Kategorien

Resident Evil 6 (Xbox 360)

Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
Resident Evil 6 (Xbox 360)
+14
Bilder
Gesamtnote 2,1 gut

Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Genre
Action
Produkttyp
Standardedition
Altersfreigabe ab (Jahren)
18
Altersfreigabesystem
USK
Weitere Details
6 Angebote ab 9,99 €
Produkt merken
Produkt vergleichen
6 Angebote ab 9,99 € - 16,99 € (Seite 1 von 1)
cart_b"Zum Kauf"-Angebote über billiger.de express!
sofort lieferbar (6)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (6)
Zahlungsarten
Visa (6)
Eurocard/Mastercard (6)
American Express (6)
Diners (1)
Barnachnahme (1)
Vorkasse (6)
Rechnung (5)
Lastschrift (5)
Finanzkauf (3)
PayPal (6)
Giropay (2)
Sofortüberweisung (4)
Postpay (2)
Barzahlen (3)
Amazon Payments (1)
Andere (2)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
9,99 * ab 4,90 € Versand 14,89 € Gesamt
3586 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Sofort lieferbar - Versand innerhalb von 24 Stunden
 
Jetzt bestellen und PAYBACK-Punkte sammeln. Ratenkauf und 0% Finanzierung möglich.
Shop-Info
1 weiteres Angebot von diesem Shop einblenden

13,99 * ab 5,99 € Versand 19,98 € Gesamt
3 Shop-Bewertungen DITH-Shop
Lieferzeit: 2 Tage
Shop-Info
1 weiteres Angebot von diesem Shop einblenden

16,90 * ab 6,99 € Versand 23,89 € Gesamt
269 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
0%-Finanzierung ab 100,-€ Warenwert | Erweitertes Umtauschrecht bis 07.01.2018 für ungeöffnete Ware
Shop-Info

16,99 * ab 0,00 € Versand 16,99 € Gesamt
8 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Resident Evil 6 (Xbox 360)
Zum Hersteller
www.capcom-europe.com

Produktinformationen
zu Resident Evil 6 (Xbox 360)
Allgemein
Marke
Capcom
Gelistet seit
Juli 2013
Produktlinie
Resident Evil
Erscheinungsjahr
2013
Produkttyp
Standardedition
Genre
Action
Ausführung
Ausführung

Die Ausführung gibt an, ob das Spiel durch einen Download nach dem Kauf zur Verfügung steht oder dem Käufer zugeschickt wird (Box).

Box
Alterseinstufung
Altersfreigabesystem
Altersfreigabesystem

Das Altersfreigabesystem beschreibt, nach welchen Vorgaben die Freigabe erfolgt ist. Weltweit gibt es verschiedene Prüfverfahren, um die Alterseinstufung festzulegen. In Deutschland heißt die Prüfstelle USK, in Europa ist es die PEGI, in den USA die ESRB und in Japan die CERO.

USK
Altersfreigabe ab (Jahren)
Altersfreigabe ab (Jahren)

Die Altersfreigabe gibt an, ab welchem Alter es einem Kind gesetzlich erlaubt ist, das Spiel zu spielen. Diese Freigabe wird aufgrund verschiedener Altersfreigabesystemen eingestuft.

18
Testberichte
Testjahr
2012
Testberichtsanbieter
Onlinewelten.com
Testergebnisse
gut
Billigster Preis war: 9,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
1 Testbericht und 4 Bewertungen
Gesamtnote 2,1 gut
Wir haben 1 Testbericht und 4 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 2,1 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 1 Testbericht zu Resident Evil 6 (Xbox 360) mit einer durchschnittlichen Bewertung von 79%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Xbox 360 Spiele vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
02.10.2012
Einzeltest
Testnote
Resident Evil 6
billiger.de Fazit: „Resident Evil 6“ teilt sich in drei größere Kampagnen, darin gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten, wie Leon und Chris aus „Resident Evil 4“ bzw. „Resident Evil 5“. Das Spiel hat leider das Problem, dass es alles auf einmal sein will: Survival-Horror und Action-Shooter. Leider gelingt ersteres nicht wirklich. Zwar spielt sich die Leon-Kampagne an vielen Stellen wie ein alter "Resident Evil"-Teil, allerdings überwiegt eindeutig die Action im Gesamtspielverlauf. Die Grafik ist gut, aber nicht überwältigend, dafür gibt es zu viele matschige Texturen auch die Kamera ist sehr gewöhnungsbedürftig, da sie sehr nah an der Spielfigur ist. Dafür gelingt es dem Spiel, den Spieler mit einer guten Story und guten Soundeffekten in das Geschehen zu ziehen.

Vorteile:
Story
technisch gelungen
Sound
Nachteile:
viele Aussetzer der KI
Kamera zu nah am Charakter
glatter, linearer Levelaufbau

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
3,8 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bewertungsmeister.de

Bewertungsmeister ist eine unabhängige Plattform zur Abgabe von Bewertungen.

stimmit, action reich.

Es hat mittlerweile Tradition, ein neues Resident Evil erscheint und die alten Fans jammern rum. "Früher war es gruseliger, früher war es cooler, früher war es einfach besser."
Die gleiche zweifelhafte Ehre wurde dann natürlich auch Resident Evil 6 zu Teil und dank veröffentlichen Demos sahen sich die Skeptiker in ihrer Furcht vom oberflächlichem Action Zirkus voll bestätigt.

Resident Evil 6 baut unverkennbar auf Teil 5 auf, macht aber einiges besser. So will das neue Inventar nicht mehr ständig auf und ausgeräumt werden und ich kann gar nicht genug betonen wie froh ich über die selbsständigeren KI-Kollegen bin.
Sie brauchen eigentlich nie eure Hilfe und klauen euch auch keine Monition nur um sie dann sinnlos zu verballern. Schon alleine diese Punkte sorgen dafür das man viel Stress freier voran kommt.

Noch sinnvoller ist es sich einen menschlichen Mitspieler zu schnappen, denn mit Ausnahme des "Ada One" Anhängsels lassen sich alle anderen Kapitel Kooperativ spielen.

Chris ist mit seinem Kollegen Pierce unterwegs, Ian hat Helena an seiner Seite, in Team 3 stehen 2 Menschen mit interessanten Vorgeschichten. Jake Muller ist der Sohn des Sonnen bebrillten Schurkens Albert Wesker und Sherry Birkin habt ihr mal in einem indizierten Vorgänger gerettet, damals war sie noch ein Kind.

Dieses mal ließ Capcom Profi Synchron Sprecher rann, was mich sehr erfreut hat, da sie wirklich sehr gut ins Spiel passen.

Rätsel könnt ihr an einer Hand abzählen, statt dessen hack ihr euch durch scharren von Zombie Horden.
Gruselig wirds aber schon dann und wann. denn die überarbeitete Grafik-Engine sorgt für eine deutlich dichtere Atmosphäre.

Offensichtlich ist das Capcom westliche Erfolgsspiele studiert hat.
Abgeregelte Räume mit grotesken Kreaturen haben was von Dead Space.
Die fetten Untoten könnten direkt aus Left 4 Dead abgeworben sein.

Resident Evil 6 ist ein, unabhängig von seinem Namen sehr gutes und stellenweise sehr schönes umwerfendes Action Spiel.

Aber lasst euch von den Demos order ersten Missionen nicht täuschen.
Nach dem durchspielen der 4 Kapitel wird aus den Missionen ein stimmiges gesamt Bild.

Während andere Action Spieler sich an 1-2 Tagen abfrühstücken lassen, erlebt ihr in Resident Evil 6 bis zum Finale 5 bis gut 25, hier und da vielleicht etwas platte, aber auch verdammt unterhaltsame Spielstunden.

am 17.11.2013

Totalabsturz

Dieses Resident Evil ist der inzwischen schon 6. Teil der weltweit bekannten Serie und so langsam lassen sich deutliche Abnutzungserscheinungen feststellen.
Der Horror, den die Serie einst ausgezeichnet hat, ist mit diesem Teil komplett verschwunden. Es ist nur noch ein Ballermarathon ohne Ende. Ihr seid auf der Suche nach verschwundenen Freunden und ballert euch während der ca. nur 6stündigen Kampagne durch Zombies und Polizei. Dabei ist die Grafik auch noch so unterirdisch, dass man denkt, man hätte es hier mit einem PS2-Spiel zu tun, dass vor 7 Jahren erschienen ist. So nicht, liebe Entwickler von Capcom !
Ich bin maßlos enttäuscht. Die Story ist in verschiedene Akte aufgeteilt und in jedem Akt spielt ihr irgendeine andere Figur. Dies führt die Story ad absurdum und man versteht überhaupt nichts von ihr. Desweiteren fehlt dadurch eine Identifikationsperson, denn eine Verbindung zu den Figuren kommt so überhaupt nicht auf. Die Steuerung lässt sich in einem Wort zusammenfassen: katastrophal, unglaublich hakelig.
In diesem Spiel steckte eine Menge Potenzial, was nun daraus wurde, sollte jedoch keiner unterstützen. Finger weg !

am 16.11.2013

Nicht so gut wie früher???

Ich bin seit dem ersten Teil der Resident Evil Reihe verfallen, sowohl den Spielen als auch den Filmen. Auch ich war lange Zeit von jedem neuen Resident Evil Spiel mehr und mehr enttäuscht wie so viele Fans dieser Reihe. Und Leute die die alten Teile nicht kannten fragten immer was hast du denn das Spiel ist doch super. Irgendwann reichte es mir und ich kramte aufm Dachboden aus verstaubten Kisten die ersten beiden Teile raus und spielte sie mit einem Freund. Aber nach 1 Stunde konnte ich das einst so geliebte Spiel nicht mehr ertragen und das lag nicht daran das ich das Spiel kannte sondern daran das es für heutige Maßstäbe einfach unterirdisch ist, leider. Und Plötzlich konnte ich die neueren Teile genießen!! Ja man rennt nicht mehr stundenlang durch das gleiche Treppenhaus um den benötigten Schlüssel zu finden und ja Quantensprünge haben die Zombiegegner nicht gemacht und ja mittlerweile muss man sich mitunter durch Horden von Gegner Kämpfen. Aber was ist schlecht daran?? Die Gegner sind gut gemacht, die Schwierigkeit ist immernoch genug Munition zu haben um nicht mit leeren Waffen vor einer Gruppe Untoter zu stehen und ich finde bei der Story gerade durch die Aufteilung in 5 Akte in der man verschiedene Teams spielt die diverse Treffen, Überschneidungen in der Geschichte und Konflikte haben kann man wohl kaum meckern. Natürlich kann man sich im Singleplayer über mangelnde Intelligenz der KI-Partner aufregen aber ich bin mir sicher wenn Die KI-Partner es könnten würden sie es mindestens genauso häufig tun. Klar gibt es Spiele mit besserer Grafik gerade wenn man auf dem PC mit einer 1000€ grafikkarte spielt aber erstens ist die Grafik zwar nicht weltklasse aber trotzdem gut und zweitens ist Grafik bei weitem nicht alles. Die Gegner sind gut gemacht man muss durchaus den Kopf benutzen um das Spiel zu meistern und momente um sich zu erschrecken gibt es auch. Was will man mehr?? erst recht zu dem Preis!! klarer Daumen nach oben! nicht Perfekt aber doch sehr gut.

Nutzerbild von Dragon11784 Resident Evil 6 (Xbox 360)
weiter lesen weniger anzeigen
am 15.07.2014

Hammer gemacht!!

Ich bin ein riesiger Fan von Resident Evil egal ob Film oder Spiel und ich habe auch schon mehrmals die Filme geguckt und die Spiele gespielt , das war dann der Auslöser warum ich mir Resident Evil 6 für die Xbox 360 gekauft habe , definitiv zu empfehlen.
Das Spiel ist wirklich der hammer , es hat eine hammer gute und scharfe Grafik , es hat wirklich eine sehr spannende Story die wirklich sehr lang ist , da ist nichts mit 1-2 Wochen spielen und das Spiel ist durch , nein , es dauert mindestens 1-2 Monate, das finde ich ist wirklich ein sehr guter Aspekt.

Ich kann es nur weiterempfehlen , da es wirklich ein sehr gutes Spiel ist , es hat sehr gute und spannende Features , eine hammer gute und lange Story und die verschiedenen Charaktere , Waffen usw. sind von den Machern wirklich gut gemacht wie ich finde.
Egal ob alleine oder mit Freunden es macht auf jeden Fall viel Spaß.

Mein Fazit:

Für rund 18€ bekommt man ein super tolles Spiel was auf jeden Fall viel Spaß macht , daher klare Kaufempfehlung.

MfG PaynN.

Nutzerbild von PaynN. Resident Evil 6 (Xbox 360)
weiter lesen weniger anzeigen
am 13.04.2014
Nach oben