Kategorien

AEG Ergorapido CX7-30IW

AEG Ergorapido CX7-30IW
AEG Ergorapido CX7-30IW
AEG Ergorapido CX7-30IW
AEG Ergorapido CX7-30IW
Video
Gesamtnote 1,6 gut

Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).

Produkttyp
Akkusauger, Handstaubsauger, Standsta...
Staubauffang
beutellos, Zyklon-Technologie
Mitgeliefertes Zubehör
Wandhalterung, Ladestation, Fugendüse...
Behältervolumen
0.50 l
Weitere Details
5 Angebote ab 149,99 €
Produkt merken
Produkt vergleichen
5 Angebote ab 149,99 € - 189,99 € (Seite 1 von 1)
sofort lieferbar (5)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (5)
Zahlungsarten
Visa (5)
Eurocard/Mastercard (4)
American Express (2)
Vorkasse (3)
Rechnung (4)
Lastschrift (3)
Finanzkauf (2)
PayPal (3)
Sofortüberweisung (3)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
149,99 * ab 0,00 € Versand 149,99 € Gesamt
245 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

179,99 * ab 3,99 € Versand 183,98 € Gesamt
164 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage
30 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

179,99 * ab 3,99 € Versand 183,98 € Gesamt
158 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: sofort lieferbar
 
kein Zahlungsaufschlag, kostenloser Rückversand
Shop-Info

179,99 * ab 4,90 € Versand 184,89 € Gesamt
2 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: ca. 2 - 3 Werktage
30 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

189,99 * ab 7,99 € Versand 197,98 € Gesamt
7 Shop-Bewertungen
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu AEG Ergorapido CX7-30IW

Produktinformationen
zu AEG Ergorapido CX7-30IW
Allgemein
Marke
AEG
Gelistet seit
August 2016
Produkttyp
Akkusauger, Handstaubsauger, Standstaubsauger
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
30 min
Akkutyp
Akkutyp

Es gibt unterschiedliche Akkutechnologien bei Staubsaugern. Sie richten sich nach der Zusammensetzung und sind in ihrer Kapazität und Ladedauer verschieden. Besonders beliebt sind Lithium-Ionen Akkus.

Lithium-Ionen Akku
Ausstattung
Filtereigenschaften
integriert, selbstreinigend
Filtersystem
Filtersystem

Der HEPA-Filter wird besonders für Allergiker empfohlen, da er kleinste Schmutzteilchen filtert. Der Air Clean Filter beseitigt unangenehme Gerüche. Der Nachmotorfilter hält u.a. Kohlestaubemissionen des Staubsaugermotors zurück.

Permanentfilter
Staubauffang
Staubauffang

Bei der Hauptfilterung wird die angezogene, staubbeladene Luft gereinigt. Dies kann entweder über einen Filterbeutel erfolgen oder beutellos, z.B. mittels Zyklontechnologie.

beutellos, Zyklon-Technologie
Eignung
Einsatzbereich
Fliesen, Parkett, Laminat
Farbe
Gehäusefarbe
weiß, silber
Funktionalitäten
Features
kabellos, Saugkraftregulierung, Akkuanzeige, herausnehmbarer Handsauger
Funktionen
automatischer Ladestopp, Schnellentleerung
Gewicht
Gesamtgewicht
3.2 kg
Kapazität
Behältervolumen
Behältervolumen

Das Behältervolumen beschreibt die Menge an Staub und Schmutz, die der Staubauffangbehälter aufnehmen kann. Je größer das Volumen, desto seltener muss der Behälter geleert werden.

0.50 l
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Wandhalterung, Ladestation, Fugendüse, Elektrobürste
Produktanalyse
Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 20.11.2017
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


Auf dem Markt für Staubsauger konkurrieren unterschiedliche Anbieter, darunter etablierte Marken und günstige No-Name-Produkte. Die Wahl eines Herstellers ist oftmals eine wichtige Vorentscheidung und hängt von den individuellen Präferenzen und dem Budget des Nutzers ab.

Im oberen Tableau sind unterschiedliche Marken nach dem durchschnittlichen Preis und der Beliebtheit der jeweiligen Staubsauger angeordnet. Daraus ergibt sich eine gute Übersicht als Basis für eine Vergleichsanalyse.

Als erstes soll auf die Marke AEG eingegangen werden. Diese platziert sich mit ihren Staubsaugern im unteren Drittel der Popularitätsskala. Daraus sollte man nicht zwangsläufig auf eine schlechte Produktqualität schließen. Es kann auch sein, dass der Anbieter vor allem Nischenprodukte in seinem Sortiment bietet.

AEG ist als "Deutsche Edison-Gesellschaft für angewandte Elektricität" im Jahr 1883 gegründet worden und heute noch für ihre technischen Fabrikate bekannt. Die Sauger von AEG punkten mit ihrer Saugkraftleistung. So hat das Unternehmen auch unterschiedliche Produktlinien im Angebot, die jeweils mit spezifischen Merkmalen punkten. Die Classic-Silence-Reihe hat zum Beispiel vergleichsweise leise Staubsauger, während die Ergospace-Modelle mit einem perfekt geformten Handgriff ausgestattet sind, wodurch beim Arbeiten keine zusätzliche Belastung auftritt. Die JetMaxx-Linie verfügt hingegen über ein besonderes Alleinstellungsmerkmal. Diese bietet nach Herstellerangaben Hochgeschwindigkeitssauger für ein besonders schnelles und gründliches Reinigungsergebnis.

Zum Wesentlichen: AEG bietet seine Staubsauger zu durchschnittlich 193 € an. Damit befindet sich die Marke im unteren Drittel der Preisachse.

Für eine fundierte Analyse sollen nun andere Marken aus diesem Vergleichsfeld mit einbezogen werden.

Gerade Nutzer, die eben nur ein sehr begrenztes Budget haben, sollten sich die Staubsauger der Marke Arebos genauer ansehen. In dieser Auswahl ist dies der günstigste Anbieter. Hier kostet ein Staubsauger im Durchschnitt 39 €. Dies sind demnach 154 € weniger als bei AEG. Dies ist eine sehr große Differenz, die sich darin bemerkbar machen kann, dass Staubsauger der Marke Arebos vergleichsweise verschlankt in Features und Ausstattung sind. Bezüglich der Popularität ist dieser Hersteller im Mittelfeld wiederzufinden.

Haushalte mit großzügigem Etat, welche auch in ein High-End-Produkt investieren möchten, sollten das Sortiment von Kärcher näher betrachten. Bei diesem Anbieter muss pro Staubsauger im Schnitt 558 € investiert werden. Hier sollte man für eine fundierte Kaufentscheidung einzelne Modelle einer Bedarfsanalyse unterziehen. Auch der Kundenzuspruch ist ein guter Orientierungspunkt. Allgemein befindet sich die Marke im unteren Drittel der Beliebtheitsskala.

Nutzer, die sich gerne an der Begehrtheit als Signal für Qualität orientieren, sollten die Modelle von Dyson betrachten. Aus der Grafik ist ersichtlich, dass dies die durchschnittlich beliebteste Marke für Staubsauger ist. Bezüglich des Preises liegt sie bei 351 € und positioniert sich damit im Mittelfeld auf der x-Achse.

Behältervolumen vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 20.11.2017
Behältervolumen (l)
Behältervolumen

Staubsauger sind bewährte Reinigungshilfen zur Beseitigung von Schmutzpartikeln. Tatsächlich gab es bereits Ende des 19. Jahrhunderts erste Prototypen von Staubsaugern, welche jedoch von Hand betrieben wurden. Heutzutage kommt kaum ein Haushalt mehr ohne Staubsauger klar.

Für den Erwerb sind unterschiedliche Gesichtspunkte ausschlaggebend. Einer davon ist das sogenannte Behältervolumen. Hierfür offeriert das obere Tableau einen guten Überblick. Darin wurden unterschiedliche Staubsauger-Modelle aus einem Preisbereich von 128 € bis 469 € nach Beliebtheit und Staubfang-Kapazität in Litern angeordnet.

Zunächst soll der Staubsauger „AEG Ergorapido CX7-30IW“ näher betrachtet werden. Dieser befindet sich auf der Beliebtheitsachse im unteren Drittel. Dieser Wert könnte viele Nutzer abschrecken. Dies kann jedoch auch daran liegen, dass das Modell mit seinen Spezifikationen eher ein Nischenpublikum anspricht.

Auch wenn ein Staubsauger primär ein nützlicher Verbrauchsgegenstand ist, kann der modische Aspekt der Farbgebung auch relevant sein. Insbesondere dann, wenn für den Sauger kein separater Stauraum zur Verfügung steht. Dieses Modell wird in den Farben silber und weiß ausgeliefert.

Zum eigentlichen Punkt: Dieser Staubsauger hat ein Behältervolumen von 0,50 l. Damit fällt die Kapazität sehr gering aus und der Behälter muss häufig entleert werden. Dies bedeutet einen höheren Arbeitsaufwand.

Für eine bessere Einordnung sollen nun auch andere Modelle aus diesem Preissegment einbezogen werden.

Das Modell mit dem kleinsten Behältervolumen ist der „Kärcher FC 5 Premium (1.055-560.0)“ mit einem Wert von 0,20 l. Das sind 0,30 l weniger als beim „AEG Ergorapido CX7-30IW“. Der Unterschied fällt jedoch relativ gering aus. Die Staubsauger sollten auch nach anderen Leistungsaspekten verglichen werden. Bezüglich seiner Beliebtheit liegt der „Kärcher FC 5 Premium (1.055-560.0)“ im unteren Drittel. Der Sauger ist zu einem Preis von 174,79 € erhältlich.

Der „Miele Complete C2 Tango EcoLine - S FRP4“ bietet den größten Behälter dieses Bereichs. Der grafischen Darstellung kann man den Wert 4,50 l entnehmen. Vom Produkttyp handelt es sich um einen Bodenstaubsauger. Für dieses Produkt muss man 149,00 € auf den Tisch legen. Damit ist das Modell sogar günstiger als der „AEG Ergorapido CX7-30IW“. Es punktet demnach gleich doppelt.

Viele Nutzer orientieren sich gerne an der Popularität als Kriterium für eine Kaufentscheidung. Immerhin erweist sich ein großer Kundenspruch als Signal für ein optimales Preis- und Leistungsverhältnis. Der „Dyson V8 Absolute“ ist aus diesem Preisbereich am populärsten. Das Gerät kann vermutlich mit folgenden Features punkten: Batteriebetrieb, Easy-Open-System, ergonomischer Handgriff, herausnehmbarer Handsauger und kabellos. Bezüglich der Behälterkapazität liegt dieser Staubsauger mit 0,55 l im unteren Drittel der Vergleichsskala. Dieses Gerät kostet 469,00 €.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 119,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
billiger.de Gesamtnote
0 Testberichte und 8 Bewertungen
Gesamtnote 1,6 gut
Wir haben 0 Testberichte und 8 Bewertungen mit einer Gesamtnote von 1,6 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zusammen aus Nutzerbewertungen (50%) und Testberichten (50%).


Nutzerbewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
3
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 25. Oktober - 29. November 2017
Sortieren nach:
Prädikats-Bewertung

Außergewöhnlich hochwertige Bewertungen werden mit dem Prädikats-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Details »

Bewertungsmeister.de

Bewertungsmeister ist eine unabhängige Plattform zur Abgabe von Bewertungen.

Guter, kabelloser Sauger

Auf der Seite des Onlineshops von Amazon gibt es 41 Bewertungen, die dabei durchschnittlich 4,4 von 5 erreichbaren Sternen vergeben.

Positiv:

Die Saugleistung dieses Gerätes wird sehr gelobt und soll daher durchaus positiv ausfallen.
Die Leistung des Akkus soll ebenfalls sehr positiv ausfallen. Zudem soll man das Gerät problemlos nutzen können, um mal eben im Treppenhaus saugen zu können. Ansonsten soll dies mit einem gewöhnlichen Gerät deutlich schwieriger verlaufen.
Das Gerät soll an sich sehr begeisternd sein und soweit einen guten Eindruck machen.
Das Gerät soll außerdem insgesamt einen robusten Eindruck machen und soweit auch recht stabil wirken, wie die Rezensenten berichten. Das Saugen soll super funktionieren können und soweit werde die Bedienung eigentlich auch gelobt. Teilweise wird dabei auch erwähnt, dass das Gerät insbesondere durch seine, rollen, sehr gut bewegbar sei, weil diese gut funktionieren sollen. Sowohl für Fliesen, als auch für Teppich oder Laminat könne man ihn verwenden.

Negativ:

Von einigen Rezensenten wird eingeschätzt, dass die Akkulaufzeit ein bisschen niedrig sein soll, was somit auf jeden Fall nachteilig wirke.

Fazit:

Insgesamt scheint man für das Geld hier einen guten Sauger zu bekommen, der auf jeden Fall hinsichtlich seiner Leistung überzeugen können soll. Die Akkulaufzeit sei ein Kritikpunkt, der erwähnt werden sollte und ansonsten scheint der Hauptgrund, warum sich die Rezensenten dieses Modell angeschafft haben, zu sein, dass der Staubsauger absolut kabellos funktionieren solle.

am 29.03.2017

Super Staubsauger!
Das hier ist nur eine Meinung, in welcher ich die Bewertungen anderer Portale zusammenfasse. Habe dieses mal über Media Markt recherchiert, da dort ausreichend Bewertungen vorhanden sind. Dieser Staubsauger von AEG wurde auf Media Markt von 8 Personen bewertet und die durchschnittliche Bewertung erreichte 5/5. Dementsprechend scheinen die ganzen Kunden wohl im großen und ganzen sehr zufrieden zu sein. Denn alle Kunden vergaben bei ihrer Bewertung 5/5. Trotz der einseitigen Bewertung gibt es auch Kritikpunkte.

Was hier am häufigsten gelobt wurde ist die Saugkraft. Diese soll laut den Kunden sehr hoch sein, egal auf welcher Stufe, der Schmutz soll wohl komplett verschwinden. Gleichzeitig wurde auch das Akku gelobt, was bei Staubsaugern mit Akku nur selten gelobt wird. Das soll, selbst auf der höchsten Stufe, sehr lange anhalten. Allerdings wurde nicht erwähnt, wie lange das nun anhält. Auch positiv wurde angesehen, dass dieser Staubsauger kein Kabel hat, gleichzeitig soll wohl auch ein Handstaubsauger integriert sein, was natürlich auch vom Vorteil ist. Das fand einer der Kunden sehr gut.
Es wurde ebenfalls gelobt, dass dieser Staubsauger von AEG sehr leicht ist und dazu auch sehr handlich ist.Außerdem soll der auch intuitiv in der Bedienung sein.

Der Preis wurde als negativ betrachtet, da dieser laut den Kunden etwas zu hoch angesetzt ist. Dazu soll der Rauminhalt des Staubbeutels recht gering sein, diesen muss man wohl öfter mal ausleeren. Das wurde sogar recht häufig erwähnt. Dennoch vergebe ich aufgrund der eindeutigen Bewertung 5/5. Scheint ein sehr guter Staubsauger zu sein.

Positive Aspekte:
+ Saugleistung
+ Handlich
+ Leise
+ Super in der Bedienung
+ Akku
+ Handstaubsauger integriert
+ Keine Kabel

Negative Aspekte:
- Beutelvolumen nicht so groß
- Preis
am 27.03.2017

Kraftvoll, handlich und lange Laufzeit
Auf der Plattform Amazon.de haben bisher 41 Käufer den Staubsauger AEG Eco Ergorapido CX7 bewertet und vergeben im Durchschnitt 4,5 Sterne. Nachfolgend fasse ich die positiven und negativen Kritiken der Käufer zusammen:

Vorteile:
- kabellos und beutellos
- Stabile Konstruktion
- sehr gute Saugleistung
- ergonomische Bauform, leichtes Gewicht und damit gute Handhabung
- Selbstreinigendes System
- sehr lange Akkulaufzeit

Nachteile:
- etwas laut
- keine Standfunktion
- schwierig auf Hochflorteppichen

Mit der Saugleistung und der Handhabung des Staubsaugers sind Käufer fast durchweg sehr zufrieden. Der Sauger sei sehr kraftvoll und nehme nahezu jeden Schmutz und auch kleine Tierhaare von glatten Böden und Teppichen auf. Lediglich auf sehr dichten Hochflorteppichen reiche die Leistung nicht aus. Hier sind allerdings nur Tierhaare und kleinere Fusseln das Problem, gröberen Schmutz sauge das Gerät auch von Hochflorteppichen problemlos. Der Sauger ist zudem sehr einfach zu bedienen, liegt aufgrund der Bauform leicht in der Hand und ist nicht zu schwer. Auch der Akku halte sehr lange, ganze 15-30 Minuten, je nach Saugstufe, was nichtmal der weitaus teurere Dyson schafft. Verarbeitung und Design werden ebenfalls durchweg positiv bewertet. Zu bemängeln haben Käufer neben der dürftigen Saugleistung auf Hochflorteppichen, noch die hohe Lautstärke des Saugers sowie die fehlende Möglichkeit, den Sauger aufzustellen. So müsse er immer irgendwo angelegt werden und auch das Verstauen sei schwieriger.

Zusammengefasst also nur kleinere Mängel, dafür aber ein hochwertiges Gerät mit guter Leistung, langer Laufzeit und guter Handhabung.
am 26.03.2017

Für kleine Saugarbeiten
Da ich den AEG Ergorapido CX7-30IW nicht selbst besitze, werde ich mich im Folgenden auf die Kundenrezensionen auf amazon.de beziehen. Dort wird der Staubsauger im Durchschnitt mit 4.4 von 5 Sternen ausgezeichnet.

Was als negativ bewertet wird ist, dass das Fassungsvolumen des Saugers nicht sehr groß ist. Da dessen Saugkraft eher gering und somit nicht für v.a. hochflorige Teppiche geeignet ist, ersetzt das Gerät wohl keinen "großen Staubsauger" (er eignet sich demnach eher für das schnelle Wegsaugen kleinerer Krümel). Was manchen Kunden ebenso nicht gefällt ist, dass relativ viel Plastik verarbeitet wurde.

Was die Amazonkunden als positiv erachten ist, dass der CX7-30IW durch seine schlanke Form sehr platzsparend ist (was das Verstauen betrifft); das Zubehör kann im Handteil aufbewahrt werden. Zudem braucht man für das Gerät keinen Auffangbeutel und das Entleeren des Schmutzbehälters soll einfach sein. Das Aufladen des Akkus scheint recht schnell zu gehen. Das Gerät wird außerdem als leicht und somit handlich und wendig beschrieben. Was auch sehr praktisch sein soll ist, dass der Staubsauger stehen bleibt, wenn man ihn loslässt.

Hier nochmal die Vor- und Nachteile im Überblick:

- etwas kleines Fassungsvolumen
- eher geringe Saugkraft
- relativ viel Plastik

+ platzsparend
+ kein Beutel
+ einfaches Entleeren
+ schnelles Akkuaufladen
+ leicht
+ handlich, wendig
+ bleibt stehen
am 25.03.2017

AEG Akku Staubsauger mit super Leistung
Der AEG Ergorapido CX7-30IW Staubsauger wird auf der Internetplattform Amazon mit 4,4 von 5 möglichen Sternen bewertet. Bei insgesamt 39 abgegebenen Rezessionen schneidet das technische Produkt überdurchschnittlich sehr gut ab. Demnach vergaben stolze 27 Personen die volle Stern Punktzahl, diese lobten vor allem die hervorragende Saug Leistung sowie die langanhaltende Akkulaufzeit. Desweiteren werden Aspekte wie die handliche Bauweise, das geringe Gewicht, das ansprechende Design und die einfache Bedienung als Kaufargumente aufgeführt.

Allerdings gibt es auch negative Erfahrungen zum Produkt. Aus diesem Grund vergaben 2 Rezensenten nur einen einzigen Stern, diese bemängelten zum einem den relativ hohen Anschaffungspreis, so dass das Gerät allem Anschein nach kein gutes Preis Leistungsverhältnis besitzt. Zum anderem wird der Akku kritisiert, der laut einem Käufer schon nach einem Jahr defekt ging.

Im großen und ganzen ist die Mehrheit jedoch sichtlich zufrieden mit dem AEG Ergorapido CX7-30IW. Bei diesem handelt es sich um einen kabel losen 2 in 1 Staubsauger, der sich preislich im mittlerem Preissegment wiederfindet. Laut diversen Aussagen eignet sich der Staubsauger für allerlei Beläge wie Fließen, Laminat oder gar Teppiche. Dabei sei die Saug Leistung stehts ausgezeichnet und auch leiser im Gegensatz zu üblichen Saug Geräten. Aus den Bewertungen geht hervor, dass ebenso der verbaute Akku eine gute Laufzeit besitzt. Demnach reicht der Akku locker für eine 60m² Wohnung mehr als aus. Sollte dieser mal leer sein ist er laut einem Besitzer wieder sehr schnell aufgeladen und wieder einsatzbereit. Laut Hersteller soll das Gerät dank optimalem Energiemanagement eine Akkuladung weniger als 2 Cent kosten und somit im Unterhalt relativ günstig ausfallen.

Zusammenfassend wird der AEG Staubsauger weitgehend positiv von den Käufern aufgenommen. Diese loben die praktische und einfache Bedienung des Gerätes und sind auch von der Reinigungskraft mehr als befriedigt. Auch meine Wahrnehmung ist alles in allem positiv, weshalb ich mich den Besitzern anschließe und das oben genannte Produkt empfehlen kann.
am 24.03.2017

für einen Akkusauger eine starke Saugkraft!
Da ich vor wenigen Wochen von Zuhause ausgezogen bin, benötigte ich einen neuen Staubsauger. Wichtig hierbei war mir, dass es sich um einen Akkusauger mit genügend Power handelt. Nach einigen Tagen Onlinerecherche stieß ich auf den "Ergorapido CX7-30IW" aus dem Hause AEG. Da er viele gute Bewertungen auf Amazon und diversen anderen Seiten hatte, entschied ich mich kurzfristig für diesen. Ich habe diesen Staubsauger jetzt schon seit einigen Wochen in Gebrauch und ich möchte in diesem Review einmal auf meine Erfahrungen damit eingehen:

Saugleistung:

Diese entspricht genau dem, was ich mir vorgestellt hatte. Die Leistung reicht aus um Staub, Kleinkram und sogar kleine Münzen problemlos aufzusaugen. Klar ist natürlich, dass man diese jedoch nicht mit einem guten Steckdosen-Staubsauger vergleichen kann.

Akku:

Der Akku hält auf höchstleistung ca. 2 Stunden. Völlig okay wenn man dabei die Saugleistung berücksichtigt.

Ergonomie:

Einfach super. Man muss nicht immer ständig darauf achten, dass das Kabel reicht und auch nicht alles wieder abbauen, wenn man den nächsten Raum saugen möchte.
Der Sauger ist äußerst wendig, und es lässt sich super unter Mobiliar kommen, sowie in kleinen Ecken saugen.

Fazit:

Für einen Akkusauger eine echt klasse Saugleistung und zudem sehr einfach von der Handhabung her.
am 07.03.2017

Gute Saugleistung, leider relativ teuer
Der AEG Ergorapido XC7-30IW wurde bislang bei Amazon.de 30 mal mit durchschnittlich 4.5 von 5 Sternen bewertet. Im Folgenden werden die Kundenmeinungen zusammengefasst.

Das Gerät erntete fast ausschließlich positive Resonanz. Ein sehr großer Vorteil sei, dass der Staubsauger keine Beutel benötigt. Wenn der Staubbehälter voll ist, kann dieser ganz einfach und problemlos vom Sauger getrennt werden und über einem Mülleimer ausgeleert werden, was für Allergiker sicher positiv ist. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass der Ergorapido kein Kabel für die Steckdose besitzt, sondern einen Akku, weshalb er sonst unzugängliche Stellen ohne Probleme erreicht. Auch die Saugleistung des Geräts wurde von den meisten Käufern gelobt, sie sei vergleichbar mit einem "normalen" Staubsauger. Die Laufzeit des integrierten Akkus wurde bemängelt, bereits nach wenigen Minuten müsse er wieder aufgeladen werden. Auch der Preis von circa 170€ ist ein negativer Kritikpunkt.

Positiv:
-Keine Beutel werden benötigt
-Gut für Allergiker
-Integrierter Akku
-Starke Saugleistung

Negativ:
-Kurze Akkulaufzeit
-Relativ hoher Preis

Alles in allem scheint der AEG Ergorapido jedoch ein guter Staubsauger zu sein, der vor allem Vorteile für Allergiker bietet. Ich schließe mich deshalb den Amazon- Bewertungen an und vergebe 4 von 5 möglichen Sternen.
am 28.02.2017

leichter handlicher Akkusauger mit schwachem Akku
Ich habe den Akkustaubsauger von AEG selbst nicht gekauft und verfasse meine Bewertung auf Basis von Bewertungen anderer Nutzern und verschiedenster Internetplatformen.

Der oben genannte Akkustaubsauger wird zur Zeit auf der Internetplattform Amazon für 169,95 Euro angeboten. Dort wurden bereits 38 Kundenrezessionen abgegeben, welche im Durschnitt mit 4,4 von 5 möglichen Sternen das Produkt bewerten. Daraus kann man entnehmen, dass die meisten Nutzer mit dem erworbenen Produkt weitesgehend zufrieden waren.

Viele Nutzer der oben genannten Internetplatformen berichten von einem sehr leichten Gerät mit leichter Bedienbarkeit und auch das Entleeren des Behälters scheint relativ leicht zu sein. Die Mehrheit der Nutzer bemängeln die schwache Akkulaufzeit, wohingegen sich der Akku recht schnell aufladen lässt. Laut der Nutzer liefert der Akkusauger von AEG keinen Ersatz zu einem herkömmlichen Beutel Sauger, da hier die Leistung nicht ran kommt. Ein weiterer Nutzer beklagt den Preis des Akkus, welcher für die Vielzahl der Plastikteile und die nicht allzu starke Saugleistung nicht angemessen sei.

Fazit :

In allem kriegt man hier einen sehr leichten und handlichen Akkustaubsauger. Der Akku hält nicht allzu lange und für den Preis könnte die Saugleistung auch stärker sein. Insgesamt würde ich dem Akkusauger von AEG 3 von 5 möglichen Sternen vergeben.
weiter lesen weniger anzeigen
am 22.03.2017
Nach oben