Kategorien

Canon Speedlite 90EX

Canon Speedlite 90EX
Canon Speedlite 90EX
Canon Speedlite 90EX
Canon Speedlite 90EX
Canon Speedlite 90EX
Canon Speedlite 90EX
Gesamtnote 2,0 gut

Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Kompatible Marken
Canon
Belichtungsmessung
E-TTL II, E-TTL I, E-TTL
Leitzahl
9
Blitztyp
Blitzgerät
Weitere Details
2 Angebote ab 77,95 €
Produkt merken
Produkt vergleichen
2 Angebote ab 77,95 € - 119,99 € (Seite 1 von 1)
sofort lieferbar (2)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (2)
Zahlungsarten
Visa (2)
Eurocard/Mastercard (2)
American Express (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
PayPal (1)
Giropay (1)
Sofortüberweisung (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
77,95 * ab 7,95 € Versand 85,90 € Gesamt
Lieferzeit: 2 Tage
Shop-Info

119,99 * (119.99 € / Stück) ab 0,00 € Versand 119,99 € Gesamt
15 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Versandfertig in 2 - 3 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Canon Speedlite 90EX
Zum Hersteller
www.canon.de

Produktinformationen
zu Canon Speedlite 90EX
Allgemein
Marke
Canon
Gelistet seit
Juli 2012
Produktlinie
Canon Speedlite
Blitztyp
Blitztyp

Der Blitztyp beschreibt die jeweilige Ausbreitung des Blitzes und gibt Informationen zum Einsatzbereich. So ist ein abnehmbarer Blitz beispielsweise leicht zu transportieren oder ein Unterwasserblitz für Meeresfotografien vorgesehen.

Blitzgerät
Abmessungen
Breite
4.42 cm
Tiefe
6.50 cm
Höhe
5.20 cm
Akku/Batterie
Anzahl Akkus
2
Akkutyp
Akkutyp

Der Unterschied zwischen Akkutypen liegt in ihrer Bauform und in ihrer chemischen Zusammensetzung. Bei Blitzgeräten ist dies entscheidend für die Nutzungsdauer. Akkus mit einem hohen Ah-Wert (Ampere-Stunden) haben eine lange Akkulaufzeit. Handelsübliche AA- oder AAA Akkus sind als Ersatz auch im Einzelhandel erhältlich.

NiMH Akku, AAA Akkus
Eignung
Kompatible Marken
Canon
Funktionalitäten
Man. Leistungsregelung
Man. Leistungsregelung

Wenn die Blitzautomatik zu stark ist, kann man mit der manuellen Leistungsregelung eingreifen, um die Lichtintensität zu verringern oder verstärken.

1/4
Features
Features

Zusätzliche Features, also besondere Eigenschaften oder Funktionen erhöhen den Betriebskomfort eines Blitzgeräts.

Master-Funktion, Slave-Funktion, AF-Hilfslicht, Blitzbelichtungskorrektur
Blitzmodi
Blitzmodi

Durch verschiedene Blitzprogramme, den Blitzmodi, kann man dem zu fotografierenden Motiv genügend Ausleuchtung geben. Als Standard gehören die Reduzierung des Rote-Augen-Effekets, eine Kurz- und eine Langzeitsynchronisation.

Automatik, Innenaufnahme, Slave, Aus, Aufhellblitz
Gewicht
Gewicht
50.0 g
Leistungsmerkmale
Belichtungsmessung
Belichtungsmessung

Die Belichtungsmessung bei Fotoaufnahmen ist notwendig, um Blende und Belichtungszeit zu bestimmen. Hierzu gibt es unterschiedliche Verfahren, die mittels TTL oder Belichtungsmesser vorgenommen werden. Dank Belichtungsmessung kann das beste Ergebnis erzielt werden.

E-TTL II, E-TTL I, E-TTL
Leitzahl
Leitzahl

Die Leitzahl ist entscheidend für das Blitzgerät, da sie bestimmt, wie viel Licht abgegeben wird, um dem Motiv die richtige Menge an Belichtung zu geben. Errechnet wird der Wert als Produkt aus dem Abstand zwischen Blitz und Motiv, sowie der Blendenzahl.

9
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Batterien
Zeit
Wiederaufladezeit
Wiederaufladezeit

Die Wiederaufladezeit gibt an, wie schnell ein Blitzgerät wieder einsatzbereit ist.

5.50000 s
Billigster Preis war: 68,65€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 1 Bewertung
Gesamtnote 2,0 gut
Wir haben 0 Testberichte und 1 Bewertung mit einer Gesamtnote von 2,0 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).


Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 25. Oktober - 29. November 2017
Sortieren nach:
Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bewertungsmeister.de

Bewertungsmeister ist eine unabhängige Plattform zur Abgabe von Bewertungen.

Kleines, leichtes Blitzgerät mit schönem Licht

Die Speedlite 90EX erhielt ich als Blitzgerät im Paket mit meiner Systemkamera EOS M, die es perfekt ergänzt. Der Blitz ist sehr klein und kompakt und wiegt fast nichts, wodurch die Kamera nicht unnötig schwer wird und sich so leicht transportieren lässt. Das Gerät wird oben auf den Zubehörschuh der EOS-Kamera aufgesetzt und ist sofort einsatzfähig.

Mit Strom versorgt wird das Gerät mit zwei leistungsfähigen AAA-Batterien. Die Wiederverwertungszeit des Blitzes beträgt etwa 3,6 Sekunden, was vollkommen in Ordnung ist für die ein oder andere gelegentliche Aufnahme und in dieser Preiskategorie sicherlich ganz gut ist. Wer aber schnell mehrere Aufnahmen hintereinander mit Blitz machen muss, sollte auf die größere und deutlich teurere Canon Speedlite 430EX II zugreifen. Die Qualität des Lichts bei der Speedlite 90EX ist hervorragend, wenn man im Scene Intelligent Auto Modus Bilder schießt. Aufnahmen werden schön beleuchtet, ohne dass das Licht zu unnatürlich stark wird. Auch der Charakter des Umgebungslichtes geht nicht verloren. Im Programmodus erlebte ich aber eine böse Überraschung: der Blitz überlagerte das Umgebungslicht enorm und Objekte wurden definitiv zu stark ausgeleuchtet. Nachdem ich im manuellen Modus nun ein paar Einstellungen veränderte, erhielt ich deutlich bessere Resultate. Doch dafür ist der Aufwand eindeutig zu hoch und vor allem Anfänger sollten den Auto-Modus belassen, da dieser für die meisten Zwecke ausreicht. Eine Leitzahl von 9 ist nominell angegeben, was leider nicht sonderlich viel ist, aber für den Preis in Ordnung ist, da auch die Lichtqualität stimmt. Wer aber mehr Licht benötigt, das deutlich weiträumiger ist, sollte lieber die Speedlite 270 EX II kaufen. Diese ist zwar größer, schwerer und ein Stückchen langsamer, aber leuchtet dafür mit einer Leitzahl von ganzen 27. Leider kostet diese zum gegenwärtigen Zeitpunkt mehr als das Doppelte. Die Speedlite 90EX verfügt zusätzlich über eine Masterfunktion, was für einige Anwender besonders interessant sein sollte, wodurch das optische Entfesseln mehrerer externer Blitzgeräte als Slaves ermöglicht wird.

Insgesamt muss ich sagen, dass das Preisleistungsverhältnis stimmt, vor allem wenn man die Speedlite 90EX im Paket mit der EOS-M kauft. Das Licht ist sehr schön und ich erhalte gut beleuchtete Aufnahmen. Die zwei größeren Brüder aber, Speedlite 270EX II und Speedlite 430EX II, sind deutlich größer, schwerer und teurer, aber dafür um einiges leistungsfähiger. Dennoch bin ich mit dem Blitzgerät sehr zufrieden und kann es jedem Fotografen als leichte, tragbare Alternative wärmstens empfehlen.

Nutzerbild von Eiffelturm Canon Speedlite 90EX
am 31.10.2014
Nach oben