ENDERS Gaskocher 2-flammig Brisbane 2 ZE (1860)

ENDERS Gaskocher 2-flammig Brisbane 2 ZE (1860)
ENDERS Gaskocher 2-flammig Brisbane 2 ZE (1860)
ENDERS Gaskocher 2-flammig Brisbane 2 ZE (1860)
Produkt merken
Produkt vergleichen
9 Angebote ab 74,05 € - 98,84 € (Seite 1 von 2)
sofort lieferbar (5)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (5)
Zahlungsarten
Visa (9)
Eurocard/Mastercard (9)
American Express (4)
Barnachnahme (2)
Vorkasse (7)
Rechnung (9)
Lastschrift (6)
Finanzkauf (6)
PayPal (8)
Giropay (3)
Sofortüberweisung (4)
Amazon Payments (2)
Andere (1)
Sortieren nach:

Billigster Preis inkl. Versand
74,05 * (74.05 € / 1 Stck.) ab 4,90 € Versand 78,95 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Lieferzeit: 10 Tage
30 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

79,95 * ab 0,00 € Versand 79,95 € Gesamt
192 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort, ist auf Lager. Lieferzeit: 1-2 Werktage
Shop-Info

79,95 * (79.95 € / 1 Stück) ab 7,95 € Versand 87,90 € Gesamt
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Shop-Info

89,00 * ab 0,00 € Versand 89,00 € Gesamt
1 Shop-Bewertung
Lieferzeit: Auf Lager. Lieferzeit 4 - 6 Werktage
Shop-Info

89,95 * ab 0,00 € Versand 89,95 € Gesamt
1200 Shop-Bewertungen baumarktdiscount
Lieferzeit: 2 Tage
Shop-Info

93,95 * ab 0,00 € Versand 93,95 € Gesamt
Lieferzeit: 3-6 Tage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

94,90 * ab 5,50 € Versand 100,40 € Gesamt
17 Shop-Bewertungen Campingplus
Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu ENDERS Gaskocher 2-flammig Brisbane 2 ZE (1860)
Zum Hersteller
www.enders-colsman.de

Produktinformationen
zu ENDERS Gaskocher 2-flammig Brisbane 2 ZE (1860)
Allgemein
Marke
ENDERS
Gelistet seit
Februar 2014
Produkttyp
Gaskocher
Bauform
Anzahl Kochfelder
2
Eignung
Brennstoff
Gas
Energiemerkmale
Leistung
4600 W
Farbe
Farbe
hellgrau, silber, terracotta
Material
Material
Edelstahl
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 4 Bewertungen
Gesamtnote1,2sehr gut
Wir haben 0 Testberichte und 4 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,2 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 11.08.2016
Perfekter Campingbekleider!

Um beim campen nicht immer nur auf das Grillfeuer angewiesen zu sein, was besonders bei schlechtem Wetter eher suboptimal ist, entschloss ich mich dazu mir den Gaskocher von Enders zu bestellen um auch bei Regen ein ordentliches Essen zubereiten zu können.

Die Verarbeitung des Gaskochers ist überdurchschnittlich gut und man hat durch den Edelstahl das Gefühl ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt zu besitzen. Er ist sehr robust und kann durch den angebrachten Brennerdeckel ein paar Stöße locker wegstecken, was besonders für das Beladen des Autos optimal ist.

Der Aufbau des Grills ist sehr schnell erledigt und dadurch, dass die Standfüße verstellbar sind, sichert man auch auf einem unebenen Untergrund einen festen Stand des Gaskochers.

Die Leistung des Gaskochers im Betrieb ist sehr überzeugend. So dauert es verhältnismäßig nicht viel länger einen Topf mit Wasser zum kochen zu bringen, als dies auf meinem Ceranfeld zuhause in der Küche der Fall ist. Den Gasgrill benutze ich hauptsächlich um mit einem Topf und einer OPfanne zu kochen. Dabei ist der Platz auf den beiden Standbrennern locker ausreichend für beides. Die Flammstärke ist durch die Drehregler stufenlos variierbar, weswegen auch anspruchsvollere Gerichte kein Problem darstellen. Der Gasverbrauch ist dabei nicht sonderlich hoch.

Die Reinigung des Gaskochers gestaltet sich ebenfalls angenehm leicht und ohne große Probleme. Durch den Edelstahl ist der Einsatz von stärkeren Reinigungsmittel für eingebranntes kein Problem und bisher habe ich ihn noch immer gereinigt bekommen.

Insgesamt ist der Gaskocher der ideale Campingbegleiter. Er ist nicht nur robust und hochwertig, sondern funktioniert ebenfalls sehr zuverlässig und verbraucht nicht übermäßig viel Gas. Von mir gibt es eine ganz klare Empfehlung für dieses Produkt und 5 Sterne.


am 11.08.2016
günstig und praktisch

Man kann diesen Gaskocher hervorragend zum Campen und andere Outdooraktivitäten benutzen.

Der Kocher sieht aus wie ein Koffer und öffnet sich auch wie einer, weswegen er eine hohe Mobilität hat und auch einfach verstaut werden kann.
Das Gerät besteht aus zwei Kochflächen die beide mittels Gas betrieben werden und keine Extras haben. Das Gehäuse besteht aus Metall, die Ecken sind mittels Kunststoffrahmen zusätzlich vor Stürzen gesichert. Desweiteren befinden sich die Regler der Kochflächen an der Vorderseite des Gasherds außerhalb des Metallgehäuses.

Zur Funktionalität des Produkts:
Der Kocher erfüllt absolut seinen Zweck. Es handelt sich hier um zwei normale voll einsetzbare Gaskochfelder, man kann sie zum Campen, im Garten oder auch nur für Ausflüge als Herdersatz verwenden. Durch die Kofferform sind sie auch leicht zu transportieren und auch leicht zu verstauen.
Durch die Kunststoffrahmen muss man sich auch nicht vor Sturzschäden oder anderen dadurch verursachten Unfällen fürchten.

Zum Preisleistungsverhältniss:

Der mobile Gaskocher von ENDERS kostet im Schnitt achtzig Euro, damit ist er für die Qualität und Leistung, die er aufbringen kann ziemlich preiswert. Daher empfehle ich diesen Gaskochern allen Interessenten, die gerne auch mal draußen kochen und sich daher nach günstigen mobilen Herden umsehen.


am 11.08.2016
klasse Campingkocher

Den ENDERS Gaskocher 2-flammig Brisbane 2 ZE habe ich mir letztes Jahr im Sommer gekauft, da ich sehr oft und gerne mit meiner Familie Zelten gehe. Ich habe mich für diesen Gaskocher entschieden, da er super verarbeitet ist und zudem auch sehr stabil ist. Der Gaskocher lässt sich super einfach bedienen, da man ihn einfach nur aufklappen muss und am Gas anschließen muss. Zwei Kochfelder reichen auch vollkommen aus auf dem Zeltplatz, wie ich finde. Das Kochfeld lässt sich auch super einfach bedienen, da man einfach nur am Rad drehen muss, je nachdem wie heiß man es eben haben möchte. Mit 70 Euro hat der Campingkocher einen recht fairen Preis, wie ich finde. Da man das Kochfeld dank einer Abdeckung gut schützen kann, wird es auch nicht dreckig und geh nicht kaputt. Wenn das Kochfeld doch mal dreckig wird beim Kochen, kann man es sehr einfach wieder sauber machen, da man das Gitter auf welchen man den Topf stellt ganz einfach abnehmen kann. Gut finde ich auch, dass die Ecken von dem Campingkocher gummiert sind, sodass der Kocher nicht hin und her rutscht beim Kochen. Der Campingkocher ist auch sehr flach, sodass man ihn gut transportieren kann. Allerdings ist er auch recht schwer, weshalb man ihn nicht so gut durch die gegen tragen kann.
Fazit: Der Campingkocher gefällt mir sehr gut, da man sehr gut mit ihm kochen kann, da die Bedienung von ihm sehr unkompliziert ist.


peacehoney
am 06.08.2016
Guter Gaskocher für das Camping

Zu Campingzwecken haben wir mit einigen Freunden unsere Gelder zusammengetan und diesen Gaskocher über Amazon bestellt.

Der Kocher funktioniert mit Hilfe von Gas, den man über eine Flasche an den Kocher anschließen kann. Das Feuer, das beim benutzen entsteht, ist vollkommen ausreichend um in einer Kanne Wasser zu kochen oder auch in einer Pfanne Fleisch anzubraten. Da wir es weitgehend dafür verwendet haben Tee zu machen und diesen weitgehend warm zu halten, haben die Gasflaschen die wir mit hatten nicht sehr lange gehalten. Dennoch finde ich den Verbrauch im grünen Bereich.

Die Verarbeitung und die verwendeten Teile wirken sehr hochwertig und robust. So kann ich die Robustheit und die Qualität des Gaskochers nur loben. Auch ist der graue Kocher sehr schön anzusehen. Auf Grund der guten Verarbeitung ist der Gaskocher durchaus schwer und nicht unbedingt leicht zu transportieren. Man muss daher gut festhalten.

Man sollte wenn man fertig mit dem Arbeiten auf dem Kocher ist sehr gut aufpassen dass man sich nicht verbrennt, da es eine Weile dauert bis der Kocher vollständig abgekühlt ist.

Aufgrund der kompakten Größe habe ich bisher auch keine Probleme gehabt um den Kocher in meinem Auto zu transportieren.

Bewertungen ausblenden
Nach oben