La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam 400 ml

La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam 400 ml
La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam 400 ml
La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam 400 ml
Diese Variante ist in dieser Kombination nicht verfügbar.
Auswahl zurücksetzen
Auswahl zurücksetzen
Produkt merken
Produkt vergleichen
35 Angebote ab 14,84 € - 21,97 € (Seite 1 von 5)
Filter
Zahlungsarten
Visa (23)
Eurocard/Mastercard (23)
American Express (11)
Barnachnahme (7)
Vorkasse (26)
Rechnung (31)
Lastschrift (30)
Finanzkauf (4)
PayPal (31)
Giropay (3)
Sofortüberweisung (21)
Barzahlen (2)
Amazon Payments (5)
Andere (4)

14,84 * (37.10 € /1000 ml) ab 3,95 € Versand 18,79 € Gesamt
Shop-Info

22,50 € 14,85 * (3,71 / 100 ml) ab 3,95 € Versand 18,80 € Gesamt
6 Shop-Bewertungen
Shop-Info

15,65 * (3.91 € / 100ml) ab 6,90 € Versand 22,55 € Gesamt
Shop-Info

22,50 € 15,92 * (39.80 € / 1 l) ab 3,90 € Versand 19,82 € Gesamt
5 Shop-Bewertungen
Shop-Info

22,50 € 15,99 * (39,98 €/l) ab 2,95 € Versand 18,94 € Gesamt
77 Shop-Bewertungen
Shop-Info

16,22 * (40.55 € pro 1 l) ab 3,90 € Versand 20,12 € Gesamt
3 Shop-Bewertungen
Shop-Info

16,41 * ab 4,50 € Versand 20,91 € Gesamt
301 Shop-Bewertungen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam 400 ml
Zum Hersteller
www.larocheposay.de

Produktbeschreibung zu La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam 400 ml


Produktbeschreibung und Testbericht zum La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml

Ohne Duftstoffe und Parabene ist das rückfettende Körperbalsam La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml geeignet für gereizte Haut mit Juckreiz und für trockene Haut. Das La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml kann sowohl auf der Haut von Erwachsenen und Kindern, aber auch bei Säuglingen angewendet werden. Das La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml zieht schnell in der Haut ein. Das La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml gibt es sowohl im 400 ml Pumpspender als auch in der 200 ml Tube.

Anwendung des La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml

Vor der im idealfall einmal täglichen Anwendung des La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml auf der sehr trockenen oder gereizten Haut sollte diese vorher ausreichend gereinigt werden. Empfohlen wird dabei die Verwendung eines seifenfreien Produktes wie beispielsweise Lipikar Syndet auch aus dem Hause La Roche-Posay.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml

Von La Roche-Posay kommt der La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml Körperbalsam im 400 Milliliter Pumpspender. Der Körperbalsam ist speziell geeignet für trockene und stark gereizte Haut. Beispielsweise bei Neurodermitis kann das La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml verwendet werden um die Behandlungsintervalle mit Cortison etwas zu vergrößern. Der La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml Körperbalsam ist sogar für die Haut von Säuglingen geeignet, was für seine schonende Rezeptur spricht. Selbstverständlich ist der Körperbalsam natürlich auch für die Haut von Kindern und Erwachsenen geeignet. Aufgrund des hohen Preises sollte man die Anschaffung der La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml nur erwägen, wenn Probleme mit der Haut bestehen. Nur zur Pflege bzw. für das bessere Gefühl ist der Körperbalsam zu teuer. Der La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml ist intensiv Rückfettend und sorgt so für eine Beruhigung der Haut. Das La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml verzichtet selbstverständlich auf den Einsatz von Duftstoffen und Parabenen um kein Juckreiz, Spannungsgefühle oder Ziehen zu verursachen. Dies würde den Anwender sonst nur zum Kratzen an der eh schon lädierten haut verleiten. Vielmehr sorgt das La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml dafür, dass langfristig wieder eine Barrierefunktion der Haut hergestellt wird. Das La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml enthält 20 % Karité-Butter. Weiterhin ist Canola Öl Bestandteil des La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml. Das enthaltene Niacinamid in dem La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml ist letztlich ursächlich für die Bekämpfung der Hautirritationen und der Wiederherstellung der Hautbarriere und damit wesentlicher Bestandteil des La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml Körperbalsams. Die im La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml enthaltenen Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren sorgen dann noch für eine umfassende Auffüllung des Lipidhaushalts der Haut. Zu guter Letzt ist noch zu erwähnen, dass der La Roche-Posay Lipikar Baume AP Körperbalsam 400 ml nicht fettet und klebt.

Plus
  • Ohne Duftstoffe und Parabene
  • Zieht schnell ein
  • Auch geeignet für Säuglingshaut

Minus
  • Preis


Produktinformationen
zu La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam 400 ml
Allgemein
Marke
La Roche-Posay
Gelistet seit
September 2009
Besonderheiten
ohne Duftstoffe, ohne Parabene
Produkttyp
Körperpflege, Gesichtspflege
Hersteller
L'oreal Deutschland GmbH
Name
Roche-Posay Lipikar Baume AP+
PZN
10749928
Verpackungsgröße
400
Eignung
Hauttypen
trockene Haut, empfindliche Haut, strapazierte Haut
Hautpartien
Gesicht, Körper
Zielgruppe
Baby, Kinder, Unisex
Qualität
dermatologisch getestet
Pflegetyp
Sensitivpflege
Inhalt
Wirkstoffe
Glycerin, Thermalwasser, Canola-Öl, Niacinamid
Packungsart
Pumpspender
Darreichungsform
Balsam
Mengenangabe
400 ml
Leistungsmerkmale
Wirkung
rückfettend, beruhigend, entspannend
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 6 Bewertungen
Gesamtnote1,0sehr gut
Wir haben 0 Testberichte und 6 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,0 (sehr gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Professionelle Testberichte
Testberichte ausblenden

Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

am 31.10.2017
Schafft Linderung, bringt Lebensqualität bei Neuro

La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam 400 ml gibt es im bedienungsfreundlichem Pumpspender. Das erleichtert die Dosierung. Ein zuviel oder zu wenig lässt sich so spielend leicht umgehen. Die Größe von 400ml gefällt mir ebenfalls sehr gut. So komme ich mit 1 Flasche ca. 1 Monat aus.

Diese Serie wurde speziell entwickelt für zu Neurodermitis neigender Haut. Die Textur lässt sich sehr gut am gesamten Körper verteilen und zieht schnell ein. Sie ist ein rückfettender und reizmindender Balsam. Kein klebriges Gefühl auf der Haut. Sie lindert sofort nach dem auftragen das Spannungsgefühl der Haut und ist Juckreizmindert. Darüberhinaus hilft sie Schüben vorzubeugen bzw. werden die Abstände zwischen den Schüben meineserachtens zumindest verlängert. Sie ist für Körper und Gesicht geeignet und kann gut Ein- bis Zweimal am Tag aufgetragen werden. Der Balsam ist ohne Duftstoffe und ohne Parabene. Auch ohne Duftstoffe hat sie natürlich einen Geruch. Der ist nicht unangenehm, leider aber auch nicht schön. Aber das ist mit allen Produkten die frei von Duftstoffen sind eben so. Auch das verfliegt kurz nach dem eincremen wieder. Wichtig ist, das es hilft und das tut es.
Für mich gibt es bei diesem Produkt allerdings auch zwei Nachteile. Das ist in erster Linie der verbleibende Rest im Pumpbehälter. Ich schneide diesen immer auf, wenn nichts mehr rauskommt und dann ist immer doch noch recht viel drin. Ich möchte nicht wissen, wieviele das nicht tun und somit viel Balsam wegschmeißen. Und das zweite ist der Preis. Der Balsam ist doch recht teuer. Und wenn man den Rest der Serie auch noch nutzt, ist es viel Geld was man im Monat dafür ausgibt.

Fazit: Ein gut wirkender Balsam bei Neurodermitis der Linderung schafft mit einem stolzen Preis.


am 23.11.2015
Teuer aber das Geld wert

Der La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam kommt bei mir seit letztem Jahr zum Einsatz. Kaufen tu ich sie über Allyouneed für knappe 16€.

Im Lieferumfang enthalten ist nur die Creme in einem 400ml Pumpspender, sodass man nie zu viel verbraucht.

Der Balsam wurde ursprünglich gekauft um meine Narbe zu pflegen die ich mir letztes Jahr auf Grund eines Bruchs an der Hand geholt habe. Da ich an der Hand nicht gerne spezielle Handcremes benutze, denn diese trocknen meistens die Haut stark aus, habe ich mehr Wert auf ein feuchtigkeitsspendendes Balsam gelegt. Da ich grundsätzlich über sehr trockene Haut verfüge musste der Balsam sehr viel Feuchtigkeit spenden und das ohne dabei einen fettigen Film zu hinterlassen. Der La Roche Balsam erfüllt diese Aufgabe sogar sehr gut. Nach nur 1-2 Minuten nach dem Auftragen konnte ich bereits problemlos wieder den Computer benutzen ohne einen Fettfilm auf meiner Maus oder der Tastatur zu hinterlassen. Als jemand der viel am PC arbeitet war das ein großer Pluspunkt.
Was ich zu dem äußerst gerne mag ist ein Balsam der geruchlos ist. Ich mag es nicht wenn meine Hände nach irgendwelchen Kräutern oder Früchten stinken. Der Balsam hier ist ohne Duftstoffe und ohne Parabene hergestellt und bietet somit keine ätzenden Gerüche die penetrant die Kollegen nerven.
Nachdem meine Narbenpflege vorbei war und die Narbe sich, auch dank des Balsams, gut entwickelt hat bin ich umgestiegen den Balsam auf der ganzen Haut zu benutzen. Meine Haut ist seit dem viel weicher geworden, was meine Freundin sehr begrüßt. Vorher war meine Haut schon sehr gereizt, empfindlich und trocken. Das hat sich nun alles zum besseren gewendet.
Der einzige Knackpunkt ist der Preis. Mit 15-16€ pro 400ml ist der Preis schon relativ hoch. Dafür bekommt man hier aber ein eindeutiges Qualitätsprodukt mit überzeugenden Ergebnissen.

Fazit:
Der La Roche-Posay Lipikar Baume AP+ Balsam ist ein Produkt mit sehr hoher Qualität. Trotz des hohen Preises erledigt der Balsam seine Aufgaben so gut das man ihn guten Gewissens weiterempfehlen kann. Von mir gibt es daher 5/5 Sterne und eine eindeutige Kaufempfehlung.


am 02.09.2015
Tolle Pflege ohne die Haut zu reizen

Ich habe seit langem mit trockener, rissiger und schuppiger Haut an Rücken, Schultern, Brust und teils im Gesicht zu kämpfen, laut Hautärztin eine leichte Form der Neurodermitis. Das La Roche-Posay Lipikar Balsam brachte bei mir Besserung.

Mit vielen Produkten hatte ich das Problem, dass diese entweder gar nicht halfen oder zu aggressiv waren und meine Haut noch mehr reizten. Mit dem Balsam von La-Roche Posay habe ich diesbezüglich sehr gute Erfahrungen gemacht. Es ist sehr hautverträglich, es brennt nicht, die Haut juckt nicht und schält sich nicht. Aufgrund von Krankheit musste ich das Balsam einmal für einige Tage absetzen und meine Haut wurde sofort wieder trocken und rissig. Das Balsam hilft also definitiv. Ein Bekannter nutzt ebenfalls das La Roche-Posay Balsam zur begleitenden Pflege bei Akne, da die Haut durch die Akneprodukte stark gereizt wurde, und ist sehr mit dem Balsam zufrieden. Es beinhaltet keinerlei Duftstoffe, diese sind meist ein Hauptgrund für die hautreizende Wirkung von vielen Produkten.

Ich trage das Balsam morgens nach dem Duschen und Abends vor dem Schlafen auf die betroffenen Stellen auf. Innerhalb einer halben Stunde ist es fast komplett in die Haut eingezogen. Das Balsam ist sehr ergiebig, es reicht eine erbsengroße Menge pro Körperteil völlig aus. Man kann das Balsam auch ruhig großflächig auftragen. Es hat eine angenehme Konsistenz und lässt sich gut schmieren. Der Geruch ist neutral und erträglich.

Eines der Inhaltsstoffe ist Shea-Butter, ein sehr hautverträglicher und natürlicher Stoff zur Pflege von trockener Haut. Shea Butter nutze ich auch separat als Feuchtigkeitscreme, ich kann sie sehr empfehlen, wenn man mit trockener Haut zu kämpfen hat. Bedingt durch ihre Natürlichkeit ist sie weitaus verträglicher als viele im Handel erhältlichen Cremes, vor allem bei sehr empfindlicher Haut.

Fazit: Tolle Pflege, sehr hautverträglich und angenehmer Geruch. Ich kann das Balsam von La Roche-Posay bei jeglichen Hautbeschwerden empfehlen! Wer mit dem Balsam zufrieden ist, sollte sich unbedingt die gesamte Lipikar-Serie ansehen. Die Bodymilk zaubert eine herrlich weiche Haut nach dem Duschen, die Handcreme ist für rissige und trockene Hände vor allem im Winter wunderbar.


am 24.08.2015
Geeignet gegen trockene Haut

Da ich leider an trockener Haut leide, muss ich meine Haut immer schonend behandeln und bin daher auch oft auf Kosmetik und Hautpflegeprodukte angewiesen.

Auf Rat einer Apothekerin habe ich mir schliesslich diesen Hautbalsam von La Roche-Posay gekauft, der die Haut schonend behandeln soll und ihr Feuchtigkeit spendet, damit sie nicht austrocknet.

Die Anwendung des Balsams ist kinderleicht, ich dusche jedoch vorher immer und pflege damit meine Haut dann anschliessend intensiv. Man reibt die Haut mit der eher dicken Flüssigkeit ein, sie fühlt sich beim Einreiben bereits etwas fettig und feucht an. Kurz danach zieht die Haut die Flüssigkeit ein und saugt sich damit voll, so dass sie sich sofort wohler und geschmeidiger anfühlt, von Feuchtigkeit umgeben. Die Haut ist anschliessend gar nicht mehr trocken, was ich sehr schätze und weswegen ich eben auch ursprünglich dieses Produkt gekauft habe. Meine Erwartungen wurden alle erfüllt, so dass mir der Preis auch nicht mehr so wichtig ist, da ich am Anfang gedacht habe, ob es sich lohnt, solch ein Produkt für so einen hohen Preis zu kaufen. Doch Qualität hat eben halt seinen Preis, dennoch bin ich sehr zufrieden mit der Wirkung.

Zusätzlich duftet der Balsam auch nicht, besitzt also keine Parfümstoffe oder Alkohole, die der Haut schaden könnten. Sie schont die Haut also rundum und pflegt sie auch, indem sie jene mit Feuchtigkeit umhüllt.

Alles in allem bin ich von der Wirkung überrascht und auch überzeugt, weshalb ich dem Artikel verdiente 5 Sterne vergebe, obwohl mich der Preis anfänglich gestört hatte.


am 27.07.2017
Reichhaltige und schnell einziehende Pflege

Meine Haut am Körper benötigt den Großteils des Jahres keine besondere Pflege und ist nicht sonderlich trocken.
Im Winter, wenn es sehr kalt ist benötigt sie aber schon gerade an den Schienenbeinen eine reichhaltige Pflege die aber trotzdem schön einzieht und nicht so einen weißen Film, Fettglanz oder so ein bappiges, klebriges Hautgefühl hinterlässt.

Diese Creme hat einen sanften, cremigen Geruch und zieht trotz seiner reichhaltigen Konsistenz wahnsinnig schnell ein.
Man muss von der Creme nicht sehr viel nehmen und sie lässt sich sehr schnell verteilen, sodass man sich hinterher sehr schnell auch die Kleidung anziehen kann ohne noch überall Reste auf der Haut aufliegen zu haben.

Der Körperbalsam kommt in einem praktischen Pumpspender daher, leider bleibt dann zum Schluss immer noch ein Rest in der Flasche zurück den man oben dann ausschütteln muss.
Die kleinere Verpackung in der Tube ist da praktischer weil es besser entleert werden kann um kein Produkt zu verschwenden.

Für mich auch ohne Neurodermitis- eine super Pflege für trockene, schuppige Winterhaut


am 25.08.2011
für trockene Haut

das ist ein Balsam der wirklich für die haut ein wahres und wohltuendes Gefühl der Schönheit und der Ruhe schenkt. La Roche-Posay ROCHE POSAY Lipikar Balsam ist eine Kur wie auch eine Pflege und ein Feuchtigkeitspendendes Balsam. Egal welche hautprobleme vorkommen, wir haben in unserem Umkreis schon Fälle von Neurodermitis bis außergewöhnlichen Juckreiz der noch nicht richtig diagnostiziert wurde. Dieses Balsam hilft bei extrem trockener wie auch an geröteten Stellen.

Bewertungen ausblenden
Nach oben