Sony Alpha 6000 Body schwarz

(34)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Sony Alpha 6000 Body schwarz
Sony Alpha 6000 Body schwarz
Sony Alpha 6000 Body schwarz
1 Angebote ab 499,00 €
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Variantenauswahl zurücksetzen
Variantenauswahl zurücksetzen
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

1 Angebot im Preisvergleich

(Seite 1 von 1)
Filter
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (1)
Finanzkauf (1)
PayPal (1)
Sofortüberweisung (1)
Amazon Pay (1)
Billigster Preis inkl. Versand
Sony Alpha 6000 Gehäuse schwarz
1 Shopbewertung
Shop-Info
649,00 € 499,00 * ab 0,00 € Versand 499,00 € Gesamt

Produktbeschreibung zu Sony Alpha 6000 Body schwarz

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

28 Testberichte und 6 Bewertungen
Gesamtnote1,6gut
Wir haben 28 Testberichte und 6 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 28 Testberichte zu Sony Alpha 6000 Body schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 82%.

Sortieren nach:
Testnote 2,1 - gut - Drei Arten, die Welt zu sehen
billiger.de Fazit: Sowohl beim verbauten Blitz als auch bei dem Monitor erntet die Sony Alpha 6000 etwas Kritik, erreicht die Kamera hier doch nur durchschnittliche Ergebnisse. Dies gleicht sie jedoch mit einem sehr guten Sucher und einer hohen Qualität bei Video und Foto wieder gekonnt aus.
Kompletten Testbericht von Stiftung Warentest lesen
Platz 7 von 24 (01.03.2015), Testnote 2,1 - gut

Testnote 2,14 - gut - Systemkameras mit Wechseloptik
billiger.de Fazit: Die Sony zeichnet sich vor allem durch ihre rasante Geschwindigkeit aus. Diese zeigt sie sowohl beim Autofokus als auch bei der Aufnahme von Bildern im Serienbildmodus. Andere Systemkameras können kaum mit dem Tempo der Alpha 6000 mithalten. Auch was die Bildqualität anbetrifft ist die Sony top.
Platz 1 von 3 (01.05.2015), Testnote 2,14 - gut

Testnote 1,1 - sehr gut - Sony Alpha 6000
billiger.de Fazit: Die Systemkamera ist zwar relativ teuer, aber in Anbetracht der absolut überragenden Ausstattung keinesfalls als zu teuer zu bezeichnen. Gleichzeitig liegt die Qualität von Aufnahmen auf einem sehr hohen Niveau. Hinzu kommt, dass das Modell durch seine Geschwindigkeit überzeugen kann. Über die wenigen Kritikpunkte kann man daher einfach hinwegsehen.
Vorteile
  • super Bildqualität
  • üppige Ausstattung
  • schneller Autofokus
  • guter OLED Sucher
Nachteile
  • kleinere Fokusprobleme im Makromodus
Einzeltest (01.06.2014), Testnote 1,1 - sehr gut

Testnote Sehr gut - Vier Freunde
billiger.de Fazit: Die Sony Alpha 6000 eignet sich hervorragend für Einsteiger. Ihre Bilder sind äußerst detailreich, der Dynamikumfang ist hoch. Der Autofokus reagiert sehr schnell, selbst bei Serienbildaufnahmen. Diese gelingen somit sehr gut. Die Bilder lassen sich über WLAN ans Smartphone senden. Die Menüs sind übersichtlich aufgebaut und bieten ein Tutorial für Anfänger. Leider kann man keine Videos in 4K aufnehmen. Insgesamt schneidet die Sony Alpha 6000 super ab und erhält die Testnote 1,4.
Vorteile
  • Detailreiche Bilder mit hohem Dynamikumfang
  • Sehr schneller Autofokus und ein guter Serienbildmodus
  • Intuitiv aufgebautes Menü mit Anleitung für Einsteiger
Nachteile
  • Kein Videomodus für 4K-Aufnahmen
Einzeltest (27.06.2018), Testnote Sehr gut

Testnote 2,34 - gut - 20 spiegellose Systemkameras im Vergleich
billiger.de Fazit: Die Sony A6000 besitzt ein um 90 Grad nach oben klappbares Display und einen starken Sucher mit einer Auflösung von 1.440.000. Sie verfügt über frei belegbare Tasten und auch die Bildqualität ist mit geringem Bildrauschen bis ISO 400 positiv aufgefallen. Ab ISO 800 wird dieses höher und auch die Randauflösung ist schwächer.
Kompletten Testbericht von PC-WELT Online lesen
Platz 5 von 20 (01.10.2014), Testnote 2,34 - gut

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

SkaSlappy
am 08.08.2017
Die vielleicht beste Kompaktkamera auf dem Markt

Dies ist eine Bewertung der Kamera aufgrund der Meinungen auf Otto.de und keine Bewertung aufgrund meiner eigenen Erfahrungen mit dieser.

Die Kamera erhält einen Wert von sehr guten 5,0 von 5 Sternen auf otto.de. Die Nutzer der Seite sind vollends zufrieden mit dem Gerät.


Positiv:
Die Bildqualität wird sehr gelobt. Ob mit hochwertigem Objektiv, um optimale Bilder zu machen oder mit kleinerem Objektiv, damit sie immer und überall dabei sein kann.

Ein weiterer Nutzer lobt ebenfalls, dass die Kamera sehr klein und handlich ist und so auch bei extremeren Outdoorsporarten einfach mitgenommen werden kann.

Die Schnelligkeit des Gerätes wird ebenfalls als besonders lobenswert dargestellt. Insbesondere die Serienbildfunktion mit 11 Bildern pro Sekunde sei beeindruckend.

Die Funktionen der Kamera seien so zahlreich, dass man selbst nach Wochen immer noch neue Möglichkeiten entdecken kann.

Der Akku sei so ergiebig, dass man wirklich nur staunen könne


Neutral:
Ein Nutzer empfiehlt sich eine Handschlaufe zusätzlich zu kaufen


Negativ:
Negative Punkte gibt es fast gar nicht. Als einziges wird die schlechte Anleitung erwähnt.


Fazit:
Die Nutzer auf otto.de überschlagen sich nahezu mit superlativen und loben die Kamera in den Himmel. Einige halten Sie für die beste Kompaktkamera auf dem Markt.


TheTester
am 17.06.2017
Gute Bilder aber Display nicht wirklich kratzfest!

Einleitung:
Ich besitze die Sony Alpha 6000 Systemkamera nicht persönlich und verfasse daher eine Produktmeinung in der ich auf positive sowie negative Aspekte eingehen werde. Dazu benutze ich die Seite Amazon.de als meine Recherchequelle.

Auf der Internetseite Amazon.de wird diese Systemkamera im Durchschnitt mit 4,4 von 5,0 Sternen bewertet, zudem hat sie 355 Kundenrezensionen.

Positives:
Kunden sind begeistert von dem optischen Sucher beeindruckt da man bei starkem Licht das Motiv noch sehen soll. Der Autofokus soll schnell sein. Weiterhin wird positiv erwähnt das die Bedienung leicht und unkompliziert sei. Ein weiterer Vorteil soll sein das diese wirklich kompakt ist. Die Bildqualität soll dieser einer NEX-6 sogar reichen. Auch Videoaufnahmen sollen problemlos mit guter Qualität gelingen. Ein riesig großer Aspekt sei auch hier die Flexibilität.

Negatives:
Viele Kunden bemängeln das es durch Updates zu Fehlern kommen kann die dann die Kamera kaputt machen, ebenso soll es mehreren Kunden passiert sein das die Kamera sich in unregelmäßigen Abständen neugestartet hat. Das Display soll nicht gut Kratzfest sein da es nach 3 Wochen erste Anzeichen zeigt. Die Akkuleistung soll auch nicht perfekt sein.

Fazit:
+ optischer Sucher
+ Autofokus schnell
+ Bedienung leicht und unkompliziert
+ kompakt
+ Bildqualität reicht an ein NEX-6
+ Videoqualität
+ Flexibilität
- durch Updates Fehler bei Kamera
- in unregelmäßigen Abständen neustart
- Display nicht gut kratzfest

Schluss:
Diese Kompaktkamera ist gut geeignet für Hobbyfotografen und zeichnet sich gut aus da diese klein und handlich ist. Alles in einem eine gute Kamera.


Jetfyr
am 25.05.2017
Sehr handlich! Hoher ISO-Bereich - gute Bilder!

Auf Amazon.de wird diese Systemkamera aus dem Hause Sony mit durchschnittlich 4,4 von 5 Sternen bei 347 Kundenrezensionen bewertet. Im Folgenden möchte ich sowohl auf die positiven als auch negativen Aspekte der Nutzer eingehen.

Zunächst einmal wird von den Nutzern berichtet, dass die Alpha 6000 über ein sehr kompaktes und leichtes Gehäuse verfügt, wodurch sie sich bestens als Urlaubskamera oder als Kamera für zwischendurch eignet. Zudem soll sie sehr wertig und griffig verbaut worden sein, wodurch sie stets gut in der Hand liegt. Laut Kundenaussage ist es ein weiterer Vorteil, dass die Kamera sehr schnell nach dem Einschalten auslösen kann. Dadurch lassen sich auch spontane Momente sehr gut einfangen. Ein weiterer positiver Aspekte ist, dass die Kamera über einen eingebauten Blitz verfügt. Hinsichtlich der Bildqualität wird gesagt, dass diese sehr gut sei, aufgrund des weiten ISO-Bereiches. Darüber hinaus soll sie sich auch gut als Einsteigerkamera eignen, da bereits der Automatikmodus sehr gute Bilder schießt.

Ein Nachteil soll allerdings sein, dass man den Akku der Kamera auch nur in der Kamera laden kann. Zudem empfinden es die Nutzer schade, dass die Kamera nicht dazu in der Lage ist, Videos in 4K aufzunehmen. Dazu müsse man sich die 6300 zulegen, welche aber auch doppelt so teuer ist.

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Kamera sehr handlich, leicht und gut verarbeitet ist. Zudem bietet sie einen sehr hohen ISO-Bereich und einen eingebauten Blitz. Da ich das mit dem Akku nicht allzu eng sehe, vergebe ich fünf Sterne!


ClassicCloud
am 30.05.2016
Sony Alpha 6000 Body schwarz

Die Alpha 6000 steht zusammen mit einigen anderen Sony-Geräten bereits seit einer Weile in meinem Schrank.
Natürlich steht sie da nicht nur herum und sieht gut aus, ich habe auch einige Aufnahmen mit ihr gemacht und kann mir so bereits eine ziemlich gute Meinung über die Kamera bilden, möchte ich meinen.

Allein voran ist das Design sehr kompakt, aber dennoch zugleich griffig, die Kamera wirkt robust und ist wenig wetteranfällig. Weder Staub noch Wasser haben ihr bisher zugesetzt.

Passend zu dem kompakten, griffigen Aussehen sind auch alle Funktionen, Rädchen und Tasten spielend leicht und ohne weiteres zu erreichen, auch Anfänger haben hier schnell den Dreh raus.

Die Bildqualität ist ebenfalls sehr gut, die Farben wirken sehr satt und auch bei schlechteren Lichtverhältnisse entstehen sehr gute Aufnahmen.

Leider gibt es auch zwei negative Dinge, allen voran die Tatsache das es kein Ladegerät gibt und man sich hier etwas von Fremdherstellern zulegen muss. Glücklicherweise sind diese selten teuer, dennoch ein wenig ärgerlich.
Ausserdem ist der Akku eher schwachbrüstig und muss gefühlt an einer Tour neu aufgeladen werden.

Alles in allem bekommt man für den Preis jedoch eine sehr gute, robuste Kamera die man problemlos outdoor im Urlaub benutzen kann. Wer nach sowas sucht wird hier absolut fündig und kann zuschlagen.


mowo45
am 04.09.2015
Fotografien wie ein Profi

Mit meiner alten Bridgecam von Panasonic habe ich bisher immer viele und schöne Bilder gemacht, jedoch war es immer lästig solch eine Zwischenlösung zu haben. Objektive können nicht ausgewechselt werden und sobald man etwas spezielleres fotografieren wollte, konnte man es nicht so umsetzen wie mit einer richtig guten Kamera.

Anders ist das bei der Sony Alpha 6000. Da ich bereits öfter gelesen habe, dass sich ein Set (Body + Objektiv) nicht wirklich lohnt, habe ich mich dazu entschieden, mir nur den Body zu kaufen. Dazu habe ich mir das Sony 18 - 200 Objektiv zugelegt. (ca. 300 Euro)

Mit diesem Objektiv hat meine Alpha 6000 wirklich Super Bilder geschossen. Die Bildqualität ist hervorragend, die Bildschärfe ist präzise und die Farbtreue ist unglaublich!

Mit dieser Kamera habe ich wirklich alles richtig gemacht.

Mit den 24 MP und dem APS-C Sensor erreicht die Alpha 6000 eine enorm hohe Pixeldichte, die nur von wenigen DSLR Kameras übertroffen wird. Da kann eine EOS 700D etc. nicht mithalten.

Hinzu kommen noch die super Lichtstärke, sodass man oftmals mit geringen ISO Werten fotografieren kann und trotzdem ausgeleuchtete und farbgetreu Bilder schießen kann.

Die AF Geschwindigkeit ist enorm und für solch eine Kamera wirklich gut!

Die Bedienung erfolgt durch die allgemeinüblichen Schalter und Drehregler. Das Menü ist sehr gut und durchdacht aufgebaut, sodass diese sehr einfach (einfach als bei meiner alten FZ28) erfolgt.

Ich würde Sie mir definitiv wieder kaufen. Als nächstes steht jedoch erstmal noch ein neues Objektiv bevor.
Es geht in die Richtung 16-50 mm.

5 Sterne!


Satyriel
am 27.11.2014
Erstklassige Kamera zu einem guten Preis
Da ich nach wie vor der Meinung bin, dass Handykameras ganz egal welcher Preisklasse nur bedingt dazu geeignet sind, qualitativ hochwertige Fotos zu schießen, habe ich mir diese Systemkamera zugelegt.
Es handelt sich um die Sony Alpha 6000 Body in schwarz. Sie verfügt über 24.3 Megapixel und ein 3 Zoll Breitbild LCD-Display mit 921k Pixeln, das um 90° schwenkbar ist. Mit einer Abmessung von ca. 120 x 70 x 45mm und einem Gewicht von 285g ist sie zwar nicht der kleinste Vertreter ihrer Klasse, aber doch noch recht kompakt und leicht.
Die Verarbeitung weiß direkt zu überzeugen und wirkt auf mich sehr hochwertig, Makel konnte ich bislang keine feststellen. Sie liegt auch ganz gut in der Hand. Die Bildqualität der Sony Alpha ist ausgezeichnet und lässt kaum Wünsche offen. Der Autofokus funktioniert einwandfrei und erleichtert die Handhabung ungemein. Generell ist die Bedienung der Kamera sehr eingängig und man kann so ziemlich alles nach eigenem Belieben individualisieren.
Leider halten die Akkus nicht allzu lange durch und werden auch gerne mal etwas wärmer Zudem ist die Kamera nicht staub- und spritzwassergeschützt, was den Anwendungsbereich ein wenig einschränkt.

Alles in allem kann ich allerdings jedem zur Kauf der Sony Alpha 6000 raten, da es sich um eine erstklassige Systemkamera mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis handelt.
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben