Kategorien

Canon Speedlite 430EX II

Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
Canon Speedlite 430EX II
+4
Bilder
Gesamtnote 1,4 sehr gut

Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Kompatible Marken
Canon
Belichtungsmessung
E-TTL II, E-TTL, E-TTL I, TTL
Leitzahl
43
Blitztyp
Blitzgerät
Weitere Details
4 Angebote ab 239,00 €
Produkt merken
Produkt vergleichen
4 Angebote ab 239,00 € - 354,28 € (Seite 1 von 1)
cart_b"Zum Kauf"-Angebote über billiger.de express!
sofort lieferbar (3)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (3)
Zahlungsarten
Visa (2)
Eurocard/Mastercard (2)
Vorkasse (1)
Rechnung (2)
Lastschrift (1)
Finanzkauf (1)
PayPal (1)
Sofortüberweisung (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
239,00 * ab 0,00 € Versand 239,00 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Lieferzeit: - sofort lieferbar
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Ab 20 € Auftragswert keine Versandkosten und keine Zahlungsgebühren!
Shop-Info

278,98 * ab 0,00 € Versand 278,98 € Gesamt
113 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Shop-Info

295,23 * ab 0,00 € Versand 295,23 € Gesamt
317 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
Shop-Info

354,28 * (354.28 € / Stück) ab 0,00 € Versand 354,28 € Gesamt
15 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Versandfertig in 3 - 4 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Canon Speedlite 430EX II

Produktbeschreibung zu Canon Speedlite 430EX II


Das Canon Speedlite 430EX II ist eine perfekte Ergänzung zu vielen Canon-Systemen. Neben dem Blitz ist das Canon Speedlite 430EX II auch zu anderen Aktionen zu gebrauchen. Wird das Canon Speedlite 430EX II beispielsweise bei neueren Generationen genutzt, kann die Farbtemperatur gemessen werden und somit ein perfekter Weißabgleich erzeugt werden. Das Canon Speedlite 430EX II ist außerdem in der Lage, die Daten dann sofort auf die Spiegelreflexkamera zu übertragen. Gleichzeitig wird der Zoomreflektor und die entsprechende Brennweite angepasst.

Weitere Angaben zum Canon Speedlite 430EX II

Mit dem Canon Speedlite 430EX II ist die höchste Leitzahl von 43 möglich. Mit dabei ist ein Zoomreflektor mit den Maßen 24 bis 105 Millimeter. Mit einer Weitwinkelstreuscheibe sind auch 14 Millimeter vertretbar. Das Canon Speedlite 430EX II kann auch für den kabellosen Slave-Betrieb genutzt werden. Die Bedienung ist spielend leicht und kann direkt über die Kamera erfolgen. Während des Ladegangs gibt das Canon Speedlite 430EX II kein störendes Summen von sich und besitzt eine verbesserte Blitzfolgezeit. Und all das bei einem Gewicht von lediglich 320 Gramm.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Canon Speedlite 430EX II

Die Ausstattung und Verarbeitung des Canon Speedlite 430EX II macht auf den ersten Blick einen sehr guten Eindruck. Wertig ist das Gehäuse und vor allem ist es durch seine kleine Nylontasche, die im Lieferumfang enthalten ist, gut geschützt. Zusätzlich gibt es bei dem Canon Speedlite 430EX II einen Blitzschuh, der spezielle Aufgaben übernehmen kann. Auf dem Canon Speedlite 430EX II ist alles übersichtlich angebracht und kann einfach gefunden werden, wenn es genutzt wird. Ein ungewolltes Lösen des Blitzes kann durch eine etwas verkleinerte Taste vermieden werden. Was wir bei dem Canon Speedlite 430EX II als Vorteil empfanden, war seine Flexibilität. Denn er kann horizontal, als auch vertikal geschwenkt werden. Bis zu 270 Grad schafft das Canon Speedlite 430EX II in der Horizontalen. Eine Weitwinkel-Streuscheibe für eine 14 Millimeter Streuweite ist ebenso im Paket des Canon Speedlite 430EX II enthalten. Der Blitz wird von den meisten EOS Modellen problemlos erkannt und kann sofort eingesetzt werden. Bei den Aufnahmen ist es gleich, welche Aufgabe das Canon Speedlite 430EX II übernimmt. Selbst als Aufhellblitz oder bei entfesselten Blitzen liefert das Canon Speedlite 430EX II gute Ergebnisse. Außerdem gewöhnt man sich als Nutzer sehr schnell an die Handhabung. Was wir auch beobachten können, ist eine verhältnismäßig gute Energieverwaltung. Der Canon Speedlite 430EX II bezieht seine Energie zwar aus der Kamera, doch frisst er keinen Strom. Das einzige, was wir am Canon Speedlite 430EX II ein wenig kritisieren könnten, wäre der Schnellspannhebel. Der Entriegelungsknopf ist ein bisschen versteckt und schwer zu erreichen. Das hätte man beim Canon Speedlite 430EX II noch etwas besser machen können.
Ansonsten ist das Canon Speedlite 430EX II jedoch eine gute Ergänzung zu jeglichem EOS-System und somit ein guter Helfer im Bezug auf den Blitz einer Digitalkamera. An Qualität und guter Verarbeitung, sowie einer hohen Funktionalität und guten Zusammenarbeit zwischen Kamera und Blitzgerät mangelt es dem Canon Speedlite 430EX II jedenfalls nicht.

Plus
  • Plus:
  • gute Handhabung
  • sehr hochwertige Qualität
  • gute Zusammenarbeit mit der EOS-Serie von Canon

Minus
  • Minus:
  • Entriegelungsknopf für den Schnellspannhebel ist ein wenig klein


Produktinformationen
zu Canon Speedlite 430EX II
Allgemein
Marke
Canon
Gelistet seit
Oktober 2008
Produktlinie
Canon Speedlite
Blitztyp
Blitztyp

Der Blitztyp beschreibt die jeweilige Ausbreitung des Blitzes und gibt Informationen zum Einsatzbereich. So ist ein abnehmbarer Blitz beispielsweise leicht zu transportieren oder ein Unterwasserblitz für Meeresfotografien vorgesehen.

Blitzgerät
Abmessungen
Breite
7.20 cm
Tiefe
10.10 cm
Höhe
12.20 cm
Akku/Batterie
Anzahl Akkus
4
Akkutyp
Akkutyp

Der Unterschied zwischen Akkutypen liegt in ihrer Bauform und in ihrer chemischen Zusammensetzung. Bei Blitzgeräten ist dies entscheidend für die Nutzungsdauer. Akkus mit einem hohen Ah-Wert (Ampere-Stunden) haben eine lange Akkulaufzeit. Handelsübliche AA- oder AAA Akkus sind als Ersatz auch im Einzelhandel erhältlich.

AA Akkus
Eignung
Kompatible Marken
Canon
Funktionalitäten
Man. Leistungsregelung
Man. Leistungsregelung

Wenn die Blitzautomatik zu stark ist, kann man mit der manuellen Leistungsregelung eingreifen, um die Lichtintensität zu verringern oder verstärken.

1/4
Zoomen
Zoomen

Manche Blitzgeräte verfügen über die Möglichkeit zu zoomen. Hierbei wird der Winkel des austretenden Lichts verändert, um mehr Licht euf einen Punkt zu zentrieren, oder einen breiteren Blitzwinkel zu erzielen.

automatisch
Features
Features

Zusätzliche Features, also besondere Eigenschaften oder Funktionen erhöhen den Betriebskomfort eines Blitzgeräts.

Zoomreflektor, LCD-Anzeige, Metallfuss, AF-Hilfslicht, integrierte Streuscheibe, Kurzzeitsynchronisation, Slave-Funktion, Display
Blitzmodi
Blitzmodi

Durch verschiedene Blitzprogramme, den Blitzmodi, kann man dem zu fotografierenden Motiv genügend Ausleuchtung geben. Als Standard gehören die Reduzierung des Rote-Augen-Effekets, eine Kurz- und eine Langzeitsynchronisation.

Slave
Gewicht
Gewicht
330.0 g
Leistungsmerkmale
Belichtungsmessung
Belichtungsmessung

Die Belichtungsmessung bei Fotoaufnahmen ist notwendig, um Blende und Belichtungszeit zu bestimmen. Hierzu gibt es unterschiedliche Verfahren, die mittels TTL oder Belichtungsmesser vorgenommen werden. Dank Belichtungsmessung kann das beste Ergebnis erzielt werden.

E-TTL II, E-TTL, E-TTL I, TTL
Leitzahl
Leitzahl

Die Leitzahl ist entscheidend für das Blitzgerät, da sie bestimmt, wie viel Licht abgegeben wird, um dem Motiv die richtige Menge an Belichtung zu geben. Errechnet wird der Wert als Produkt aus dem Abstand zwischen Blitz und Motiv, sowie der Blendenzahl.

43
Zeit
Wiederaufladezeit
Wiederaufladezeit

Die Wiederaufladezeit gibt an, wie schnell ein Blitzgerät wieder einsatzbereit ist.

3.00000 s
Billigster Preis war: 74,23€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 13 Bewertungen
Gesamtnote 1,4 sehr gut
Wir haben 0 Testberichte und 13 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,4 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).


Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bewertungsmeister.de

Bewertungsmeister ist eine unabhängige Plattform zur Abgabe von Bewertungen.

Professioneller Blitz für Canon DSLR

Ich habe mir den Blitz vor einem Jahr für ca. 220€ gekauft und durch die Canon Cashback Aktion wiederum 50€ zurückbekommen.

Ich benutze ihn seitdem an einer EOS 650D und kann nur positives berichten!

PRO:

- Original Canon Produkt, nichts wackelt, perfekte Haptik, gute Passung im Blitzschuh
- ETTL sowie manuelle Blitzeinstellung
- schwenkbarer Blitzkopf, für indirektes Blitzen an die Decke etc. (Sehr hilfreich auf Partys, Bilder werden gleichmäßig ausgeleuchtet!)
- Beleuchtetes Display, per Taste steuerbar -> Akkuschonend
- schnelle Wiederaufladung nach Blitzeinsatz
(mit meinen Ansmann 2500mAh AA Akkus kann man mit dem Blitz wirklich "Dauerfeuern")
- Pfeift nicht beim Aufladevorgang
- Alle Einstelltasten sind gut zu erreichen und sinnvoll angeordnet
- Tasche für Blitz im Lieferumfang
- Entfesseltes Blitzen ist möglich, Standfuß befindet sich ebenfalls im Lieferumfang
- Ausführliche Anleitung
- Guter Automatikmodus, benutze ich jedoch eher selten, deswegen kann ich dazu keine weiteren Ausführungen angeben
- AF Hilfslicht
- Einfache Befestigung am Blitzschuh

CONTRA:

- Keine Batterieanzeige (Immer genug Batterien mitnehmen und rechtzeitig tauschen um einen Ausfall in einem wichtigen Moment zu vermeiden)
- Tasten zur Blitzstärkeregelung lassen sich etwas schwer drücken

FAZIT:

Ich würde den 430EX II jederzeit wieder kaufen. Zwar gibt es wesentlich preisgünstigere Alternativen, die jedoch qualitativ nicht an den Canon Blitz herankommen. Eine klare Kaufempfehlung und 5/5 Sterne!

Nutzerbild von Hildner32 Canon Speedlite 430EX II
am 31.10.2014

Top mit viel Power!
Ich habe mir den Speedlite 430EX II Blitz für meine EOS 70D gekauft. Vorher hatte ich einen Blitz der Firma Metz.
Für 220€ habe ich während der Cashback Aktion zugeschlagen und somit noch mal 50€ gut gemacht.

Der Blitz wird überraschend umfangreich geliefert. Außer dem Blitz wurde noch die übliche Kurzanleitung, eine Tasche sowie ein Adapterschuh zum aufstellen mitgeliefert.
Was leider nicht dabei ist, sind Akkus. Diese muss man sich selber besorgen (hier eine kleine Kaufempfehlung: Sanyo eneloop Akkus).
Wenn man dann alles hat ist man auch schon startklar!

Der Blitz ist nach dem Anschalten direkt einsatzbereit. Die Aufladezeit nach dem Blitzen variiert je nach stärke des abgegebenen Blitzes und der Akkuleistung. In der Regel dauert es aber nicht länger als drei bis fünf Sekunden.
Im Menü hat man die Wahl zwischen der manuellen Mode oder der automatischen, also E-TTL Mode. Die Blitzleistung ist geht in beiden Fällen von 1/1 bis zu 1/128. Auch der Gebrauch von Fernauslösern klappt sowohl im manuellen als auch im E-TTL Modus einwandfrei.

Mein alter Metz Blitz hatte eine Leitzahl von 48. Dieser hat eine Leitzahl von 43, also etwas weniger. Dies macht sich aber keinesfalls bemerkbar. Ganz im Gegenteil! - in manchen Situationen wirkt der Blitz sogar stärker.

Auf der Rückseite befinden sich alle wichtigen Einstellungsmöglichkeiten. Der große Display mit Hintergrundbeleuchtung ist perfekt um alle Einstellungen im Blick zu behalten. Der Testknopf ist mit einer LED Lampe versehen der die Bereitschaft anzeigt. Die einzelnen Wahlknöpfe sind etwas schwer zu bedienen, da der Druckpunkt ein wenig tief sitzt, da muss man schon mal mit dem Fingernagel drücken.

Das montieren auf den Adapter oder auf eine Kamera ist dank des praktischen Schließverschlusses sehr einfach. Bei den älteren Modellen hab es noch ein Schraubverschluss, wo man schön öfter mal mit einer Zange gesessen hat und versuchte die Verschluss zu lösen weil er zu fest war. Dieses Problem gibt es hier nun nicht mehr!
Der Kopf lässt sich um mehr als 180 Grad drehen und schwenken, sowie um 90 Grad neigen. Dadurch kann man in so gut wie jede Richtung blitzen. Am Blitz selbst kann man noch einen eingebauten Reflektor herausklappen. Dadurch wird das Licht etwas mehr gestreut, aber automatisch erhöht sich die Blitzleistung: leider ein kleiner Nachteil.

Fazit: Toller Blitz mit ordentlichen Funktionen, einem klasse Lieferumfang und einer tollen Verschlussart. Leider sind die Knöpfe etwas schwer zu drücken, aber das ist ehr nur ein Schönheitsfehler.
Im großen und ganzen Top!
Nutzerbild von Testerratte Canon Speedlite 430EX II
am 06.03.2014

ein muss
Ich habe mir den Blitz fuer meine 60D gekauft, weil man damit drahtlos blitzen kann und ich muss sagen es war die richtige Wahl.
Der Blitz ist meiner Meinung nach gut verarbeitet.
Auch bei sehr schlechtem Licht sind die Fotos sehr gut ausgeleuchtet und wirken nicht ueberbelichtet.
Meiner Meinung nach ist der einzige Nachteil, dass der Blitz sehr lange braucht bis man ihn wieder benutzen kann (2-6 sek,)
am 20.08.2011

Super Ding!
Das Blitzgerät ist echt stark, mit dem Blitzer kann man echt tolle Fotos machen ohne Probleme.
Er hat nicht viele Knöpfe, daher kann man nicht viel falsch machen und ist einfach zu bedienen. Er lässt sich schnell und einfach befestigen ohne das er runterfällt.
Einzige Problem ist, man muss sich auskennen mit "blitzen" sonst werden die Bilder nichts. Daher würde ich den Blitzer nur holen wenn man etwas Erfahrung hat. Also nichts für "Neueinsteiger".
Dafür ist es zu teuer dann..

Gruß
am 16.06.2011

Blitz mit viel Spielraum
Ich habe diesen Blitz zu meiner EOS 450D gekauft und bin immer noch voll zufrieden. Durch die Möglichkeit ihn um 270° zu drehen tun sich schon vielfältige Möglichkeiten zum ausleuchten auf. Man somit viele Techniken zum ausleuchten nutzen was man durch einen Bouncer noch unterstützen kann den man problemlos auf den Blitz setzen kann.
Im Vergleich zu Geräten von Drittanbietern ist dieser Blitz natürlich in seiner Mechanik perfekt auf das EOS System abgestimmt. Er lässt sich super auf die Kamera schrauben und über das Kameramenü kann man die Steuerung des Blitzes einstellen.
Ich möchte diesen Blitz nicht mehr missen und kann ihn nur jedem weiterempfehlen der mehr Power als im internen Blitz vorhanden ist nutzen möchte.
weiter lesen weniger anzeigen
am 23.03.2011

Guter Canon Blitz
Hallo, nachdem ich mir vor ca. einem Jahr eine DSLR Kamera geholt habe, suchte ich nach einem gutem Blitz. Dabei bin ich auf den Canon Speedlite 430 EX2 gestoßen. Das Design ist schlicht gehalten, aber dennoch schön anzusehen. Die Verarbeitung ist sehr gut. Dieser Blitz hatte eine gute Leitzahl und ist für den normalen Gebrauch Top!
am 22.03.2011

Licht ohne Ende!!!
Für jeden Hobbyfotografen ist dieses Blitzgerät ein muss. Als ich es bekommen habe, habe ich es einfach mit Batterien bestückt und auf die Kamera gesetzt und es konnte los gehen. Für mich als Blitzneuling taten sich völlig neue möglichkeiten auf für kreative Bilder. Die gute Bedienungsanleitung verrät einen viele möglichkeiten um Bilder in dunklen Räumen wie Profis auszuleuchten. Ich empfehle gleich Akkus mit zubestellen, weil normale Batterien nicht wirklich lange halten.
Für Anfänger wie für Profis ein super Gerät das einfach zu bedienen ist.
weiter lesen weniger anzeigen
am 18.03.2011

sehr gut !
Ich habe mir dieses Blitzgerät bei Amazon bestellt und bin wirklich sehr zufrieden damit. Die Bedienung ist sehr einfach und leicht verständlich und die Verarbeitung des 430ex II Blitzgerätes von Canon wirkt sehr robust. Er hat schon einige kleinere Stürze mitgemacht und ist ie kaputt gegangen. Die Eigenfarbe des Blitzlichtes ist kaum merkbar und die lichtstärke ist ist sehr gut. Für grössere Menschenmengen reicht das Licht allerdings nicht aus.
am 21.02.2011

Einfache Bedienung gute Leistung
Ich nutze den Canon Speedlite 430 EX II an meiner EOS 1000D. Für mich war wichtig, das Blitzlicht so zu steuern, wie ich es wünsche und das kann ich mit dem Gerät. Auch indirektes Blitzen über die Decke ist möglich. Durch die ETTL-Steuerung werden nötige Blitzeinstellungen vollkommen automatisch gemacht, aber auch ein manueller Eingriff ist möglich. Die Leitzahl ist für meine Begriffe absolut ausreichend. Ich hab mir überlegt, bei Nichtgefallen dieses Gerät gegen den 580 EX auszutauschen, werde es aber nicht tun, da ich mit dem 430 ein tolles Produkt habe.
weiter lesen weniger anzeigen
am 11.02.2011

nach kurzer Zeit überzeugend
habe den Blitz noch nicht all zu lange, dennoch macht er schon jetzt von der Verarbeitung und dem Handling der Marke Canon alle Ehre und ich bin froh mich für diesen entschieden zu haben.
Dass man darin normale AA-Akkus benutzen kann, empfinde ich im Gegensatz zu manch anderen Nutzern (Freunden) nicht als nachtteil, da wesentlich flexibler im Nachkaufen und im Notfall denke ich sollten dann auch Batterien funktionieren.

Der Blitz ersetzt meinen Internen Blitz perfekt und bietet mir die verbesserte Reichweite die ich mir erhofft habe. Alle Funktionen konnte ich noch nicht testen, aber im Automatikmodus kann ich ihn schon mal als top bezeichnen!
weiter lesen weniger anzeigen
am 31.01.2011

Nach oben