Daten, zugreifen kann.

1960 Mb/s
Lieferumfang
Mitgelieferte Software
Password Protection Software
Speicher
Speicherkapazität
64.0 GB
Testberichte
Testberichtsanbieter
PC-WELT Online
Testergebnisse
gut
Testjahr
2014
Billigster Preis war: 19,43€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
1 Testbericht und 14 Bewertungen
Gesamtnote 1,7 gut
Wir haben 1 Testbericht und 14 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,7 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 1 Testbericht zu SanDisk Extreme 64GB schwarz USB 3.0 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 77%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie USB-Sticks vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.03.2014
Platz
2 von 12
Testnote
2,15 - gut
USB-3.0-Sticks mit 32 Gigabyte im Test
billiger.de Fazit: SanDisk hat hier einen USB-3.0-Speicherstick für kleines Geld im Angebot. Der Gigabytepreis liegt bei rund einem Euro, wobei der Hersteller dennoch nicht an Ausstattung geizt. Versenkbarer Anschluss, LED-Aktivitätsanzeige, Sicherheitssoftware und kostenloser Cloud-Speicher werden hier geboten. Zudem gibt es ein lebenslange Garantie und flotte Leseraten. Die Schreibleistung ist jedoch mau.


Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bewertungsmeister.de

Bewertungsmeister ist eine unabhängige Plattform zur Abgabe von Bewertungen.

Kaum etwas auszusetzen

Die Kriterien dieser Bewertung wurden im Rahmen einer ausführlichen Internetrecherche erfasst. Sie spiegelt die allgemeine Meinung verschiedener Nutzer über das Produkt wieder.

Die Auswertung eines USB Stick-Vergleichs von Chip.de ranktiert den SanDisk Extreme 64GB auf dem zweiten Platz. Er wird von Chip als Schnäppchentipp betitelt.
Auch auf Amazon wurde der Stick von über 1.500 Menschen bewertet und bekam fast durchweg positives Feedback. Vereinzelnt gibt es aber auch Berichte darüber, dass die Slide-Mechanik nach wenigen Monaten kaputt ging und den Stick unleserlich machte.
Es ist wichtig zu erwähnen, dass der Stick als "Lokaler Datenträger" im Arbeitsplatz angezeigt wird und nicht als Wechseldatenträger, wodurch es nicht möglich ist, den Stick z.B. zum Installieren von OS zu verwenden.
Der Stick verzichtet auf eine Schutzkappe, die man verlieren könnte, stattdessen ist der USB Stecker verriegelbar. Mittlerweile nicht mehr wegzudenken ist die LED-Leuchte, die einem zeigt, wenn ein USB Stick verbunden ist.
Ziemlich jeder Nutzer berichtet von extrem hohen Transferraten, der Stick ist also besonders für Personen geeignet, die größere Datenmengen in kürzester Zeit übertragen müssen. Berichten zufolge liest und schreibt der Stick sogar deutlich schneller als er verspricht.

Nochmal zusammengefasst:
+ Hohe Transferraten
+ Günstig
+ Gute Ausstattung
Die Gesamtwertung von Chip.de ist sehr gut (95,4 %).

Als günstigere Alternative zum SanDisk Extreme 64GB wird der Kingston HyperX Fury 64GB genannt. Er bietet die gleiche Kapazität für rund 30 Euro, hat aber eine geringere Transferrate.

am 26.05.2016

Sehr guter USB Stick!

Da ich meinen letzten USB Stick mit 64GB leider verloren habe, war ich wieder auf der Suche nach einem USB Stick mit genau soviel Speicherplatz.
Ich habe diesen USB Stick als Blitzangebot auf Amazon erworben und nach bereits 2 Werktagen nach Versand war der Stick schon bei mir zu Hause.

Als ich den USB Stick ausgepackt habe fiel mir auf, dass dieser noch besser aussieht, als auf den Produktbildern. Hat man ihn in der Hand, fühlt er sich wirklich sehr hochwertig an.
Am hinteren Ende hat der Stick befindet sich eine "Öse", in welche sich eine Schlaufe oder ähnliches einfädeln lassen, sodass man den Stick zum Beispiel an einem Schlüsselbund befestigen kann.

Der USB Anschluss an der Vorderseite lässt sich einziehen, sodass dieser nicht beschädigt werden kann, indem er abknickt oder sonstiges, wenn man diesen zum Beispiel in der Hosentasche hat. Da mir dies schon mal passiert ist, war es mir sehr wichtig, dass man den Anschluss einziehen kann.

Dadurch, dass der USB Stick USB 3.0 fähig ist, ist er sowohl im Lesen, als auch im Schreiben sehr schnell. Das ist vor Allem von Vorteil, wenn man vor hat besonders große Dateien zu verschieben, was sich bei dieser Speicherkapazität durchaus anbietet.

Ich kann diesen USB 3.0 Stick definitiv weiterempfehlen, da er sehr schnell ist und durch die Möglichkeit den Anschluss einzuziehen sehr sicher ist. Außerdem ist er sehr gut verarbeitet und weist auch durchaus nur gute Qualität auf.

am 28.08.2015

Rasante Dateiübertragung für kleines Geld

Letzten Monat habe ich mir mit dem SanDisk Extreme 64GB meinen ersten USB 3.0 Stick zugelegt und bin bisher begeistert. Endlich ist es mir möglich auch größeren Datenmengen in schneller Zeit vom Rechner auf meinen USB-Stick zu übertragen. Übertragungen die bei USB 2.0 noch mehrere Stunde gedauert haben lassen sich nun in wenigen Minuten erledigen.

Als der USB-Stick in der Amazon Frustfrei Verpackung bei mir ankam war ich sehr von der Verarbeitung und dem Design begeistert. Solch einen USB Stick sieht man wirklich nicht alle Tage.

Da ich gespannt auf die Übertragungsraten war, führte ich sofort einen Test durch und war begeistert. Statt 5-10 MB/s sind hier bei der Übertragung vom Rechner auf den USB-Stick bis zu 100 MB/s möglich was der 10-fachen Geschwindigkeit entspricht.

Auch schön ist der Lieferumfang in dem sich eine Trageschlaufe befindet mit der man den Stick bequem am Schlüsselbund befestigen kann. Diese muss man bei anderen Modellen oft extra hinzubestellen.

Bisher habe ich mit dem Stick also wirklich nur positive Erfahrungen gemacht und kann ihn jedem der auf der Suche nach einem Geschwindigkeitsschub ist empfehlen.

am 25.08.2015

schnellere Datenübertragung - höher Zufriedenheit

Anfangs hielt ich nicht sonderlich viel von der neuen 3.0 Datenübertragung, da ich sowieso nicht wirklich der USB Nutzer war.

Erst als ich meinen alten USB-Stick herauskrempelt habe und er zum Einsatz kam, bemerkte ich wie langsam die Übertragungsrate ist und das ich mir das nicht mehr erlauben kann so kostbare Zeit zu verschwenden.

Das war der Grund warum ich mir den SanDisk 64GB zugelegt. Somit hatte ich auch einen guten Vergleich zum 2.0 Anschluss und war einfach nur überrascht von der Übertragunsrate. Auch die Windows sichere Entfernung des USB Sticks habe ich bisher noch nie genutzt und trotzdem ist mir keinerlei Daten verloren gegangen.

Preislich ist es eine kleine Überlegung wert und man sollte immer mal wieder die Preise vergleichen.

Auffällig kam mir das löschen von bereits auf dem Stick vorhandenen Daten. Dabei kam es mir etwas träge vor und naja das hätte man wohl etwas ausbauen können.

Vom Design kann man nur Lobe aussprechen. Cooler Look mit ausfahrbarem Anschluss um unnötige Schäden zu vermeiden, keine Weltneuheit aber immer eine gute Idee diese Funktion einzubauen.

Alles in allem ein solider USB Stick, der sich meiner Meinung nach vom Preis/Leistungsverhältnis mittig einreiht.

am 25.08.2015

Rasend schnelle Dateiübertragung

Mittlerweile ist schon einige Zeit seit der Einführung von USB 3.0 ins Land gegangen. Endlich habe ich mir dann auch mal einen USB 3.0 Stick gekauft, in der Hoffnung, die Übertragungsraten von USB 2.0 endlich hinter mir zu lassen und vor allem größere Dateimengen in kürzerer Zeit übertragen zu können.

Bei dieser Aufgabe hat der SanDisk Extreme mich auch alles andere als enttäuscht. Beim ersten einstecken musste ich noch eine Treiber Software installieren, doch danach ging alles mehr als glatt. Sofort konnte ich Musik, Bilder, sogar ganze Filme in Windeseile von meinem PC auf den üppigen Speicherstick laden und umgekehrt. Die Übertragungsrate ist dabei bei mir etwa 7-10 mal so hoch wie bei USB 2.0.
Ebenfalls sehr gut gefällt mir die schicke Optik des SanDisk Extreme. Hier lässt er die Konkurrenz von Intenso und co. weit hinter sich, die in dem Preissegment meist nur "standardmäßige" USB Sticks in Einzelfarben anbieten.

Mein Fazit nach etwa drei Wochen Test: der SanDisk Extreme ist ein hervorragender USB Stick für alle die in kürzester Zeit große Dateimengen verschieben wollen. Natürlich bietet er nicht genügend Platz für ganze Mediatheken, hier müsste eine externe Festplatte her. Dennoch eignet er sich perfekt um auf die schnelle wichtige Dateien auszutauschen, zum Beispiel auf LAN Parties.

am 20.08.2015

Klein, schnell und technisch einwandfrei
Auf der Suche nach einem kleinen, aber schnellen USB-Stick bin ich auf diesen bei Amazon gestoßen.

Nach dem Einstecken des USB-Sticks zeigt der Computer das Installieren des Treibers für den USB-Stick an, was meist nur wenige Sekunden dauert, sodass nach dieser kurzen Installation sich der jeweilige Ordner öffnet und dementsprechend der USB-Stick genutzt werden kann.

Der USB-Stick ist für die Größe und den Preis wirklich sehr gut, sodass das Produkt auch für größere Dateien benutzt werden kann, welche wiederum beispielsweise für externe Festplatten vorgesehen sind, wobei man es natürlich mit der Größe der Dateien nicht groß übertreiben sollte. Die 64GB geben aber eine - wie ich finde - eine optimale Grenze. Normalerweise hatte ich meist USB-Sticks von Intenso, die sehr langsam waren.

Die Dateiübertragung verlief bisher ohne Probleme, es kam zu keinen verlorenen Dateien, Unterbrechungen oder zum selbstständigen Ausschalten des USB-Sticks seit dem Kauf des Sticks, obwohl dieser mehrfach in der Woche für studentische und private Arbeiten in Benutzung ist.

Einzig und allein kann der USB-Stick beim AppleMacBook Air nur eingeschränkt benutzt werden. Für das Verschieben der Dateien vom USB-Stick auf das MacBook muss ein bestimmtes Programm benutzt werden. Unter Microsoft Windows 7 und 8 gab es keinerlei Probleme mit der Kompatibilität.

Fazit: Keine Probleme, technisch einwandfrei und schnell trotz der kleinen Größe, sodass ich das Produkt mit fünf Sternen bewerte und empfehlen kann.
am 14.08.2015

Robust und schnell
Ich habe diesen Stick zwei Mal in der 64 GB Variante und bin voll zufrieden. Neben der herausragenden Übertragungsgeschwindigkeit, die vorallem bei Filmen oder Fotoalben sehr zeitsparend ist überzeugt der SanDisk Extreme durch seine Robustheit. Gerade bei einer großen Speicherkapazität kann auch immer viel verloren gehen, falls der Stick kaputt geht. Mir ist der Stick bereits mehrmals auf Asphalt, Parkett, Fließen,.. gefallen ohne Schaden zu nehmen. Auch der Mechanismus um die Schnittstelle ein und auszufahren ist robust und stabil gefertigt.
Die Möglichkeit die Schnittstelle ein und auszufahren ist besonders dann nützlich, wenn man den Stick zusammen mit seinem Smartphone in der Hosentasche hat, das harte Metall ist dann nämlich von dem weichen Plastik umschlossen und kann den Display oder ähnlichem keinen Kratzer zufügen.
Das geringe Gewicht des Sticks durch sein Kunststoffgehäuse ist gleichzeitig auch ein Nachteil. Auf Belastung auf Druck ist der Stick somit nicht ausgelegt (z.B. falls ein Fahrzeug darüber fahren sollte, hier sind USB-Sticks mit Metallgehäuse natürlich wesentlich stabiler).
Alles in allem ein gutes Produkt, was den Herausforderungen des Alltags bestens gewachsen ist. Ich würde den SanDisk Extreme jederzeit wieder kaufen.
am 07.05.2015

Viel schneller Speicherplatz zum günstigen Preis
Ich selber benötigte einen neuen USB-Stick mit viel Speicherplatz und USB 3 und so habe ich mir dann den SanDisk Extreme gekauft, da dieser statistisch den größten Datendurchsatz hatte.

Im Test zeigte sich dann die Bestätigung der angegebenen Datendurchsätze. Und ich muss sagen, das sich begeistert war. Im Schnitt hatte er einen Durchsatz von ca. 240 MB/s beim Lesen und 100 MB/s beim Schreiben, was im Vergleich zu USB 2 doch ein ganzes Stück ist. Aber auch bei einer USB 2-Schnittstelle holt dieser Stick das Maximum heraus.

Optisch kann man diesem Stick auch nichts nachsagen, er sieht einfach stylisch aus, auch wenn ich eher auf schlicht stehe. Ebenso ist die Verarbeitung - einfach nur perfekt und hochwertig. Er liegt angenehm in der Hand und man hat nicht das Gefühl, dass er gleich auseinander fällt.

Ich selber verwende diesen Stick für wichtige Dateien, die eigentlich immer dabei sein müssen, denn man weiß ja nie, wann man sie braucht. Genug Speicherplatz hat er ja - auch wenn man mal etwas anderes hinauf packen möchte.

Was nicht außer Acht gelassen werden sollte, ist der Preis im Bezug auf dem, was man hier erhält. Nämlich ein qualitativ hochwertiges Produkt mit einem schnellen Datendurchsatz. Also aus meiner Sicht eine klare Kaufempfehlung! Ich würde ihn definitiv wieder kaufen.
am 14.02.2015

Wahnsinnig schnell!
Ich war auf der Suche nach einem sehr schnellen Stick, er soll ein portables Betriebssystem aufnehmen, in meinem Fall ein Windows Server 2012. Dafür brauchte ich natürlich auch eine nicht unerhebliche Menge Speicherplatz, sodass die 16 und 32 Gigabyte-Versionen für mich ausschieden.

Einmal ausgepackt und auf Funktionstüchtigkeit geprüft, war ich auch schon ziemlich erstaunt, der Hersteller stapelt hier nun wirklich nicht hoch, gut 250 MB/s lesend und 100 MB/s schreibend sind eine absolute Sensation, einen so schnellen USB Stick habe ich bisher noch nirgends gesehen. Auch an USB 2.0 ist der Stick überdurchschnittlich schnell, hier limitiert aber selbstverständlich die Schnittstelle.

Ich werde mir den Stick gleich noch einmal bestellen und als normales Speichermedium nutzen, der Preis ist - mit Blick auf den besten Preis bei Billiger.de - ein absoluter Knaller, andere Sticks dieser Größe kosten ungefähr das selbe, sind aber Teils um ein Vielfaches langsamer.

Fazit: Der Stick wirklich zu empfehlen, die gebotene Leistung überzeugt einfach, erst recht bei dem Preis. Wie sich die Schiebekonstruktion auf Dauer bewährt wird sich zeigen, ich hatte aber mit meinen vorigen Sticks von SanDisk (ebenfalls mit Schiebetechnik) keine Probleme, selbst wenn der Mechanismus nicht lange hält und man den Stick etwas umständlicher in den USB-Port stecken muss, die verlorene Zeit holt er beim Lesen/Schreiben 3 mal wieder raus, von daher wäre das kein Grund, einen anderen Stick zu nutzen.
am 13.11.2014

Viel Platz für etwas zu viel Geld
Dieser Usb-Stick hat mich in vielen Punkten sehr überzeugt. Er wiegt nur 63 Gramm und besitzt ganze 64 Gigabyte !!! Damit lassen sich etwa bis zu 3600 Bilder und 4000 Lieder auf diesem winzigen "Ding" abspeichern. Die Übertragungsgeschwindigkeit liegt im Bereich 170 Megabyte die Sekunde. Dies ist ziemlich hoch, wenn man vergleicht das man bei einem normalen Internetanbieter nur ca. 0.7 Megabyte pro Sekunde Downloaded. Der SanDisk Cruzer Extreme 64GB ist kompatibel zu Usb 3.0 und Usb 2.0. Der Unterschied zwischen Usb 3.0 und Usb 2.0 ist der, dass man mit Usb 3.0 einen viel schnellere und somit effizientere Übertragung besitzt. Aber falls man einen älteren Pc besitzt ist das kein Problem, da (wie oben genannt) der Stick mit Usb 3.0 sowie Usb 2.0 läuft. Die Optik des SanDisk Cruzer Extreme 64GB ist auch nahezu perfekt. Der Stick ist auch sehr klein und kompakt. Man kann ihn in jede Hosentasche und sogar in ein Geldbeutel. Der Stick übersteht auch etwas Feuchtigkeit, aber man sollte es nicht übertreiben. Stürze aus höheren Positionen ist auch kein Problem, jedoch darf man nicht drauf treten, da sich das Gehäuse eventuell verbiegen könnte. Der SanDisk Cruzer Extreme 64GB braucht kein zusätzliches Programm um zu arbeiten, dadurch ist er schnell einsatzbereit.

Fazit: Für Personen, die nicht hohen Speicherplatz benötigen und einen Usb-Stick suchen, würde ich eine viel billigere Variante empfehlen. Aber für Firmen etc., die viel Speicher brauchen und schnell damit arbeiten müssen, ist dieser Stick geeignet.
am 01.03.2013

Nach oben