Garmin Camper 660 LMT-D EU

(9)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).
Garmin Camper 660 LMT-D EU
Garmin Camper 660 LMT-D EU
1 Angebote ab 288,99 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

1 Angebot im Preisvergleich

(Seite 1 von 1)
Filter
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (1)
PayPal (1)
Billigster Preis inkl. Versand
Garmin Camper 660 LMT-D, EU LKW-Navi mit integrierter Kamera
288,99 * ab 0,00 € Versand 288,99 € Gesamt
Shop-Info

Produktbeschreibung zu Garmin Camper 660 LMT-D EU

Produktinformationen

billiger.de Gesamtnote

1 Testbericht und 8 Bewertungen
Gesamtnote2,1gut
Wir haben 1 Testbericht und 8 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 2,1 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte

-
Wir haben 1 Testbericht zu Garmin Camper 660 LMT-D EU.

Sortieren nach:
ohne Note - Garmin bringt Camper-Navi
billiger.de Fazit: Das Garmin Camper-Navi ist speziell für Wohnmobile geschaffen. Es hat ein 6 Zoll großes Display, der Anwender hat die Option, die Abmessungen seines Fahrzeuges einzugeben, damit die Navi die bestmögliche Streckenführung ausgibt. Das Gerät stellt zudem Kartenmaterial von ganz Europa zur Verfügung und eine Kartenaktualisierung bekommt man von Garmin in der Regel viermal pro Jahr. Ein wichtiges Merkmal ist, dass das Camper-Navi eine ausführliche Datenbank von Campingplätzen bereitstellt. Garmin hat es schon wieder geschafft, ein sehr vielfältiges Produkt herzustellen, so passt sich die Navi genau an das bestimmte Fahrzeug an. Gegen einen Aufpreis von ca. 100 Euro erhält man den Camper-Navi auch mit einer BC-30 Rückfahrtkamera.
Kompletten Testbericht von navi-magazin.de lesen
Vorteile
  • Verkehrsfunkempfänger für DAB+ und Premium-TMC
  • Zeigt auf Wunsch ein Höhenprofil der aktuellen Route
  • Der Campingverlag ACSI hat die Inhalte für die speziellen Sonderziele beigesteuert
Nachteile
  • Keine vorhanden
Einzeltest (04.05.2015), ohne Note

Nutzerbewertungen

Gesamturteil:
3,9 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

AmandaClark
am 30.05.2016
Gute Darstellung, leider ohne Updates

Dieses Navigationsgerät von Garmin ist insgesamt ein durchschnittliches bis gutes Produkt, welches leider durch ein paar Minuspunkte in meinem Ansehen gesunken ist - mir gefällt eines leider nicht so gut, weshalb ich diesem Navigationsgerät von Garmin insgesamt keine vollständig fünf Sterne Bewertung verleihen kann.

Ich habe mich für dieses Modell entschieden, weil ich immer nur gute Erfahrungen mit Garmin sowie den Leistungen dieser Marke gemacht habe und war auch zunächst zufrieden. Die Darstellung ist sehr detailliert, die Bedienung ist super simpel und auch die Funktionen gefallen mir gut. Allerdings kommen da tatsächlich einige negative Aspekte hinzu, die mir überhaupt nicht gefallen. Dazu gehört vor allem die Tatsache, dass dieses Navigationsgerät von Garmin keine Updates beinhaltet, und mein GPS-System somit regelmäßig mit neuen Straßen, Kreuzungen, Brücken oder auch Neubaugebieten absolut überfordert ist und ich dann mein Smartphone als Alternative verwenden muss, um ans Ziel zu gelangen. Darüber hinaus bin ich etwas enttäuscht davon, dass die Umkreissuche nicht so gut funktioniert, wenn ich beispielsweise in der Innenstadt bin und ein Parkhaus suche, dann werden mir nur immer zwei oder drei Beispiele genannt aber ich kann niemals aus einer vollen Liste von Vorschlägen wählen, was ich total schade finde.

Alles in allem bin ich bei diesem Gerät wirklich im Zwiespalt, schließlich sind Darstellung und Funktionsweise wirklich gut, jedoch stören mich die fehlenden Updates doch ein bisschen.


Basler182
am 30.05.2016
fraglich ob der Preis gerechtfertigt ist

Ich habe mich durch einige Bewertungen eines anderen Portals hindurchgearbeitet und mir ist aufgefallen wie durchwachsen diese sind. Insgesamt würde ich aber trotzdem 4 Sterne geben. Das Produkt scheint nämlich größtenteils recht gut zu sein und nur ein paar kleine Schwächen zu haben.

Was unter anderem positiv dargestellt wurde ist die Sprachsteuerung des Gerätes welche sehr zuverlässig funktionieren soll und kaum ablenkt vom Straßenverkehr. Desweiteren liest man viel gutes über die Ablesbarkeit des Displays. Selbst bei Sonneneinstrahlung kann man relativ Blickwinkel Stabil die Daten ablesen. Gelobt wird an dieser Stelle auch wie präzise dieses Display auf eingaben reagiert.

Praktisch ist auch das man über eine Bluetooth Verbindung sein Smartphone mit dem Gerät verbinden kann und dadurch das Navigations Gerät als Freichsprechanlage verwenden kann.

Die Einrichtung des Produktes soll recht simpel funktionieren allerdings fanden ein paar User die Menüs des Produktes dann nicht so intuitiv.

Das umfangreiche System von ASCI informiert wo man seinen Camper parken kann. Zudem erhält man über DAB die aktuelle Verkehrslage sehr präzise und zuverlässig. Und wenn DAB mal nicht vorhanden ist wird automatisch auf TMC umgeschaltet und das sogar europaweit.

Ein User meldet allerdings "Fehlinformationen" Staus und Verzögerungen die es nicht kam und das war wohl bei ihm nicht der Einzelfall. Was natürlich besonders ärgerlich sein kann, wenn man dann versucht den Stau zu umfahren.

Zudem werden sich zum Teil mehr Informationen auf dem Display gewünscht.

Die Koppelung mit der Rückfahrkamera scheint gut zu funktionieren allerdings sind manche von der Qualität der Kamera ein wenig enttäuscht.


Insgesamt sind die Bewertungen etwas durchwachsen. Mir scheint es aber als wäre das Produkt dennoch gut, gerade durch den tollen Funktionsumfang. Preislich könnte es aber noch ein wenig billiger sein.


Deltax3
am 29.05.2016
Navi passt sich Fahrzeug perfekt an

Das Garmin Camper Navi habe ich mir gekauft, weil mein altes Navi System von Garmin veraltet war, Kartenupdates mittlerweile schon Geld gekostet haben und weil es wegen eines leichten Wasserschadens oft Probleme gemacht hat. Was mir beim alten Garmin Navi nicht gefallen hat, war das sehr unempfindliche Touchpad, welches nur bei sehr hartem Druck reagiert hat. Deshalb habe ich mich im Internet informiert und bin auf das Garmin Camper gestoßen, welches ich immernoch benutze.

Zunächst möchte ich das optische Erscheinungsbild des Garmin Camper loben, es erinnert stark an ein T ablet vom neusten Stand und auch die Displayauflösung ist optimal, sehr scharf und satte Farben. Mir gefällt am meisten die Funktion, das man die Daten seines Fahrzeugs in das Navi eintragen kann und somit sich das Navi perfekt an das eigene Fahrzeug anpasst und eine entsprechende Route festgelegt wird. Die Anweisungen des Navigationssystems sind leicht verständlich, dies hat mich ebenfalls beim Vorgängermodell etwas enttäuscht, denn oft konnte man auf der Autobahn dem Navi nicht genau folgen und hat somit bei einem Autobahnkreuz o.Ä. eine falsche Ausfahrt genommen.

Ebenfalls fängt das GPS-Signal sofort und man kann ohne Probleme direkt nach dem Start des Navis losfahren. Die Akkulaufzeit ist nicht sehr lange, ist aber in dem Fall kein Problem, weil man es während der Fahrt ganz einfach mit dem Zigarettenanzünder aufladen kann und die Fahrt somit entspannt weitergeht.

Der einzige negative Aspekt bei diesem Navigationssystem ist leider der Preis, welcher meines erachtens etwas zu hoch angesetzt ist, schließlich ist in Smartphones von dieser Preisklasse auch ein ähnliches Navi verbaut.


Lolo94
am 28.05.2016
Gutes Navigationssystem mit einigen Mankos

Das Garmin Camper 660LMT-D habe ich mir gekauft, weil meine Orientierung in Städten nicht so gut ist. Wegen meines Berufes musste ich aber mehrere Wochen in Wien verbringen und deshalb war ein Navigationssystem unumgänglich.

Das Garmin Camper 660LMT-D habe ich über Amazon bestellt, die Lieferung war wie immer einwandfrei. Beim Auspacken habe ich bereits bemerkt, dass das Navigationsgerät selbst eine gute Qualität besitzt. Die Konstruktion wirkt stabil und sieht aus, als würde sie auch unsanfte Landungen problemlos überstehen.

Die Funktionen des Navigationsgerätes lassen nur wenig Wünsche offen. Diese reichen von aktuellen Verkehrsmeldungen(Staus, Autobahnsperren, etc.) bis hin zu einer riesigen Datenbank an Campingplätzen. Kostenlose Updates für das Kartenmaterial sind mitinbegriffen und kommen rund 3-4 mal pro Jahr.

Der Touchscreen funktioniert einwandfrei und alles wird ruckelfrei dargestellt. Nach Eingabe der Route, wird diese in Rekordzeit berechnet. An der Leistung gibt es also ebenfalls nichts zu meckern.

Für mich persönlich ein großer Negativpunkt ist die billige Halterung des Geräts. Diese Plastikkontruktion wirkt, als würde sie das erste Jahr nicht überstehen. Will man das Gerät öfter aus der Halterung nehmen, kann man schon fast garantieren, dass der Plastikverschluss abbrechen wird.

Es gibt auch einen bekannten Softwarefehler, bei dem der Bildschirm flackert und nichts hilft, außer das Gerät einzuschicken. Ich war aber keiner der Unglücklichen, die so ein defektes Gerät bekommen haben.

Fazit:
-----------------------------------
Den Funktionsumfang, sowie die Leistung und den Touchscreen würde ich als sehr gut bewerten. Einen Stern Abzug gibt es aber trotzdem, aufgrund der schlechten Halterung und des Softwarefehlers.


solutionfinder
am 27.05.2016
Cool für Roadtrips und Reisen

Im Normalfall benutze ich mein Handy als Navigationssystem, dieses hat aber in letzter Zeit nicht immer die Staulage angezeigt und entsprechend konnte ich durch lange Recherche mich für das Camper-Modell von Garmin entscheiden.

Anfangs Lob an Garmin, da die Halterung hier so unkompliziert und schnell ging, ich hatte kein Navi bis jetzt gesehen, was mit der Plastikhalterung so schnell fest war.

Design
Das Navi hat ein schickes Design - es hat einen schwarzen, glänzenden Lack und ist generell modern gebaut. Außerdem ist der Display scharf, dünn, trotzdem ausreichend groß.

Bedienung
Die Bedienung des Gerätes ist relativ simpel, da die zusätzlciehn Benachrichtungen von Garmin und eine Art "FAQ" die Navigation um einiges vereinfachen. Der Touchscreen ist nicht wie er wirkt ein Druckbildschirm sondern reagiert auf sanfte Drücke (ähnlich wie ein Smartphone) und dazu noch sehr schnell.

Features
Coole Funktionen wie z.B. die aktuelle Verkehrsituation, Baustellen oder auch Stau lässt sich ganz schnell laden, meist sogar vollautomatisch. Ebenfalls lässt sich mein Handy verbinden per Bluetooth, dies verbraucht aber für beide Geräte sehr viel Akku, weshalb ich davon mittlerweile abgesehen habe.

Im generellen macht es ein Unterschied, ob man mit Auto oder Wohnwagen unterwegs ist, da sich noch elektronische Autofunktionen (z.B. Rückfahrkamera) mit dem Navi koppeln lassen - je moderner das Auto, desto mehr Funktionen stehen zur Verfügung.

Fazit
Ein spitze Navigationsgerät, welches für Camping die perfekte Route und Unterschlüpfmöglichkeiten anzeigt und den Campingalltag maßgeblich vereinfacht.


avan2014
am 27.05.2016
Schnell und genau - aber lange Updatezeit

Auf der Arbeit haben wir den Garmin Camper 660LMT-D in manchen PKWs installiert. Das Gerät hatte von anfang an einen hochwertig verarbeiteten Eindruck gemacht. Erst beim Rumsurfen im Web habe ich dann gemerkt, wie teuer das Garmin Gerät ist. OK, die hohe Preisklasse rechtfertigt auch die gute Qualität des Garmin.

Da ich selber im Auto einen Garmin Drive 40 LMT besitze, schätze ich das rund 6 Zoll große Glasdisplay. Bei dem Garmin Drive 40 LMT sind es nur 4,3 Zoll, was doch einen riesigen Unterschied macht. Man kann bei den 6 Zoll viel mehr auf dem Display sehen, indem man einfach bei der Route mit den Fingern herauszoomt. Dadurch hat meinen einen "umsichtigeren" Blick auf die Karte und kann schon Kilometer weiter weg erkennen, ob eine scharfe Kurven oder Baustellen kommen.

Der Garmin Camper 660LMT-D hat eine wirklich schnelle Reaktionszeit, besonders kommt die Schnelligkeit bei der neuen Routenberechnung zum Vorschein, sobald man von der eigentlichen Strecke abgekommen ist. Es dauert gerade mal knapp 2-3 Sekunden bis eine neue, manchmal sogar eine bessere Alternative vorgeschlagen wurde.

Beim Garmin Drive 40 LMT war manchmal auch das Problem, dass Autobahnausfahrten nicht exakt bzw. verzögert angezeigt wurde, besonders wenn 2-3 Autobahnausfahrten dicht aneinander lagen. Der Camper 660LMT-D hat mir bisher immer realitätsnah und zeitgenau alles angezeigt und rechtzeitig Ansagen durch die Sprecheinrichtung gemacht

Negativ: Leider wie beim Garmin Drive 40 LMT auch beim Camper muss man recht lange Wartezeiten bei den Updates erdulden.

FAZIT: Updatezeit nicht verbessert. Ansonsten ein tolles Navi, was vielleicht ein Tick günstiger im Preis sein könnte.


Luck3yace33
am 25.05.2016
Top Gerät

Ich verstehe die Kritiken des Erst Bewerters auf keinen Fall. Zu meinem Autoradio habe ich mir dieses Navigationsgerät bestellt, da mein Audi 80 bereits 20 Jahre alt ist und dementsprechend kein internes Display besitzt. Die Halterung, die an der Frontscheibe sich befindet ist meiner Meinung nach sehr solide verarbeitet, sodass das Navigationsgerät während der Fahrt so gut wie keinen Millimeter wackelt. Das Navigationsgerät an sich ist in dieser Halterung sehr gut eingebettet, und man hat selbst bei ruckeliger Fahrt ein klares Bild. Die Software auf dem Garmin Camper gefällt mir auch sehr gut, da alle Strassen, sowie Nebenstraßen und Gewässer sehr gut zu überblicken sind und ein Großteil aller Strassen sind ebenfalls in diesem Programm zu finden, sodass es bei mir persönlich noch nie zu größeren Problemen diesbezüglich gekommen ist. Zusammenfassend kann ich persönlich sagen, dass es sich durchaus lohnt dieses Gerät anzuschaffen, sofern man noch kein integriertes in seinem Auto besitzt. Die Verwendung ist für jederman leicht gestaltet, und das Gerät ist meiner Meinung nach qualitativ hochwertig und sehr robust gebaut.


Pollenflug
am 09.05.2016
Licht und Schatten

Das Navigationssystem Garmin Camper 660LMT-D hat bei Amazon durchwachsene Bewertungen erhalten.

Zu den positiven Eigenschaften des Gerätes gehört die sehr gut funktionierende Sprachsteuerung, welche die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer erhöht, da man sein Reiseziel nicht mehr eintippen muss. Des Weiteren werden Verkehrsmeldungen, wie z.B. Staus, Unfälle, Vollsperrungen usw. sehr aktuell abgerufen, wodurch man stets auf dem neuesten Stand der Dinge ist und ggf. kurzfristig seine Reiseroute ohne große Verzögerungen ändern kann.
Der Touchscreen wird ebenfalls gelobt. Besonders das schnelle und präzise Reagieren während der manuellen Eingabe bereitet viel Freude. Die Datenbank des Navis verfügt über ein sehr umfangreiches Verzeichnis von Campingplätzen, wodurch man sehr schnell darüber informiert wird, ob Stellplätze für ein Wohnmobil verfügbar sind.

Zu den verbesserungswürdigen Aspekten gehört die Halterung des Navigationssystems. Diese mutet aufgrund des Klickverschlusses aus Plastik nicht sonderlich hochwertig an und bereitet beim Anbringen leichte Schwierigkeiten. Das Gerät verfügte bei einigen Käufern über einen Softwarefehler, welcher das Gerät als "defekt" auswies und ein Flackern des Displays verursachte. Auch ein mehrfaches Neuinstallieren brachte keinen wirklichen Erfolg, weshalb das Gerät teilweise eingeschickt werden musste.

Fazit: Tendenziell ein durchaus gutes Gerät, welches aufgrund der schwachen Halterung sowie den teilweise auftretenden Softwareproblemen nur drei von insgesamt fünf Sternen erhält.

Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Hot Deal
Ersparnis von mindestens 100 € im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Nach oben