Kategorien

Sony HDR-CX240

Sony HDR-CX240
Sony HDR-CX240
Sony HDR-CX240
Sony HDR-CX240
Sony HDR-CX240
Sony HDR-CX240
Sony HDR-CX240
Sony HDR-CX240
Video
Gesamtnote 2,2 gut

Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Produkttyp
Videokamera
HD-Standard
HD ready, Full HD
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel
Features
intelligenter Automatikmodus (iAUTO),...
Weitere Details
29 Angebote ab 177,90 €
Produkt merken
Produkt vergleichen
29 Angebote ab 177,90 € - 256,68 € (Seite 1 von 4)
sofort lieferbar (18)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (18)
Zahlungsarten
Visa (21)
Eurocard/Mastercard (21)
American Express (12)
Diners (1)
Barnachnahme (7)
Vorkasse (21)
Rechnung (18)
Lastschrift (11)
Finanzkauf (12)
PayPal (23)
Giropay (5)
Sofortüberweisung (17)
Click & Buy (4)
paymorrow (1)
Barzahlen (4)
Amazon Payments (4)
Andere (5)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
177,90 * ab 0,00 € Versand 177,90 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Lieferzeit: sofort lieferbar
Shop-Info

179,00 * ab 7,95 € Versand 186,95 € Gesamt
Lieferzeit: 8 Tage
Shop-Info

179,90 * ab 6,00 € Versand 185,90 € Gesamt
14 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info
1 weiteres Angebot von diesem Shop einblenden

184,93 * ab 6,49 € Versand 191,42 € Gesamt
158 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag, kostenloser Rückversand
Shop-Info

188,98 * ab 0,00 € Versand 188,98 € Gesamt
245 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

189,90 * ab 5,99 € Versand 195,89 € Gesamt
63 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Auf Lager
 
Abholung im Ladengeschäft nach Online-Bestellung möglich
Shop-Info

190,29 * ab 0,00 € Versand 190,29 € Gesamt
57 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Lieferzeit: 4-6 Werktage
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Sony HDR-CX240

Produktbeschreibung zu Sony HDR-CX240

Sony HDR-CX240

Viele von uns kennen die Situation: Man ist unterwegs, erlebt ein tolles Ereignis und möchte es am liebsten für die Ewigkeit festhalten. Genau in einem solchen Moment wünscht sich man sich einen Camcorder, der den Moment einfängt und ihn nicht mehr loslässt. Vor einigen Jahren war ein solches Gerät entweder extrem teuer oder man musste bei preisgünstigen Modellen Einschnitte in der Qualität machen. Heutzutage sieht das zum Glück ganz anders aus, denn die heutigen Geräte sind in der Regel bezahlbar und können mit einer herausragenden Qualität voll und ganz punkten.

Die Technik macht es möglich, denn Pioniere wie Sony haben es sich zur Aufgabe gemacht, die vorhandene Technik neu zu konzipieren und somit eine neue Generation an Camcordern geschaffen. Ein Paradebeispiel ist der Sony HDR-CX240: Dieser Camcorder ist nicht nur besonders handlich und einfach zu bedienen, er kann auch mit einer Vielzahl an verschiedenen Funktionen das Leben einfacher machen und unvergessliche Momente ganz einfach aufnehmen.

Wer Sony kennt, der weiß auch, dass er hier nur die beste Qualität erhält und sich auf ein tolles Gerät mit umfangreichen Features freuen kann. Dieser Ratgeber befasst sich ausführlich mit dem Sony HDR-CX240 und kann vor dem Kauf wichtige Hinweise und Tipps geben.

Der Sony HDR-CX240 im Detail


Ein Camcorder für jeden Anlass
Beim Sony HDR-CX240 handelt es sich um einen Camcorder, den man in der Tat zu jedem Anlass mitnehmen kann. Hier macht es keinen Unterschied, ob man zum Beispiel eine Feier oder einen Ausflug filmen möchte. Der Sony HDR CX240 kann immer und überall mit hingenommen und bei Bedarf zum Filmen genutzt werden.

Selbstverständlich filmt dieser Camcorder in Full-HD Qualität (1080p) und ist zudem mit einem lichtempfindlichen Exmor R CMOS Bildsensor ausgestattet, welcher in jeder Situation für ein perfektes Filmen in bester Bildqualität sorgt. Dafür, dass alle Aufnahmen besonders sanft und vor allem ruckelfrei erfolgen, sorgt eine Bildfolgerate, welche im Full-HD Modus satte 50 Bilder pro Sekunde beträgt.

Ein besonders hochwertiges Objektiv aus dem Hause Zeiss kann einen Brennweitenbereich von 2,1 bis hin zu 57,0 Millimetern erreichen und somit alles optisch bis zu 27-fach vergrößern. Aber das ist nicht alles, denn digital kann man sogar bis auf 54-fach vergrößern, was allerdings die Bildqualität ein wenig einschränkt. Dank des Zooms kann man auch Personen und Objekte in weiter Ferne optimal aufnehmen. Das ist besonders praktisch, wenn man sich auf Reisen befindet und nicht immer ganz nah an das zu filmende Objekt heran kann.

Damit man auch immer alles im Blick hat, ist bei diesem Camcorder selbstverständlich ein 90 Grad schwenkbarer Bildschirm mit an Bord auf dem man sich die gemachten Videos ganz schnell und einfach unterwegs ansehen kann. Das ist besonders praktisch, denn so kann man direkt kontrollieren ob eine Aufnahme etwas geworden ist oder nicht und ggf. erneut filmen.

Schnell verstaut
Durch die überschaubare Größe des Sony HDR-CX240 kann man ihn immer und überall mit hinnehmen. Dadurch passt dieser Camcorder auch in jede Tasche und ist blitzschnell verstaut. Diese Eigenschaft eignet den Camcorder besonders gut für Reisen oder Ausflüge, wo man nicht zu viel Gepäck mit hinnehmen möchte.

Vorteile:
  • besonders dynamische Full-HD-Videoaufnahmen
  • 27x optischer Zoom dank hochwertigen Zeiss-Objektiv
  • CMOS-Bildsensor und Fotos mit 2,51 Megapixeln möglich
  • inkl. elektronischem Bildstabilisator und klappbarem 2,7 Zoll LC-Bildschirm

Nachteile:
  • kein Sucher vorhanden

Produktinformationen
zu Sony HDR-CX240
Allgemein
Marke
Sony
Gelistet seit
Januar 2014
Produktlinie
Sony CX, Sony HDR-CX
Blitztyp
Blitztyp

Zur korrekten Verarbeitung der Belichtung gibt es in der Fotografie verschiedene Blitztypen. Sie sind als Aufsteckblitz, Ringblitz, Stabblitz oder Makroblitz erhältlich und für unterschiedliche Zwecke konzipiert, um so jeden Bereich der Fotografie abzudecken.

Blitz
Produkttyp
Videokamera
Abmessungen
Breite
5.4 cm
Tiefe
12.8 cm
Höhe
5.95 cm
Akku/Batterie
Akkutyp
Akkutyp

Der Unterschied zwischen Akkutypen liegt in ihrer Bauform und in ihrer chemischen Zusammensetzung. Bei Camcordern ist dies entscheidend für die Nutzungsdauer. Akkus mit einem hohen Ah-Wert (Ampere-Stunden) haben eine lange Akkulaufzeit.

Lithium Akku, Lithium-Ionen Akku
Audio/Video
Videobildfrequenz
Videobildfrequenz

Die Videobildfrequenz gibt an, wie viele Bilder, sogenannte „frames“, pro Sekunde aufgenommen werden. Je mehr Bilder aufgenommen werden, desto weniger ist das Bild anfällig für Flimmern. Gemessen wird die Videobildfrequenz in fps (frames per second).

60 fps
Videoauflösung
Videoauflösung

Die Videoauflösung erweitert die Aspekte der Bildauflösung wie Pixelzahl und Seitenverhältnis um den Faktor der Bildwiederholrate.

1920 x 1080 Pixel
Ausstattung
Sucher
nicht vorhanden, elektronischer Sucher
Display
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ eines Camcorders bezieht sich auf die Art und Weise, wie der Bildschirm am Camcorder angebracht ist. Je nach dem gewünschten Einsatzbereich, kann hier beispielsweise ein abnehmbarer Bildschirm vorteilhaft sein.

LCD, Touchscreen, drehbar
Anzahl Bildpunkte
Anzahl Bildpunkte

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

230000 Pixel
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

2.7"
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Bildformat
Bildformat

Das Bildformat bei einem Camcorder gibt das Seitenverhältnis von Bildbreite zu Bildhöhe an. Bei Camcordern kommt häufig das Bildformat 16:9 zum Einsatz, da die menschliche Wahrnehmung mehr auf den Horizont fixiert ist und so breite Aufnahmen bevorzugt werden.

16:9, 4:3
HD-Standard
HD-Standard

Full HD ist der aktuell gängige Standard was Camcorder angeht. Damit kann man Videoaufnahmen in bester Qualität genießen. Camcorder mit 4K Ultra HD können Bilder mit viermal höherer Auflösung als Full HD aufnehmen.

HD ready, Full HD
Features
Features

Als Besonderheiten lassen sich die Eigenschaften charakterisieren, welche nicht zur Standardausstattung eines Camcorders gehören. Sie können für besondere Zwecke nützlich sein, wie beispielsweise eine Wasserfestigkeit für Bootstouren.

intelligenter Automatikmodus (iAUTO), eingebauter Lautsprecher, wasserdicht, Weitwinkelobjektiv, Gesichtserkennung, wasserfest, eingebautes Mikrofon, Red-Eye Reduction, Stativgewinde, aufladen über USB, Videoaufnahme
Funktionen
Diashow, Wiedergabe, Gesichtserkennung
Gewicht
Gewicht
Gewicht

Das Gewicht eines Camcorders gibt Aussage darüber, wie handlich dieser ist und wie gut er sich vom Benutzer bedienen lässt. Leichte Camcorder lassen sich gut transportieren und verstauen, schwere Camcorder hingegen liegen ruhiger in der Hand und wirken Verwacklungen entgegen.

0.215 kg
Konnektivität
Schnittstellen
AV-Ausgang, Composite Audio, mini HDMI Typ C, USB, HDMI, Composite Video, micro HDMI Typ D, USB 2.0, Hi-Speed USB
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung bezeichnet die Anzahl der Pixel auf einem Bildformat, angegeben sind die Bildpunkte in Breite x Höhe. Je größer die Anzahl der Bildpunkte, umso detaillierter und schärfer die Aufnahme. Bestimmt wird die Bildauflösung eines Camcorders durch die Größe des Bildchips.

4032 x 2272 Pixel
Bildstabilisator
Bildstabilisator

Der Bildstabilisator ist eine Technik, die dazu dient, die Freihandgrenze zu erweitern und verwackelte Aufnahmen auszugleichen. Dank des Bildstabilisators ist beispielsweise eine Verwendung von Stativen weitestgehend unnötig.

optisch, vorhanden
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Akku, USB-Kabel, Bedienungsanleitung, Tasche, Mikrofon, HDMI-Kabel, Speicherkarte, Netzkabel, Batterien, Netzteil, Software
Medien & Formate
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, moderne Camcorder sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG, AVCHD oder AVI aufnehmen.

MPEG-4, H.264, AVCHD, MP4
Dateiformate
Dateiformate

Das Dateiformat, welches von einem Camcorder ausgegeben wird, stellt die Art der Abbildung der Informationen dar. Das Dateiformat spielt eine wichtige Rolle, da es darüber entscheidet, von welchem Endgerät es gelesen werden kann.

EXIF, JPEG
Surround-Formate
Dolby Digital 2.0, Dolby Digital
Optik
Sensorauflösung
2.2 MP
Sensortyp
CMOS CCD, HDR, Exmor R CMOS, Exmor, CCD, CMOS
Lichtstärke
Lichtstärke

Die Lichtstärke eines Camcorders setzt sich aus dem maximal möglichem Durchmesser der Eintrittspupille und der Brennweite des Objektivs zusammen. Die Lichtstärke ergibt sich aus dem Quotienten dieser beiden Werte. Je größer die Lichtstärke, desto besser zeichnet der Camcorder bei wenig Licht auf.

1,8-4,0
Mindestbeleuchtung
3.0 Lux
Naheinstellgrenze
1 cm
Max. optischer Zoom
27 x
Optischer Sensor
1/5,8"
Brennweite (KB)
Brennweite (KB)

Die Brennweite bestimmt den Abstand von Brennpunkt und Hauptebene und lässt sich aus diesen beiden Werten berechnen. In Zusammenarbeit mit dem Objektiv ist ein Camcorder dank Brennweite dazu in der Lage, besonders nah oder extrem weit entfernte Motive aufzunehmen.

30 - 804 mm
Max. digitaler Zoom
Max. digitaler Zoom

Der maximale digitale Zoom interpoliert einen Bildausschnitt und macht ihn optisch größer. Die Qualität ist hierbei allerdings stets schlechter, als beim maximalen, optischen Zoom.

320 x
Speicher
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Auf Speicherkarten können aufgenommene Daten, wie Bilder, Audio oder Texte, gespeichert und an andere Geräte weitergegeben werden. Speicherkarten variieren in Speicherkapazität, Schreib- und Lesegeschwindigkeit und der äußerer Form.

microSDXC, Memory Stick Micro, SDXC, microSD, microSDHC, Memory Stick, SDHC, SD
Speichermedium
Speicherkarte
Testberichte
Testjahr
2014
Testberichtsanbieter
VIDEOAKTIV, Stiftung Warentest
Testergebnisse
gut
Billigster Preis war: 144,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
2 Testberichte und 5 Bewertungen
Gesamtnote 2,2 gut
Wir haben 2 Testberichte und 5 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 2,2 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 2 Testberichte zu Sony HDR-CX240 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 64%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Camcorder vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.10.2014
Platz
8 von 17
Testnote
2,4 - gut
Die neue Art des Filmens
billiger.de Fazit: Der Sony HDR-CX240 ist eine gute Wahl für etwa 200 Euro, sofern man nicht auf eine vielseitige Ausstattung angewiesen ist. Auch beim Ton und der Ausdauer sollte die Erwartung nicht allzu hoch sein. Ansonsten liefert der Camcorder jedoch eine gute Videoqualität und auch prima Fotos.


0
Erscheinungsdatum
01.08.2014
Platz
2 von 7
Testnote
59 von 100 Punkten - befriedigend
7 AVCHD Einsteiger Camcorder von 230 bis 249 Euro
billiger.de Fazit: Für Aufnahmen bei wenig Licht ist der Sony nicht zu empfehlen, da es hier zu teils starkem Bildrauschen kommt. Für den geforderten Preis ist das Gesamtpaket aber immer noch absolut solide. Das Fehlen eines Suchers ist allerdings bitter. Größtes Highlight ist neben dem Preis-Leistungs-Verhältnis sicherlich die lange Akkulaufzeit.
Vorteile:
Weitwinkeleinstellung
lange Akkulaufzeit
Nachteile:
Bildrauschen
unübersichtliches Menü
kein Sucher

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bewertungsmeister.de

Bewertungsmeister ist eine unabhängige Plattform zur Abgabe von Bewertungen.

Für Hobbyfilmer

Wer Hobbyfilmer ist oder gerne ein solcher werden würde, ist mit der Sony HDR-CX240 sicherlich sehr gut beraten. Es handelt sich dabei um eine einwandfreie Videokamera mit guter Sound- und Bildqualität.

Sehr gut gefällt mir dabei die Handlichkeit des Gerätes: im Gegensatz zu vielen anderen Videokameras von Canon und co. setzt die CX240 auf ein sehr geringes Gewicht und ein ebenso geringes Volumen, sodass man es auch problemlos mit auf Reisen nehmen kann.
Ebenfalls sehr hilfreich ist die USB-Schnittstelle, da man so nicht ausschließlich auf den entsprechenden SD-Kartenschlitz angewiesen ist. Mit der sehr hohen Bildauflösung von 1920x1080 Pixeln (Full HD) geraten jegliche Videos zu wahren Bildgewalten.
Etwas enttäuscht hat mich die Akkulaufzeit der CX240: während des aktiven Filmens hält sie nur sehr kurz durch, einmal ist sie mir sogar nach einer Stunde ausgegangen. Man muss jedoch dazu sagen, dass die Ladezeit extrem gering ist und die Kamera weder nennenswert Wärme oder Geräusche von sich gibt. Der Wirkungsgrad und somit letztendlich auch der Stromverbrauch sind also ideal.

Mein Fazit: eine tolle Videokamera, die sich zwar nicht für Profis eignet, für Hobbyfilmer aber ein super Spielzeug darstellt, mit dem man alle Arten von Filmen oder Videos drehen kann.

am 04.09.2015

toller Funktionsumfang
Die Sony HDR-CX240 ist ein Camcoder den ich jedem Hobby-Filmer bestens empfehlen kann. Natürlich wird man sich zuerst die Frage stellen, ob es heutzutage überhaupt noch Sinn macht sich in Zeiten des Smartphones überhaupt noch einen Camcoder zuzulegen. Doch meiner Meinung nach auf jeden Fall, da hier die Bildqualität modernen Handys weit voraus ist.

Die Kamera ist sehr solide und hauptsächlich aus wertigen Materialien gefertigt. Sie liegt gut in der Hand. Durch die Trageschlaufe wird dem versehentliche verlieren bzw. fallen lassen vorgesorgt.

Auch mit dem mitgelieferten Zubehör kann die Kamera punkten, da ein USB-Adapter, ein USB-Kabel, sowie ein HDMI Kabel mit im Lieferumfang enthalten sind.

Der Akku der Kamera hält bei Full-HD Aufnahmen ca. 2-3 Stunden durch. Das ist meiner Meinung nach vollkommen ausreichend, da die meisten Hobby-Filmer sowieso mit mehreren Zusatz- Akkus arbeiten und diese heutzutage nicht mehr sonderlich teuer sind.

Auch die Menüführung der Kamera ist überzeugend und sehr übersichtlich gehalten. Die integrierten Funktionen sind mehr als ausreichend und werden von normalen Benutzern gar nicht benötigt.

Abschließend kann man festhalten das man hier für etwa 150€ einen tollen Camcorder erhält, der den Smartphones bei Weitem überlegen ist.

Meiner Meinung nach gibt es derzeit für diesen Preis keine vergleichbaren Modelle auf dem Markt.
am 24.08.2015

Wertiger Camcorder
Auf der Suche nach einem hochwertigen Camcorder bin ich auf dieses Gerät der Marke Sony gestoßen.
Bereits vorher haben mir Freunde und Kollegen empfohlen, ein Produkt aus dem Hause Sony zu kaufen, da jene hochwertiger sein sollen als andere.
Also überredete ich meine Frau zum Kauf dieses Camcorder und wir kauften ihn bald darauf im örtlichen Elektromarkt.

Zuerst einmal muss ich die Wertigkeit des gesamten Camcorders sehr loben! Die Materialien fühlen sich gut und wertig an und machen einen soliden ersten Eindruck.
Besonder stabil war auch der herausklappbare LCD-Bildschirm.
Auch die Foto/Videoqualität des Camcorders ist hervorragend, alles sieht gestochen scharf aus und besonders die Aufnahmen in HD etc. machen einen sehr guten Eindruck.
Auch die Akkulaufzeit ist mehr als ausreichend, das Gerät hielt bei mir (mit einigen Pausen) einen ganzen Tag durch.
Besonders hervorheben möchte ich noch einmal die Sonderfunktionen de Geräts, wie zb. Zeitlupe oder Einzelbildmodus.

Alles in Allen also ein sehr hochwertiges und solides Gerät, auch diesmal hat mich die Marke Sony nicht enttäuschen können-
Der Preis jedoch ist etwas happig für einen Camcorder.
Kunden die hier keine Kosten scheuen, sollten meines Erachtens schnell zugreifen!
am 24.08.2015

Wie der Wolf im Schafspelz
Obwohl es heutzutage in vieler Augen sinnier ist sich einen Camcorder zu kaufen wollte ich mir trotzdem einen zulegen. Klar ist, heutzutage sind Kameras in vielen Geräten verbaut, die man stets bei sich hat.

Tablets, Smartphones, MacBooks, Netbooks, Digitalkameras oder sogar bei den DSLR.

Alle haben einen Videomodus der gute Ergebnisse abliefert.

Wieso also einen Camcorder, der sonst nichts anderes kann?

Wenn man wirklich etwas professionellere Videos drehen will kommt es wie in so vielen Bereichen auf gute Technik und gute Hardware an. Die Hardware sollte in diesem Fall durch die Sony HDR-CS240 abgehakt werden.

Der Bildstabilisator, die Zoomfunktion mit 27-fach optisch und die Bildqualität von diesem Camcorder sind einfach überwältigend.

Videos können in zwei Formaten abgespeichert werden, sodass man zum einen die volle Bildqualität nutzen kann und zum anderen die Videos direkt in einer Dateigröße-Optimierten Variante zur verfügung stehen hat ohne externe Programme zum konvertieren nutzen muss.

Leider ist bei dieser Kamera kein externe Mikro einsetzbar. Dies wäre ein nice-to-have gewesen, auch wenn das interne Micro gute Arbeit verrichtet.

Das Handling der Kamera ist toll. Sie ist leicht, liegt gut in der Hand, ist gut verarbeitet und tut das was sie soll.

Videos aufnehmen.

Und aus diesem Grund würde ich sie mir immer wieder kaufen.
am 16.08.2015

Gute Bildqualität
Wir nutzen den Sony HDR-CX240 Camcorder für Familienfeste oder Schulaufführungen und sind damit bisher rundum zufrieden.

Design & Verarbeitung
Das Design des Sony HDR Camcorders ist schlicht, aber edel. Die Verarbeitung ist robust, nichts ist locker oder knirscht.

Bildqualität
Hier waren wir wirklich positiv überrascht. An sonnigen Tagen ist die Qualität der Bilder wirklich sehr gut, aber selbst bei wenig Licht sind die Videos noch toll und scharf. Auch die Schnelligkeit des Fokus ist klasse. Standbilder kann man auch machen, lohnt sich aber aufgrund der geringen Auflösung nicht wirklich.

Tonqualität
Ohne externes Mikro ist der Sound gut, leider lässt sich kein extrenes Mikro anschliessen. Aber für Aufführungen und Familienfeste reicht es wirklich mehr als aus.

Akku & Speicher
Als Speicher werden normale SD-Karten genutzt, die es mittlerweile mit bis zu 128GB gibt. Der Akku ist recht leistungsstark und hält etwa 2 Stunden durch. Leider lässt sich der Akku nur über das mitgelieferte USB-Netzteil laden was länger dauert als bei anderen Geräten die ich kenne.

Fazit
Ein wirklich super guter Camcorder für fast alle Lebenslagen mit sehr guter Bildqualität.
weiter lesen weniger anzeigen
am 01.11.2014
Nach oben