Panasonic ER-GP80

Panasonic ER-GP80
Panasonic ER-GP80
Panasonic ER-GP80
Panasonic ER-GP80
Panasonic ER-GP80
Panasonic ER-GP80
Panasonic ER-GP80
Panasonic ER-GP80
Produkt merken
Produkt vergleichen
23 Angebote ab 129,90 € - 254,76 € (Seite 1 von 2)
Filter
Zahlungsarten
Visa (13)
Eurocard/Mastercard (13)
American Express (7)
Barnachnahme (3)
Vorkasse (12)
Rechnung (9)
Lastschrift (8)
Finanzkauf (5)
PayPal (22)
Giropay (5)
Sofortüberweisung (10)
Barzahlen (3)
Amazon Payments (1)
Andere (12)

129,90 * ab 5,99 € Versand 135,89 € Gesamt
160 Shop-Bewertungen
Shop-Info

129,90 * ab 5,99 € Versand 135,89 € Gesamt
72 Shop-Bewertungen
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
129,95 * ab 0,00 € Versand 129,95 € Gesamt
4864 Shop-Bewertungen
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
129,95 * ab 0,00 € Versand 129,95 € Gesamt
246 Shop-Bewertungen
Shop-Info

Billigster Preis inkl. Versand
129,95 * ab 0,00 € Versand 129,95 € Gesamt
369 Shop-Bewertungen hair-beauty-center
Shop-Info
1 weiteres Angebot anzeigen

Billigster Preis inkl. Versand
129,95 * ab 0,00 € Versand 129,95 € Gesamt
17 Shop-Bewertungen Wittkötter hair & beauty center Rakuten Shop
Shop-Info
2 weitere Angebote anzeigen

149,00 * ab 0,00 € Versand 149,00 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen beautyhairstore
Shop-Info
9 weitere Angebote anzeigen

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Panasonic ER-GP80
Zum Hersteller
www.panasonic.de

Produktbeschreibung zu Panasonic ER-GP80

Panasonic ER GP80

Einfach immer top gestylt das Haus verlassen – Wind, Regen, Sonne und die Frisur sitzt? Mit dem neuen Panasonic ER GP80 ist das kein Problem mehr. Die Haarschneidemaschine der Extraklasse sorgt für einen gleichmäßigen Schnitt, egal wie dicht das Haar ist und hält stets die Geschwindigkeit. Bei anderen Maschinen lässt häufig die Geschwindigkeit nach, wenn das Haar dicht und drahtig ist – weniger Schneideleistung, ungenauere Ergebnisse sind da das Resultat. Der ER GP80 hingegen sorgt bei jedem Haartyp für einwandfreie Schneideergebnisse. Grund dafür ist der leistungsstarke Linearmotor, der ähnlich wie eine Magnetschwebebahn funktioniert. Die zu transportierende Kraft vom Motor zum Schermesser wird hier ganz ohne Reibung erzeugt, sodass die Maschine jederzeit mit konstanter Kraft arbeitet, egal wie der Ladezustand des Ionenakkus auch aussehen mag.

Die schicke Haar- und Bartschneidemaschine liegt dank ergonomischer Formung optimal in der Hand und überzeugt auch mit der hochwertigen, glänzenden Optik. Die passende Ladestation rundet das Angebot von Panasonic gekonnt ab.

Die Profihaarschneidemaschine in der genaueren Betrachtung

Die Besonderheiten
Das stylische Modell von Panasonic sorgt mit der Constant Control für eine durchweg saubere Schneideleistung. Zusätzlich sorgt aber auch das X-förmige Schermesser mit einem 45 Grad Schneidewinkel für hervorragende Ergebnisse – die besondere diamantgleiche Titanbeschichtung sorgt hinzukommend für eine nahezu unzerstörbare Klinge. Je nach gewünschter Haarlänge wird das Gerät mit drei verschiedenen Kammaufsätzen geliefert für rund 6 Schnittlängen. Ob nun 3-4 mm, 6-9 mm oder etwas länger mit 12-15 mm – Panasonic macht`s möglich. Des Weiteren bietet der hochwertige Bartschneider einen Drehregler für die Schnittlängeneinstellung des Schermessers; hier kann man unter insgesamt 5 Stufen entscheiden, welche Länge gerade gebraucht wird.

Wie man es von Panasonic-Geräten gewöhnt ist, sorgt auch dieses Modell für den größtmöglichen Komfort. Daher werden eine praktische Reinigungsbürste für zurückbleibende Härchen sowie ein maschinenfreundliches Öl mitgeliefert. Hinzukommend besitzt die Maschine einen soft-touch-grip, welcher die Arbeit besonders angenehm und sicher macht. Zu guter Letzt behält man dank der praktischen LED-Anzeige am Gerät jederzeit den Überblick, wenn zum Beispiel der Akku aufgeladen werden muss.

Weitere technische Details
Der Panasonic ER GP80 wird mit hochwertigen Lithium-Ionen Akkus betrieben, die den Vorteil haben, dass sie selbst bei häufigem Aufladen nicht an Kapazität verlieren. Alternativ kann das Haarschneidegerät aber auch im Netzbetrieb benutzt werden. Die Ladezeit bei völlig entleerten Akkus beträgt in etwa 1 Stunde. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger wurde bei diesem Modell nochmals rund 7,5 Prozent des Gewichtes reduziert, sodass das Gerät zu einem der leichtesten Modelle auf dem Markt gehört.

Alles in allem ist der Panasonic ER GP80 eine absoluter Profimaschine, denn die Ausstattung und Fähigkeiten machen die Maschine zu einem optimalen Gerät für sämtliche Haartypen. Das schicke und hochwertige Gehäuse mit dem ergonomischen Griff macht das Gerät zu einem echten Hingucker und sorgt für ein angenehmes Arbeitsgefühl. Ob für den Profibereich oder für die sorgsame Haarkürzung zu Hause – wer auf der Suche nach einer leistungsstarken und konstant arbeitenden Haar- und Bartschneidemaschine ist, wird von Panasonic begeistert sein.

Vorteile:
  • besonders leistungsstarker Linearmotor
  • starke Lithium Ionen Akkus
  • Titanbeschichtetes X-tape Blade Schermesser
  • sehr leichte Handhabung
Nachteile:
  • gehobene Preiskategorie

Produktinformationen
zu Panasonic ER-GP80
Allgemein
Marke
Panasonic
Gelistet seit
Juli 2014
Produkttyp
Haarschneider
Abmessungen
Schnittlänge in mm
0.8 mm
Akku/Batterie
Akkutechnologie
Li-Ion
Akkuladezeit
1.0 h
Ausstattung
Anzahl Aufsteckkämme
3
Display
Display-Typ
ohne Display
Display-Merkmale
Ladestandsanzeige, Akkustandanzeige
Eignung
Geeignet für
Trockenrasur
Energiemerkmale
Betriebsart
Akku/Netz
Eingangsspannung
100 - 240 V
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Anzahl Schnittstufen
5
Funktionen
ergonomischer Griff, Spannungsanpassung
Gewicht
Gewicht
245 g
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Ölflasche, Ladestation, Aufsteckkamm, Reinigungsbürste
Material
Schermessermaterial
Karbonfaser
Gehäusematerial
Kunststoff
Zeit
Betriebszeit
3000 min
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 7 Bewertungen
Gesamtnote1,0sehr gut
Wir haben 0 Testberichte und 7 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,0 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 18.02.2016
eleganter Rasierer für dich!

Nach den ewigen Einwegrasierern und den billigen Rasierapparaten wurde es langsam an der Zeit mir ein neues Gerät zu kaufen. Durch einen Arbeitskollegen wurde mir dieser Rasierer empfohlen und bin nun sichtlich zufrieden mit dem Kauf dieses Gerätes.

Im Lieferumfang des Gerätes lagen das Gerät selbst, ein Akku, eine passende Ladestation um den Akku wieder aufzuladen und eine Gebrauchsanweisung dabei.

An diesem Gerät gefällt mir besonders das Design sehr. Es ist ein typischer Schwarzton doch in einem matten Glanz, der dem Rasierer eine feine edle Note gibt. Ich war anfangs etwas verwirrt von den ganzen Knöpfen und Funktionen dieses Gerätes, doch durch die Gebrauchsanweisung wurde mir alles genaustens erläutert, sowie auch die handelsübliche Funktionsweise, welche man mit den einzelnen Knöpfen anwenden konnte.

Das Gerät liegt beim Rasieren sehr gut in der Hand und ist äußerst präzise beim rasieren. Es entfernt jedes Haar ohne ein Ziehen oder Picken.

Auch was mir positiv an diesem Gerät aufgefallen ist, welches ich oft bei anderen Rasierern hatte, ist dass ich Pickel oder mich oft schnitt, doch dieses Gerät rufte keine der genannten Probleme auf.

Fazit: Ein wirklich guter Rasierer und jedem zu empfehlen. Für sein Preis-Leistungsverhältnis bietet er genau das, was man erwartet.


am 16.02.2016
Handlich, Sportlich schön

Etwas übertrieben empfand ich den Kauf einer Haarschneidemaschine von Panasonic (Produkt A)für über 100 Euro. Doch nun hat sich diese Anschaffung auch für mich rentiert. Bei uns wird dieses Gerät sehr selten wirklich zum Haare Schneiden benutzt. Wenn es hochkommt vielleicht 3-mal im Jahr. Wir (ich und mein Mann) benutzen es um seinen Bart in form zu halten. Ihr fragt euch warum wir keine Bartschneidemaschine mit ganz viele tollen Aufsätzen kaufen? Ganz einfach, die meisten haben uns einfach massiv enttäuscht. Ich Vergleiche nun einen billigen mit Stromkabel von der gleichen Firma (Produkt B) und einen Noname aus der Drogerie (Produkt C).

Kraft:

Uns ist es wichtig, dass der Schneide die 20 Minuten ohne Kraftverlust arbeitet. Damit man durch und durch mit dem selben Ergebnis rechnen kann. Es nützt uns nicht wenn der Akku wie bei dem Produkt C immer wieder ausgeht. Man muss das Gerät Stunden vorher laden und wenn man Pech hat funktioniert es denn nicht mal ordentlich. Hier brauch man keine Angst haben, wenn das Gerät anzeigt es ist voll, meint es es auch so.

Präzision:

Bei meinen beiden alten Produkten hatte ich das Problem das mit der Zeit die Aufsätze ausleihen. Das macht echt kein Spaß, wenn während des Schnittes die Länge von 5 auf 3 Millimeter gehen. So kann man einfach nicht arbeiten. Es scheint bei uns kein Einzelfall zu sein. Man muss ja schon ein wenig mehr Aufdrücken, wenn die Klingen nicht mehr so scharf sind. Hier ist das ganz anderes man gleitet nicht nur zu Beginn über die Haut, sondern auch noch später. Der Aufsatz liegt so fest drauf, man kann versuchen mit Kraft ihn runter zudrücken, es wird nicht klappen. Man muss erst einen kleinen „Schalter“ betätigen.

Ergebnis:

Für uns schlägt das teurere Model ganz klar die beiden anderen. Nicht nur weil die Klingen viel länger scharf bleiben, sondern auch weil es angenehmer ist ohne Kabel zu arbeiten. Wenn es natürlich klappt. So macht das Bartschneiden Spaß.

Wir empfehlen das Produkt 100% weiter. Es ist sehr hochwertig mit einem guten Motor und scharfen Klingen.


am 16.08.2015
Der Haarschneider ist jeden Cent wert

Zu Beginn habe ich immer gedacht, dass es sich nur um einen Rasierer handelt und habe daher auf billige Produkte zurückgegriffen. Remington hat da oft auch sehr gute Leistung geboten.

Jetzt wollte ich mir jedoch mal etwas Gutes tun und ich habe mich nach einer Profimaschine umgeschaut.

Um meine Bart- und Kopfhaare zu pflegen musste also was gutes her.
Durch viele Testberichte und Beurteilungen bin ich auf den Panasonic ER-GP80 aufmerksam geworden. Dieser wurde zu genüge empfohlen. Also habe ich das nötige Kleingeld in die Hand genommen und mir den Haarschneider zugelegt.

Ich muss sagen, dieser Haarschneider ist jeden Cent wert. Da ich stets einen gepflegten Bart trage und diesen täglich rasiere ist eine gute Rasur sehr wichtig.

Früher ist es öfter vorgekommen, dass ich Hautrötungen und Irritationen/ Pickel bekomme.
Nicht so mit diesem Haarschneider. Die Rasur ist enorm sanft/ sensibel.

Durch die Linearmotortechnik wird dieses Rasurerlebnis noch verbessert.
Die Aufsätze tragen auch zu dem Komfort bei. Sie setzen sich nicht mit den abgeschnittenen Haaren zu und gleiten gut durch das Kopfhaar.

Der Rasierer liegt sehr gut in der Hand und bietet somit sehr hohen Komfort.

Die Akkulaufzeit ist sehr gut und auch das Kabel ist lang genug um diesen sicher ablegen zu können, während er geladen wird.


am 14.08.2015
Sehr guter Rasierer für gehobene Ansprüche

Mit den typischen Bartschneidern ist es immer wieder dasselbe: Sie halten ein paar Jahre und dann gibt entweder der Akku den Geist auf oder irgend ein Teil geht kaputt - Eine Reparatur lohnt sich bei deren Preisen meist nicht und ist häufig mangels Ersatzteile gar nicht möglich. Da ich auf diese Geld- und Ressourcenverschwendung keine Lust habe, kaufte ich mir auf Rat meines Friseurs ein Profigerät: Den Panasonic ER-GP80.

Preis
Von typischen 0815 Rasierern würde man für diesen Preis sicher 2-3 Exemplare kaufen können. Aber wenn dieses Gerät mal wenigstens 10 Jahre hält, bin ich zufrieden und das ganze hat sich gelohnt. Besagter Friseur hat das Gerät seit Jahren täglich im Einsatz und konnte keine Probleme feststellen, ich bin daher zuversichtlich.

Rasierleistung
Ich war überrascht, wie zügig die Rasur mit dem ER-GP80 von statten ging: Einmaliges überfahren reichte völlig aus für ein gutes Ergebnis, dass keiner weiteren Korrektur bedarf! Von meinen vorherigen günstigeren Rasierern war ich es gewohnt, mindestens 2x über die gleiche Stelle zu fahren. Ansonsten wurden nicht alle Haare ordentlich erwischt und der Bart sieht unsauber aus.

Auch hat der Motor sehr viel kraft. Gerade wenn der Bart länger ist und gestutzt werden soll, hörte man das bei meinem vorherigen Modell am Geräusch des Motors. Durch die niedrigere Drehzahl kam es dann teilweise dazu, dass die Haare manchmal gerissen statt geschnitten wurden - natürlich eine schmerzhafte Erfahrung, die man ungerne macht. Nicht so beim Panasonic, er hat mich bisher nicht ein einziges Mal dieser Qual ausgesetzt!

Ergonomie und Verarbeitung
Das Gerät liegt aufgrund seines höheren Gewichtes gut in der Hand. Mein Vorgänger war leichter und besaß dazu eine recht glatte Oberfläche, weshalb er mir schon das eine oder andere mal aus der Hand gerutscht ist. Beim Panasonic keine Spur. Auch der Drehknopf für den Abstandhalter macht einen robusten Eindruck. Gut finde ich, dass er sich nicht zu leicht drehen lässt. Das war nämlich auch bei meinem Vorgänger der Fall. Das Rad drehte sich immer leichter und irgendwann habe ich es beim Anfassen unbemerkt verstellt.

Gesamteindruck
Genau so sollte ein Rasierer sein, und nicht anders! Ich habe ihn nun seit über einem Jahr und bin wunschlos glücklich. Kann nur empfehlen: Kauft euch einen gescheiten Rasierer. Mit den Billig-Dingern habt ihr nur Ärger und müsst ständig neue kaufen - das schadet nicht nur der Umwelt sondern auch eurem Geldbeutel...


am 09.11.2014
positive Erfahrungen gehabt, tolles Gerät

Ein Friseurbesuch lohnt sich bei meinen Haarlängen kaum mehr. Über 20€ für einem Haarschnitt? Nein, danke. Da meine Frau das Haareschneiden sehr gut beherrscht, haben wir uns eine ordentliche Maschine zugelegt - um zu Hause unseren kleinen privaten Salon zu haben.

Wir haben uns zwar etwas gestritten, ob so eine teure Maschine wirklich nötig wäre. Aber mindestens seit der ersten Nutzung war uns beiden klar: das war kein Fehlkauf. Die Verarbeitung bzw. die Aufmachung des Gerätes ist sehr qualitativ und hochwertig. Selbst übliche gummierte Flächen zeugen von Qualität. So wird das feste Halten in der Hand garantiert. Sie schmiegt sich durch ihre Form auch sehr gut der Hand an, und es erscheinen keine Ermüdungen nach kurzer Nutzung.

Das Gerät läuft über Akku, wo das komplette Aufladen um die eine Stunde dauert. Danach kann man die Haarschneidemaschine über 50 Minuten am Stück nutzen. Das reicht meiner Meinung nach alle Male (wer rasiert schon ununterbrochen für 50 Minuten). Schnittlängen gibt es verschiedene. Die gehen ohne Aufsatz von 0,8 mm bis 2 mm. Mit Aufsatz sind Schnittlängen von bis zu 15 mm zu erreichen. Wenn man die Einstellungen vornimmt, bleibt es auch dabei. Keine Gefahr, dass die Schnittlänge während der Rasur verrutscht. Anleitung ist vorhanden, für mich aber nicht von Gebrauch - denn die Bedienung ist intuitiv.

Das Schneiden geschieht ohne Schmerzen und schnell. Reinigung ist auch keine Sache, die vernachlässigt werden sollte. Mitgeliefert wird ein Öl, dass der Reinigung sehr hilft. Insgesamt kann ich den Rasierer wärmstens weiterempfehlen denn meine Erfahrungen waren sehr gut.


am 18.11.2015
Hochwertige Maschine mit einfacher Handhabung

Da ich meine Haar an den Seiten stets kurz trage, diese aber so schnell nachwachsen, dass ich ständig zum Friseur gehen müsste, legte ich mir den Panasonic ER-GP80 Haar- und Bartschneider zu, mit welchem ich das Problem nun selbst in die Hand nehmen wollte. Gekostet hat mich das Gerät ca. 140 Euro im Elektronikfachmarkt.

Nach einigen harmloseren Versuchen, hat man den Umgang mit dem Gerät bereits verstanden. Es wird ein Aufsatz aufgesteckt und schließlich die Schnittlänge eingestellt. Man kann sich, dank der einfachen handhabung, selbst vor dem Spiegel die Haare schneiden, allerdings kann man es natürlich auch von einer zweiten Person erledigen lassen.

Ich war erstaunt, dass bereits der erste Haarschnitt sehr gut wurde. Ich hatte anfangs damit gerechnet, dass ich meine Probleme haben würde und das Ergebnis zunächst nicht optimal sein wird, allerdings waren meine Zweifel unbegründet.

Auch zum Trimmen des Barts eignet sich der Panasonic ER-GP80 sehr gut. Ich verwende dazu keinen Aufsatz, sondern erledige dies nach Gefühl vor dem Spiegel. Da die Maschine sehr gründlich arbeitet, tut es nicht im geringsten weh und es zieht auch nicht an den Häärchen.

Alles in allem kann ich den Panasonic ER-GP80 Haar- und Bartschneider definitiv weiterempfehlen, da es sich um ein hochwertiges Gerät handelt, desssen Handhabung schnell und einfach zu verstehen ist.


am 19.08.2015
Sehr gut.
Ich bin total zufrieden damit, ich habe mich früher mit solchen billigen Maschinen rasiert. Man rasierte sich paar mal und schon musste man ihm wegschmeißen weil er so gerissen hat, das man dachte man verliert auch die Haut.Dannach sagte ich mir, so ich schau wegen einen guten Rasierer und habe den gefunden!

Wie ich ihm gekauft habe, war der Akku leer, ich weiß nicht ob es Standard ist oder nicht. Aber das war ja das kleinste Problem. Wie ich mich das erste mal mit ihm die Haare entfernt habe, dachte ich mir nur WAO, es gab kein reißen.Was mich auch sehr wundert ist, das die Maschine sehr leise ist. Das Öl was dabei ist, sollte man lieber nicht verwenden, sonst hat man es an den restlichen Haaren kleben.

Im großen und ganzen ist sie sehr empfehlenswert.
Ich habe sehr kräftges Haar von daher glaube ich kaum das viele mit leichten sowie schweren Haaren Probleme haben werden.

Ich habe 169€ gezahlt und bereue keinen einzigen Cent.

Fazit: Das Fazit ist sehr kurz. Tolle Maschine die präzise Haare entfernt. Leise sodass man auch am Abend vor dem TV schneiden kann ohne den Fernseher lauter zu drehen.
Bewertungen ausblenden
Nach oben