Panasonic Lumix DMC-FZ2000

(10)
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zu gleichen Teilen aus Nutzerbewertungen, Testberichten und Meinungen aus dem Netz zusammen.
12 Angebote ab 899,00 €
12 Angebote ab 899,00 €
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.
Noch keine historischen Daten vorhanden.

12 Angebote im Preisvergleich

Neu ab 899,00 € - 1.002,52 €
Neu (11)ab 899,00 €
Gebraucht (1)ab 767,99 €
Filter
Zahlungsarten
Visa (11)
American Express (3)
Eurocard/Mastercard (11)
Barnachnahme (1)
Vorkasse (3)
Rechnung (5)
Finanzkauf (1)
Lastschrift (8)
Andere (4)
PayPal (9)
Giropay (1)
Barzahlen (1)
Amazon Pay (3)
paydirekt (1)
Google Pay (1)
Billigster Preis inkl. Versand
Panasonic Lumix DMC-FZ2000 Schwarz
Shop-Info
899,00* ab 0,00 € Versand 899,00 € Gesamt
Panasonic DC-FZ2000 schwarz Leica Bridgekamera Mega Set
(25)
fotobrinke
Preis nur gültig mit Gutschein
POWEREBAY8
Shop-Info
949,00* ab 0,00 € Versand 949,00 € Gesamt
4 weitere Angebote anzeigen
Panasonic DMC-FZ2000EG Lumix Bridge Kamera (20x Leica DC Objektiv, 20,1 MP, 4K, 7,5cm LCD-Display, Bildstabilisator, schwarz)
(253)
Shop-Info
964,61* ab 0,00 € Versand 964,61 € Gesamt
1 weiteres Angebot anzeigen
Panasonic Lumix DMC-FZ2000 schwarz - 0% Finanzierung
(1)
Shop-Info
999,00* ab 0,00 € Versand 999,00 € Gesamt
Panasonic DMC-FZ2000EG schwarz
(18)
Shop-Info
999,00* ab 0,00 € Versand 999,00 € Gesamt
Panasonic DMC-FZ 2000 schwarz
(5)
Shop-Info
999,00* ab 0,00 € Versand 999,00 € Gesamt
Der Preisalarm kann bei diesem Produkt leider nicht gesetzt werden, da hierzu keine Angebote vorliegen.

Produktbeschreibung zu Panasonic Lumix DMC-FZ2000

Technische Details

Produktvorschläge für Sie

Panasonic Lumix DC-FZ1000 II
Panasonic Lumix DC-FZ1000 II ab799,00* 4 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DMC-FZ300
Panasonic Lumix DMC-FZ300 ab549,99* 3 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DC-S9 dark olive + 20-60 mm
Panasonic Lumix DC-S9 dark olive + 20-60 mm ab1.999,00* 7 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DC-G9 Body
Panasonic Lumix DC-G9 Body ab798,85* 8 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DC-S9 Body jet black
Panasonic Lumix DC-S9 Body jet black ab1.699,00* 15 Angebote im Preisvergleich
Panasonic DC-GX880 silber + 12-32 mm OIS silber
Panasonic DC-GX880 silber + 12-32 mm OIS silber ab698,00* 3 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DC-S5 + Lumix S 20-60 mm
Panasonic Lumix DC-S5 + Lumix S 20-60 mm ab1.299,00* 23 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DC-S9 Body dark olive
Panasonic Lumix DC-S9 Body dark olive ab1.699,00* 14 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DMC-GX80K schwarz + 12-32 mm OIS
Panasonic Lumix DMC-GX80K schwarz + 12-32 mm OIS ab728,00* 4 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DC-FZ83
Panasonic Lumix DC-FZ83 ab698,00* 2 Angebote im Preisvergleich
Panasonic Lumix DC-S5II Body
Panasonic Lumix DC-S5II Body ab1.699,00* 12 Angebote im Preisvergleich

billiger.de Gesamtnote

Gesamtnote2,3gut
Wir haben 5 Testberichte und 5 Bewertungen / Meinungen mit einer Gesamtnote von 2,3 (gut).
Die billiger.de Gesamtnote setzt sich zu gleichen Teilen aus Nutzerbewertungen, Testberichten und Meinungen aus dem Netz zusammen.

Professionelle Testberichte

0
∅-Note
Wir haben 5 Testberichte zu Panasonic Lumix DMC-FZ2000 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 67%.

Sortieren nach:
fotoMAGAZIN
Testnote Gut (Testsieger) - Leistungsträger: Panasonic gegen Sony
billiger.de Fazit: Mit der Lumix FZ2000 präsentiert Panasonic eine Bridgekamera, die im Test durch ihre üppige Ausstattung und hervorragende Bildqualität punktet. Von den Abmessungen her ist sie mit einer mittelgroßen Spiegelreflexkamera vergleichbar und der Sucherhügel fällt optisch auf. Die Lumix FZ2000 glänzt auch in Sachen Ergonomie: Die Kamera verfügt über einen gut ausgeprägten Handgriff, relativ groß dimensionierte Knöpfe und Einstellräder, zwei separate Räder für Blende und Belichtungszeit, ein Wahlrad für die Antriebsmodi und eine Menge Funktionstasten. Eine besondere Erwähnung verdient auch der exzellente OLED-Sucher, der größer als bei der Sony RX 100V ist. Bei 4K-Aufnahmen gibt es keine Probleme mit der Überhitzung und dies ist ebenso positiv aufgefallen. Schade nur, dass hier ein Spritzwasserschutz fehlt. Anspruchsvolle Nutzer werden sich über die zahlreichen professionellen Videofunktionen freuen wie etwa Timecode, Schwarzpegel, Synchro-Scan usw. Zu guter Letzt ist die Lumix FZ2000 auch mit Mikrofon- und Kopfhörerbuchsen ausgestattet sowie auch mit unzähligen weiteren Funktionen wie Wi-Fi oder HDR. In der Summe handelt es sich hier um eine exzellente Kamera mit ausgezeichneter Ausstattung und brillanter Bildqualität.
Vorteile
  • Gelungene Ergonomie
  • Zwei Ringe am Objektiv
  • Sehr gute und goße OLED-Sucher
  • Qualitative Videos
  • Sehr gute Ausstattung
Nachteile
  • Kein Spritzwasserschutz
veröffentlicht am 06.12.2016
avguide.ch
Testnote ohne Note - Superzoom-Videofotokamera - Bridgekamera Panasonic Lumix DMC-FZ2000
billiger.de Fazit: Die Bridgekamera Panasonic Lumix DMC-FZ2000 bietet sowohl Hobby- als auch Profinutzern eine unglaubliche Bandbreite von hervorragenden, professionellen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten und verbindet Foto- und Videofunktionen. Sie ist Nachfolgerin der DMC-FZ1000 und ist mit einem 20-fachen Superzoom-Objektiv ausgestattet – dadurch reduziert sich die Unschärfe von Bildern um rund 80% zum Vorgängermodell. Neuerungen betreffen ansonsten vor allem den Videobereich, einige davon sogar den professionellen. So besitzt die Kamera zum Beispiel eingebaute ND-Filter oder Schwarzwertjustierung und nimmt in 4K UHD und Cinema 4K auf. Dadurch, dass man die Kamera auf Vollautomatik einstellen kann, und ein Touchscreen zur Verfügung steht, ist sie auch für absolute Einsteiger geeignet. Die FZ2000 bietet eine enorme Bandbreite von manuell einstellbaren Funktionen. Wie die Vorgängerin verfügt sie über einen blitzschnellen und präzisen Autofokus. Praktischerweise haben die einen Bedienungstasten eine feste Funktion, anderen kann individuell eine Funktion zugeteilt werden. Zudem lässt sich ein Teil der Bildschirm-Symbole wählen. Der hochauflösende OLED-Sucher ist sehr praktisch, vor allem bei sonnigem Wetter. Einzige Schwäche ist, dass die Kamera nicht wetterfest ist. Verglichen zur Vorgängerin ist die FZ2000 etwas teurer, und es muss abgewogen werden, ob sich die Anschaffung lohnt. Insgesamt sind die Charakteristiken und der Ausbau des Geräts schlicht und einfach spitzenklassig und die Kamera ein absolut zu empfehlen. Kompletten Testbericht von avguide.ch lesen
Vorteile
  • Viele Kamera- und Videofeatures
  • Superzoom-Objektiv
  • OLED-Sucher
  • Blitzschneller Autofokus
  • Für Profis und Einsteiger geeignet
Nachteile
  • Wetterfeste Abdichtung fehlt
  • Eher schweres Gewicht
veröffentlicht am 22.11.2016
Konsument
Testnote Gut - 72% - Schöne Urlaubserinnerungen: Kompaktkameras mit fest eingebauten Objektiven
billiger.de Fazit: Die Panasonic Lumix DMC-FZ2000 landet auf dem vierten Platz in diesem Kompaktkamera-Vergleich. Sie ist aber die zweitbeste Bridge-Kamera nach der Sony Cyber-shot DSC-RX10 Mark 3. Mit einem Gewicht von über einem Kilogramm und ordentlichen Abmessungen ist sie nicht gerade kompakt, liegt aber fest in der Hand. Die Kamera ist top ausgestattet. Ein großer 20MP-Sensor, ein lichtstarkes Objektiv mit 19-fachem Zoomfaktor, ein elektronischer Sucher, ein optischer Bildstabilisator und sogar ein eingebauter Neutraldichtefilter sind vorhanden. Die Bildqualität im Automatikmodus wird als gut bewertet, aber die Kamera hat mit Problemen bei wenig Licht zu kämpfen. Dagegen sind die 4K-Videoaufnahmen von sehr guter Qualität. Zahlreiche Zusatzfunktionen wie Focustracking, - bracketing, -stacking und sogar Post-Focus sind gegeben. Eine nachträgliche Schärfestellung ist somit kein Problem. Andere Features wie die starke Makrovergrößerung sowie zahlreiche Belichtungsprogramme sind gegeben. Als sehr praktisch erweist sich der Multifunktionsring am Objektiv. Der dreh- und um 180 Grad schwenkbare Monitor mit Touch-Funktion erhöht den Bedienkomfort. Alles in allem ist das Modell gut, aber recht teuer. Kompletten Testbericht von Konsument lesen
Vorteile
  • großer 20MP-Sensor, 19-facher Zoomfaktor
  • Sucher, Bildstabilistator, Neutraldichtefilter
  • viele Features
  • sehr gute 4K-Videoaufnahmen
  • hoher Bedienkomfort dank Monitor und Zoomring
Nachteile
  • recht teuer
  • Bildqualität bei wenig Licht
veröffentlicht am 29.06.2017
connect living
Testnote 42,5 Punkte (9,5 Punkte über dem Durchschnitt) - Panasonic Lumix FZ2000
billiger.de Fazit: Panasonic präsentiert mit der Lumix FZ2000 eine universelle Systemkamera, die mit einem 20-fach-Zoom beeindruckt, jedoch sinkt dabei die Auflösung in der Tele-Stellung. Das Gehäuse ist rutschsicher und bequem zu halten, allerdings fällt ihr Eigengewicht von rund einem Kilo als etwas zu schwer aus. Neben dem praktischen Bedienungskonzept punktet das Modell durch ein berührungsempfindliches 3-Zoll- großes Display, das eine Dreh-und Schwenkfunktion aufweist, sowie einen exzellenten elektronischen Sucher. Dank dem mit 20 Megapixeln auflösenden 1-Zoll-Sensor liefert die Kamera hochwertige Aufnahmen selbst bei hohen ISO-Werten. Wer sich letztendlich von dem hohen Anschaffungspreis nicht abschrecken lässt, macht mit dem Kauf der Lumix FZ2000 nicht viel falsch. Kompletten Testbericht von connect living lesen
Vorteile
  • langes Tele
Nachteile
  • schwer
  • Preis
veröffentlicht am 04.01.2017
slashCAM
Testnote ohne Note - Panasonic DMC-FZ2000 - kleine GH4 mit fixer Zoomoptik?
billiger.de Fazit: Die Panasonic DMC-FZ2000 Kamera glänzt mit einem 20 Megapixel BSI-Sensor und dem 20-fach-Zoomobjektiv Leica DC Vario-Elmarit, wobei in 4K-Modus keine realen Weitwinkelaufnahmen mehr eingerichtet werden können. Der Bildstabilisator funktioniert auch nur bei einer Full-HD-Aufnahme im hybriden Modus, dafür aber sehr beeindruckend. Die ergonomische Kamera besitzt zwei statt nur einen Objektivring und einen neuen dreistufigen ND-Filter im Direktzugriff. Des Weiteren sind noch drei zusätzliche, frei bestimmbare Funktionstasten beinhaltet. Das 3-Zoll-Display kann man vollständig ausdrehen und einen OLED-Sucher mit 2,4 Millionen Bildpunkten leistet sogar die doppelte Auflösung. Diverse Funktionen, wie Dolly Zoom, variable Bildrate, Zeitraffer und Stop-Motion-Animation sind ebenso Bestandteile der Kamera. Eine überzeugende Akkuleistung bis zu 3 Stunden wird gewährleistet. Schade nur, dass das Gerät schwer ausfällt und das Bild bei nicht ausreichend Licht verschwommen wird. Letztendlich bietet Panasonic aber eine gelungene Kamera mit optimalem Preis. Kompletten Testbericht von slashCAM lesen
Vorteile
  • 20-fach-Zoomobjektiv Leica DC Vario-Elmarit
  • Akkuleistung über 3 Stunden
  • Zahlreiche Funktionen
  • OLED-Sucher mit 2,4 Millionen Bildpunkten
Nachteile
  • Liegt schwer in der Hand
  • Das Bild rauscht bei wenig Licht
veröffentlicht am 22.11.2016

Nutzerbewertungen

4,0 von 5 Sternen
5 Meinungen
2 Sterne
0
1 Stern
0
Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.

TheTester
am 17.06.2017
Prädikats-Bewertung
Viel zu Konfigurieren, nicht so gut wie die FZ1000
Einleitung:
Da ich die Panasonic Lumix DMC-FZ2000 persönlich nicht besitze verfasse ich dazu eine Produktmeinung bei der ich positive sowie negative Aspekte aufführe. Als Recherchequelle benutze ich die Webseite Amazon.de.

Auf der Webseite Amazon.de hat diese Kamera 28 Kundenrezensionen sowie eine durchschnittliche Bewertung mit 3,5 von 5,0 Sternen.

Positives:
Positiv wird erwähnt das sie gut in der Hand liegt, sich für alle Wünsche konfigurieren lassen soll und die Bild sowie Videoqualität soll laut einigen Kunden sehr gut sein. Auch die Leichtigkeit dieses Geräts wird oft sehr gut erwähnt. Schnelle sowie langsame Bewegungen sollen gut einzufangen sein.

Empfehlungen:
Kunden empfehlen sich mit dieser Kamera zu beschäftigen mit den Einstellungen, da es passieren kann das sich die Bildqualität verschlechtert falls man was falsches einstellen tut.

Negatives:
Ab mittlerer Telebrennweite soll diese unscharf sein, dabei soll die Bildqualität der FZ2000 nicht der FZ1000 reichen.

Fazit:
+ liegt gut in der Hand
+ viele Konfigurationsmöglichkeiten
+ Bild- Videoqualität sehr gut
+ leicht
+ schnelle, langsame Bewegungen sind gut einzufangen
- mittlere Telebrennweite unscharf
- Bildqualität reicht nicht an FZ1000 an

Schluss:
Wer eine Kamera möchte mit vielen Einstellungsmöglichkeiten und Filtern ist hier richtig, allerdings sollte man sich im klaren sein das die FZ1000 laut vielen Kunden viel bessere Bilder schießen soll.
Shoja
am 16.06.2017
Prädikats-Bewertung
Eine gute Digitalkamera, aber nicht die beste.
Die Panasonic Lumix DMC-FZ2000 gibt es bei Amazon derzeit für 1068,60€ und hat mit 28 Bewertungen einem Durchschnitt von 3,5 von 5 Sternen.



Die Kunden sind im großen und ganzen von der Panasonic Lumxi DMC-FZ2000 begeistert. Preislich liegt sie zwar im etwas höheren Bereich, aber Leistungsmäßig darf sie das auch. Die Digitalkamera kann man nach seinen eigenen Wünschen anpassen und konfigurieren. Handlich finden die Kunden die Digitalkamera ebenfalls. Die Video und Bildqualität, die die Digitalkamera liefert ist sehr gut. Weitere Pluspunkte konnte die Panasonic Lumix Digitalkamera durch die unbegrenzte Aufnahmemöglichkeit. Und durch den Kopfhörer und Mikrofon Anschluss.


Kleine Minuspunkte musste die Panasonic Lumix dennoch einstecken. Den Akku kann man zum Leid der Kunden nicht per USB aufladen. Auch der Autofokus ist eher dürftig. Den VFR Modus finden die Kunden ebenfalls verbesserungsfähig. An dem Fokusring hat man etwas Arbeit zu tun. Der Preis ist für manche Kunden sehr hoch, aber dennoch lohnenswert.




Zusammenfassung:


Positiv:
Konfiguration nach Wunsch
handlich
Bild Videoqualität
unbegrenzte Aufnahme
Kopfhörer Mikrofon Anschluss

Negativ:
Preis
Akkuladung per USB
Fokusring
VFR Modus
Autofokus

Fazit: Im Vergleich zu manch anderen Digitalkameras, schlägt sich die Panasonic Lumix DMC-FZ2000 nicht ganz so gut. Der Preis ist eindeutig zu hoch, auch wenn die Leistung stimmt. Es gibt dennoch Preiswertere Produkte mit einer besseren Leistung und Qualität. Dennoch ist die Digitalkamera nicht zu verachten.
Jetfyr
am 25.05.2017
Prädikats-Bewertung
Gute Bildqualität! Übersichtliches Menü!
Auf Amazon.de wird diese Systemkamera aus dem Hause Panasonic mit durchschnittlich 3,5 von 5 Sternen bei 25 Kundenrezensionen bewertet. Im Folgenden möchte ich sowohl auf die positiven als auch negativen Aspekte der Nutzer eingehen.

Zunächst einmal wird von den Nutzern auf Amazon berichtet, dass die Verarbeitung dieser Kamera sehr gut sei. Zudem soll sie auch sehr handlich sein. In punto Bedienung wird von den Nutzern gesagt, dass diese recht einfach und intuitiv sei, da sie zum Beispiel über ein sehr übersichtliches Menü verfügen soll. Im Bezug auf die Bildqualität wird gesagt, dass diese auch bei eher schlechten Lichtverhältnissen sehr gut sei. Besonders, weil man sehr viele Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich der Bild-Modi zur Verfügung hat. Zudem soll es laut Nutzeraussage sehr angenehm sein, dass man sehr viele freie Tasten hat, die man ganz nach seinen Wünschen belegen kann. So kann jedes Fotoerlebnis ganz individuell erlebt werden. Zu guter Letzt wird es als sehr gut angesehen, dass die Kamera auch noch über einen guten Autofokus verfügt.

Bemängelt wird allerdings, dass die Kamera hinsichtlich der Bildqualität natürlich nicht an eine Spiegelreflex heranreicht. Da sollte man aber beachten, dass es natürlich immer darauf ankommt, welche Kamera man vorher hatte. Außerdem wird es bemängelt, dass man die Kamera nicht über ein herkömmliches USB-Kabel aufladen kann.

Alles in allem macht diese Kamera recht gute Bilder, lässt sich sehr gut bedienen und zudem auch noch quasi unbegrenzt individualisieren. Daher vergebe ich vier Sterne!
FastSkill
am 23.05.2017
Prädikats-Bewertung
Durchschnittlich!
Das hier ist nur eine Meinung, demnach besitze ich diese Kamera nicht. Fasse lediglich die Bewertungen anderer Portale zusammen. Für meine Recherche habe ich Amazon verwendet, da dort ausreichend ausführliche Rezensionen vorhanden sind. Auf Amazon wurde diese Systemkamera von 25 Personen bewertet und die durchschnittliche Bewertung erreichte 3,5 von 5 möglichen Sternen. Demnach sind die meisten zufrieden, es gab aber auch bei dem Produkt recht viele die etwas mehr zu kritisieren haben.

Von den Kunden wurde unter anderem die Leistung dieser Kamera von Panasonic gelobt. Diese Kamera soll wohl sehr schicke Bilder sowie Videos machen (Auf Amazon finden Sie Beispielbilder dieser Kamera). Diese sollen trotz schlechter Lichtverhältnisse sehr gut sein. Insgesamt bietet diese Kamera wohl auch viele Einstellungsmöglichkeiten, des weiteren soll diese Kamera auch super verarbeitet sein und sehr handlich sein. Auch in der Bedienung soll die Kamera punkten - Sie soll wohl sehr einfach und intuitiv in der Bedienung sein. Das verwendete Material soll auch sehr hochwertig sein - Das Gehäuse soll wohl aus Metall bestehen und einen gewissen Grip bieten.

Als negativ betrachtet wurde unter anderem "Slow Motion". Da soll diese Kamera wohl noch stark Verbesserungsfähig sein. Es wurde außerdem noch kritisiert, dass sich das Akku nicht über USB aufladen lassen kann. Viele der Kunden waren außerdem sehr unzufrieden mit der Bildqualität, sowie mit der Videoqualität. Diese stellte die Kunden einfach nicht zufrieden. Sie sprachen davon, dass man für den Preis bessere Bilder erwarten kann. Die Bildqualität (das wichtigste einer Kamera) wurde leider sehr häufig kritisiert, weswegen ich nicht mehr als 3/5 vergeben kann.

Positive Aspekte:
+ Handlich
+ Sehr gut verarbeitet
+ Gute Menüführung
+ Leichte Bedienung
+ Viele waren mit den Bildern zufrieden
+ Viele Einstellungsmöglichkeiten

Negative Aspekte:
- Viele waren unzufrieden mit der Bildqualität
- Slow Motion Verbesserungsfähig
- Lässt sich nicht über USB aufladen
snakebite17
am 18.05.2017
Prädikats-Bewertung
hochwertige Systemkamera
Die Systemkamera habe ich mir letztes Jahr vor meinem Urlaub in Afrika gekauft. Ich hatte davor noch keine Systemkamera, weshalb ich nicht genau wusste, auf was ich bei so einer Kamera achten muss. Deshalb habe ich mich bei Media Mark beraten lassen und mich letztendlich dort für diese Kamera entschieden. Ich hatte im Urlaub sehr viel Spaß an der Kamera, wobei ich sagen muss, dass es sehr wichtig ist, dass man sich ein wenig mit der Kamera auseinander setzt, damit man sich auch richtig bedient und einsetzt. Ansonsten kann man nicht das ganze Potenzial von ihr ausschöpfen kann. Die Kamera hat ein gutes Gewicht, sodass man die Kamera ruhig halten kann und die Bilder nicht wackeln. Die Kamera hat einen unglaublich guten Zoom, sodass man auch entfernte Objekte super vor die Linse bekommt. Dies ist besonders praktisch, wenn man auf Safari ist. Die Kamera ist mit über 1000 Euro leider recht teuer, doch für eine gute Kamera muss man nun ebenso viel Geld ausgeben. Etwas schade finde ich an der Kamera, dass man den Display nicht ausklappen kann, sodass man sich nicht selber sehen kann, wenn man sich mal selber mit der Kamera filmt. So ist dies nur schwer möglich, da man nie weiß, ob man im Fokus ist oder scharf ist.
Gut finde ich, dass bei der Kamera eine extra Tasche dabei ist, in der man die Kamera wunderbar transportieren kann.
Fazit: Ich mag die Kamera sehr gerne und ich habe mir ihr sehr viel schöne Bilder aufgenommen. Für einen Einsteiger ist die Kamera eventuell sogar schon etwas zu gut, da ich sie gar nicht 100% nutzen kann, da ich mich mit der Photographie zu wenig auskenne. Dennoch gibt es auch noch deutlich bessere und teure Kameras, weshalb ich glaub ich mit ihr einen ganz guten Deal gemacht zu haben.
Produkt gemerkt?
Diese Funktion wird durch eine Einstellung des Browsers blockiert. Um sich Produkte dennoch merken zu können, melden Sie sich bitte bei billiger.de an.
Anmelden
Preisalarm erreicht
Ersparnis
Prozentuale Ersparnis im Vergleich zum Bestpreis der letzten 30 Tage.
Top Preis
Günstigster Preis innerhalb eines Jahres bzw. des Zeitraums der Verfügbarkeit auf billiger.de.
Flexibel mieten mit Grover
Als Kooperationspartner von billiger.de bietet Grover Ihnen die Freiheit des Mietens. Sie können mit Grover über 6.000 Geräte flexibel monatlich mieten und nutzen, als würden Sie Ihnen gehören. Sie müssen nie wieder den vollen Kaufpreis zahlen oder sich heute auf etwas festlegen, das sie morgen schon nicht mehr brauchen. So können Sie mehr erleben, ausprobieren und auf dem neuesten Stand der Technik bleiben.
Flexible Laufzeiten schon ab einem Monat
inklusive Schadenschutz
Weitere Informationen
Nach oben