TomTom Start 52 EU

TomTom Start 52 EU
TomTom Start 52 EU
TomTom Start 52 EU
TomTom Start 52 EU
TomTom Start 52 EU
Produkt merken
Produkt vergleichen
50 Angebote ab 102,00 € - 181,34 € (Seite 1 von 5)
Filter
Zahlungsarten
Visa (43)
Eurocard/Mastercard (43)
American Express (31)
Barnachnahme (8)
Vorkasse (37)
Rechnung (40)
Lastschrift (30)
Finanzkauf (28)
PayPal (39)
Giropay (14)
Sofortüberweisung (33)
Barzahlen (8)
Amazon Payments (10)
Andere (7)

Billigster Preis inkl. Versand
102,00 * ab 0,00 € Versand 102,00 € Gesamt
160 Shop-Bewertungen
Shop-Info

104,90 * ab 0,00 € Versand 104,90 € Gesamt
246 Shop-Bewertungen
Shop-Info
2 weitere Angebote anzeigen

104,90 * ab 5,99 € Versand 110,89 € Gesamt
72 Shop-Bewertungen
Shop-Info

104,92 * ab 0,00 € Versand 104,92 € Gesamt
17 Shop-Bewertungen TECHNIKdirekt
Preis nur gültig mit Gutschein: 8RPG818
Ihr Gutscheincode: 8RPG818

Gutschein einlösen und nur 104,92 € zahlen.

8RPG818 (8% Rabatt / nur für Mitglieder / gültig bis 30.08.)

Shop-Info
12 weitere Angebote anzeigen

104,99 * ab 1,99 € Versand 106,98 € Gesamt
485 Shop-Bewertungen
Shop-Info

105,90 * ab 3,95 € Versand 109,85 € Gesamt
20 Shop-Bewertungen
Shop-Info

106,71 * ab 0,00 € Versand 106,71 € Gesamt
152 Shop-Bewertungen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu TomTom Start 52 EU

Produktbeschreibung zu TomTom Start 52 EU

Navigationssystem TomTom Start 52 EU

Zu den sinnvollsten Errungenschaften unseres Zeitalters gehören die Navigationssysteme für Fahrzeuge. Mit einem leistungsfähigen Navigationssystem findet man sich in jeder Stadt und jedem Ort spielend zurecht und hat keinerlei Probleme beim Auffinden einer bestimmten Adresse. Und auch beim Urlaub oder geschäftlichen Reisen ins Ausland fällt das Hantieren mit riesigen Straßenkarten weg, das vor der Zeit der Navigationssysteme unumgänglich war.

Marktführer in diesem Segment und Wegbereiter im Bereich von Navigationssystemen ist das niederländische Unternehmen TomTom N.V., das im Jahr 2001 mit dem TomTom-Navigator das erste mobile Navigationssysteme für Kraftfahrzeuge auf den Markt brachte. Insgesamt vermarktet das Unternehmen seine Produkte in 30 Ländern und hält hierfür mehr als 20 verschiedene Sprachversionen bereit.

Die Produktpalette von TomTom umfasst neben Navigationssystemen für Pkws auch Geräte speziell für Lkws, Caravans oder Motorräder, die spezifische Gegebenheiten wie Campingplätze, Lkw-freundliche Routen, kurvenreiche Strecken etc. berücksichtigen. Vorgestellt wird hier das Navigationssystem TomTom Start 52 EU, das Sie einfach und zuverlässig in 48 Ländern Europas navigieren lässt.

Leistungsmerkmale des TomTom Start 52 EU


Sicher durch 48 Länder
Mit dem Navigationssystem TomTom Start 52 EU finden Sie sich in 48 Ländern Europas spielend zurecht. Während der gesamten Lebensdauer des Gerätes erhalten Sie kostenlose Karten-Updates, sodass Sie für viele Jahre auf den europäischen Straßen auf der sicheren Seite sind und jedes Ziel entspannt finden.

Einfache und komfortable Bedienung
Die Bedienung des TomTom Start 52 EU stellt auch Anfänger in Sachen Navigationssysteme vor keine großen Probleme. Die im Gerät integrierten Funktionen erklären sich praktisch von alleine. Die praktische Navigationsanwendung lassen sich Ziele direkt über die Suchfunktion mithilfe der virtuellen Tastatur einstellen. Alternativ kann das jeweilige Ziel auch direkt über die auf dem Display dargestellte Karte eingestellt werden. Hierfür wird mittels der Funktion Tap & Go einfach auf die Karte getippt, und das TomTom Start 52 EU sucht sofort nach den verfügbaren Routen zum gewünschten Ziel.

Umkehrbare Halterung
Dank der integrierten umkehrbaren Halterung des TomTom Start 52 EU können Sie ganz einfach zwischen der Befestigung an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett wechseln. Durch die intelligente Routenführung beachtet das TomTom Start 52 EU sogar die Höhe des tageszeitabhängigen Verkehrsaufkommens. Mittels im Ladekabel integriertem TMC-Empfänger werden Sie zudem auf aktuelle Verkehrsstörungen hingewiesen. Das 13 cm große resistive Touchscreen-Display stellt alle wichtigen Informationen klar und übersichtlich dar und ist auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar.

Viele praktische Features
Eine sinnvolle integrierte Funktion des TomTom Start 52 EU ist der Fahrspurassistent, der deutlich die jeweils beste Fahrbahn der aktuellen Route markiert. Sie sehen schon im Voraus, auf welcher Spur Sie fahren müssen und sind so optimal auf Kreuzungspunkte, Abfahrten usw. vorbereitet. Ein Risiko beim Spurwechsel entfällt damit.

Dank integriertem GPS-Empfang arbeitet das TomTom Start 52 EU äußerst schnell. Ausweichrouten werden beispielsweise innerhalb von 5 bis 15 Sekunden nachberechnet. Ein weiteres sinnvolles Merkmal sind die automatischen Staumeldungen, sodass Sie rechtzeitig auf Ausweichrouten reagieren können.

Mit dem TomTom Start 52 EU steht auch Anfängern im Bereich Navigationssysteme ein intuitiv bedienbares Gerät zur Verfügung. Das kompakte Gerät kann durch die integrierte umkehrbare Halterung wahlweise an der Windschutzscheibe oder am Armaturenbrett befestigt werden. Das 5 Zoll große Touchscreen-Display reagiert auf einfaches Antippen mit dem Finger und ist auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar. Der Navigator leitet den Fahrer durch klare Ansagen von A nach B und sorgt für eine stressfreie Autofahrt mit sicherem Erreichen des gewünschten Ziels.

Vorteile:
  • leichte Bedienbarkeit
  • 5 Zoll großes Touchscreen-Display
  • sichere Routenplanung
  • lebenslanges Karten-Update
  • klare und deutliche Ansage der Route

Nachteile:
  • keine erkennbar

Produktinformationen
zu TomTom Start 52 EU
Allgemein
Marke
TomTom
Gelistet seit
April 2016
Menüsprachen
Französisch, Englisch, Türkisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch
Produktlinie
TomTom Start
Sprachführung
Französisch, Englisch, Türkisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch, Italienisch
Abmessungen
Breite
14.5 cm
Tiefe
2.4 cm
Höhe
9.0 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
1 h
Akkutyp
Lithium-Ionen Akku
Ausstattung
Kartenmaterial Osteuropa
Estland, Moldawien, Lettland, Albanien, Slowakei, Polen, Rumänien, Montenegro, Griechenland, Russland, Türkei, Kroatien, Ukraine, Bulgarien, Litauen
Kartenmaterial Welt
Europa
Kartenmaterial Zentraleuropa
Tschechische Republik, Belgien, Ungarn, Frankreich, San Marino, Italien, Deutschland, Vatikanstadt, Malta, Österreich, Liechtenstein, Slowenien, Niederlande, Monaco, Schweiz, Luxemburg
Kartenmaterial Nordeuropa & Skandinavien
Irland, Schweden, Island, Finnland, Norwegen, Dänemark
Kartenmaterial Westeuropa
Andorra, Spanien, Gibraltar, Portugal
Display
Display-Typ
Touchscreen
Display-Auflösung
480 x 272 Pixel
Display-Diagonale
5.0"
Eignung
Anwendungsbereich
Kfz
Energiemerkmale
Stromversorgung
Batterie
Funktionalitäten
GPS-Funktionen
Fahrspur-Assistent, Radarwarner
Features
kostenlose Updates
Funktionen
PC-Schnittstelle
Gewicht
Gewicht
209 g
Konnektivität
Anschlüsse
Micro-USB, USB 2.0, USB, Bluetooth
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
vorinstallierte Karten, Kabel, Bedienungsanleitung, Ladekabel, Halterung
Speicher
Speicherkapazität
8 GB
Speicherkartentyp
microSD
Testberichte
Testergebnisse
gut
Testjahr
2016
Testberichtsanbieter
CHIP Online
billiger.de Gesamtnote
1 Testbericht und 16 Bewertungen
Gesamtnote2,1gut
Wir haben 1 Testbericht und 16 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 2,1 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
0
∅-Note
Wir haben 1 Testbericht zu TomTom Start 52 EU mit einer durchschnittlichen Bewertung von 64%.

Sortieren nach:
Testnote Befriedigend - TomTom Start 52: Navigation für Einsteiger
billiger.de Fazit: Der weltbekannte Hersteller TomTom erweitert sein Sortiment an Navigationssystemen um ein neues Modell namens Start 52. Es erzielt im Test aber ein nur befriedigendes Gesamtergebnis, da es in einigen Testdisziplinen nur wenig überzeugen kann. Besonders in Sachen Ausstattung und Akku weist das Navigerät viel Luft nach oben auf. Darüber hinaus muss man berücksichtigen, dass gebührenfreie Blitzer-Updates nur für drei Monate zur Verfügung stehen. Lediglich in der Wertungskategorie Navigation schneidet das Start 52 ausgezeichnet ab. Auch bei der Performance und in puncto Bedienkonzept macht es eine gute Figur. Was das Preis-Leistungs-Verhältnis angeht, liegt das Navisystem von TomTom auf einem mäßigen Niveau. Schlussendlich gibt es auf dem Markt bessere Alternativen.
Kompletten Testbericht von CHIP Online lesen
Vorteile
  • Routerplannung auch per App und im Web
  • Fahrspurassistent
Nachteile
  • Kostenlose Blitzerupdates nur für 3 Monate
  • Sehr einfache Ausstattung
  • Kurze Akkulaufzeit
Einzeltest (06.12.2016), Testnote Befriedigend
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 23.03.2017
Starkes Navigationsgerät

Ich nutze das TomTom 52 EU jetzt seit ungefähr einem Jahr und habe es mir gekauft, da ich keine Lust mehr hatte mein Handy als Navi zu gebrauchen.

Das Display mit der Touch-Oberfläche funktioniert sehr gut und auch sonst ist es meiner Meinung nach gut verarbeitet. Es bietet mir eine schlichte Optik, die mir im Auto gut gefällt. Auch die Halterung mit dem Saugnapf hält gut an der Scheibe. Bei diesem Modell habe ich das Kartenmaterial für Europa erhalten, welches ich allerdings nicht wirklich nutze. Bisher war ich mit Hilfe des Navis lediglich einmal in München und in Hamburg. Ich nutze es auch hauptsächlich für die längeren Fahrten, da ich mich ansonsten auch ohne das Navigationssystem zurecht finde. Auf diesen beiden Fahrten hat es mir jedoch treue Dienste erwiesen und sämtliche Staus wurden soweit möglich umfahren. Das finde ich sehr praktisch, da ich so Zeit und viel Nerven spare.

Sehr praktisch finde ich, dass ich das Display vom Tagmodus auf den Nachtmodus wechseln kann, da es während der Fahrt im Auto dann nicht so doll blendet. Das Eingeben des Reiseziel funktioniert per Touch sehr gut. Auch alternative Routen zum Ziel können sehr bequem ausgewählt werden.

Ingesamt bin ich sehr zufrieden mit dem TomTom 52 EU und kann es als Navigationssystem bedenkenlos weiterempfehlen. Als Bewertung vergebe ich gerne die vollen fünf Sterne für dieses Gerät.


am 22.03.2017
Günstig mit Einsparungen an den richtigen Stellen

Das TomTom Start 52 EU habe ich mir für mein Auto besorgt, da leider noch kein Navi standardmäßig verbaut war. Mit dem Navi von TomTom habe ich aber keinen Fehlkauf begangen, ich habe sogar mehr bekommen als ich von einem Gerät dieser Preisklasse erwartet habe.

Die Qualität des Gerätes wirkt mittelmäßig. Meiner Meinung nach war das ein Bereich in dem der Hersteller gespart hat, allerdings ist das meiner Meinung nach nicht so schlimm, denn die Halterung des TomTom hält felsenfest. Das gleicht das Defizit an Stabilität der Bauweise wieder gut aus.

Die Befestigung des Gerätes ist sehr einfach und unkompliziert. Man braucht dafür keinerlei Fachkenntnis und es ist innerhalb von Minuten befestigt.

Der mitgelieferte Funktionsumfang ist ein großer Pluspunkt. Vorallem die Karten sind sehr umfangreich und man erhält hier einiges für sein Geld. Die Navigation ist immer präzise und hat mich noch nie im Stich gelassen. Leider ist die Menüführung ab und zu etwas hackig und es kommt nicht selten zu Rucklern, die vorallem bei der Zieleingabe nervig sein können. Die Route wird dafür schnell berechnet.

Fazit:
Ein Gerät, dass für seine Preisklasse eine erstaunliche Menge an Funktionen bietet. Die Navigation ist immer zuverlässig und die Route schnell berechnet. Ein bisschen gespart hat der Hersteller bei der Qualität des Materials.


am 21.03.2017
Sehr praktisches Navigationssystem

Ich habe mir dieses TomTom Start 52 EU gekauft, weil mein älteres Navigationsgerät kaputt gegangen ist und ich nicht über mein Mobiltelefon navigieren wollte.

Die Qualität vom Navi ist äußerst hochwertig und es liegt gut in der Hand. Es hat ein sehr schlichtes Design wie ich finde und liegt gut in der Hand. Ebenfalls erfreulich finde ich, dass die Bedienung über die Touch-Oberfläche sehr gut funktioniert. Die Sprachausgabe ist sehr gut zu verstehen und auch die Anweisungen auf dem Display sind gut zu erkennen. Mithilfe dieses Gerätes habe ich schon so manchen Stau umfahren und bin schnell und sicher an meinem Reiseziel angekommen. Ich habe er bisher lediglich in Deutschland verwendet, obwohl es vom Kartenmaterial sogar für Europa geeignet ist.

Sehr praktisch finde ich, dass man auswählen kann, ob zum Beispiel Autobahnen bei der Navigation außen vor gelassen werden sollen. Dieses macht die Umfahrung eines Staus oder eines Unfalls noch einfach und das Navi führt mich dann ganz bequem über Landstrassen. Mithilfe des Computers lässt sich Kartenmaterial übrigens ganz einfach auf dem aktuellen Stand halten. Das finde ich ebenfalls sehr praktisch.

Ingesamt muss ich sagen, dass ich sehr zufrieden mit diesem Navi von TomTom bin und ich werde in Zukunft auch wieder auf den Hersteller zurückgreifen. Als Bewertung gibt es von mir fünf Sterne.


am 16.03.2017
Zu gebrauchen

Bei diesem Gerät handle es sich um den Bestseller im Bereich der Navigationsgeräte auf der Seite des Onlineshops Amazon. Es gibt 124 Bewertungen, die dem Gerät durchschnittlich eine Bewertungen von 3,8 von 5 erreichbaren Sternen zuweisen.

Positiv:

Die Bedienung des Gerätes soll ebenso wie die Bedienung des kleineren Modells, des Start 42 sehr gut erfolgen können. Die Berechnung der Router soll dabei schnell verlaufen können.
Die Einrichtung des Gerätes soll ohne Probleme funktionieren.
Außerdem soll das Kartenmaterial ziemlich umfangreich sein. Der Saugnapf des Gerätes soll das Gerät ziemlich sicher an einer Scheibe platzieren können, sodass es nicht herunterfallen kann.
Die Verarbeitung des Gehäuse soll ziemlich gut sein und keine Ansätze für Kritik bieten können. Für den Zweck der einfachen Navigation zwischen Orten soll das Gerät bestens geeignet sein.

Negativ:

Teilweise soll das Gerät leistungsmäßig überfordert sein. Die Menüführung "ruckle" anscheinend und einiger Nutzer berichten davon, dass sich ein bisschen bei der Nutzung dieses Gerätes gedulden müssen. Die Klangwiedergabe dieses Gerätes sei ebenfalls lobenswert, wie ein Rezensent berichtet. Die Akkulaufzeit könnte höher sein und sei bei diesem Gerät sogar noch geringer, als beim Start 25 von TomTom.

Fazit:

Insgesamt scheinbar ein funktionierendes Gerät, welches aber Leistungsreserven aufweisen solle. Die Handhabung, Qualität und Verarbeitung überzeuge aber ansonsten sehr und hier können die meisten Nutzer nicht meckern.


am 16.03.2017
Deutliche Verbesserung zum Vorgänger Start 42

Auf Amazon.de wird dieses Navigationssystem aus dem Hause TomTom mit durchschnittlich 3,8 von 5 Sternen bei 124 Kundenrezensionen bewertet. Im Folgenden möchte ich sowohl auf die positiven als auch negativen Aspekte der Käufer eingehen.

Allgemein wird von den Nutzern positiv hervorgehoben, dass das GPS-Signal von diesem Navi sehr schnell nach Inbetriebnahme gefunden wird. Außerdem wird es als sehr angenehm empfunden, dass die Stimme, die die Anweisung gibt, sehr angenehm und leicht zu verstehen ist. Das Display soll außerdem ausreichend groß sein, um wichtige Informationen wie Geschwindigkeit, Ankunftszeit und Restkilometer gut ablesen zu können. Ein Nutzer berichtet außerdem, dass die Fahrzeugposition durch das GPS sehr genau übertragen wird. Ebenso wird berichtet, dass das Display ausreichend schnell reagiert. Zu guter Letzt wird von den Nutzern berichtet, dass potenzielle Gefahren immer mit genügend Vorlaufzeit angekündigt werden.

Eher negativ wird von den Nutzern gesagt, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen nicht korrekt dargestellt werden. Ebenfalls wird kritisiert, dass man keine Umlaute bei der Zieleingabe verwenden kann. Für diejenigen, die das Gerät gerne mal in verschiedenen Fahrzeugen benutzen, dürfte auch der Klickmechanismus auf der Rückseite nicht gefallen. Dieser soll nämlich recht umständlich zu betätigen sein. Was zu guter Letzt noch negativ hervorgehoben wurde, ist die Tatsache, dass das Navi nicht über eine Höhenangabe verfügt.

Fazit: TomTom bietet hier wieder gewohnte Qualität. Besonders im Vergleich zum Vorgängermodell hat sich einiges getan. So kann man mittlerweile mehrere Parameter (Kilometer, Geschwindigkeit etc.) gleichzeitig anzeigen lassen. Außerdem wird blitzschnell das GPS-Signal gefunden, egal in welcher Lebenslage. Daher vergebe ich an dieser Stelle vier Sterne.


am 14.03.2017
Navi mit Mängeln

Hierbei handelt es sich nur um eine Meinung und keine Produktbewertung. Für meine Recherche wurde amazon.de benutzt. Das TomTom Start 52 EU Navigationssystem wurde auf amazon.de 123 mal bewertet.
Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3.80 von 5.0
Nur 69% der Bewertungen wurden mit 4.0 oder 5.0 von 5.0 vergeben.
Daraus lässt sich schließen, dass es Mängel am Produkt gibt.

Fangen wir mit den positiven Bewertungen an. Hier schrieben viele Nutzer, dass der Touchscreen des Navigationssystems sehr empfindlich und angemessen reagiert. Die Stimme ist laut vielen angenehm und einer hat gelobt, dass das GPS-Signal sehr schnell erkannt wurde. Ein Nutzer schrieb zudem, dass das Display schön groß ist.

Kommen wir nun zu den negativen Bewertungen. Viele Nutzer bemängelten, dass sich die Installation als sehr schwierig ergeben hat. Ein Käufer hat es erst nach 90 Minuten geschafft die Updates richtig zu installieren. Auch schrieben einige, dass die Bedienung des Navigationsgerätes sehr schwierig war.

Hier noch einmal die Auflistung aller Aspekte:

positiv:
- angenehme Stimme
- angemessener Touchscreen
- erkennt Signal sehr schnell

negativ:
- Installation am Anfang und Installation von Updates kann sehr schwer und langwierig werden
- schwere Bedienung

Da das Navigationssystem doch Mängel hat, gebe ich 3/5


am 11.03.2017
Komme stets ans Ziel an

Zum Umzug nach Frankfurt brauchte mein Vater ein neues Navigationsgerät, da er sich zumal dort gar nicht auskannte und mittlerweile seins so veraltet ist, dass es schon fast unbrauchbar war. Im Elektronikfachgeschäft vor Ort erkundigten wir uns nach einigen Geräten und schliesslich kauften wir uns dann das TomTom Start.
Nach einigen Gebräuchen ist er sehr zufrieden mit diesem Gerät.
Im Lieferumfang enthalten, waren das Navigationsgerät, die dazugehörige Halterung, eine Betriebsanleitung, ein Ladekabel und einen KFZ-Stecker.
Die Halterung kann ganz einfach mit einem Saugnapf an der Windschutzscheibe angebracht werden und darauf wird das Navi gesetzt. Die Halterung besitzt eine Magnethalterung somit verrutscht das Navi während der Fahrt nicht.
Die Routensuche verläuft äußerst problemlos. Bei Eingabe der Adresse werden diverse Straßenvorschläge zu den eingebenen Buchstaben angezeigt und auch gespeicherte Ort, wie z.B. Heimatadresse kann man darin abspeichern.
Die SD-Karte besitzt Kartenmaterial von über 52 Ländern in Europa, welches bei ihm aber nicht den Gebrauch finden wird.
Überrascht war ich über den Fahrspur-Assistenten. Er zeigte metergenau an, wann man abbiegen musste. Sogar das Bild hatte sich dementsprechend verändert, um den Spurwechsel zu verdeutlichen. Im Vergleich zu unseren alten Navigationsgerät ist dies eine sichtlich positive Veränderung.
Leider negativ aufgefallen ist, dass es mir manchmal noch falsche Routen anzeigt, welche gar nicht auf der Karte abgebildet sind, als auch Maximalgeschwindigkeiten, welche gar nicht gestimmt haben. Hierfür muss man ab und an das Navigationsgerät an den Computer anschliessen und über das eigene TomTom Programm updaten lassen.
Das Setup des Computerprogramm befindet sich im Navigationsgerät selbst und kann von dort aus auf dem Computer installiert werden.
Fazit: Mein Vater ist sehr zufrieden mit diesem Gerät und auch das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier bestens überein. Ich kann diesem Produkt eine gerechte Bewertung von 5 Sternen geben und empfehle es nur weiter.


am 04.03.2017
Kann man nicht meckern

Bisher habe ich mit meinem TomTom nicht so gute Erfahrungen gemacht - kurze Akkuleistung, ewig lange Such nach dem Empfang und eine nicht sehr stabile Halterung, habe mich bisher immer davon abgehalten dem Ganzen eine Chace zugeben. Nachdem es aber nun mehrfach ins Ausland ging und ich keine Auslandsflat habe musste ein Navi her. Auf Empfehlungen habe ich mir dann das TomTom Start 52 zugelegt.

Zuerst war ich recht skeptisch, da es preislich schon etwas mehr ist finde ich, aber habe mich dann doch überwunden und es mir bei amazon bestellt. Auch dort waren die Bewertungen größtenteils sehr positiv. Man kann das Navi dort in verschiedenen Größen bestellen: 10,9, 13 und 15 Zoll. Ich habe mich für das 13 Zoll Modell entschieden und finde es hat auch die optimale Größe. Geliefert wurde dann das Gerät, eine Hülle, ein USB Kabel
Es wird alles recht zügig geladen und das Bild hat eine gute Qualität. Zu Anfang fande ich die Bedienung ein bisschen kompliziert, habe mich aber schnell dort reinfinden können. Positiv finde ich auch, dass man ein lebenlang Recht auf Kartenaktualisierungen hat. Man kann dort zwischen 2D und 3D wechseln, ich bevorzuge die 3 D Version, was natürlich geschmackssache ist. Die Halterung lässt sich leicht montieren und fällt auch nicht herunter. Ich bin gespannt wie es im Sommer ist, da ich dort am häufigsten Probleme hatte.
Außerdem ist die Stimme angenehm. Einziger Nachteil bei der Stimme ist, dass sie bei hoher Lautstärke im Auto etwas leise ist.
Was ich etwas nervig fande, war das lange Warten während der Aktualisierung des Kartenmaterials. Es dauert etwa 45 Minuten, was ich schon recht lange finde.

Zusammenfassen kann ich sagen, dass das Navi für das Preis- Leistung Verhältnis gut funktioniert und es hilft auf jeden Fall zum Ziel zu kommen


am 03.03.2017
Gutes Gerät ohne größere Mängel

Das TomTom Start 52 EU wurde bei Amazon.de bereits 118 mal mit durchschnittlich 3.8 von 5 Sternen bewertet.
Im Folgenden werden sowohl die positiven als auch negativen Kundenmeinungen zusammengefasst.

Die Verarbeitungsqualität der verwendeten Materialien sei, wie nicht anders vom Premiumhersteller TomTom zu erwarten war, einwandfrei. Ein weiterer positiver Aspekt ist laut einstimmigen Kundenaussagen der exzellente GPS-Empfang, der selbst in längeren Tunneln nicht abbricht beziehungsweise schnell wieder gefunden wird. Auch die Menüführung des Navigationssystems, welche übersichtlich und leicht verständlich sei, wurde von vielen Bewertern gelobt. Auch der im Lieferumfang enthaltene Saugnapf, der das Gerät sicher an der Scheibe kleben lässt sowie die je nach Belieben einstellbaren Männer- und Frauenstimmen, die klar und deutlich hörbar sind, wurden positiv aufgefasst.
Lediglich die Tatsache, dass teilweise falsche Geschwindigkeitsbegrenzungen am Display angezeigt werden, wurde von einigen Käufern kritisiert.

Positiv:
-Hochwertige Verarbeitungsqualität
-Sehr guter GPS - Empfang
-Intuitive Menüführung
-Saugnapf im Lieferumfang enthalten
-Klar verständliche Sprachausgabe

Negativ:
-Teilweise falsche Geschwindigkeitsangaben

Alles in allem scheint das TomTom Start 52 Eu ein sehr gutes Gerät ohne größere Mängel zu sein.


am 23.02.2017
Empfehlendes Navigationssystem!

Für den letzten Sommerurlaub musste unbedingt ein Navigationssystem her, da ich davor immer das GPS vom Smartphone verwendet, dass keine hohe Genauigkeit hat, so bin ich auf das TomTom Start 52 EU gestoßen, welches auf Amazon großteils positiv bewertet worden. So schenkte ich den Amazon Bewertungen das Vertrauen und wurde hierbei nicht enttäuscht.

Die Installation und Einrichtung folgte problemlos ab, da man bei der Installation Schritt für Schritt geführt wird, auch die Aktualisierung stellte keinen Hindernis da.
Danach wurde das GPS Signal aufgenommen und ich muss schon sagen, hohe Genauigkeit zum Standort beim Stehen. Anschließend beim Fahren getestet, dabei ist mir positiv die angenehme Frauen Stimme aufgefallen, die verständlich und in einer angemessene Geschwindigkeit gesprochen hat. (+)
Während der Autofahrt gab es keine Verständnisprobleme. Dabei habe ich die verschiedene Funktion getestet, die das TomTom Start 52 EU Navigationssystem bringen wie z. B. die "schnelle Route" - was mir aufgefallen ist, dass man merkwürdige Routen vorgeschlagen bekommen hat. Dabei wurde stets auf die Gefahrenquellen hingewiesen, was ich super finde. Auch "umweltfreundliche Routen" wurden ausprobiert, allerdings weiß ich nicht inwiefern sich das auf die Umwelt wirkt, da die beide Routen fast identisch waren. (+)
Nun ging es mit dem Navigationssystem in den Urlaub, und wurde beim Navigieren überhaupt nicht enttäuscht. Route zum Hotel eingetragen und wurde zuverlässig zum Zielort navigiert. (+)
Die ganzen Funktionen werden von einem starkes und lesbares Display abgerundet. Während meinen Fahrten konnte ich allerdings keine Mängel feststellen, nur dass einmal ich kein GPS Signal hatte, lag wohl daran, dass die Server von TomTom aufgrund einer Wartung nicht erreichbar waren.

Ansonsten bin ich aktuell rundum zufrieden und vergebe dem TomTom Start 52 EU Navigationssystem 5 von 5 Sternen und eine klare Kaufempfehlung, da es mich auf allen Weisen (Display und Funktionen) überzeugen konnte!


Bewertungen ausblenden
Nach oben