Kategorien

DEMA Speed 665 rot

DEMA Speed 665 rot
DEMA Speed 665 rot
Gesamtnote 1,5 gut

Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Produkttyp
Porutscher
Material
Kunststoff
Farbe
rot
Zielgruppe
Kinder
Weitere Details
2 Angebote ab 17,90 €
Produkt merken
Produkt vergleichen
2 Angebote ab 17,90 € - 18,72 € (Seite 1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (2)
Eurocard/Mastercard (2)
American Express (2)
Vorkasse (2)
Rechnung (2)
Lastschrift (2)
Finanzkauf (1)
PayPal (2)
Giropay (1)
Sofortüberweisung (1)
Postpay (1)
Barzahlen (1)
Andere (1)
Sortieren nach:

17,90 * ab 4,30 € Versand 22,20 € Gesamt
3470 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: 2-3 Werktage
 
Jetzt bestellen und PAYBACK-Punkte sammeln. Ratenkauf und 0% Finanzierung möglich.
Shop-Info

Billigster Gesamtpreis
18,72 * ab 0,00 € Versand 18,72 € Gesamt
31 Shop-Bewertungen EinsAShop
Lieferzeit: 8 Tage
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu DEMA Speed 665 rot
Zum Hersteller
www.dema-vertrieb.com

Produktinformationen
zu DEMA Speed 665 rot
Allgemein
Marke
DEMA
Gelistet seit
Oktober 2014
Produkttyp
Porutscher
Eignung
Zielgruppe
Kinder
Einsatzbereich
Freizeitrodeln
Farbe
Farbe
rot
Material
Material
Kunststoff
Billigster Preis war: 14,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 2 Bewertungen
Gesamtnote 1,5 gut
Wir haben 0 Testberichte und 2 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,5 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).


Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 25. Oktober - 29. November 2017
Sortieren nach:
Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bewertungsmeister.de

Bewertungsmeister ist eine unabhängige Plattform zur Abgabe von Bewertungen.

Großer Spaß im Winter!

Früher habe ich diese Rutschen einfach über alles geliebt und habe sie im Winter bei uns am Hügel wirklich die ganze Zeit benutzt, heute sehen sie nur etwas anders aus.
Von der Form her ist die Rutsche auf jeden Fall eher für Kinder geeignet, denn seinen Erwachsenen-Popo kann man wohl kaum darauf schwingen, denn das würde nicht passen, dann drücken die Griffe leider etwas sehr in die Seite.
Für Kinder sind die Griffe aber genau das Richtige würde ich sagen, denn sie haben dadurch sehr gut Halt beim Rutschen und beliebte auf dem Ding und außerdem kann man es daran auch sehr gut tragen wie ich finde.
Durch das Rot findet man es auch immer wieder im Schnee.
Auf Sand etc. funktioniert es leider nicht, aber mit Schnee umso besser. Die Bahn darf leider nicht zu holprig sein, denn bleibt das Ding schnell mal irgendwo hängen und das Kind rutscht dann weiter, dass ist natürlich auch echt nervig.
Ich finde die Form aber echt super gemacht und vor allem kann man damit auch echt schnell werden wenn man möchte.
Natürlich hat der Rutscher auf der Unterseite so seine Kratzer, aber bisher sieht alles super aus und vor allem haben die Kinder ihren Spaß damit muss ich sagen.
Ein bisschen Schnee reicht dafür aber leider nicht, es muss etwas mehr sein, denn sonst schiebt man den Schnee damit leider eher weg.

*Mein Fazit*
Ich finde den Rutscher echt super gemacht muss ich sagen, robust ist er und ach die kleinsten haben schon ihren Spaß damit.
Wenn man auf die Griffe fällt tut das allerdings sehr weh, da muss man ziemlich aufpassen. Preislich vielleicht teurer als man denkt, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt muss ich sagen.

am 28.05.2016

Rodelspaß auch bei wenig Schnee

Meine Kinder haben die Winterferien bei ihrer Oma verbracht, wo sie auch Schlitten fahren gegangen sind. Da die Oma jedoch nicht den schweren Holzschlitten ziehen wollte haben wir unseren Zwergen diese Kunststoffschlitten gekauft, welche aufgrund ihres Kunststoffmaterials sehr leicht sind und gut mitgeführt werden können.
Die Schlitten sehen ein wenig aus wie Teller, sie sind kreisrund und haben eine breite und flache Auflagefläche, welche hervorragende Rutscheigenschaften garantiert. Wo unsere alten Holzschlitten schon einige Zentimeter Schnee erfordert haben kann man mit diesen Kunststoffschlitten auch bei wenig Schneefall Spaß haben. Leider ist hier keine Schnur angebracht um den Schlitten ziehen zu können, so dass man den "Schlitten" zum Rodelplatz trage müsste. Wir haben für diesen Zweck jedoch einfach ein Seil an den seitlichen Griffen angebunden, so dass die Kinder ihn hinter sich her ziehen können.
Obwohl die Schlitten nur eine Größe von rund 65 Zentimetern haben ist es nämlich ziemlich unhandlich sie zu tragen.
Obwohl das Material keinen besonders hochwertigen Eindruck gemacht hat ist bei den Rodeleinsätzen nichts gebrochen. Selbst wenn schwungvoll kleine Hügel mitgenommen wurden hat der Schlitten keine Schäden davon getragen.
Dank der großen runden Sitzfläche auf dem Schlitten haben es die Kinder gemütlich. Hier können sie sich beim Umfallen auch nicht die Beine einklemmen wie bei einem herkömmlichen Holzschlitten, wo es oftmals unangenehm wird wenn man damit stürzt.
Dadurch dass das Kunststoffmaterial so glatt ist bekommen die Kinder mit dem Schlitten schöne Geschwindigkeiten zusammen und werden auch von Stellen wo vielleicht der Rasen unter dem Schnee vorschaut nicht gleich ausgebremst.
Das Bremsen ist bei dieser Art von Schlitten jedoch ein Ding für sich. Im Gegensatz zu anderen Schlitten sind hier nämlich keine Bremsen angebracht, so dass die Kinder mit den Füßen stoppen müssen. Auch ein gezieltes Fahren ist nur schwer möglich, da sich der Schlitten nicht lenken lässt. Da kann sich der Tellerrodel auch schon mal um 180 Grad drehen und die Kinder rodeln rückwärts. Da sollte man aufpassen, dass die Rodelstrecke sicher ist und die Kinder nirgendwo hineinfahren können.
Auf jeden Fall garantiert dieser Rodel richtig Spaß und ist dank der zwei belastbaren Griffe auch noch verhältnismäßig sicher.
Die Kinder hatten Spaß daran und das war für mich die Hauptsache. Daher gibt es trotz kleinerer Defizite dennoch eine Kaufempfehlung!

am 15.05.2016
Nach oben